Märklin CS 2 mit PC verbinden

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Antworten

Threadersteller
Womobahn
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2, 6021
Gleise: K-Gleis
Alter: 72

Märklin CS 2 mit PC verbinden

#1

Beitrag von Womobahn »

Hallo Stummi-Kolleginnen und Kollegen,
im Märklin Magazin 02/15 wird ab Seite 26 beschrieben (Darf's ein bisschen mehr sein?) wie man den Inhalt der CS 2 auf dem Monitor des PCs sichtbar machen kann. Das finde ich übrigens eine dolle Idee :D
Die Datei cs2_setup.exe habe ich heruntergeladen und den PC mit der CS 2 per Kabel verbunden. Bei der CS 2 habe ich die Buchse "Netzwerk PC" verwendet, am PC die entsprechende Buchse. Dann die CS 2 eingeschaltet, das Programm geöffnet aber leider erkennt mein PC die CS2 nicht.
Leider habe ich vom PC relativ wenig Ahnung :oops: - kann mir jemand eine kleine Gebrauchsanleitung geben, was ich am PC einstellen muss, damit der die CS 2 erkennt und ich damit arbeiten kann?
Vielen Dank für Antworten.
Freundliche Grüße Wolfram
Benutzeravatar

rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4393
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 13:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, 6021, 60213
Gleise: C-K-Flex-M-Gleis
Wohnort: Ufr.

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#2

Beitrag von rmayergfx »

Hallo Wolfram,

hier http://www.windigipet.de/foren/index.php?topic=63409.0 findest Du eine PDF-Datei, die beschreibt wie man auf verschiedene Arten eine CS2 mit dem PC verbindet. Darin wird zwar das Programm WIN-DIGIPET näher beschrieben, aber die Grundlagen damit die Kommunikation der CS2 mit dem PC funktioniert stimmen soweit, leider ist die Datei seit 2010 nicht mehr aktualisiert worden, d.h. die Scrrenshots der CS2 im Netzwerkbereich sind nicht mehr aktuell.
Zur Info. das Programm CS2 ist eine virtuelle CS2, dieses kann zur Steuerung zusammen mit einer vorhandenen CS2 Hardware genutzt werden, oder im Demomodus um verschiedene Dinge zu testen.

Da Du selber schreibst, das Du von PC´s nicht besonders viel Ahnung hast, empfehle ich dir die Verbindung die du aufgebaut hast wieder zu trennen. Bei der direkten Verbindung der CS2 mit dem PC über die jeweiligen Netzwerkbuchse wird ein sogenanntes Crosslink oder Crossoverkabel benötigt, das man leider nicht überall kaufen kann. Ein normales Netzwerkkabel funktioniert i.A. nicht, das hängt leider auch vom verwendeten PC ab, manche erkennen eine direkte Verbindung und schalten dann intern um. Aber darauf sollte man sich nicht verlassen.

Ich empfehle dir einen kleinen günstigen Router zwischen PC und CS2 zu schalten, damit dürfte es für Dich am einfachsten und schnellsten sein, die Verbindung erfolgreich herzustellen.

Kleiner Tipp, nutze die Forensuche oder die Suche über Google:
https://www.google.de/search?q=site:stu ... vMPfD4gMgI
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=29&t=64420

Das Thema wurde schon sehr oft behandelt und ist ein offenes Geheimnis.

mfg

Ralf
Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !
Benutzeravatar

Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 5934
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 60214+MS2+6021+WDP
Gleise: C+K Gleis MFX-DCC-MM
Wohnort: JÜL/ERK
Alter: 59
Kontaktdaten:
Neuseeland

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#3

Beitrag von Peter BR44 »

Hallo Ralf,
rmayergfx hat geschrieben:...........hier http://www.windigipet.de/foren/index.php?topic=63409.0 findest Du eine PDF-Datei, die beschreibt wie man auf verschiedene Arten eine CS2 mit dem PC verbindet. Darin wird zwar das Programm WIN-DIGIPET näher beschrieben, aber die Grundlagen damit die Kommunikation der CS2 mit dem PC funktioniert stimmen soweit, leider ist die Datei seit 2010 nicht mehr aktualisiert worden, d.h. die Scrrenshots der CS2 im Netzwerkbereich sind nicht mehr aktuell.....
die pdf wird aktualisiert, sobald ich das neue Windoof und WinDigiPet habe.
Aber wie Du schon richtiger weise schreibst, bleibt das Grundprinzip das selbe.
Würde die beide mit einem Switch verbinden und bei Bedarf mit dem Internet verbinden.
Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!
didinieki
Ehemaliger Benutzer

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#4

Beitrag von didinieki »

Womobahn hat geschrieben:Hallo Stummi-Kolleginnen und Kollegen,
im Märklin Magazin 02/15 wird ab Seite 26 beschrieben (Darf's ein bisschen mehr sein?) wie man den Inhalt der CS 2 auf dem Monitor des PCs sichtbar machen kann. Das finde ich übrigens eine dolle Idee :D
Die Datei cs2_setup.exe habe ich heruntergeladen und den PC mit der CS 2 per Kabel verbunden. Bei der CS 2 habe ich die Buchse "Netzwerk PC" verwendet, am PC die entsprechende Buchse. Dann die CS 2 eingeschaltet, das Programm geöffnet aber leider erkennt mein PC die CS2 nicht.
Leider habe ich vom PC relativ wenig Ahnung :oops: - kann mir jemand eine kleine Gebrauchsanleitung geben, was ich am PC einstellen muss, damit der die CS 2 erkennt und ich damit arbeiten kann?
Vielen Dank für Antworten.
Freundliche Grüße Wolfram
Hallo Wolfram
um es platt zu sagen. CS2 und PC werden über eine Netzwerkverbindung verbunden, auch bekannt als Intranet. Eine direkte Verbindung ist zwar auch möglich, aber dazu bedarf es guter Kenntnisse der Netzwerk Konfiguration, da beide Geräte individuell konfiguriert werden müssen (manuell).

Du hast doch sicher Internet zu Hause. An diesem Gerät stehen Anschlussbuchsen für PC bereit. An einem solchen Anschluss musst du auch die CS2 anschließen, denn die CS2 ist nichts anderes als ein PC mit dem Betiebssystem Linux.

Wenn du nun beide Geräte, deinen PC und deine CS2 so konfiguriert hast dass sie sich automatisch vom Internet router eine Internet Adresse holen, (dieser Prozess ist bekannt unter dem Namen DCHP) hast du die halbe Miete. jetzt musst Du bei deiner CS2 nachsehen welche IP Adresse ihr zugewiesen wurde (CS2, Setup, TCP/IP).

Jetzt kannst du auf deinem PC in deinem Internet Browser in der Adresszeile diese IP Adresse eingeben, dann öffnet sich ein Browserfenster in dem die CS2 sich zeigt. Die CS2 hat nämlich einen Webserver integriert. Somit kannst du über die TCP/IP Adresse auf deine CS2 zugreifen und sehen was sich darauf befindet, inklusive Hilfedateien. Hier kannst du auch neue Icons hochladen auf die CS2.

Wenn du diese Verbindung einmal stehen hast, kannst du mit der virtuellen CS2 die sich auf deinem PC befindet (CS2.exe) auch Züge steuern, Soundsabspielen die sich auf deinem PC befinden, Memory Schaltungen eingeben, Weichen schalten, und automatische Betriebsabläufe laufen lassen.

Es lohnt sich also, sich in diese Materie noch einzuarbeiten, denn die vielen Möglichkeiten die sich mit der CS2.exe bieten sind gigantisch und unschätzbar wertvoll.
Benutzeravatar

Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 5934
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 60214+MS2+6021+WDP
Gleise: C+K Gleis MFX-DCC-MM
Wohnort: JÜL/ERK
Alter: 59
Kontaktdaten:
Neuseeland

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#5

Beitrag von Peter BR44 »

Hallo Dieter,

mit dem DHCP ist zwar gut und schön, aber es gibt Router, die wechseln die Adresszuordnung regelmäßig.
Von daher sollte man je nach Router gewisse Einstellungen vornehmen, dass die Adresse fest ist.
Dies ist vor allem wichtig, wenn man mit einer MoBa-Software auf dem PC arbeitet.
Mit der Fritzbox ist das DHCP kein Problem. Mit dem Teil der Tonnecom schon.
Hier habe ich mit festen Adresszuweisungen arbeiten müssen.
Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!
Benutzeravatar

rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4393
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 13:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, 6021, 60213
Gleise: C-K-Flex-M-Gleis
Wohnort: Ufr.

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#6

Beitrag von rmayergfx »

Hallo Peter,

danke für die Info, wusste bis jetzt nicht das die Anleitung von Dir ist und da im PDF ja auch ein © copyrigth Vermerk ist,
habe ich mal Sicherheitshalber nur den Thread verlinkt. Ich kann Dir gerne Screenshots zur Verfügung stellen wenn Du möchtest,
das können wir kurz per PN abklären wie und was. Würde es dann auch ganz toll finden, die PDF hier direkt im Forum in einem
der Grundlagen Threads oben anzupinnen, ich habe das Gefühl das immer mehr Kollegen die CS2 mit dem PC verbinden wollen,
nicht nur zuletzt durch das CS2 PC Programm von Märklin. Die PDF ist sehr gelungen und Danke für die Arbeit die du dir gemacht hast.
Das mit den älteren Screenshots musste ich fairerweise erwähnen, da der TE sonst u.U. verwirrt oder durcheinanderkommt.

Frohes Osterfest allen Stummis

Ralf
Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !

Threadersteller
Womobahn
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2, 6021
Gleise: K-Gleis
Alter: 72

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#7

Beitrag von Womobahn »

Liebe Kollegen,
herzlichen Dank für Eure Ausführungen, die ich mir in Ruhe ansehen und dann ausprobieren werde. Melde mich später, wenn's geklappt hat. Aber allein die Tatsache, dass ich Antworten vorfinde, ist sehr tröstlich.
In diesem Sinne: Noch frohe Ostern und immer "gute Fahrt".
Viele Grüße
Wolfram

Threadersteller
Womobahn
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2, 6021
Gleise: K-Gleis
Alter: 72

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#8

Beitrag von Womobahn »

Hallo Dieter "aus der Pfalz",
vielen Dank für Deine sehr verständlichen Ausführungen.
Zunächst habe ich mir ein Kabel gekauft, wobei ich bei B..... extra darauf hingewiesen hatte, dass es sich um ein Crossoverkabel handeln müsse. Dem Aufdruck nach handelte es sich um ein Patchkabel, mir wurde vom Fachverkäufer erklärt, das sei dasselbe, wie ein Crossoverkabel.
Der Versuch gestern hat leider nichts gebracht, ich bin genau nach der Anleitung vorgegangen, aber ich habe keine Verbindung bekommen. Tausche heute das Kabel um und bestelle mir das Crossover per Internet.
Aber noch eine Frage zu Deinen Ausführungen:
Mit der FritzBox 7390 gehe ich ins Internet per W-Lan. Da meine Anlage im Keller steht, die FritzBox aber eine Etage höher, ist eine Kabelverbindung so nicht möglich. Allerdings habe ich vom großen C einen Powerline Adapter PL 2000, mit dem Gerät habe ich bisher immer die neuen Updates von Märklin geladen. Eigentlich müsste ich damit doch auch über den PC, der ebenfalls im Keller steht, die Verbindung zur CS2 auch hinbekommen. Sehe ich das richtig?
Frage an Peter BR44:
Wenn ich das richtig verstanden habe, ist diese wunderbare Gebrauchsanleitung "CS2-Anbindung an den PC mit WDP" von Dir. Bei meiner FritzBox habe ich nicht die Seite gefunden, in der die CS2 aufgeführt ist. Wurde die dort automatisch eingefügt oder muss ich sie manuell eintragen?
An dieser Stelle wieder einmal der Dank an alle, die für Andere mitdenken und Hilfestellung geben.
Viele Grüße Wolfram
Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7752
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Märklin C
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#9

Beitrag von Murrrphy »

Womobahn hat geschrieben:Zunächst habe ich mir ein Kabel gekauft, wobei ich bei B..... extra darauf hingewiesen hatte, dass es sich um ein Crossoverkabel handeln müsse. Dem Aufdruck nach handelte es sich um ein Patchkabel, mir wurde vom Fachverkäufer erklärt, das sei dasselbe, wie ein Crossoverkabel.
Der Versuch gestern hat leider nichts gebracht, ich bin genau nach der Anleitung vorgegangen, aber ich habe keine Verbindung bekommen. Tausche heute das Kabel um und bestelle mir das Crossover per Internet.
Ein Patchkabel ist ein Patchkabel, das kann Crossover sein oder eben nicht. Die Bezeichnung Patchkabel alleine sagt nichts darüber aus. Was heißt Crossover beim Patchkabel überhaupt? Es sind im Prinzip Adern am Stecker der einen Seite des Kabels vertauscht gegenüber der anderen Seite.

In den meisten Fällen braucht man heute aber gar kein Crossover-Kabel mehr, da die Netzwerkkarten ein sogenanntes Autocrossing haben, d.h. das, was das Kabel macht, nämlich das Kreuzen der Adern, automatisch auf der Netzwerkkarte vornehmen. Das Crossover-Kabel ist in der Regel nur noch als Vorsichtsmaßnahme genannt, für Leute, die ältere Karten oder Rechner einsetzen.
Womobahn hat geschrieben:Mit der FritzBox 7390 gehe ich ins Internet per W-Lan. Da meine Anlage im Keller steht, die FritzBox aber eine Etage höher, ist eine Kabelverbindung so nicht möglich. Allerdings habe ich vom großen C einen Powerline Adapter PL 2000, mit dem Gerät habe ich bisher immer die neuen Updates von Märklin geladen. Eigentlich müsste ich damit doch auch über den PC, der ebenfalls im Keller steht, die Verbindung zur CS2 auch hinbekommen. Sehe ich das richtig?
Das siehst Du völlig richtig.

Welche IP hat die CS2 und welche IP hat Dein Rechner?

Wenn Du die CS2 mit dem Rechner direkt mit einem Pacthkabel verbindest und der Rechner per WLAN mit der FritzBox verbunden ist, dann bekommt die CS2 erstmal von der FritzBox keine Adresse zugewiesen, weil die FritzBox von der CS2 nichts weiß. Dazu müsstest Du im Windows eine Netzwerkbrücke zwischen LAN und WLAN konfigurieren, dann kann sich auch die CS2 über Deinen Rechner an der FritzBox melden und eine IP-Adresse zugeteilt bekommen und auch Update von Märklin abrufen.
Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil" -

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild

Bayer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 405
Registriert: Di 23. Okt 2012, 16:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: FCC-PC, Selectrix
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Monaco di Bavaria
Alter: 66
Deutschland

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#10

Beitrag von Bayer »

Womobahn hat geschrieben: Allerdings habe ich vom großen C einen Powerline Adapter PL 2000,
Hallo Wolfram,

den PL2000 findet meine Gockel-Suche nicht, aber dafür einen PL 200 D. Hast du diesen http://www.conrad.de/ce/de/product/9759 ... L200D-WiFi evtl. Dann kannst du sowohl CS2 als auch den MoBa-Rechner dort direkt mit Netzwerkkabeln anschließen, da drei passende Anschlüsse vorhanden sind.
Für die IP-Einstellungen von Moba-Rechner und CS2 empfehle ich dir, diesen feste Adressen zu geben und da nimmst am besten, wenn die Fritzbox in der Standardeinstellung läuft, den Bereich zwischen 192.168.178.201 und 192.168.178.210

Gruss
Wolfgang
Benutzeravatar

Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 5934
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 60214+MS2+6021+WDP
Gleise: C+K Gleis MFX-DCC-MM
Wohnort: JÜL/ERK
Alter: 59
Kontaktdaten:
Neuseeland

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#11

Beitrag von Peter BR44 »

Hallo Wolfram,
Murrrphy hat geschrieben:.............
Womobahn hat geschrieben:Mit der FritzBox 7390 gehe ich ins Internet per W-Lan. Da meine Anlage im Keller steht, die FritzBox aber eine Etage höher, ist eine Kabelverbindung so nicht möglich. Allerdings habe ich vom großen C einen Powerline Adapter PL 2000, mit dem Gerät habe ich bisher immer die neuen Updates von Märklin geladen. Eigentlich müsste ich damit doch auch über den PC, der ebenfalls im Keller steht, die Verbindung zur CS2 auch hinbekommen. Sehe ich das richtig?
Das siehst Du völlig richtig.

Welche IP hat die CS2 und welche IP hat Dein Rechner?

Wenn Du die CS2 mit dem Rechner direkt mit einem Pacthkabel verbindest und der Rechner per WLAN mit der FritzBox verbunden ist, dann bekommt die CS2 erstmal von der FritzBox keine Adresse zugewiesen, weil die FritzBox von der CS2 nichts weiß. Dazu müsstest Du im Windows eine Netzwerkbrücke zwischen LAN und WLAN konfigurieren, dann kann sich auch die CS2 über Deinen Rechner an der FritzBox melden und eine IP-Adresse zugeteilt bekommen und auch Update von Märklin abrufen.
Achim hat es wunderbar erklärt, warum Du die CS nicht in der Fritzbox siehst.
Du siehst sie nur, wenn Du sie mit der Fritzbox verkabelst oder wie es Achim oben beschrieben hat..
Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Threadersteller
Womobahn
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2, 6021
Gleise: K-Gleis
Alter: 72

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#12

Beitrag von Womobahn »

Hallo Kollegen bzw. Helfer,
so langsam bekomme ich Licht ins Dunkel.
Habe den PC und die CS2 angeworfen, dann die FritzBox aufgerufen und bekam zu meiner Freude folgendes Bild:
url=http://abload.de/image.php?img=dscn12229hucy.jpg]Bild[/url]
Damit war zumindest schon mal die Verbindung zur CS hergestellt.
Dann Aufruf des Programms CS2 und es erschien nicht der Hinweis: "Nur DemoModus", sondern dieses Bild:
Bild
Der Aufruf der Loks war ebenfalls erfolgreich, siehe hier:
Bild
Die Betätigung des Fahrreglers der E 93 hatte zur Folge, dass sich der Zug tatsächlich in Bewegung setzte :D :D .
Was mich allerdings noch irritierte war der Hinweis, dass es sich bei der CS auf dem PC-Monitor um eine Partner-CS2 handelt - siehe dieses Bild:
Bild
Vermutlich ist das aber technisch so bedingt. Daraus stellt sich natürlich sofort die Frage, ob ich sowohl an der virtuellen als auch an der realen CS2 arbeiten bzw. steuern kann?
Wie auch immer - ich danke jedenfalls Allen, die sich hier mal wieder hilfreich gezeigt und dem Laien den Weg gewiesen haben.
Viele Grüße Wolfram

Bayer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 405
Registriert: Di 23. Okt 2012, 16:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: FCC-PC, Selectrix
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Monaco di Bavaria
Alter: 66
Deutschland

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#13

Beitrag von Bayer »

Hallo Wolfram,

schön das du jetzt über den Rechner deine CS2-Anwendung verwenden kannst, aber...
heisst dein Mobarechner 'WOLFRAMBEIDERBAHN'?
Dieser hat eine um es drastisch zu sagen sche... Verbindung mit 12MBit/s zum Router, so das Verzögerungen bei der Steuerung über den Rechner ohne weiteres möglich sind.

Gruss
Wolfgang

Threadersteller
Womobahn
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2, 6021
Gleise: K-Gleis
Alter: 72

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#14

Beitrag von Womobahn »

Hallo Wolfgang,
ja, der Rechner hieß so, habe ihn aber umbenannt. Es handelt sich um einen alten Rechner mit Windows XP drauf, ich werde ihn wohl in den nächsten Tagen gegen einen neuen auswechseln.
Kann ich denn nun bedenkenlos sowohl mit der "richtigen" als auch der virtuellen CS2 steuern? Versucht habe ich das noch nicht (Gartenarbeit hatte Vorrang).
Gruß Wolfram

Threadersteller
Womobahn
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2, 6021
Gleise: K-Gleis
Alter: 72

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#15

Beitrag von Womobahn »

so, als Nachtrag zu meiner Frage von gestern und vorhin:
Ja, es klappt ganz wunderbar, sowohl mit der physischen als auch der virtuellen CS2. Damit ist für mich dieses Problem endgültig erledigt.
Viele Grüße aus dem sonnigen Dortmund
Wolfram
Benutzeravatar

Schroedjs
EuroCity (EC)
Beiträge: 1402
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 [60215]
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Schwäbische Alb
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#16

Beitrag von Schroedjs »

Ich muss nochmal das alte Ding hier vor holen.

Wenn ich dies jetzt so richtig gelesen habe, kann ich über die IP-Adresse im Browser auf meine CS2 gehen wenn beide im gleichen Netz sind.
ok.

Aber was macht den Unterschied, zur PC-Software von Märklin, also der download?
Ich meine dies hier
https://www.maerklin.de/fileadmin/media ... 015_06.pdf
Liebe Grüße, J.J. (dʒei dʒei)

vikr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1544
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: PC
Gleise: MMärklin C
Alter: 101

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#17

Beitrag von vikr »

Hallo,
Schroedjs hat geschrieben: Fr 16. Okt 2020, 23:24 Wenn ich dies jetzt so richtig gelesen habe, kann ich über die IP-Adresse im Browser auf meine CS2 gehen wenn beide im gleichen Netz sind.
ok.

Aber was macht den Unterschied, zur PC-Software von Märklin, also der download?
Ich meine dies hier
https://www.maerklin.de/fileadmin/media ... 015_06.pdf
Wenn Du Deine CS2 mit dem Laptop/PC so erfolgreich verbunden hast, dass Du mit dem Browser vom Laptop auf den PC kommst, siehst bei der CS2 die Management und Dokumentationsseite.

Wenn Du das Programm "CS2.exe" von der Märklin-Webseite" heruntergeladen, auf dem Laptop installiert und gestartet hast, kannst Du die CS2 von einem (oder auch mehreren Laptops) sehr viel komfortabler bedienen, als direkt auf dem kleinen CS2-Display. Besonders wenn der Bildschirm groß ist, kannst Du mehrere Fenster gleichzeitig aufmachen.
Mit dem Browser geht zwar etwas Ähnliches mit der CS3 und ohne das Programm CS2.exe. Das ist aber noch lange nicht ausgereift.

Wenn Du die die Verbindung zur CS2 über einen WLAN-Router hergestellt hast, kannst auch mit Smartphone und Tablet die CS2 steuern. Statt der CS2.exe benötigst Du dort z.B. die MainStation APP.

MfG

vik
Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7752
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Märklin C
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#18

Beitrag von Murrrphy »

vikr hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 00:33 Mit dem Browser geht zwar etwas Ähnliches mit der CS3 und ohne das Programm CS2.exe. Das ist aber noch lange nicht ausgereift.
Was funktioniert denn konkret da nicht oder welche Funktionalität fehlt gegenüber der CS2.exe-Lösung?
Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil" -

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild
Benutzeravatar

rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4393
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 13:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, 6021, 60213
Gleise: C-K-Flex-M-Gleis
Wohnort: Ufr.

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#19

Beitrag von rmayergfx »

Schroedjs hat geschrieben: Fr 16. Okt 2020, 23:24 ..Aber was macht den Unterschied, zur PC-Software von Märklin, also der download?
Ich meine dies hier
https://www.maerklin.de/fileadmin/media ... 015_06.pdf
Kurz und knapp,

Über das Webinterface der CS2 kannst du z.B. selbst erstellte oder von Webseiten heruntergeladene Lok-Icons schnell auf die CS2 kopieren.
Es ist aber keine Steuerung damit möglich. Das kann mit der CS2.exe erfolgen.
Mit der CS3 wurde dies geändert. Dort ist die Steuerung auch über das Webinterface möglich.

mfg

Ralf
Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !

vikr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1544
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: PC
Gleise: MMärklin C
Alter: 101

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#20

Beitrag von vikr »

Hallo Achim,
Murrrphy hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 08:54
vikr hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 00:33 Mit dem Browser geht zwar etwas Ähnliches mit der CS3 und ohne das Programm CS2.exe. Das ist aber noch lange nicht ausgereift.
Was funktioniert denn konkret da nicht oder welche Funktionalität fehlt gegenüber der CS2.exe-Lösung?
Nutzt Du digitale Modellbahnkomponenten?
Laut Deinem Profil -
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Märklin C -
fährst Du DC auf Trix- und Märlin C-Gleisen. Das schließt natürlich nicht aus, dass Du eine CS2 oder/und CS3 einsetzt.
Auf der CS2 kann man ein Gleisbildstellwerk aus der CS2.exe oder der MainStation App bedienen und zwar auch einen für jeden Nutzer individuellen Auschnitt. Ein Nutzer mit seinem Endgerät z.B. den Hauptbanhof, ein anderer den Nebenbahnabschnitt mit Endbahnhof und ein Dritter den Schattenbahnhof.

Mit der CS3 können alle über den VNC-Server der CS3 nur genau das von ihrem VNC-Client bedienen, was gerade auf dem Display der CS3 zu sehen ist.
Per Web-Server auf der CS3 kannst Du zwar auf dem HTTP-Client einen individuelle Bedienungsumgebung für jedes Gerät customizen, aber ( zumindest bisher nicht) für das Stellwerk.

Fast fünf Jahre nach dem Markteintritt der CS3 ist der Umstieg von der CS2 auf die CS3 immernoch mit deutlichen Einschränkungen verbunden, auch wenn es - wie z.B. der in der CS3 frei geschaltete VNC-Server auch Vorteile gegenüber der CS2 gibt. Wesentlicher Vorteil der CS2 ist aber die komplett an den Endverbraucher mitgelieferte technische Dokumentation z.B. über den CAN-Bus.

Hast Du nur eine CS3, oder hast Du noch eine CS2? Dann könntest Du das einfach mal selbst ausprobieren, wie vielseitiger der Spielbetrieb mit CS2, CS2.exe auf PCs und MainStaion APP auf Handys durchgeführt werden kann, als mit CS3 und PCs und Handys unter Verwendung von VNC und Browser.

MfG

vik
Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7752
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Märklin C
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#21

Beitrag von Murrrphy »

Entfernt wegen Offtopic. Sorry, hätte mir nicht passieren dürfen. :oops:
Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil" -

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild

vikr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1544
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: PC
Gleise: MMärklin C
Alter: 101

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#22

Beitrag von vikr »

Hallo Achim,
Murrrphy hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 14:34
Ich weiß nicht, was Du für eine CS3 hast, ich kann das mit meiner. Ich habe hier auf meinem Tablet oder dem PC mit der integrierten Webapp der CS3 (ausdrücklich NICHT den VNC Server) ein Gleisbild und kann alle Loks steuern und Weichen schalten. Und das auch genau so individuell auf jedem Gerät, auch vom Nebenbahnhof oder vom Hauptbahnhof aus.
Es ist immer gut darüber zu sprechen!
Leider kann ich das mit der mir zur Verfügung stehenden CS3 nicht und würde mich sehr darüber freuen, wenn es klappen würde. Was kann ich tun, damit ich ein Stellpult/Gleisbild (ausdrücklich NICHT den VNC Server) sondern per Browser, auf den über Netzwerk eingebundenen PCs oder Handys, sehen und bedienen kann?
vikr hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 14:02 Wesentlicher Vorteil der CS2 ist aber die komplett an den Endverbraucher mitgelieferte technische Dokumentation z.B. über den CAN-Bus.
Murrrphy hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 14:34 Ist es nur die CAN-Doku? Das empfinde ich nicht mal als Mangel, weil eine Dokumentation in der Regel online schneller und einfacher zu pflegen ist, als wenn es immer erst ein Softwareupdate für die Geräte erfordert, um die Dokumentation auf den Stand zu bringen.
Die CAN-Doku ist einer der wesentlichen Punkte der technischen Dokumentation. Leider ist die mir auf der Märklin Homepage zugängliche Version weitgehend überholt, während die mit einer neuen Version auf die CS2 ausgerollte Doku zwar nicht wirklich ganz uptodate aber doch immer ein wenig aktueller geworden ist.

Ich würde mich freuen, wenn Du mir einen Link auf die aktuelle CAN-Doku, wie sie z.B. auf die CS3 SW > 2.0 zutrifft, geben könntest.
Murrrphy hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 14:34 Ich setze seit Erstauslieferung der CS2 diese ein, später eine CS3 und ich kenne auch die Apps und das Konzept zu Genüge. Genau aus diesem Grund bin ich umso mehr verwundert über Deine Ausführungen, die ich aus dem Praxisbetrieb mit den Geräten schlicht nicht nachvollziehen kann.
Ich habe mir die CS2 erst 2012 zugelegt, nachdem es mit den Rückmelder an der CS2 stabil lief und die mLD- und mSD-Decoder kamen und per CS2 programmiert werden konnten. Bis dahin habe ich eine CS1rel (Märklin CS1 mit dem ESU-update) genutzt, die (mit dem Tams B3 Booster) auch in der Lage war mit Railcom-Nachrichten umzugehen. Damals hatte ich noch die Hoffnung, dass Märklin in der CS2 lokale Rückmelder auf mfx-Basis implementiert, mit denen man - wie mit Railcom - gemeldet bekommen kann, welche Lok gerade einen bestimmten Abschnitt befährt. Aber vielleicht realisiert Märklin ja lokale Melder irgendwann mit der CS3. Dann würde ich ganz sicher von der CS2 auf die CS3 umsteigen.

Vielleicht kannst Du mich aber schon mal in die Lage versetzen, ein Stellpult oder Gleisbild im Browser darzustellen, so dass man aus dem Stellpult/Gleisbild heraus Weichen und Signale schalten, sowie Fahrtrassen auf der CS3 mit der aktuellen Firmware-Version auslösen kann.

Welche CS3 SW-Version, welches Handy, welches Betriebssystem/Version, welcher Browser?

Auf der CS3 hier läuft Version 2.1.0(2), mein Handy hat Android Version 6 und Firefox, sowie der PC Win 10 und Firefox.

MfG

vik

Edit: Leider sind wesentliche Teile von Achims Beiträgen wegen "OffTopic" von Achim geöscht worden. :cry:
Zuletzt geändert von vikr am Mo 19. Okt 2020, 00:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

Schroedjs
EuroCity (EC)
Beiträge: 1402
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 21:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 [60215]
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Schwäbische Alb
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#23

Beitrag von Schroedjs »

Ich glaube, wir sind vom Thema CS2 mit PC verbinden etwas weit weg gekommen
Liebe Grüße, J.J. (dʒei dʒei)
Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7752
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Märklin C
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#24

Beitrag von Murrrphy »

Schroedjs hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 18:49 Ich glaube, wir sind vom Thema CS2 mit PC verbinden etwas weit weg gekommen
Du hast vollkommen recht, schlechtes Vorbild. Ich entschuldige mich und ziehe meine Beiträge zurück, sie gehören nicht zum Thema.
Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil" -

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild

vikr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1544
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: PC
Gleise: MMärklin C
Alter: 101

Re: Märklin CS 2 mit PC verbinden

#25

Beitrag von vikr »

Hallo Achim,
Murrrphy hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 19:08
Schroedjs hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 18:49 Ich glaube, wir sind vom Thema CS2 mit PC verbinden etwas weit weg gekommen
Du hast vollkommen recht, schlechtes Vorbild. Ich entschuldige mich und ziehe meine Beiträge zurück, sie gehören nicht zum Thema.
Sorry, könntest Du Deine hier im Thread vorgestellte aber von Dir "wegen OffTopic" gelöschte Lösung (Beitrag #21), wie man das Gleisbild der CS3 aus dem Browser des Handys anzeigen und bedienen kann, bitte vielleicht in einem neuen Thread (z.B. CS3 - Gleisbild per Handy bedienen) nochmals erläutern, so dass man versuchen kann, dies nachzustellen? Ich bekomme es nicht hin.

Du könntest das vielleicht auch unter https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p2177146 einstellen?

MfG

vik
Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“