RE: Umbau 39821/Br. 221

#1 von Wühlmaus ( gelöscht ) , 13.10.2005 08:56

Hallo Miteinander,

ich habe eine Br. 221/3482 und eine V200/1 /3682 in meinem Bestand.
Meine Frage:
Ist es möglich, den Motor (C-Sinus) mitsamt Kabelbaum und Soundmodul/Decoder aus der 39821/Br. 221 in diese Loks umzubauen?
Ist das Träger-/Fahrgestell identisch was Halterungen/Bohrungen/Führungen/Öffnungen etc. betrifft?
Sind die Treibgestelle gleich? Können diese untereinander getauscht werden? Können Fahrwerksblenden (Kunstoffblenden) untereinander getauscht werden?
Hat jemand schon so eine Umrüstung gemacht?
Einfacher Hütchentausch geht ja nicht wegen den Beschriftungen auf den Träger-/Fahrgestellen (BW etc.).
Ich frage deshalb so blöd, weil ich schon einmal "geschwind" eine Br. 216 mit der Technik einer Startpackungs V160 ausrüsten wollte und dann merkte, das das Träger-/Fahrgestell anders ist (Lautsprecherbefestigung!) ops:
Wie ist überhaupt der Sound der 39821?
Was für Sounds hat sie im einzelnen?
Vielen Dank im Voraus für die Antworten!

Grüße Karl



Wühlmaus

RE: Umbau 39821/Br. 221

#2 von Rirarunkel ( gelöscht ) , 13.10.2005 09:33

Hallo Karl,

den gleichen Umbau habe ich auch schon vorgenommen.
Es passt alles 1:1.
Aber das Antriebsdrehgestell muß mit getauscht werden.
Mit dem Lautsprecher bin ich mir nicht mehr sicher, aber der kann geklebt werden.

Viel Spaß beim Umbau

Grüße

Caren

PS. Hat jemand schon mal die V200.0 mit Sinus umgebaut??



Rirarunkel

RE: Umbau 39821/Br. 221

#3 von Wühlmaus ( gelöscht ) , 13.10.2005 10:02

Hallo Caren,

Danke für die Info. Wie aber ist der Sound?
Ist es ein Motorengeräusch, wo der Motor vorbildgerecht startet und hochdreht, bevor die Lok losfährt?
Gibt es eine Pfeife?
Gibt es weitere Geräusche wie bei ESU (Schaffnerpfiff)oder so was?

Grüße Karl



Wühlmaus

RE: Umbau 39821/Br. 221

#4 von Rirarunkel ( gelöscht ) , 13.10.2005 10:49

Hallo Karl,

habe den ganzen sound Krämpl ausgebaut und im ebay verkauft.
Aber sonst wären die Geräuschfunktionen die gleichen wie bei der 39821.

Grüße

Caren



Rirarunkel

RE: Umbau 39821/Br. 221

#5 von ccs800 , 13.10.2005 16:52

Hallo!

Ich habe die Startpackungs 221, sie scheint das selbe Soundmodul (sitzt auf dem Dekoder) wie die Sinus-Variante zu haben.

Also an Geräuschen sind da: Motoren anlassen, Motorgeräusch in mehreren Stufen (mit Hochlaufen beim Anfahren) und Motor abstellen, sowie eine Hupe.
An DIP-Schalter lassen sich dann noch verschiedene Parameter einstellen, wie 1 oder 2 Motoren, nachdieseln. Der Sound ist OK, kommt aber natürlich nicht an moderne ESU-Loksound-Dekoder ran.

Der Dekoder mit der Soundplatine/ Lautsprechern sitzt in der Bodenwanne, er ist nur mit einem Klebepad befestigt und passt in alle V200/V200.1.

Gruß Christopher



 
ccs800
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.405
Registriert am: 01.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, Z, N
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Umbau 39821/Br. 221

#6 von Rirarunkel ( gelöscht ) , 14.10.2005 08:17

Hallo Christopher,

das ist richtig die Geräusche sind identisch.

Grüße

Caren



Rirarunkel

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz