Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#126

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

barnie72 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 16:19
Hallo Tino,

gratuliere zu der V200 DR. Eine schöne Maschine. Sie hat nur einen Makel: es fehlt die Rußwolke beim Starten/Anfahren :wink: :!:
Was da früher in die Luft geblasen wurde...da war der schlechte Auspuff eher das geringere Problem :mrgreen:
Aber wie heißt es so schön: wenn es nicht raucht, dann hats auch keine Leistung :mrgreen:

Viel Spaß mit deiner Neuerwerbung.

Viele Grüße und einen schönen 1. Advent.

Barnie72 8)
Hallo Barnie,

ich danke dir für deinen Kommentar. Ja das stimmt, wenns nicht richtig Qualmt, dann passt was nicht :D Aber irgendwie hatte ich da dir Tage erst eine Unterhaltung mit meiner Frau. Wenn Dampfloks auf der MoBa dampfen, dann finde ich das klasse und wenn dann noch ein Rauchgenerator drin ist, dann noch viel besser. Aber wenn Dieselloks Dampfen, dann finde ich das irgendie komisch, keine Ahnung warum, aber ist so. Von daher ist das schon ok, dass die Trommel nicht raucht :D

Dir auch nen schönen restlichen 1. Advent und LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

br143
InterCity (IC)
Beiträge: 801
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Piko A Gleis
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#127

Beitrag von br143 »

Hallo Tino, wunderschöne Anlage :gfm: . Verfolge das selbe Thema, allerdings hab ich aus Platzgründen bis jetzt lediglich den Endbahnhof umgesetzt.
Schönes Video zur Taigatrommel. Bin schon länger zwischen dem Gützold und der Piko Maschine am schwanken. Durch das Video tendiere ich jetzt
doch mehr Richtung Gützold. :D
Mein Projekt; Endstation Neukloster https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=164385

Grüße Fred

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#128

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

br143 hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 12:12
Hallo Tino, wunderschöne Anlage :gfm: . Verfolge das selbe Thema, allerdings hab ich aus Platzgründen bis jetzt lediglich den Endbahnhof umgesetzt.
Schönes Video zur Taigatrommel. Bin schon länger zwischen dem Gützold und der Piko Maschine am schwanken. Durch das Video tendiere ich jetzt
doch mehr Richtung Gützold. :D
Servus Fred,

danke für deinen netten Kommentar. Ja, die Gützold ist schon ein feines Maschienchen, aber die Piko hat eine Motorraumansicht und passende Beläuchtug, das hat auch was. Ich finde beide recht schön, wobei ich die Piko noch nicht life gesehen habe. Bin aber mit der Gützold echt mega zufrieden. Die fahreigenschaften sichd gigantisch gut und der Sound sowiso.

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5353
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#129

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Was für eine fantastische Lok Tino!

Erstklassig vorgestellt, vielen Dank dafür! Bezüglich "passt hier nicht" sei übrigens angemerkt, dass diese Loks heute noch in Ungarn auf Nebenbahnen im Einsatz sind. Also pauschal "passt nicht" stimmt hier im allerweitesten Sinne nicht.
Und wenn sie dir so gefällt, dann muss sie einfach auf die Anlage, fertig. Ich hab mir auch beim Lippe die deutsche 218 mit Sound vorbestellt, weil ich so eine schon lange haben wollte.

Kommt davon, wenn man beim Christian zu Gast ist - der hat ja Unmengen von denen :mrgreen:

Auch die passt nicht im Ansatz zu meinem Thema, manchmal muss das dann aber eben trotzdem sein.

Hat mir auf jeden Fall sehr sehr gut gefallen, auch das Rangieren und dann noch der Sound dazu - mit diesem sächsischen Dialekt hahaha - herrlich!
Gealtert wirkt sie dann natürlich gleich noch einmal besser.

Kurzum: super gemacht, danke fürs Zeigen!

P.S.: 942 Abos mittlerweile! Der Aufwand, den du hier für uns betreibst zahlt sich mittlerweile voll aus wie man sieht!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#130

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 21:45
Was für eine fantastische Lok Tino!

Erstklassig vorgestellt, vielen Dank dafür! Bezüglich "passt hier nicht" sei übrigens angemerkt, dass diese Loks heute noch in Ungarn auf Nebenbahnen im Einsatz sind. Also pauschal "passt nicht" stimmt hier im allerweitesten Sinne nicht.
Und wenn sie dir so gefällt, dann muss sie einfach auf die Anlage, fertig. Ich hab mir auch beim Lippe die deutsche 218 mit Sound vorbestellt, weil ich so eine schon lange haben wollte.

Kommt davon, wenn man beim Christian zu Gast ist - der hat ja Unmengen von denen :mrgreen:

Auch die passt nicht im Ansatz zu meinem Thema, manchmal muss das dann aber eben trotzdem sein.

Hat mir auf jeden Fall sehr sehr gut gefallen, auch das Rangieren und dann noch der Sound dazu - mit diesem sächsischen Dialekt hahaha - herrlich!
Gealtert wirkt sie dann natürlich gleich noch einmal besser.

Kurzum: super gemacht, danke fürs Zeigen!

P.S.: 942 Abos mittlerweile! Der Aufwand, den du hier für uns betreibst zahlt sich mittlerweile voll aus wie man sieht!
Servus mein Freund,

vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ja ich habe jetzt schon einige Kommentare bezüglich passt nicht im positiven Sinne bekommen und weiß jetzt, die PASST :gfm:
Ja und zu meinem kanal, das geht echt recht schnell vorran, hätte ich nicht gedacht und macht mich auch echt glücklich.

VIelen Dank und LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#131

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo liebe Stummis,

zunächst mal allen einen schönen 2. Advent.
Zum heutigen Samstag gibt es das aktuelle Model des VT2.09 von PIKO. Letzte Woche habe ich es über Vorbestellung geliefert bekommen und heute möchte ich euch das gute Stück vorstellen. Viel Spaß mit dem Video.


LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 808
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#132

Beitrag von DR POWER »

Hallo Tino

Danke für das schöne Video des VT.
Meiner kommt erst nächste Woche, bis dahin kann ich meine Vorfreude auf das wunderschöne Modell schon etwas mit deinem Video stillen.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle


Hausgleis 1
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Nov 2018, 16:48
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Noch offen
Gleise: Rocco
Wohnort: Rheinland
Alter: 55
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#133

Beitrag von Hausgleis 1 »

Hallo ä DR Power ä.
Interesanter ä Clip, aber mit der ä reinen Sprache da ä hapert es ä noch.
:fool: Schöne Grüße. Peter

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#134

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

DR POWER hat geschrieben:
Sa 7. Dez 2019, 11:50
Hallo Tino

Danke für das schöne Video des VT.
Meiner kommt erst nächste Woche, bis dahin kann ich meine Vorfreude auf das wunderschöne Modell schon etwas mit deinem Video stillen.

Liebe Grüße, Andre
Ich danke dir Andre und dann sag ich schon mal viel Spaß mit deinem VT. LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#135

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hausgleis 1 hat geschrieben:
Sa 7. Dez 2019, 12:07
Hallo ä DR Power ä.
Interesanter ä Clip, aber mit der ä reinen Sprache da ä hapert es ä noch.
:fool: Schöne Grüße. Peter
Servus Peter, deinen Kommentar verstehe ich nicht. LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 808
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#136

Beitrag von DR POWER »

Hausgleis 1 hat geschrieben:
Sa 7. Dez 2019, 12:07
Hallo ä DR Power ä.
Interesanter ä Clip, aber mit der ä reinen Sprache da ä hapert es ä noch.
:fool: Schöne Grüße. Peter

Hallo Peter

Mit deinem Kommentar kann auch ich leider nichts anfangen.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#137

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo MoBa Freunde,

im heutigen Samstagsvideo soll es um die Schienenreinignung gehen, aber nicht einfach mit Lappen und Isopropanol, sondern mit den Reinigungswagen von DAPOL. Ich wünsche Euch einen schönen 3. Advent. LG Tino

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 808
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#138

Beitrag von DR POWER »

Hallo Tino

Danke für das neue Video mit einem auf deiner Anlage sehr "futuristisch" :redzwinker: wirkendem Fahrzeug :gfm: .

Was mir aber auch immer sehr gefällt ist deine wunderschön gealterte V60 der ersten Bauserie mit dem schmaleren Führerhaus.
Diese Ausführung fehlt mir noch in meiner eigenen Sammlung.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#139

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

DR POWER hat geschrieben:
Mo 16. Dez 2019, 18:44
Hallo Tino

Danke für das neue Video mit einem auf deiner Anlage sehr "futuristisch" :redzwinker: wirkendem Fahrzeug :gfm: .

Was mir aber auch immer sehr gefällt ist deine wunderschön gealterte V60 der ersten Bauserie mit dem schmaleren Führerhaus.
Diese Ausführung fehlt mir noch in meiner eigenen Sammlung.

Liebe Grüße, Andre
Hallo Andre,
ich danke dir ganz Herzlich.
Die V60 ist eine aktuelle Lok von PIKO und kann da, allerdings nur in Analog, gekauft werden. Kostet nen Tick über 100 Euro. Ich habe die aber voll auf digital, Sound, Elko und el. Kupplungen umbauen lassen. Bin auch mega zufreiden mit der kleinen gelben.
Ja, der Staubsauger ist nix fürs Auge und wird auch immer weggeräumt wenn er seinen Dienst getan hat :-)

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#140

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo MoBa Freunde,

das Samstagsvideo kann ich leider erst heute vorstellen, da ich unterwegs war.
In diesem Video geht es um den Modellbau im Bereich Holzhau und Mulde. Der Berg, der die beiden Dörfer verbindet wurde fertiggestellt.
Außerdem möchte ich allen ein wunderschönes Weihnachtsfest wünschen. Genießt die Zeit mit eurer Famile und evtl. auch mit eurer Moba.
Und nun viel Spaß mit dem Video


LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5353
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#141

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Tino, du bist der geborene Redner!

Bei einem 18min Video schau ich mir in der Regel erst einmal die ersten paar an um zu sehen, obs langweilig wird. Die Gefahr besteht ja immer.

Und jetzt? Sind 18min um und ich du hast mich super unterhalten. Auf der einen Seite der Smalltalk, der irgendwie wie im Flug vergeht, auf der anderen Seite die Sache mit dem Begrasen. Da werde ich IMMER hellhörig. Ich habs auch beim Wolfgang einmal geschrieben. Ich schau mir sowas irrsinnig gerne an.

Ja, ich glaub, ich kann das selbst auch sehr gut, aber wenn du dir 10 Begrasungstutorials anschaust, dann sind das 10 unterschiedliche Methoden mit 10 unterschiedlichen Ergebnissen mit den immer selben Ausgangsmaterialien. Wirklich spannend also. Und dann streust du da am Beginn gelbe (!!) Grasfasern und ich denk mir noch: Um Gottes Willen, wie will er das bloß retten?

Ein paar Minuten später bin ich eines besseren belehrt. Absolut toll gemacht! Und dann auch noch die Bäume. Weniger ist hier manchmal mehr - ein Rat, den ich selbst manchmal befolgen sollte, aber wenn man selbst so davor steht, sieht mans weniger wie ein Außenstehender :D

Die Landschaft ist wunderbar gelungen, die Zugfahrten am Ende wieder mal top. Kurzum: tollles Video!

Und was sehe ich da am Beginn? Werbung? Hat er die 1000 Abos geknackt - er hat sie!
Herzlichen Glückwunsch! Schau mal wie das mit der Kohle läuft und dann kannst du beginnen zu optimieren.

Hinweis: ab 10min kannst du Werbeunterbrechungen zusätzlich zum "monetarisieren ein" einstellen. Im Editor geht das Ganze. Es sind nicht zwangsläufig Pausen, es können auch nur Bumperanzeigen zwischendurch sein. Die stören kaum, bringens aber finanziell. Probier mal ein bisschen rum, das hat aber alles Zeit.

Weiter so!

lg
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#142

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 22:37
Tino, du bist der geborene Redner!

Bei einem 18min Video schau ich mir in der Regel erst einmal die ersten paar an um zu sehen, obs langweilig wird. Die Gefahr besteht ja immer.

Und jetzt? Sind 18min um und ich du hast mich super unterhalten. Auf der einen Seite der Smalltalk, der irgendwie wie im Flug vergeht, auf der anderen Seite die Sache mit dem Begrasen. Da werde ich IMMER hellhörig. Ich habs auch beim Wolfgang einmal geschrieben. Ich schau mir sowas irrsinnig gerne an.

Ja, ich glaub, ich kann das selbst auch sehr gut, aber wenn du dir 10 Begrasungstutorials anschaust, dann sind das 10 unterschiedliche Methoden mit 10 unterschiedlichen Ergebnissen mit den immer selben Ausgangsmaterialien. Wirklich spannend also. Und dann streust du da am Beginn gelbe (!!) Grasfasern und ich denk mir noch: Um Gottes Willen, wie will er das bloß retten?

Ein paar Minuten später bin ich eines besseren belehrt. Absolut toll gemacht! Und dann auch noch die Bäume. Weniger ist hier manchmal mehr - ein Rat, den ich selbst manchmal befolgen sollte, aber wenn man selbst so davor steht, sieht mans weniger wie ein Außenstehender :D

Die Landschaft ist wunderbar gelungen, die Zugfahrten am Ende wieder mal top. Kurzum: tollles Video!

Und was sehe ich da am Beginn? Werbung? Hat er die 1000 Abos geknackt - er hat sie!
Herzlichen Glückwunsch! Schau mal wie das mit der Kohle läuft und dann kannst du beginnen zu optimieren.

Hinweis: ab 10min kannst du Werbeunterbrechungen zusätzlich zum "monetarisieren ein" einstellen. Im Editor geht das Ganze. Es sind nicht zwangsläufig Pausen, es können auch nur Bumperanzeigen zwischendurch sein. Die stören kaum, bringens aber finanziell. Probier mal ein bisschen rum, das hat aber alles Zeit.

Weiter so!

lg
Servus und vielen Dank für deinen super langen und super netten Kommentar.
Ja, ich habe auch sicher schon 50 Begrasungsvideos gesehen und aus allen was mitgenommen und am Ende meinen eigenen Weg gefunden mit dem ich ganz zufreiden bin und vor allem mit dem ich klar komme ^^
Ja, die 1000 habe ich voll und die Werbung habe ich mal geschalten, aber nur ganz am Anfang und ganz am Ende. Ich will hier durch ständige Werbung oder gar Werbeunterbrechungen keinen Zuschauer verärgern und ich will durch die Videos auch nicht extra Kohle "schäffeln", ich bin froh, das so viele meine Videos schauen und mögen und freue mich über die tollen Kommentare und Likes, das Geld ist eher Nebensache. Klar sind ein paar Euro durch die Webung ganz schön und helfen sicher auch, um noch mehr in die MoBa zu investieren und das dann auch zu zeigen, aber das ist nicht das Ziel meines YT Kanals :) Aber ich danke dir ganz herzlich für die Tipps.
Ach ja, kommende Woche gibt es das 1000 Abo Spezial und dein Kanal wird da auch vorkommen, also einschalten nicht vergessen ;-)

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5353
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#143

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Mein Kanal kommt vor? Wie denn das? Ich bin gespannt.

Ich selbst hab gerade mein Jahresrückblick Video fertig gestellt und bin mal gespannt wie das ankommt. Aber wenn du jetzt die 1000 voll hast, dann kannst du ja die nächsten 1000 angehen. In der Geschwindigkeit und dem Tempo wie du hier Videos produzierst, wirds nicht allzulange dauern :wink:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#144

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 19:12
Mein Kanal kommt vor? Wie denn das? Ich bin gespannt.

Ich selbst hab gerade mein Jahresrückblick Video fertig gestellt und bin mal gespannt wie das ankommt. Aber wenn du jetzt die 1000 voll hast, dann kannst du ja die nächsten 1000 angehen. In der Geschwindigkeit und dem Tempo wie du hier Videos produzierst, wirds nicht allzulange dauern :wink:
Ja, der kommt vor :-)
Ja mal schauen wie es weitergeht, aber von 500 auf 1000 ging schon enorm schnell, mal sehen wie lange es mit den nächsten 1000 dauert. Aber ich bin da garnicht so wild drauf. Aktuell kann ich noch alle Kommentare persöhnlich und individuell beantworten, dass wird aber jetzt schon langsamm sehr zeitaufwendig, von daher muss es garnicht so schnell gehen.
Bin auf deinen Jahresrückblick gespannt!!!

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5353
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#145

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Ach, ich beantworte doch auch alle persönlich. Ja, das ist mittlerweile ein ziemlich zeitintensives Geplänkel, aber es macht auch Spaß mit den Fans und Abonnenten ein bisschen Rücksprache zu halten. Man erfährt da viele Details was gut ankommt, was weniger, was sich die Leute mehr wünschen usw.

Ich hab zum Jahresrücklick am Ende einen richtigen Kracher eingebaut, viel gespannter bin ich aber, wie ich da in deinem Abo Special vorkomme.
Die Abos sind der Tat nicht ganz so wichtig, weil eigentlich die Klickzahlen viel spannender sind. Aber je mehr fixe Abonnenten du hast, desto eher werden auch neue Videos von mehr Leuten wieder geschaut (weil die ja scheinbar interessiert sind) und die Reihung bei den Suchergebnissen wird immer besser, du wirst öfter anderen vorgeschlagen, und und und.

Du siehst: schadet nicht, wenn das immer mehr werden. Und hey, der allerschwierigste Teil war der Anfang. Den hast du längst hinter dir. Wie mühsam waren die ersten 20 Abos? 50? Was hab ich mir für einen Haxen ausgefreut, wie es einmal 100 waren?! :redzwinker:


Weißt du, was du übrigens noch in deine Sommerwiesen einbauen könntest? Blumen!
Muss jetzt keine endlose Blumenwiese sein, aber mal wo ein paar bunte Flecken rein würde glaub ich sehr gut aussehen.
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#146

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 20:29
Ach, ich beantworte doch auch alle persönlich. Ja, das ist mittlerweile ein ziemlich zeitintensives Geplänkel, aber es macht auch Spaß mit den Fans und Abonnenten ein bisschen Rücksprache zu halten. Man erfährt da viele Details was gut ankommt, was weniger, was sich die Leute mehr wünschen usw.

Ich hab zum Jahresrücklick am Ende einen richtigen Kracher eingebaut, viel gespannter bin ich aber, wie ich da in deinem Abo Special vorkomme.
Die Abos sind der Tat nicht ganz so wichtig, weil eigentlich die Klickzahlen viel spannender sind. Aber je mehr fixe Abonnenten du hast, desto eher werden auch neue Videos von mehr Leuten wieder geschaut (weil die ja scheinbar interessiert sind) und die Reihung bei den Suchergebnissen wird immer besser, du wirst öfter anderen vorgeschlagen, und und und.

Du siehst: schadet nicht, wenn das immer mehr werden. Und hey, der allerschwierigste Teil war der Anfang. Den hast du längst hinter dir. Wie mühsam waren die ersten 20 Abos? 50? Was hab ich mir für einen Haxen ausgefreut, wie es einmal 100 waren?! :redzwinker:


Weißt du, was du übrigens noch in deine Sommerwiesen einbauen könntest? Blumen!
Muss jetzt keine endlose Blumenwiese sein, aber mal wo ein paar bunte Flecken rein würde glaub ich sehr gut aussehen.
Ja das stimmt schon, mehr ist schon gut und ja, die ersten 20 > 50 dann 100, hab ich mich gefreut. Auch 500 warn eine Hürde über die ich mich mega gefreut habe, die 1000 der HAMMER.
Blmen habe ich doch auf der MoBa. Im Bereich Mulda stehen einige rum und auch in Holzhau stehen welche an der Villa und auch auf der großen Wiese setehen so kleine Gelbe und wenn meine Frau mal wieder Lust hat, dann baut sie sicher wieder welche und stellt sie überall auf der Anlage auf :-) Das kommt immer alles so nach und nach.
In meinem ABO Spezial stelle ich einfach parr Kanäle vor, von denen ich gelernt habe oder die ich mir nur so anschaue und da kommst du natürlich mit vor, aber mehr verrate ich nicht :-)

LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#147

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Hallo MoBa Freunde,

im heutigen Samstagsvideo geht es mal nicht um mich oder meine MoBa, sondern um die YouTuber, durch die ich überhaupt zu meinem Hobby Modellbahn und zu dem Wissen, wie man eine MoBa baut, gekommen bin. In diesem Video möchte ich mich dafür bedanken und dafür, dass mich nun tatsächlich über 1000 Menschen schauen, der Wahnsinn. Also Vielen Dank!!!!
Natürlich wünsche ich allen einen guten Rutsch nach 2020. Kommt gut rüber und habt eine tolle Nacht und gebt euer Geld lieber für MoBa aus als für Böller, die Tiere werden es euch Danken!

LG & bis 2020 - Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5353
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#148

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Tino, ich hab erst jetzt mitbekommen, dass du vor einem dreiviertel Jahr erst begonnen hast mit Modellbau? :shock:

Völlig irre! Ich hab jahrelang herumgetan bis es endlich einmal vorzeig war und dann bastelst du hier innerhalb so kurzer Zeit ohne Vorkenntnisse deine Anlage? Ich bin schwer beeindruckt!

Dazu kommt natürlich, wie schnell du den Kanal hier aufgebaut und quasi fest etabliert hast. Sicher eine Meisterleistung! Bei mir hat das eine Ewigkeit gedauert, wobei ich - ähnlich wie der Alex übrigens - anfangs Youtube nur dazu benutzt habe, ein paar Filmchen hochzuladen um sie hier im Stummi zu zeigen. Von daher habe ich jahrelang auch keinen Wert auf Abos oder ähnliches gelegt, habe Kommentare nicht durchgeschaut und auch nicht beantwortet. Nach und nach hat sich das Ganze dann gewandelt und mittlerweile verbringe ich mehr Zeit - oder muss mehr Zeit dafür aufwenden - bei Youtube als hier im Stummi, was gleichzeitig etwas schade ist.

Ah und übrigens.... öööööööööööööööö bb wie in schweizer Bundersbahnen, oder? :lol:
Natürlich nicht! Ein Ö für Österreich Junge!

Ich bin aber auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht. Vermutlich dauert es nicht lange und du hast die 2000 geschafft. ich glaube ein großer "Push" Faktor bei dir sind die regelmäßigen Videos. Die Zeit hab ich leider meist nicht, aber wenn ich mal dazu komme mehrere pro Monat zu machen, merke ich auch gleich einen deutlichen Abo Zuwachs.

Freut natürlich, dass er erwähnt wurde, immer weiter so!

lg
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
Erzgebirgs-MoBa H0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 11:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 Digital / Weichen analog
Gleise: Roco Line ohne
Wohnort: Nürnberg
Alter: 46
Deutschland

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#149

Beitrag von Erzgebirgs-MoBa H0 »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Sa 28. Dez 2019, 15:58
Tino, ich hab erst jetzt mitbekommen, dass du vor einem dreiviertel Jahr erst begonnen hast mit Modellbau? :shock:

Völlig irre! Ich hab jahrelang herumgetan bis es endlich einmal vorzeig war und dann bastelst du hier innerhalb so kurzer Zeit ohne Vorkenntnisse deine Anlage? Ich bin schwer beeindruckt!

Dazu kommt natürlich, wie schnell du den Kanal hier aufgebaut und quasi fest etabliert hast. Sicher eine Meisterleistung! Bei mir hat das eine Ewigkeit gedauert, wobei ich - ähnlich wie der Alex übrigens - anfangs Youtube nur dazu benutzt habe, ein paar Filmchen hochzuladen um sie hier im Stummi zu zeigen. Von daher habe ich jahrelang auch keinen Wert auf Abos oder ähnliches gelegt, habe Kommentare nicht durchgeschaut und auch nicht beantwortet. Nach und nach hat sich das Ganze dann gewandelt und mittlerweile verbringe ich mehr Zeit - oder muss mehr Zeit dafür aufwenden - bei Youtube als hier im Stummi, was gleichzeitig etwas schade ist.

Ah und übrigens.... öööööööööööööööö bb wie in schweizer Bundersbahnen, oder? :lol:
Natürlich nicht! Ein Ö für Österreich Junge!

Ich bin aber auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht. Vermutlich dauert es nicht lange und du hast die 2000 geschafft. ich glaube ein großer "Push" Faktor bei dir sind die regelmäßigen Videos. Die Zeit hab ich leider meist nicht, aber wenn ich mal dazu komme mehrere pro Monat zu machen, merke ich auch gleich einen deutlichen Abo Zuwachs.

Freut natürlich, dass er erwähnt wurde, immer weiter so!

lg
Vielen lieben Dank und ja sorry, ich habe mich nach dem Video natürlich belesen und weiß jetzt auch das es Östereich ist, also ich hoffe du nimmst mir das nicht Krum :)
Ja, tatsächlich ging das alles recht schnell und ja, ich mache das noch nicht wirklich lange. Aber es macht so mega viel Spaß. Mit den Kommentren und dem zeitaufwand, da hst du Recht, das wird stetig mehr und ich will mir noch garnicht ausmalen wie das bei einem kanal ist mit deiner Abozahl. Aber es macht auch Spaß die zu 99% tollen und netten Kommentare zu lesen. Auch aus ihnen habe ich viel gelernt und mitgenommen.
Ja mal schauen wie es sich entwickelt und ich weiß auch nicht, ob ich die Taktzahl von einem wöchentlichen Video halten kann, da geht schon sehr viel Zeit drauf und man muss ja auch was zeigen. Bisher konnte ich auch immer neue Loks vorstellen, aber da habe ich jetzt zu 80% das, was ich mir vorstelle, also wird da weniger passieren und nur weil ich ein Brett anmale, da brauch ich kein Video dazu machen. Aber bis jetzt habe ich noch genug Ideen für Videos ...

Das ich dich erwähnt habe, dass habe ich gern gemacht, ohne YTber wie dich, gäbe es mein Hobby garnicht und dementsprechend auch meinen YT Kanal nicht, also für mich ^^

Also auch noch mal an dich danke und LG Tino
Erzgebirgs-MoBa H0 auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T5EM ... I7q147WpbQ
(jeden Samstag um 10:30 Uhr ein neues Video)
Erzgebirgs-MoBa H0 bei Stummis: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171415


WiTo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1563
Registriert: So 31. Aug 2014, 12:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos II
Gleise: Mä K
Alter: 52

Re: Erzgebirgs-MoBa H0 - Meine MoBa im Bau

#150

Beitrag von WiTo »

Hallo Tino,

sehr schön, wie du immer wieder gekonnt unser aller gemeinsames Hobby präsentierst. Mir hat vor allem deine Landschaftsbauanleitung sehr gefallen. Toll, wenn man dann noch so ein Händchen fürs Gestalten hat, wie du es hast. Sehr gelungen deine Landschafsbauanleitung. Wobei ich finde, dass du ruhig auch ein wenig zum "wie hab ich es gemacht" sagen und auch hier die Schriite dokumentieren kannst.

Wie hast du die Fasern ausgebracht, befestigt, etc.. Wie wurden die Bäumen konkret "installiert". Das hört sich vielleicht simpel an, weil es für Dich schon Routine geworden ist, aber manch einer staunt dann zwar über das Ergebnis, wüsste dann aber doch auch lieber, wie du das jeweils so hinbekommen hast.

Ich habe zum Beispiel bei meinen Bäumen immer mal wieder mit "Sturmschäden" zu kämpfen, wenn es mal versehentlich zu einer größeren Erschütterung kommt, oder ich mal wieder dagegen stoße.

In jedem Fall werde ich mir deine Videos immer wieder gern anschauen. Weiter so.

Ich wünsche dir noch viele gute Ideen für deinen Kanal.

Liebe Grüße

Thomas (WiTo)
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121964

Computer hat man, um Probleme zu lösen, die man ohne Computer nicht hätte (für Modellbahnanlagen gilt sinngemäß das Gleiche).

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“