RE: Piko Talent 2 verändert Geschwindigkeit

#1 von eisenbahnhero , 18.12.2017 20:34

Hallo zusammen,

Ich habe mir vor etwa einem Jahr einen Piko Talent 2 gekauft (5 teilige Version), kurz danach habe ich den ,von Piko vorgesehenen Sound Decoder in meinen Talent eingebaut. Wenn ich aber seit kurzem meinen Talent2 losfahren lasse , fährt er erst kurze Zeit , bleibt dann stehen , fährt ein paar mal an und fährt dann wieder ein Stück mit dem Ursprungs Tempo und dann wiederholt sich dies alles . Hinzu kommt noch das bei dieser ganzen Prozedur das Spitzensignal und die Schlusslichter des Zuges blinken.
Weis vielleicht jemand woran das liegt und wie ich dieses Problem beheben kann ?

Ich steuere meinen Talent 2 über das DCC Protokoll und eine Märklin Central Station 2.

Danke schon mal im voraus .


 
eisenbahnhero
InterRegio (IR)
Beiträge: 119
Registriert am: 04.02.2017


RE: Piko Talent 2 verändert Geschwindigkeit

#2 von Viet Bui , 18.12.2017 21:55

Guten Abend unbekannter Nutzer,

zuerst etwas abseits vom Thema. Das Plenken muss wirklich nicht sein. Weitere Informationen zu Plenks findest Du zum Beispiel bei Wikipedia.

Piko verwendet Geräuschdecoder von ESU in der OEM-Variante. Wie aus der Bedienungsanleitung zu entnehmen ist, wird das elektrische Stottern durch eine Überlastung und/oder einen Kurzschluss herbeigeführt.

Beim Talent 2 ist die Anordnung der digitalen Schnittstelle (DSS) etwas unglücklich. Beim Einstecken quetscht man unter Umständen die Litzen des Decoders, so dass ich stets dazu rate, beim Einstecken des Decoders die gesamte Hauptplatine zu entnehmen und den Decodern dann einzustecken.

Ich gehe davon aus, dass Dein Modell vor der Umrüstung einwandfrei funktionierte, so dass der Fehler am Geräuschdecoder zu suchen ist. Sind die zehn Litzen des Geräuschdecoders unbeschädigt?

Grüße,
Viet


Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach.


 
Viet Bui
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.008
Registriert am: 03.09.2016


RE: Piko Talent 2 verändert Geschwindigkeit

#3 von BR 642 , 19.12.2017 07:20

Hallo,

beim Talent 2 bietet Piko keinen ESU-Decoder, sondern noch die "alte" Variante mit Uhlenbrock Soundmodul für die Susi-Schnittstelle an.

Grüße Micha


 
BR 642
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert am: 17.10.2009
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Piko Talent 2 verändert Geschwindigkeit

#4 von eisenbahnhero , 19.12.2017 15:51

Hallo,

Danke für die schnellen Antworten, tatsächlich war eine der Litzen von dem Decoder (Nicht von dem Sound-Modul) leicht angerissen und kam an einen anderen Pol der Schnittstelle. Nun habe ich diese Litze ausgetauscht und mein Talent 2 von Piko fährt wieder tadellos.
Nochmal ein großes Dankeschön für die schnelle Hilfe.

Grüße Justus


 
eisenbahnhero
InterRegio (IR)
Beiträge: 119
Registriert am: 04.02.2017


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 45
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz