RE: Ideen für Neubau

#1 von Duschwichtel , 29.04.2013 12:17

Hallo Forum,
ich möchte meine bestehende Anlage neubauen und in einem anderen Raum errichten. Das Raummaß beträgt 6 Meter in der Länge, 2,50 in der Breite .
Die Anlage sollte eine Ice Trasse beinhalten wo TGV und ICE 3 schnell fahren können. Außerdem eine Fahrstrecke für den Senator und die Lollo. Ein Güterbahnhof mit entsprechenden Gleisen zusätzlich . (5 Rangiergleise)
Innerhalb der Anlage würde ich gerne erstmals eine Überfahrt mit 2 Brückenelementen realisieren
Spurgröße H0, kein Wunsch nach Vorbild im Original

Viele Grüße Thorsten


 
Duschwichtel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert am: 13.11.2012


RE: Ideen für Neubau

#2 von paloo , 29.04.2013 13:05

Hallo Thorsten,

suchst du nach Anregungen oder erwartest du eine fertig geplante Anlage? Ersteres hätte ich nämlich, letzteres musst du schon selber machen...
Bei deinen Raummaßen bietet es sich an, an einer Wand über die gesamte Länge eine zweigleisige Hauptbahn (möglichst ohne Bahnhof) verlaufen zu lasse, auf der dann ICE & Co. verkehren können (von Sbhf zu Sbhf oder als Hundknochen). Parallel nebenher würde ich eine eingleisige Nebenbahn verlaufen lassen, die aus einem Sbhf in einen größeren End- bzw. Kopfbahnhof (da oder entlang der Strecke kannst du dann deine Gütergleise arrangieren) führt. Die Nebenbahn könnte dann auch mehrmals die Hauptbahn über Brücken kreuzen (oder was meintest du mit "Überfahrt"?)
Wenn du möchtest, mach ich dann auch nochmal eine Prinzipskizze.

Grüße,
Lukas


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Ideen für Neubau

#3 von Duschwichtel , 29.04.2013 18:59

Hallo Lukas ,
klingt gut- ein paar Skizzen wären Super


 
Duschwichtel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert am: 13.11.2012


RE: Ideen für Neubau

#4 von ET 65 , 29.04.2013 20:17

Hallo Thorsten,

schon wieder? Hier kam von Dir ja nicht viel.

Zitat von Duschwichtel
... ich möchte meine bestehende Anlage neubauen ...

Wenn Du Deine bestehende Anlage neubauen möchtest, warum brauchst Du dann einen neuen Plan?

Zitat von Duschwichtel
... und in einem anderen Raum errichten. Das Raummaß beträgt 6 Meter in der Länge, 2,50 in der Breite .

Dann wirst Du wohl den Plan an den Raum anpassen müssen.

Zitat von Duschwichtel
Die Anlage sollte eine Ice Trasse beinhalten wo TGV und ICE 3 schnell fahren können. Außerdem eine Fahrstrecke für den Senator und die Lollo. Ein Güterbahnhof mit entsprechenden Gleisen zusätzlich . (5 Rangiergleise)

Ich hätte dazu gerne eine Turnhalle und das entsprechende Budget neben der notwendigen Bauzeit zur Verfügung.

Jetzt mal ernst: Das sind sicher Deine Wünsche, aber bei dem zur Verfügung stehenden Platz in H0 wohl nicht realisierbar.

Ach ja:

1. Dürfen nur die schon vorhandenen Gleisstücke wieder verwendet werden oder können da noch ein paar dazukommen?
2. Wie lang sollen Deine Züge werden?
3. Kennst Du den Fragebogen?

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.548
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Ideen für Neubau

#5 von Duschwichtel , 30.04.2013 10:01

Gleise können neue dazu, selbstverständlich werden die alten wiederverwendet, wir ziehen in ein neues Haus , darum muss ich alles neu planen....
Hier die alte


 
Duschwichtel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert am: 13.11.2012


RE: Ideen für Neubau

#6 von Duschwichtel , 30.04.2013 11:36



So in etwa sieht das neue Zimmer aus


 
Duschwichtel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert am: 13.11.2012


RE: Ideen für Neubau

#7 von paloo , 30.04.2013 18:32

Hi Thorsten,

hier die Skizze, die Dachschräge habe ich zunächst außer acht gelassen.




Ich denke, sie erklärt sich von selbst, wenn nicht, einfach fragen
Was die Schattenbahnhöfe angeht, gibt es verschiedene Lösungen, entweder erhält jedes Hauptbahn-Tunnelende einen eigenen Kehrschleifen-Sbhf und die Nebenbahn auch noch mal einen seperaten Sbhf, evtl. mit den Hauptbahn-Schattenbahnhöfen gekoppelt; oder beide Tunnelenden werden durch einen riesigen Hauptbahn&Nebenbahn-Sbhf verbunden...günstiger wäre denke ich ersteres, durch geschickte Planung ließe sich sicher auch ein Hauptbahn-kreisverkehr realisieren.


Grüße,
Lukas


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Ideen für Neubau

#8 von Duschwichtel , 01.05.2013 10:24

Hallo Lukas ,
eine interessante Lösung . Allerdings blicke ich nicht ganz durch. Wie werden die "Etagen" verbunden, also die Wendel


 
Duschwichtel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert am: 13.11.2012


RE: Ideen für Neubau

#9 von ET 65 , 01.05.2013 11:10

Zitat von Duschwichtel
...eine interessante Lösung . Allerdings blicke ich nicht ganz durch. Wie werden die "Etagen" verbunden, also die Wendel

Hallo Thorsten,

willst Du uns hier vera.....n? Hast Du in diesem Forum schon mal andere Berichte über die Planung oder den Bau gelesen? :

Oder erwartest Du einen fertigen Plan für Deine völlig unvollständige Raumskizze (Dachschräge an welcher Stelle wie hoch, etc.)?

Zitat von ET 65
...
2. Wie lang sollen Deine Züge werden?
3. Kennst Du den Fragebogen?...

Wo sind die Antworten?

Gruß, Heinz

PS: Und Thorsten: Ein kleines bisschen Nettikette mit Anrede und Gruß kann niemals schaden. Ich bin hier raus


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.548
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Ideen für Neubau

#10 von Duschwichtel , 01.05.2013 12:59

Hallo Heinz, musst dich nicht gleich so aufblasen - bei meiner ersten Planung wurde mir so exakt geholfen inkl plan der nahezu 1:1 umgesetzt wurde ohne solch blöde Kommentare . Danke Dir für deine wertvollen Ergüsse .

Mit liebem Gruß


 
Duschwichtel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert am: 13.11.2012


RE: Ideen für Neubau

#11 von Duschwichtel , 01.05.2013 13:10

Zur Idee meines Planes:

Einem bestimmen Vorbild soll die Anlage nicht entsprechen. Wichtig ist meinem Sohn eine zweigleisige Hochgeschwindigkeitsstrecke für die Express Züge ICE und TGV. Auf der Nebenbahn soll der Senator und die Lollo rollen. Ich möchte alle drei Gleise irgendwie verbinden, sodass problemlos das Gleis gewechselt werden kann.
Außerdem wären diesmal Brücken innerhalb der Anlage wünschenswert (so wie bereits vorgeschlagen).
Für die Abstellgleise habe ich mir den Bereich in der Dachschräge vorgestellt.
Das vorhanden Material der aktuellen Anlage möchte ich verwenden ebenso neue Elemente wie Brücke (2 Teile + auf und Abfahrt) und einen größeren Radius für die ICE Strecke (bisher nur R1)
Da ich erst seit Dezember 2012 dabei bin benötige ich Eure Hilfe). Ein paar Sachen kann ich ja schon dank der Regen und umfangreichen Teilnahme einiger Forumsmitglieder, die mir geholfen haben von der Planung über fertige Pläne bis hin zur Ausgestaltung .
Hier gilt besonderer dank Rainer und Bahram. Dank Eurer massiven Unterstützung stand die Anlage innerhalb von wenigen Wochen

Viele Grüße
Thorsten


 
Duschwichtel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert am: 13.11.2012


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz