RE: Märklin 18.5 (39030) hinkt

#1 von riedochs , 25.12.2015 19:16

Hallo Leute,

seit heute hinkt meine 18.5. Hat jemand eine Idee? Hier ein Video: https://youtu.be/Tct1tVRaZM0


gruß

Jochen


 
riedochs
InterCity (IC)
Beiträge: 928
Registriert am: 21.11.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 18.5 (39030) hinkt

#2 von MarcelHarald ( gelöscht ) , 25.12.2015 19:22

Hallo,

Schwinge muss nach unten, nicht nach oben.
Hast Du das Gestänge ab gehabt?
Gruß
Marcel


MarcelHarald

RE: Märklin 18.5 (39030) hinkt

#3 von riedochs , 25.12.2015 19:24

Bisher nichts auseinander gehabt. Welche Schwinge?


gruß

Jochen


 
riedochs
InterCity (IC)
Beiträge: 928
Registriert am: 21.11.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 18.5 (39030) hinkt

#4 von Laenderbahner ( gelöscht ) , 25.12.2015 19:34

Hallo,
Nr. 36 hier
mfg
Thomas


Laenderbahner

RE: Märklin 18.5 (39030) hinkt

#5 von riedochs , 25.12.2015 20:15

Super, danke. Scheinbar hatte sich das verklemmt. Jetzt geht wieder alles.


gruß

Jochen


 
riedochs
InterCity (IC)
Beiträge: 928
Registriert am: 21.11.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 18.5 (39030) hinkt

#6 von rolfuwe ( gelöscht ) , 25.12.2015 20:16

Bei einem Lokantrieb über Kuppelstangen treten Kräfte in Richtung u. Stärke auf, die es z.B. bei einem Tenderantrieb nicht geben kann. Bei solchen Schäden sollte man, wenn man selber nicht gerade der Mechaniker ist, sicherheitshalber das Modell von einer Fachwerkstatt reparieren lassen. Schlimmstensfalls sind jetzt Radschaben auf den Achsen verdreht.
Eine Fachwerkstatt empfehle ich, weil Du die Ursache nicht selbst erkannt hast u. eine Schwinge nicht kennst. Auf keinen Fall das Modell so laufen lassen. Ich habe jetzt Angst, dass Du bei einem gewaltsamen Drehen der Schwinge, den Schaden vergrößerst.


rolfuwe

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 170
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz