RE: Minimax goes to TT

#1 von matthiasb , 24.09.2016 12:56

Monisen
Habe mir mal gedacht das ich den minimax gedanke mal in TT umsetze bin zwar auch bei den minimaxler dabei .Spiele aber schon lange damit etwas in TT zu bauen.Habe viele gute erinnerungen aus Kindheitstagen daran.
Da in den alten Bundesländern diese spurweite nich so verbreitet ist . veruche ich es einfach mal ,wer interesse hat da mitzumachen ist herzich wilkommen.
Ein vorgaben heft gibt es noch nicht vil wenn sich welche finden kann ma es ja ausarbeiten. Was als vorgabe gibt ist die elektik da orentiere ich mich an den Fktt. Ist fast gleich mit dem vom fremo.
So soviel dazu wer interesse hatt bitte melden wäre super.
Danke Matthias.B

So und hier noch bilder






Modellbahn Epoche IV/V ÖBB/DB/DR


matthiasb  
matthiasb
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert am: 28.09.2013


RE: Minimax goes to TT

#2 von 1zu120 , 27.09.2016 20:58

Welche Größe hat dein Modul jetzt?
Sieht irgendwie breiter aus, wie 30 cm.
Ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt Minimax-Module für TT zu bauen.


MfG Uwe
mein Blog Schmalspurmodule
Roco Z21, Roco-WLAN-Maus, z21App, Multimaus, Servodecoder Joka-Electronic


1zu120  
1zu120
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert am: 19.03.2013
Ort: 1zu120
Spurweite TT


RE: Minimax goes to TT

#3 von Taunusbahner , 27.09.2016 21:27

Servus mathiasb,

endlich habe ich wieder Zeit meinem liebsten Hobby nachzugehen.
Die Dorfkirmes ist nämlich endlich rum.

Ich werde dieses Thema auch weiter verfolgen und werde mir bestimmt demnächst auch ein 30cm breites Modul überlegen.
Hoffe das ich bei den aktuellen Segmenten noch ein paar Gleise retten kann.
Da ich auch hier in Hessen wohne trifft sich das natürlich ganz gut. Dann kann man sich natürlich auch mal treffen.

Welches Gleismaterial benutzt du und welcher Typ Weiche benutzt du?
Hier möchte ich euch auch nochmal den größenunterschied zwischen TT und Märklin H0 zeigen. Leider habe ich nicht zwei mal die gleiche Baureihe.


Hier noch ein paar Bilder der aktuellen Modellbahn.




Gruß Sven


Taunusbahner  
Taunusbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert am: 11.07.2015
Ort: Kleinostheim
Spurweite TT, N
Steuerung Fredi
Stromart Digital


RE: Minimax goes to TT

#4 von Johannes O'Donnell , 28.09.2016 08:53

Guten Morgen - auch aus Hessen,
ein schöner Anfang in TT - wer weiß, was passiert wäre, wenn es in meinen Kindheitstagen einen TT Markt gegeben hätte. Mit der Baugrösse hätte ich mich auch anfreunden können. Aber ich bin auch froh mit HO
Wenn ich die Frage meines Vorschreibers beantworten darf sieht es nach einem Bahnhofsmodul mit 40cm Breite aus - zumindest überschlägig gerechnet.
Ich bin auf den Fortgang dieses Projektes gespannt und wünsche Dir eifrige Mitstreiter.
Viele Grüße Johannes


Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!


 
Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.294
Registriert am: 21.12.2005
Ort: Hibbdebach
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Minimax goes to TT

#5 von matthiasb , 04.12.2016 15:26

So edlich bin ich dazugekommen etwas weiter zu machen habe versuchshalber ein 50er Modul und 40 cm breit gebaut ,Geht langsam voran da ich Beruflich zimliche eingespant bin, Naja bald sind ja Feiertage
So noch ein paar bilder.
@ Taunusbahner Benutze das Tillg gleismaterial habe mir für mein Näcstes Module Mal TT Fine gleis bestellt mal Sehen wie das so ausschaut









url=http://abload[.de/image.php?img=ttmodule003c9b9o.jpg][/url]


Grüsse aus Hessen


Modellbahn Epoche IV/V ÖBB/DB/DR


matthiasb  
matthiasb
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert am: 28.09.2013


RE: Minimax goes to TT

#6 von Gross_Dampfer , 04.01.2017 10:42

Hallo auch aus Hessen,
habe von Taunusbahner von diesen Projekt erfahren . Hatte alerdings jetzt erst mahl die Gelegenheit mir das mal genauer anzuschauen.
Finde es Durchaus sehr interresandt und würde mich über weitere Berichtung des Projektes Freuen.

Könnte mir schon Vorstellen, das auf solch einer Anlage der Betrieb der Bahn im Vordergrund stehen könnte, und der Landschaftsbau im Hintergrund steht. Was dann natürlich Bertiebstechnisch sehr interessant sein könnte.

LG Gross_Dampfer

P.S. Im Übrigen kann ich keine Bilder sehen.


Rechtschreibung ist nur was für die, die ein Duden unter dem Kissen Liegen Haben .

viewtopic.php?f=172&t=190846


 
Gross_Dampfer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 70
Registriert am: 14.09.2016


RE: Minimax goes to TT

#7 von matthiasb , 09.04.2017 12:31

so es gin wieder weidaa
War zimlich eingespannt mit der arbeit .
Habe mal ein einschnitt gebaut.Ist noch nicht ganz Fertig aber schaut selber.
Grüsse aus Hessen








Modellbahn Epoche IV/V ÖBB/DB/DR


matthiasb  
matthiasb
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert am: 28.09.2013


RE: Minimax goes to TT

#8 von Taunusbahner , 25.10.2017 21:55

Servus Leude,

dann möchte ich das Thema mal weiterführen.

Nachdem ich in die Frankenmetropole umgezogen bin möchte ich hier auch was für meine Modellbahn bauen.
Da bietet sich bei mir die Gelegenheit einen Bahnhof herauszukramen und auf MiniMax Modulnorm umzuplanen.



Oben seht ihr den Bahnhof Cadolzburg.

Einen Bahnhof in einer kleinen Stadt in der Nähe von Fürth.
Wie man sieht hat dieser Bahnhof sehr viele Gleise für einen Kleinstadtbahnhof. Zwei davon waren Personengleise und es gab zwei Gütergleise. (Eines davon mit Seitenrampe)
Eine sehr herausfordernde Sache wird für mich der Bau des Bahnhofes sein. Dieser hat an der Gleisseite, eine sehr verschnörkelte ??Bahnsteigüberdachung?? Also kommt da nur ein kompletter Selbstbau in Frage.


Copyright @ http://mapio.net/s/52734773/

Das schöne an diesem Bahnhof ist die Vielfalt der Waren die geboten waren.
Angeschlossen ist bis heute die Getreide, Futtermittel Firma Schöner. Diese wird aber leider nicht mehr per Bahn beliefert. (Was dort Früher war entzieht sich meiner Kenntnis.)

Außerdem hatten sich auf der gegenüberliegenden Gleisseite, die Gleisbaufirma J. Hubert niedergelassen. Eigentlich hatte diese Firma eine Schiebebühne besessen. Doch die habe ich aufgrund Platzverhältnisse gegen einen zweiständigen Lokschuppen ersetzt.
Leider hat die Firma Hubert mittlerweile dort ihre Zelte abgebrochen und alles abgerissen.

Gebaut und geplant ist der Bahnhof in Epoche IV vor Mora C, es kommt aber durchaus vor das sich dort mal ein etwas neueres Fahrzeug verirrt.

Weitere Infos über den Bahnhof auf der Internetseite: http://www.lokschuppen-dominik.de/Vorbil...zburg/Seite.htm und http://www.gleistreff.de/RB11.htm

Grüße,

Sven


Taunusbahner  
Taunusbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert am: 11.07.2015
Ort: Kleinostheim
Spurweite TT, N
Steuerung Fredi
Stromart Digital


RE: Minimax goes to TT

#9 von Gross_Dampfer , 25.10.2017 22:02

Grüsse Sven,

Da bin ich mal auf sichtliche Ergebnisse gespannt.
Sehen uns Samstag.

LG Sebastian


Rechtschreibung ist nur was für die, die ein Duden unter dem Kissen Liegen Haben .

viewtopic.php?f=172&t=190846


 
Gross_Dampfer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 70
Registriert am: 14.09.2016


RE: Minimax goes to TT

#10 von Taunusbahner , 08.01.2019 13:46

Zum Nachbau von Cadolzburg geht es hier weiter: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...63182&p=1886562

Der Aufbau hat sich groß verändert und ist auch im verlinkten Thema nicht mehr der aktuellste.


Taunusbahner  
Taunusbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert am: 11.07.2015
Ort: Kleinostheim
Spurweite TT, N
Steuerung Fredi
Stromart Digital


   

Kleine TT Anlage
Verbindung zwischen zwei Modulnormen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz