RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#76 von TTFux , 15.09.2013 12:41

Klasse Felsen, die du uns hier zeigst, mach weiter so.
Bin gespannt, was du uns noch alles zeigen wirst.
Schönen Sonntag!


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#77 von Verkehrsrot , 21.09.2013 14:17

Hallo

danke für die positive Rückmeldung zu den Felsen und Bahnsteigen.

@Alex: auf jeden Fall sind diese Bahnsteigen schöner als die alten... Ich bin gespannt wie die beleuchtet aussehen.

@Nico: Schön dass auch dir die Felsen gefallen.

@Erik: Willkommen in Mittelstadt! Ich bin immer noch erstaunt, wie viel gute Rückmeldung zu den Felsen kommt. Werde auch mal bei dir vorbeischauen

Durch großen Rollmaterialzuwuchs in den letzten Monaten ist bei mir das allseits gefürchtete Problem aufgetreten: Ich habe kein Platz mehr. Ein kompletter Schattenbahnhof unter der Anlage scheidet aus, weil die Konstruktion sonst zu schwer für den Tisch wird. Deshalb habe ich mich für einen kleinen Anbau entschieden. Auf weiteren 250cmx50cm entsteht das BW Mittelstadt mit einer Tankstelle, Abstellgleisen und einem Lokschuppen.

Dazu wurde auch schon ein Thread in Anlagenplanung angelegt.

viewtopic.php?f=24&t=98192


Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#78 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 21.09.2013 14:32

Hallo Julius,
das ist wirklich eine super Idee.
Ein Bahnbetriebswerk ist immer ein echter Hingucker.
Und hoffentlich haben dann alle Loks platz.


Modell LKW Fan

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#79 von Verkehrsrot , 21.09.2013 20:15

Hallo,

ich melde mich heute noch mal mit einem Update

@Nico: Das stimmt! Ein BW sieht viel besser aus als ein normaler Schattenbahnhof. Und den Rangierspaß gibt's noch dazu

Vor ein paar Wochen kam ein Paket von Alex103. Ich habe ihn um ein paar Rotlinge erleichtert. Diese möchte ich jetzt in ein paar Betriebsbildern vorstellen.

Der RE aus Ulm trifft ein.



Nach einem kurzem Aufenthalt geht die Fahrt weiter nach Lindau...




Ich hoffe euch haben die 2 Bilder gefallen.
Bald gibt's neues....

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#80 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 21.09.2013 21:53

Hallo Julius,
da hast du aber wirklich sehr schöne neue Rotlinge.
Ich finde da hast du einen schönen Zug zusammen gestellt.
Nicht zu viel und nicht zu wenig Waggons.
Weiter so.


Modell LKW Fan

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#81 von baureihe482 , 22.09.2013 08:13

Zitat von Modell LKW Fan
Nicht zu viel und nicht zu wenig Waggons.


Wieso? Die auf der Allgäustrecke üblichen 4 Wagen

Aber, hey Julius,
fahren die wirklich von München bis Lindau durch?
Ich dachte Kempten wäre so der Zwischenwendepunkt der RE-Relationen München-Kempten und Kempten-Lindau... Bzw, es gibt ja immer welche die nach Oberstdorf weiter fahren...
Schöne Grüße,
Christian



 
baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.641
Registriert am: 11.11.2009
Ort: Im Land der Zebras
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x CS2 und Apps
Stromart AC


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#82 von Verkehrsrot , 22.09.2013 09:00

Hallo,

@Nico: Ich finde den Zug auch sehr schön! Ist eigentlich auch meine Lieblingskomposition die Br 218+Rotlinge.

@Christian: Irgendwie fällt mir gerade auf, dass du total recht hast... Ich habe mich auch besonders mit der Materie Allgäubahn auseinander gesetzt. Mittelstadt liegt ja ungefähr auf dem Streckenabschnitt Immenstadt- Hergatz. Und da fahren REs von Nürnberg, Augsburg und Ulm nach Wangen und Lindau. Mittlerweile sind das aber auch nur noch 612er Leistungen. Ich habe den RE einfach mit dem Alex verwechselt...

Schönen Sonntag noch
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#83 von Nikonist ( gelöscht ) , 10.10.2013 21:00

Bellohoooo Julius,
Was Du hier zeigst, gefällt mir ausgesprochen gut!

Dein Fuhrpark ist seeeehr schön, genau mein Fall und - was ich bei mir nicht überall sagen kann - Top gepflegt.

Werde hier wohl noch ein Paar mal vorbeischauen

Weiter so

Lg Flo


Nikonist

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#84 von ICE-TEE , 10.10.2013 21:46

Zitat von Verkehrsrot
.....
....



Hey Julius,

Wie bzw woraus entstanden deine weißen Linien auf dem Bahnsteig?


MfG - Fabian


Eine moderne Epoche 5 Anlage entsteht - Link zur Anlage

Besucht meinen Youtube Channel - Dort gibts Videos zu meiner Anlage - Freue mich auf euer Abo


 
ICE-TEE
InterCity (IC)
Beiträge: 937
Registriert am: 23.06.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#85 von Verkehrsrot , 11.10.2013 16:44

Hallo,

@Flo: Es freut mich, dass dir meine Anlage gefällt Super wenn dir auch mein Fuhrpark gefällt. Top gepflegt trifft nicht ganz zu. Momentan bleiben die Züge auf der Anlage immer stehen und stauben deshalb ein bisschen ein...

@Fabian: Die weißen Linien sind aus ganz normalem Papier entstanden welches in Streifen geschnitten wurde

@alle:

Wie ihr merkt tut sich bei mir im Moment nicht so viel. Das liegt nicht daran, dass ich kein Material habe, sondern weil ich noch nicht schottern kann. Das wiederum liegt nicht daran, dass ich keinen Schotter habe sondern weil mir Weichenantriebe fehlen. Wenn MSL den SwitchPilot Servo wieder auf Lager hat geht's weiter Desweiteren werde ich mir bald eine CS2 kaufen, da ich auch die neuen Märklin Signale kaufen will und diese dann vor dem Einschottern einbauen will.

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#86 von Taurus 3 , 18.10.2013 20:44

Hallo Julius,
deine BR 218 mit dem Wendezug gefällt mir als gebürtigem Allgäuer der eine solche Komposition jeden Morgen sieht, natürlich Außerordentlich gut Aber da fängts auch schon an @ Christian Auf der Allgäubahn verkehren mitlerweile nicht nur die üblichen Kompositionen BR 218 + 4 n-Wagen es verkehren z.B. zwischen Memmingen und München zu den Hauptverkehrszeiten auch BR 218 +5 n-Wagen oder noch einer mehr aber dieses Zeitalter neigt sich dem Ende Neue 246 mit Doppelstocks ,bitternötig, sind auf dem Weg hier ins Allgäu und die BR 612 kann man gleich in die Tonne haun aber ich schweife schon wieder vom Thema ab

Deine Anlage gefällt mich echt gut, besonders der Bahnsteig macht ordentlich was her
Mach weiter so und viel Spaß beim Bauen
Liebe Grüße Michi


Schaut vorbei in Seebach bei meiner Teppichbahn


 
Taurus 3
InterCity (IC)
Beiträge: 552
Registriert am: 04.07.2012
Ort: Allgäu
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#87 von Verkehrsrot , 22.10.2013 18:32

Hallo Michi,

Schön wenn dir mein Bahnsteig und meine n-Wagen Garnitur gefällt. Bis jetzt wusste ich auch noch nicht, dass die auch 5-teilig fahren. Auf die 245 + Dostos freue ich mich aber auch...

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#88 von gürtelbahn ( gelöscht ) , 22.10.2013 21:13

Hallo Julius,
auch wenn Du die Frage an Michi gestellt hast erlaube ich mir eine Antwort darauf.

n-Wagen mit 218 bespannt verkehren ab Lindau nurmehr über Memmingen nach München und auch da nur in einer Relation ( Li ab 7:07 h) bzw. zwischen Lindau und Ulm. Ist auch dort aber m. W. nur eine Garnitur, der Rest ist schon mit Dostos und 218.

Auf der Allgäubahn sind die seit Einsatz der 612 vor ca. 4 Jahren nur noch zwischen KE und M im Einsatz in einzelnen Umläufen.

Ob das mit den Dostos allerdings so sinnvoll ist, davon bin ich noch nicht überzeugt. Gut, als Ersatz für die momentan hier verkehrenden Alex-Züge. Als ERsatz für die Negetechnik sicher nicht, und wenn doch, dann hat man das Geld für die Streckenertüchtigung für Neigetechnik rausgeschmissen. Ach ja, und bevor der Oberstaufener Tunnel nicht umgebaut ist (hat sich doch grade auf 2015 verschoben wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe) würden die ohnehin nur bis Immenstadt bzw. Oberstdorf kommen.

Viel Spaß weiterhin.


gürtelbahn

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#89 von Verkehrsrot , 24.10.2013 16:09

Hallo Hans-Jörg,

danke für deine Antwort. Hier habe ich es anscheinend mit einem Experten zu tun
Schade, dass die nicht mehr verkehren. Naja, dann sind die Garnituren eben als Ersatz für 612er unterwegs
Aber 218er mit Dostos im Allgäu sind mir neu. Ich kenne das nur von der Südbahn...
Wenn die 245er und die Dostos kommen, fallen dann die Alex-Garnituren auch weg.
Danke für das viele neue Input

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#90 von gürtelbahn ( gelöscht ) , 24.10.2013 21:14

Hallo Julius,
Fachmann , zuviel der Ehre. Ich bin ja noch mit Dampf und Umbauwagen zwischen Lindau und Immenstadt mitgefahren, da bekommt man ein wenig mit.

Die 218er mit Dostos sind auch nur auf der Südbahn unterwegs, also zwischen Lindau und Ulm/Stuttgart. Es gab aber auch schon mal Umleiterverkehr von Lindau über Hergatz/Memmingen Richtung Ulm, wenn die Südbahn kurzfristig gesperrt wurde, zuletzt um Pfingsten herum.

Auf der 970er werden, wie schon geschrieben, die Dostos nicht verkehren können, bis der Oberstaufener Tunnel umgebaut wird.

Und bis vor 4 Jahren sind die roten n-Wagen ja noch verkehrt, da kannst Du die ohne schlechtes Gewissen (ob man das deshalb überhaupt haben muss bei unserem Hobby ???) fahren lassen.

Viel Spaß weiterhin.


gürtelbahn

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#91 von re620485 , 29.10.2013 17:40

Hallo Julius,

deine beiden Bilder mit der 218 schauen super aus
Nur, was mir irgendwie etwas komisch vorkommt, ist dieser Aufzug am Bahnhof, ist das eine Art Aussichtsturm?

Grüße Philipp


re620485  
re620485
InterRegio (IR)
Beiträge: 235
Registriert am: 08.08.2012
Spurweite H0, H0m
Stromart DC, Digital


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#92 von Verkehrsrot , 01.11.2013 11:21

Hallo,

lang war das letzte Update her. Es tut sich schon was, mehr dazu aber später.

@Hans-Jörg:
Das mit dem Umleiterverkehr habe ich noch nicht gewusst. Das ist ja mal interessant.
Ein schlechtes Gewissen muss man wirklich nicht haben, ich habe aber immer länger den Anspruch auf Vorbildgetreue...
Dann haben die 612 die n-Wagen ersetzt?

@Philipp:
Schön, wenn dir die Bilder gefallen. Der Aufzug am Bahnhof kommt von der Faller Fußgängerüberführung Neustadt. Der steht normalerweise auf dem Bahnsteig als Platzhalter für die Aufzüge in den Untergrund.

@alle:
Bei mir tut sich immer noch was. Ich bin seit neuestem Besitzer einer Central Station 2. Es macht echt Spaß mit dieser zu fahren und auch das Funktionsmapping klappt super. Bilder habe ich keine parat. Ich denke, dass es aber noch dieses Wochenende ein Update gibt. Mehr verrate ich erstmal nicht...

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#93 von Taron , 01.11.2013 13:05

Hallo Julius,

eine sehr schöne Anlage die du da baust. Was man schon an Details sieht ist echt Klasse. Versuch mal noch etwas mehr Alterung/Weathering (Auch Loks und Rollmaterial) mit reinzubringen. Dann wirkt alles noch viel stimmiger.

Und falls du mal auf die Idee kommen solltest die Bahn per PC zu steuern kann ich dir iTrain wärmstens empfehlen. Arbeitet super und vorallem einfach mit der CS2 zusammen.

Viel Spass beim weiteren basteln und spielen.

Gruss,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 345
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#94 von Moba_Fabu ( gelöscht ) , 01.11.2013 20:13

Hallo Julius,

da hab ich mir gedacht ich mach mal bei dir nen Gegenbesuch.
Du baust dir da eine schöne Anlage und deine 218 mit den Rotlingen gefällt mir auch.
Diese Garnitur fährt zweistündlich von Ulm nach Kempten und zurück und nachmittags als RB von Ulm nach Oberstdorf.
Deine Anlage könnte auch vor Immenstadt sein oder zwischen Memmingen und Kempten an der Illertalbahn.

Mit freundlichen Grüßen

Fabian


Moba_Fabu

RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#95 von Verkehrsrot , 01.11.2013 22:13

Hallo,

@Jörg:
Danke für dein Lob Alterungen machen sich immer gut: Ich habe in den letzten Tagen auch noch mal Waggons und Loks gealtert.
Über iTrain habe ich mich auch schon informiert. Gerade weil es auch auf Mac läuft. Ich werde mir mal die Probeversion runterladen, jetzt wo ich die CS 2 habe kann ich mal ein bisschen ausprobieren.

@Fabian:
Toll, wenn auch dir meine Anlage gefällt. Die n-Wagen Garnitur ist im Moment auch meine Lieblingsgarnitur. Ich sehe sie ja auch täglich in Ulm. Von hier dümpelt sie nach Geislingen und ins Allgäu.
An der Illertalbahn habe ich auch schon überlegt Mittelstadt anzusiedeln. Allerdings findet man dort keine Tunnel..

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#96 von Verkehrsrot , 07.11.2013 20:51

Hallo,

sorry, dass ich es nicht geschafft habe zeitig Bilder hochzuladen. Ich habe im Moment einfach zu viel zu tun. Damit es trotzdem was zu sehen gibt habe ich ein paar recht aktuelle Bilder von der Festplatte geholt.

Der Alex aus Lindau nach München fährt auf Gleis 3 ein...



...und angekommen!



Weiter geht die Fahrt Richtung Immenstadt



Ich hoffe die Bilder haben gefallen

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#97 von Metronom96 , 15.11.2013 15:44

Hallo Julius,
die Bilder gefallen. Dürfte ich fragen, von wem deinen Kabelschächte im Bahnhof sind? Wird es bald wieder was Neues geben?


MfG
Bjarne

Mein aktuelles Projekt: DBpza 751.9 in H0


Metronom96  
Metronom96
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 02.11.2010


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#98 von Verkehrsrot , 16.11.2013 10:48

Hallo Bjarne,

schön wenn dir die Bilder gefallen Die Kabelschächte sind von http://www.erbert-signale.de
Neues wird es mit Sicherheit geben...

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#99 von Verkehrsrot , 16.11.2013 18:28

Hallo zusammen,

jetzt gibt es nach langer Zeit wieder ein Update. Ich habe beschlossen die Updates wie bei manchen anderen auch als Zeitungsartikel zu schreiben

Mittelstädter Tageblatt

Erneuerung der Gleisanlagen
In der letzen Woche wurden die Gleisanlagen am Hauptbahnhof Mittelstadt umfangreich saniert. Die alten Holzschwellen wurden durch neue Betonschwellen ersetzt. Die Bahnstrecke Immenstadt-Lindau war dadurch für kurze Zeit nur eingleisig befahrbar. Verspätungen sind nach einem DB-Mitarbeiter nicht aufgetreten. Außerdem wurden Teile der Bahnstrecke Mittelstadt-Tannheim saniert. Da diese allerdings nicht zweigleisig ausgebaut ist, kam es zu Ausfällen im Raum Mittelstadt. Reisende konnten ihr Ziel trotzdem erreichen: Die DB hatte für SEV gesorgt. Die Sanierung ist noch nicht abgeschlossen. In den nächsten Wochen werden noch weitere Gleise mit Betonschwellen versehen. Für Reisende sind keine weiteren Verspätungen zu erwarten.




Wald muss Stellwerk weichen
Naturschützer in Mittelstadt waren empört, als es von Seiten der DB hieß ein kleines Waldstück am Bahnhof müsse gerodet werden, damit im Zuge der Sanierung des Bahnhofes Mittelstadt ein elektronisches Stellwerk installiert werden könne. Die Naturfreunde klagten und bekamen Recht, zumindest teilweise. Das Amtsgericht Mittelstadt entschied, dass der Wald gerodet wird, aber die Tiere in ein nahes Naturschutzgebiet umgesiedelt werden. Mit dieser Entscheidung bekannten sich beide Parteien zufrieden. Warum das Stellwerk jedoch an diesem Platz gebaut werden musste ist nicht bekannt.



Außerdem gibt es noch ein Bonusbild:

Sonnenaufgang in Mittelstadt





Ich hoffe es hat gefallen!

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: Mittelstadt im Allgäu - Neuanfang!!!

#100 von Moba_Fabu ( gelöscht ) , 16.11.2013 19:09

Hallo Julius,

deine Betonschwellen sind der Hammer.
Wie hast du diese gemacht?

Dein ESTW sieht auch gut aus, die Bahn hätte jedoch ein paar Bäume stehen lassen können.
Was für Signale bekommt denn Mittelstadt jetzt ( KS-Signale sehen bestimmt gut aus) ?

Mit freundlichen Grüßen
Fabian


Moba_Fabu

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz