DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

Bereich für alle Themen rund um Modellautos und Car-Systeme aller Hersteller und Spuren.
Benutzeravatar

Threadersteller
digitalmarc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 80
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Traincontroller
Gleise: C-Gleis
Alter: 26
Kontaktdaten:

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#26

Beitrag von digitalmarc »

Genau!

Also ich würde Magnetband verwenden. Beim Draht ist es so, dass die Lenkausleger mit dem Magneten auf der Fahrbahn "schleifen". Beim Magnetband "schwebt" dieser ca 1mm darüber. Das hat zur folge, dass der Magnetische widerstand sehr klein ist und somit weniger Verschleiss hervorruft.
Freundliche Grüsse
Marc

Märklin H0, CS2, Traincontroller Gold +Street,

https://www.digitalmarc.ch 3D-Druck, Open Car System

Benutzeravatar

UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 276
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:44
Nenngröße: 1
Stromart: DC
Steuerung: TC Gold
Wohnort: Saxonia
Alter: 65

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#27

Beitrag von UweS »

Einen kleinen Kreis habe ich mit Magnetband aufgebaut zum Test.
Leider bleibt der Trabant 500, (Avatar) in den Linkskurven stehen, dass Magnetband löst den
Reed aus. Rechtskurven fährt er ganz gut.

Danke für Deine Tipps, jetzt weis ich wie TC Street für das FallerCS einsetzbar ist.
Uwe

Lenz Digital seit 1993, Traincontroller Gold, Mikromodellbau


helwol
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 08:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU
Gleise: Tillig
Wohnort: In der Nähe von Köln

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#28

Beitrag von helwol »

Hallo Marc,

habe mir auch ein Car System eingebaut und habe viel von Deinen berichten profitert.
Erstmal danke für Deine Anleitungen. Tolle Seite die Du da hast.
Aber jetzt meine Frage ich habe meine Straßen jetzt soweit fertig das ich die Abzweigungen
und Stopstellen einbauen könnte ich steuere auch mit ESU aber meine Servos habe ich von einem
andern Hersteller sehen aber fast identisch aus. Die Servos laufen wenn Sie laufen sehr schlecht.
Meine sind Analog Servos deine auch ? . Bin das von den Digital Servos von Esu nicht
gewohnt laufen zwar nicht leise aber sehr präzise und genau und das über 2 Jahre.
Oder muß ich noch was anders beachten ?

MfG

helwol

Benutzeravatar

Threadersteller
digitalmarc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 80
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Traincontroller
Gleise: C-Gleis
Alter: 26
Kontaktdaten:

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#29

Beitrag von digitalmarc »

Hallo helwol

Es freut mich, dass es dir weitergeholfen hat.
Leider sind diese Servos nicht angeschrieben und deshalb kann ich dir nicht sagen, ob sie analog oder digital sind.
Aber bis jetzt hatte ich keine Probleme und die laufen schon fast ein Jahr. Ich habe sie einfach angeschlossen, eingestellt und fertig. Den Switchpilot kannst du ja noch mit den CVs programmieren. Schau mal, was sich dort machen lässt.

Welche Servo Abzweigung verwendest du?
Freundliche Grüsse
Marc

Märklin H0, CS2, Traincontroller Gold +Street,

https://www.digitalmarc.ch 3D-Druck, Open Car System


helwol
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 08:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU
Gleise: Tillig
Wohnort: In der Nähe von Köln

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#30

Beitrag von helwol »

sind von streetsystem wie auch meine Strassen.

Mit CV hab ich alles probiert was geht.

bekomme jetzt von streetsystem mal einen 8 fach Decoder von
Claus Illichmann der soll besser sein vom Ausgang her.
Werde mal testen und mich dann wieder melden.

Danke
helwol

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5890
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#31

Beitrag von nakott »

helwol hat geschrieben:Die Servos laufen wenn Sie laufen sehr schlecht.
Hallo helwol,

was genau meinst Du damit. Was ist für Dich schlecht? Kannst Du das näher beschreiben?

Grüße Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp


helwol
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 08:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU
Gleise: Tillig
Wohnort: In der Nähe von Köln

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#32

Beitrag von helwol »

wenn man sie eingestellt hat und ein paarmal bewegt hat kommen sie nicht auf die eingestellten Positionen zurück.
Die Stellwege sind nicht reproduzierbar.Fahren auch nicht sauber ruckel zB. Wenn ich einen ESU Servo am selben eingang anschliesse
stimmt der 100% aber ist halt Digitalservo. Also der ESUdecoder ist absolut iO.

MfG

helwol


massing
Beiträge: 1
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 20:13
Deutschland

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#33

Beitrag von massing »

Hallo von Stefan,

die Traincontroller Street Software, funktioniert diese nur mit DC-Car oder ähnlichen Funkgesteuerten Car-Systemen, oder lassen sich auch Digitale Faller Fahrzeuge mit der Software steuern, incl. Schaltmöglichkeiten von Licht wenn es z.B. in einen Tunnel geht, oder das setzen von Blinkern bei Abzweigungen, oder auch Soundfunktionen?
Würde mir auch gerne die Software zulegen.

Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar

Threadersteller
digitalmarc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 80
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Traincontroller
Gleise: C-Gleis
Alter: 26
Kontaktdaten:

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#34

Beitrag von digitalmarc »

Hallo Stefan

TC +Street funktioniert mit allen Digitalen Car Systemen, welche sich über eine DCC Zentrale steuern lassen. Faller Car System 3.0 wird aber mit der Rückmeldung per Satelliten nicht funktionieren...

Bei mir waren einst DC CARs unterwegs, nun sind es aber Open Car Fahrzeuge...

Hoffe, ich konnte weiter helfen.
Freundliche Grüsse
Marc

Märklin H0, CS2, Traincontroller Gold +Street,

https://www.digitalmarc.ch 3D-Druck, Open Car System

Benutzeravatar

frido007
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 287
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3 (1.4.1), 2x MS2 (3.55)
Gleise: nur Märklin C-Gleis
Wohnort: Graz
Alter: 37
Kontaktdaten:
Österreich

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#35

Beitrag von frido007 »

digitalmarc hat geschrieben:
Mo 29. Jul 2019, 17:34
Hallo Stefan

TC +Street funktioniert mit allen Digitalen Car Systemen, welche sich über eine DCC Zentrale steuern lassen. Faller Car System 3.0 wird aber mit der Rückmeldung per Satelliten nicht funktionieren...

Bei mir waren einst DC CARs unterwegs, nun sind es aber Open Car Fahrzeuge...

Hoffe, ich konnte weiter helfen.
Warum bist du von DC Car auf Open Car umgestiegen?
mit freundlichen Grüßen
Friedrich


Märklin C-Gleis Anlage in Bau. Wiedereinsteiger. Erstmal auf einer Holzplatte im Testbetrieb
Eigentlich Märklinist mit ein paar Ausnahmen wegen meiner Herkunft, nicht verfügbare ÖBB Modelle von Roco und Piko
Kein Epochenfetischist

Benutzeravatar

UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 276
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:44
Nenngröße: 1
Stromart: DC
Steuerung: TC Gold
Wohnort: Saxonia
Alter: 65

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#36

Beitrag von UweS »

Das würde mich auch interessieren.
Denn unser Verein ist immer noch am suchen, für das geeignete System.
Uwe

Lenz Digital seit 1993, Traincontroller Gold, Mikromodellbau

Benutzeravatar

Threadersteller
digitalmarc
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 80
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Traincontroller
Gleise: C-Gleis
Alter: 26
Kontaktdaten:

Re: DC CAR Demoanlage :: Update - Steuerung mit + Street

#37

Beitrag von digitalmarc »

Hi

Gerne erläutere ich, was mich zum Wechsel brachte. Das nachfolgende ist meine persönliche Meinung. Es soll keine generelle Wertung der Systeme sein. Ich will weder ein System schlecht reden noch eines loben. Die Vor- und Nachteile beziehen sich auf MEINE ANSPRÜCHE.

Grundsätzlich hat mir das DC Car System gefallen. Meine Ansprüche an ein Digitales Carsystem wuchsen aber mit der Zeit. Konkret waren dies folgende Funktionen:

Lastregelung des Motors
Dies aus dem einfachen Grund, dass ich mit TC + Street und eingemessenen Fahrzeugen fahren wollte.

Fahrspur-Funktion
Aufgrund einiger Passagen und der Planung eines kurzen Autobahnabschnittes drängte sich dieser Anspruch auf.

Abdeckung/Reichweite der IR-Befehle
Durch das Einsetzen diverser IR-Strahler an der Decke konnte eine relativ grosse Fläche abgedeckt werden. Leider nicht lückenlos und mit viel Aufwand.

Also schaute ich mich um und stiess auf Open Car. Dies bat laut den vorhandenen Informationen für alle drei Ansprüche eine Lösung. (Lastregelung, Fahrspur-Funktion und Funk)

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich ca. 15 DC Car Fahrzeuge. Mir graute es vor allem vom Umbau aller Fahrzeuge. Zusätzlich war ich skeptisch gegenüber der Störsicherheit des Funkbetriebs. Nach langem hin und her habe ich mich dazu entschlossen es einfach auszuprobieren. Also bestellte ich zwei Decoder (damals noch V3) und eine RF-Basis.

Der Umbau war weniger aufwändig als befürchtet (zumindest bei den grösseren Fahrzeugen). Schon bald hatte ich zwei Open Car Fahrzeuge. Aber werden diese meinen Ansprüchen gerecht?

Die Lastregelung
Das Fahrverhalten der Fahrzeuge überzeugte mich. Aber nicht nur Berg- und Talfahrten. Nein auch das langsame Fahren mit Stufe 1 war sehr beeindruckend. Draus resultierend eben so das Beschleunigen und Abbremsen. Auch das Einmessen mit TC +Street hat wie gewünscht funktioniert.

Fahrspur-Funktion
Da gibt es nicht viel zu sagen. Hat funktioniert wie ich es mir vorgestellt hatte.

Funk
Ich konnte bis jetzt keine Störungen feststellen. Abdeckung der momentanen Anlagengrösse von ca 10m2 genügend (auch in Tunnel und im Schattenbahnhof). Aufwand minimiert? Ja, es ist nur eine RF-Basis nötig, um die Anlage abzudecken (und erst noch nicht sichtbar an der Decke).

Da alle meine Ansprüche erfüllt (teils übertroffen) wurden war für mich klar, dass ich dieses System verwenden will.

Anschliessend noch eine Aufzählung an Funktionen welche ich mit der Zeit zu schätzen lernte.
- Das Abstandsverhalten ist zweistufig
- Da die Fahrzeuge auch ohne PC-Steuerung «eingemessen» werden können, ist die Abstandssteuerung sehr zuverlässig.
- IR-Stoppstelle mit Power-Off Funktion
- CV-Programmierung über Funk ohne zusätzliche Hardware
- Update dank Bootloader über nur einen zusätzlichen Pin zur Ladebuchse

Ich bin zwar immer noch nicht ganz fertig mit dem Umbau aller DC Cars, aber ich habe diese Entscheidung nie bereut und bin froh diesen Schritt gewagt zu haben.

Schlussendlich muss aber jeder für sich entscheiden was er will und anhand dieser Kriterien ein passendes System auswählen.

Für weitere Fragen bin ich offen und beantworte diese gerne.
Freundliche Grüsse
Marc

Märklin H0, CS2, Traincontroller Gold +Street,

https://www.digitalmarc.ch 3D-Druck, Open Car System

Antworten

Zurück zu „Modellautos und Car-System“