RE: Meine Kleine N Bahn . Am Devils Tower.

#1 von Ralf Schnippkoweit ( gelöscht ) , 04.07.2016 21:05

Nun möchte ich auch endlich mal meine Kleine Bahn vorstellen.

Fast alles hab ich aus diesem Forum gelernt und mit viel Spaß nachgebaut.

Sie ist etwa 80 x 80 cm plus ein wenig Rangierplatz .

Alles Analog und Manuel.

Wichtig war mit eine Bahn die endlos Laufen kann und Platz zum Rangieren hat.

Durch die Kleine Fläche kann man sich wunderbar um Details kümmern.

Leider hab ich vor dem Bau nicht geplant , sondern nur Zweckmässig drauflos Gebaut.

Trotzdem Macht es mir viel Spaß immer wieder zu Fotografieren und zu Filmen.

Es ist also ein Spielbahn. Da ich auch noch nicht völlig an ein Thema gebunden bin, stehen da zur Zeit auch noch ein Paar Gelbe Aliens auf den Flächen.

Da ich noch andere Hobbys habe ist sie auch noch lange nicht fertig.

Jetzt hab ich raus wie man Bilder hinein bekommt und los gehts:



Grus Ralf


Ralf Schnippkoweit

RE: Meine Kleine N Bahn . Am Devils Tower.

#2 von LaNgsambahNer ( gelöscht ) , 09.07.2016 10:34

Moin Ralf,

nu hau mal nochn paar Bilder raus.


LaNgsambahNer

RE: Meine Kleine N Bahn . Am Devils Tower.

#3 von hubedi , 09.07.2016 12:01

Moin Ralf.

Zitat von Ralf Schnippkoweit
... Durch die Kleine Fläche kann man sich wunderbar um Details kümmern. ... Macht es mir viel Spaß immer wieder zu Fotografieren und zu Filmen. ... Es ist also ein Spielbahn. ... und los gehts:



Ich habe mir erlaubt, ein paar Deiner Aussagen neu zusammen zu stellen. Für mich hört sich das prächtig an. Besser kann's doch nicht sein ... Spiel ... Spaß ... Spannung ... ich meine jetzt nicht die elektrische Spannung als Voraussetzung zum Spiel. Nein, das ist meine Spannung ...ich warte auf die nächsten Bilder!

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.877
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung YaMoRC YD7001, Lenz
Stromart Digital


RE: Meine Kleine N Bahn . Am Devils Tower.

#4 von schaerra , 09.07.2016 12:36

Hallo Ralf,

bin auch schon sehr gespannt auf weitere Bilder!


freundliche Grüsse
Helmut Fritz

Hier gehts nach Alaska & Kanada
viewtopic.php?f=64&t=87454

Die Biertisch Anlage D/A/CH
viewtopic.php?f=64&t=98141


 
schaerra
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.968
Registriert am: 01.04.2009
Spurweite H0, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Meine Kleine N Bahn . Am Devils Tower.

#5 von Andy_1970 , 09.07.2016 19:02

Hallo Ralf,
das hört sich doch spannend an!
Bin auch schon auf weitere Bilder gespannt.


Viele Grüße
Andy

H0-Projekt Ottbergen: viewtopic.php?f=64&t=126993&p=1417767#p1417767
hier geht´s zum aktuellen N-Projekt Dreyenbeck: viewtopic.php?f=15&t=139390


 
Andy_1970
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.601
Registriert am: 30.07.2015
Ort: Rheinland
Spurweite N
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kleine N Bahn . Am Devils Tower.

#6 von memento , 23.11.2016 18:20

Hallo Ralf,

80 x 80 cm ist eine gute Größe für eine kleine N-Bahn. Bin auch gespannt auf mehr Fotos!

LG
Thomas


Franklin & Arlington Railroad (Spur N 110x70 cm mit US-Thema)
Bf. Loitzerwald – oder: Wieviel H0 geht auf 120x30 cm?
Drei Kreise in Preußen (Spur N Micro Layout 2016)


 
memento
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.416
Registriert am: 15.12.2011
Spurweite H0, N
Stromart DC, Analog


RE: Meine Kleine N Bahn . Am Devils Tower.

#7 von Ralf Schnippkoweit ( gelöscht ) , 24.12.2016 10:17

Ich Wünsche allen Schöne Feiertage und eine Frohes und Gesundes neues Jahr !

Leider hab ich mich nicht um die Bahn gekümmert, sorry dafür .

Bei den Schönen Wetter, diesen Sommer, war ich draussen, Fliegen und Modellboot fahren .

Nun bin ich wieder an der Bahn angelangt .

Hier ist ein Bild von Oben , um den Gleisverlauf zu sehen :














Im innen Bereich hab ich noch nicht den Durchblick wie es da weitergeht.

Klasse fand ich den Kleinen Kaktus .

Er soll in einer Pflanzschale mit integriert werden.

Den entdeckte ich bei uns, an der Museumseisenbahnstrecke Dahlhausen.

Leider ist er dort dem Unkrautvernichtungszug zum Opfer gefallen.


Ralf Schnippkoweit

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz