An Aus


RE: Gleismaterial von Fleischmann

#1 von N-Max , 05.04.2014 11:17

Einen schönen Tag zusammen,

ich hab da mal eine Frage, Fleischmann hat für die Spur N ja nun auch das Gleismaterial von ehem. Roco im Programm. Ich habe bisher ausschließlich Piccolo mit Schotterbett verarbeitet und wollte auch dabei bleiben.

Ich benötige für meinen Kopfbahnhof 4 elektrische Entkupplungsgleise. In Piccolo kostet mich das ca. 100 Euro. Würde ich aber Das Gleis ohne Schotterbett, (ehem. Roco) verwenden kämme das glatte 40 Euro billiger, das ist schon eine Überlegung wert.

Hat jemand Erfahrung wie die ehem. Roccoschienen mit FL Piccolo kombinierbar sind. Passen die Schienenverbinder, Sind die Roco`s auch so gut zu löten.
Für Tipps wär ich dankbar, viele Grüße

Max


----Die Erfüllung bricht stets das Versprechen der Erwartung----
( Lebensweisheit )

Spiel und Betrieb in 1:160

in "Spielershof", ein "Retro Spaß- und Erlebnisort" in Miniatur, ohne Anspruch auf ein Vorbild in 1:1


 
N-Max
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 433
Registriert am: 09.03.2014
Ort: München
Gleise Fleischmann
Spurweite N
Steuerung Heisswolf
Stromart Analog


RE: Gleismaterial von Fleischmann

#2 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 05.04.2014 11:26

Hi,
kennst Du eigentlich die Repa-Entkuppler? Die kannst Du in jedes Gleis einbauen. Muss man nur ein Loch ib eine Schwelle bohren. Ich habe die seinerzeit in Fleischmann-H0-Gleise eingebaut, gibts aber auch für N. Funzt prima und sehr unauffällig (sieht aus wie ein Wegeübergang, der Rest ist ja unterirdisch)
Gruß
Martin


Nichteisenbahner

RE: Gleismaterial von Fleischmann

#3 von 8erberg , 05.04.2014 11:38

Hallo,

die Gleise kannst Du so zusammenstecken.... passt.

Die Entkupplungsantriebe von Roco sind lautstärker und ziehen auch was mehr Strom.

Die Repa-Entkuppler sind schon eine andere Klasse, in jeder Hinsicht.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.484
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Gleismaterial von Fleischmann

#4 von N-Max , 05.04.2014 11:59

Hallo zusammen,

Danke für Eure Ratschläge

ich hab einige Repa-Entkuppler im Einsatz, bin aber nicht so zufrieden. Ich geh mal davon aus, dass ich beim Einbau keinen Fehler gemacht habe, aber ich muss sehr genau auf Position fahren und ich muss die die Kupplungen entspannen, also zurückdrücken. So langsam darüberfahren und abkuppeln hab ich mit den Repa`s noch nicht geschafft, sowohl der flache als auch der trapezförmige Aufsatz hebt mir dabei den Wagen hoch. Bei den Piccolo Entkupplern funktioniert das besser, kann natürlich sein dass, das auch N-spezifisch ist, da wir hier mit weniger Gewicht der Fahrzeuge auskommen müssen. Die vier Bahnhofsgleise sind aber an dieser Stelle schwer einsehbar, deshalb hätte ich lieber die flachen.

Nochmal danke für die Tipp`s
Viele Grüße
Max


----Die Erfüllung bricht stets das Versprechen der Erwartung----
( Lebensweisheit )

Spiel und Betrieb in 1:160

in "Spielershof", ein "Retro Spaß- und Erlebnisort" in Miniatur, ohne Anspruch auf ein Vorbild in 1:1


 
N-Max
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 433
Registriert am: 09.03.2014
Ort: München
Gleise Fleischmann
Spurweite N
Steuerung Heisswolf
Stromart Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz