Willkommen 

RE: LED-Beleuchtung im Schienenbus-Beiwagen

#1 von Pebo , 23.10.2014 19:17

Servus,

ich habe den Schienenbus von Brekina samt Beiwagen gekauft (Hohenzollersche Landesbahn Art.Nr. 11-64024-8).

Nun würde ich gern eine Innenraum-Beleuchtung und eine Schlußbeleuchtung in den Beiwagen einbauen, die mit der Fahrtrichtung wechselt.

Ich habe so etwas noch nie gemacht und bitte um Eure Tips !

Pebo


Pebo  
Pebo
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert am: 15.03.2012
Spurweite H0


RE: LED-Beleuchtung im Schienenbus-Beiwagen

#2 von rmayergfx , 23.10.2014 22:01

Hallo Pebo,

mein Tipp, wenn Du so etwas noch nie gemacht hast, lass es bei diesem Modell sein
und teste erst einmal an einem billigeren Modell! Später, wenn Du etwas Erfahrung
gesammelt hast und etwas mehr Übung und Routine kannst Du das Modell dann umbauen.

Wenn Du jetzt gleich an das Schätzlein ohne Vorkenntnisse oder Modellbaukollegen (Club)
vor Ort rantraust, kann es durchaus passieren, das du mehr Frust erntest als es Dir lieb ist.
Dann ärgerst Du dich nur und hast u.U. ein nicht optimal umgebautes Modell oder gar ein
defektes und das war es dann... Habe selber schon Lehrgeld bezahlt. Bei einem günstigeren
Modell ärgert man sich nicht so sehr, wenn´s denn nicht so funktioniert wie geplant.

Bitte auch nicht für das gleiche Thema in 2 Threads wildern !
viewtopic.php?t=104478&p=1276632

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.849
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: LED-Beleuchtung im Schienenbus-Beiwagen

#3 von CarstenLB , 23.10.2014 23:09

Zitat von rmayergfx
teste erst einmal an einem billigeren Modell! Später, wenn Du etwas Erfahrung
gesammelt hast und etwas mehr Übung und Routine kannst Du das Modell dann umbauen.



Besser ist das

Ohne das Modell zu kennen, aber der Roco Schienenbus ist schon etwas fummelig...

Wie Ralf schon schreibt:
Mit einer einfachen preiswerten Lok anfangen... Oder z.B. auch mal in Wagen eine Innenbeleuchtung einbauen...
Übung macht den Meister


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: LED-Beleuchtung im Schienenbus-Beiwagen

#4 von rmayergfx , 24.10.2014 10:09

Hallo Pebo,

bevor Du an den Brekina Hand anlegen solltest, lies Dir erst mal die FAQ
von Brekina durch:

http://www.brekina.de/de/service/haeufig...lte-fragen.html

Brekina ist bekannt dafür KEINE Ersatzteile zu liefern!

d.h. wenn was schiefgeht mußt du hoffen das dies kostenpflichtig repariert wird,
oder gleich ein 2tes Modell kaufen.

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.849
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: LED-Beleuchtung im Schienenbus-Beiwagen

#5 von Pebo , 14.05.2015 18:12

Ich danke Euch für die vielen Tips.

Werde nur einen Decoder einbauen und erst mit dem Einbau einer Schlußbeleuchtung beginnen,
wenn ich bei einem billigen Modell Erfahrungen gesammelt habe.

LG
Peter


Pebo  
Pebo
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert am: 15.03.2012
Spurweite H0


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 128
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz