Bilder meiner Baustelle (Spielanlage)

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2427
Registriert: Fr 21. Dez 2007, 20:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV100
Gleise: Puko-Gleis
Wohnort: Oberbayern

Bilder meiner Baustelle (Spielanlage)

#1

Beitrag von Asslstein » Mi 19. Mär 2008, 13:46

Hallo,

nachdem im Fred "Viadukt im Bogen mit wechselndem Radius" Wünsche nach Bildern meiner Baustelle laut wurden, möchte ich diesen Bitten nachkommen.

Aber, bitte nicht enttäuscht sein, es ist wirklich nur eine Baustelle und wirklich keine Ecke ist komplett fertig.

Hier nochmal der bereits gezeigte Gleisplan:
Bild

Ein Übersichtsbild. Der Kammerablick geht von rechts über die Anlage.
Bild
Die weiteren Bilder zeigen dann mehr oder weniger große Ausschnitte.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gruß
Knut
Zuletzt geändert von Asslstein am So 13. Sep 2015, 14:05, insgesamt 5-mal geändert.


Stromwort
Ehemaliger Benutzer

#2

Beitrag von Stromwort » Mi 19. Mär 2008, 14:37

Hallo Knut,

Vielen Dank für die tollen Bilder. Mir gefällt deine Baustelle sehr gut. Zu dem, was du bisher erschaffen hast, Gratuliere ich dir. Macht Lust auf mehr. Wenn du magst, kannst du uns ja hier auf dem laufenden halten, wie es weitergeht. :idea:


fuchs01
InterCity (IC)
Beiträge: 512
Registriert: Do 25. Mai 2006, 19:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1
Gleise: C-Gleis

#3

Beitrag von fuchs01 » Mi 19. Mär 2008, 15:05

Knut,

deine Anlage ist doch sehr gelungen. Es geht nicht um das nicht fertig. Es geht ums abgucken wie man baut :wink: d.h. mit den Augen stehlen und kopieren und Anregungen holen.

Stell weitere Bilder rein und bau fleissig.

Micha
Micha

Jetzt C-Gleise, Steuerung CS1 mit WDP 2015, "Pickelfahrer", Fuhrpark fast nur Märklin, 2 Brawas, ne Bemo, Lima, Fleischmann, Gützold und Roco Lok`s


MÄLT
Ehemaliger Benutzer

#4

Beitrag von MÄLT » Mi 19. Mär 2008, 15:20

gut gut!

da wird man echt neidisch!

naja vl. wird die 5. anlage mal annähernd so schön.....


X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7569
Registriert: Do 28. Apr 2005, 13:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: C

#5

Beitrag von X2000 » Mi 19. Mär 2008, 16:52

Hi,
sehr schöne Anlage mit offensichtlich vielen Fahrmöglichkeiten.
Gruß

Martin

Benutzeravatar

Roland
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1994
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 15:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 38

#6

Beitrag von Roland » Mi 19. Mär 2008, 23:34

Hallo Knut,

deine Anlage ist fantastisch. Ich würde diese gerne mit kleinen Änderungen in meine Planung integrieren.
Könntest du mir bitte dazu Plne deiner Anlage zukommen lassen (vor allem vom verdeckten Bereich der Anlage)? Wenn es geht in einer größere Auflösung als hier im Forum.
Wenn dies möglich ist, bekommst du meine Mailadresse per PN.


eurofinder
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 10. Apr 2006, 20:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: digital
Gleise: C-Gleis

#7

Beitrag von eurofinder » Do 20. Mär 2008, 08:51

Hallo Knut,

ich bin sehr beeindruckt von der Anlage. Ich schließe mich den Ausführungen von Roland an. Es wäre sehr schön einen Gleisplan der verdeckten Bereiche zu erhalten - idealerweise als Wintrack-Datei.

Mach weiter so und lasse uns hier im Forum an deiner MoBa teilhaben.

Gruß
Sven


Roter Hirsch
Ehemaliger Benutzer

#8

Beitrag von Roter Hirsch » Do 20. Mär 2008, 08:57

aber echt, wirklich sehr schöne Anlage !! Super ! :D

Benutzeravatar

Threadersteller
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2427
Registriert: Fr 21. Dez 2007, 20:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV100
Gleise: Puko-Gleis
Wohnort: Oberbayern

#9

Beitrag von Asslstein » Do 20. Mär 2008, 11:15

Hallo zusammen,

vielen Dank für die motivierenden Worte. Die kann ich gut gebrauchen, da es mir so geht wie vermutlich vielen anderen auch. Da baut man ewig vor sich hin und sieht eigentlich keinen Fortschritt. Das führt dann wenigstens bei mir teilweise zu Motivationsproblemen.
Zur Zeit bin ich aber wieder öfter im Keller!

Zu den Fragen nach den Plänen.
Die gebe ich gerne weiter. Ich habe sie auch in digitaler Form vorliegen.
Aber mein Programm ist Raily 2 und ich habe noch zusätzliche Elemente (zerschnittene Gleise und Weichen) in meine Gleisbibliothek eingefügt.

Raily 2 ist freeware, das erweiterte Gleismodul kann ich mit dem Plan verschicken, es sollte also kein unüberwindbares Problem geben.

Als zweite Version wäre der Versand der einzelnen Ebenen als Hardcopy vom Bildschirm möglich. Ich hab allerdings nur eine Auflösung von 1280 x 1024.

Gebt mir bitte Bescheid, am besten per PN, dann stelle ich Euch in den nächsten Tagen das gewünschte Osternest zusammen.

Gruß
Knut


August
Ehemaliger Benutzer

#10

Beitrag von August » Do 20. Mär 2008, 13:33

Hallo,
sehr schöne Bilder und auch bisher schon eine sehr schöne Ausgestaltung.

Äußerst interessant ist auch die Oberleitungskonstruktion im Schattenbahnhofsbereich. Erinnert ein wenig an die Törchen aus Jugendtagen, als wir im Garten Crocket gespielt haben.
Vermutlich eine preisgünstige aber doch effektive Lösung. Gratuliere!

Es wäre natürlich im Interesse aller, wenn Sie die Gleispläne hier hinterlegen könnten. Dann würden alle davon profitieren.

Gott zum Gruße


E 69er
InterRegio (IR)
Beiträge: 231
Registriert: Do 9. Aug 2007, 15:49
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Gleise: Arnold, ehem ROCO
Wohnort: Winnenden, Baden-Württemberg

#11

Beitrag von E 69er » Do 20. Mär 2008, 18:08

Hallo Knut,

tolle Anlage. Bin etwas neidisch, denn so schön wird meine bestimmt nie werden. Mir gefällt auch die Bahnhofseinfahrt sehr gut. Einfach toll.
Lass uns weiter teilhaben an Deiner schönen Anlage.
Wie lange bist Du an dem Gleisplan gesessen?
Wohnst Du zur Miete?

Grüßle

Benutzeravatar

Threadersteller
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2427
Registriert: Fr 21. Dez 2007, 20:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV100
Gleise: Puko-Gleis
Wohnort: Oberbayern

#12

Beitrag von Asslstein » Do 20. Mär 2008, 18:56

Servus E 69er,
E 69er hat geschrieben:Hallo Knut,

tolle Anlage. Bin etwas neidisch, denn so schön wird meine bestimmt nie werden. Mir gefällt auch die Bahnhofseinfahrt sehr gut. Einfach toll.
Lass uns weiter teilhaben an Deiner schönen Anlage.
Wie lange bist Du an dem Gleisplan gesessen?
Wohnst Du zur Miete?

Grüßle
Mit dem "schön", den eigenen Ansprüchen und Fähigkeiten ist es so eine Sache. Ich habe mit dem Bau 2000 angefangen und in der Zwischenzeit etliches mehrfach überarbeitet bis es mir halbwegs gefallen hat. Man muß halt anfangen und dann auch irgendwann zufrieden sein.
Wenn ich heute nochmal anfangen würde, würde ich vieles anders machen, z.B. auch die linke Bahnhofseinfahrt. Die ist zu eckig. Wenn man aber davor steht, dann fällt das nicht so auf und deswegen kann ich gut damit leben. Ich will ja schließlich auch mal fertig werden.

Die Grundidee für den Gleisplan hatte ich Anfang der 80er. Ich war damals um die 14 Jahre alt. 1998 habe ich dann das Hobby wieder entdeckt und den Plan dem jetzt vorhandenen Hobbyraum angepaßt.
In den zwei Jahren bis zum Bau habe ich ihn dann laufend verfeinert.
Der aktuelle Version für den sichtbaren Bereich stammt aus 2005. Den Schattenbahnhof der Nebenbahn habe ich 2006 komplett abgerissen und nochmal neu aufgebaut. Ich hatte damals vorhandenes M-Gleis verbaut. Das war ein Fehler, den ich unbedingt beseitigen mußte.

Mit einer neuerlichen Änderung im noch nicht gebauten Bereich beschäftige ich mich auch schon. Ich denke daran den rechten Schenkel in Richtung zu einem U zu erweitern. Gründe dafür sind mehr freie Hauptbahnstrecke und ein zweiter Schattenbahnhof.

Nein, ich wohne nicht zur Miete, unsere Bank stellt uns ein Haus zur Verfügung. Aber ich hätte eigentlich kein so riesiges Problem, wenn ich die Anlage von heute auf morgen abreißen müßte. Sicher, es wäre Schade, aber ich bin ja noch jung und hatte bisher genug Spaß damit.

Gruß
Knut


hauhau
Ehemaliger Benutzer

#13

Beitrag von hauhau » Fr 21. Mär 2008, 11:08

Hallo!
Das ist einfach nur geil!!!!
Wenn ich sowas beuen könnte!!
Wirklich geil!

Gruß


lexi1970
Ehemaliger Benutzer

#14

Beitrag von lexi1970 » Sa 22. Mär 2008, 15:59

hallo

was hat deine anlage für masse?

vor allem das lange stück auf dem ersten bild?

Benutzeravatar

Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3191
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 08:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams MC
Gleise: Märklin C-Gleise
Wohnort: Weserbergland
Alter: 50
Kontaktdaten:
Deutschland

#15

Beitrag von Der Krümel » Sa 22. Mär 2008, 16:06

Hallo lexi1970 (hast Du auch einen echten Namen, mit dem man Dich ansprechen darf?),

die Frage wurde hierbereits beantwortet.
Viele Grüße
Hendrik

Bild


lexi1970
Ehemaliger Benutzer

#16

Beitrag von lexi1970 » Sa 22. Mär 2008, 16:43

danke dir,

natürlich hab ich auch einen normalen namen: ALEX


PapaTango
Ehemaliger Benutzer

#17

Beitrag von PapaTango » Sa 22. Mär 2008, 18:37

lexi1970 hat geschrieben: natürlich hab ich auch einen normalen namen: ALEX
... und weswegen nennst du ihn dann nicht? Tut doch nicht weh, ne?

Gruss
Peter

Benutzeravatar

steven465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 10. Dez 2007, 20:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox IR
Gleise: Kato Unitrack H0
Wohnort: Bern
Alter: 30

#18

Beitrag von steven465 » Sa 22. Mär 2008, 23:03

Hallo Knut,

grosses Kompliment, dort entsteht eine super Anlage.

Vor allem gefällt mir, das die Strecken Elektrifiziert sind, ich mag Anlagen mit OL, kann mit Dampfern nich so viel Anfangen (wohl Generations- und Vorbildbedingt :wink: )

gruss Steven
Gruss, Steven :)

Benutzeravatar

Threadersteller
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2427
Registriert: Fr 21. Dez 2007, 20:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV100
Gleise: Puko-Gleis
Wohnort: Oberbayern

#19

Beitrag von Asslstein » Mi 6. Jan 2010, 15:51

Hallo zusammen,

ich weiß nicht, wie es Euch beim Anlagenbau geht. Ich jedenfalls hab immer das Gefühl, dass sich gar nichts tut. Ich spiele einfach zu viel!
Kommischerweise oder besser glücklicherweise trügt dieses Gefühl.
Daher möchte ich ein kleines Update vom aktuellen Stand meiner Baustelle nachschieben.

Im großen und ganzen habe ich in den letzten beiden Jahren den Schattenbahnhof fertig gemacht und die Paradestrecke fast vollendet. Es fehlt noch die "Wäscheleine" und Blattwerk.

Hier ein Überblick:
Bild

Und hier die Paradestrecke:
Bild

Bild

Bild

Zur Zeit baue ich an der rechten Bahnhofseinfahrt und den Bahnhofsgleisen. Sobald die stehen, werde ich mich um den Inselbahnsteig kümmern. Wie ich den baue, weiß ich noch nicht ganz.

Gruß
Knut
Zuletzt geändert von Asslstein am Di 7. Sep 2010, 14:24, insgesamt 2-mal geändert.


Jaki11
Ehemaliger Benutzer

#20

Beitrag von Jaki11 » Fr 8. Jan 2010, 15:06

Hey echt super!!!
Ich wünschte ich hätte so viel Platz wie du es hast. :roll:
Die Ansätze für die Unterfuhrung sind echt super.
Außerdem sind die Brücken perfekt an die Landschaft angepasst und sind perfekt plaziert!
:D
Ich hoffe du bist auch zufrieden 8)

Benutzeravatar

Threadersteller
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2427
Registriert: Fr 21. Dez 2007, 20:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV100
Gleise: Puko-Gleis
Wohnort: Oberbayern

#21

Beitrag von Asslstein » Fr 8. Jan 2010, 20:41

Hallo Jaki,

danke für die Blumen, aber mit dem Wort "perfekt" solltest Du mehr haushalten. Es könnte sein dass Du es mal brauchst. Die alte schwäbische Weisheit "nicht geschimpft ist bereits genug gelobt" hat schon eine Berechtigung.
Jaki11 hat geschrieben:Ich hoffe du bist auch zufrieden 8)
Ja, ich bin zufrieden. Mir gefällt mein bisheriges Werk. Vieles würde ich zwar inzwischen schon wieder anders bauen. Aber ob es dann so viel besser ist bezweifle ich und so bleibt es. Zumal ja noch keine Ecke wirklich fertig ist.

Gruß
Knut


Salvador Dali
Ehemaliger Benutzer

#22

Beitrag von Salvador Dali » Fr 29. Jan 2010, 10:27

Hallo,

ich bin völlig begeistert von der Anlage.
Von den Maßen her entspricht sie auch meinen Möglichkeiten, daher kann ich hier wunderbar "abgucken".
Dürfte ich auch noch mal nach den Gleisplänen fragen?

Gibt es schon weitere Bilder?

Vielen Dank schon mal und viele Grüße

Stefan


Jaki11
Ehemaliger Benutzer

#23

Beitrag von Jaki11 » Di 2. Feb 2010, 15:12

hey sag mal wie hast du die straße bei dem 1. Bild gemacht das sieht klasse aus!

Benutzeravatar

run_8
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Do 31. Dez 2009, 23:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Münster

#24

Beitrag von run_8 » Di 2. Feb 2010, 21:07

Hallo Knut,

ich kann mich nur anschließen, deine Anlage sieht schon toll aus! Mich beeindruckt vor allem die Landschaft, Felsen und Begrünung, das sieht sehr stimmig aus.

Bitte, bitte mach weiter und zeige es uns!

beste Grüße
Markus


fuhale72
Ehemaliger Benutzer

#25

Beitrag von fuhale72 » Mi 3. Feb 2010, 07:54

Sehr schöne Anlage! Gefällt mir gut.

Da ich die gleiche "Trittschalldämmung" nutze, möchte ich Dich fragen, wie Du die K-Gleise darauf befestigt hast. Hast Du die geklebt, geschraubt oder sonst wie befestigt?

Alex

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“