RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#1 von Ekvill_02 , 07.07.2019 19:44

Die „Kleine Ekvill-Bahn“

Hallo und Grüße geh`n raus an alle Stummis!
Das ist mein Baubericht:

Ende November, im Advent, ging`s los. Die „Kleine Ekvill-Bahn“ ging in die erste Bauphase.



Eine OSB-Platte und zwei Böcke, daraus bestand die „Karosserie “ der Eisenbahnanlage.
An Weihnachten bekam ich meine erste Lock, eine V 60, Züge...





...und Gleise.
Alles wurde mit Bananensteckern verkabelt, an Trafo und Steckdose angeschlossen, und dann kam die Bahn - im wahrsten Sinne des Wortes - ins Rollen .



Das ist die kleine Ekvill-Bahn

FERTIG!!!

Fortsetzung folgt... xD


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


CH-HÖHENZÜGE hat sich bedankt!
 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#2 von Lok 24083 , 07.07.2019 20:22

Hallo Emil

Als erstes mal ein hier. Deine Bahn sieht doch schon gut aus. Ich denke, so haben hier auch die meisten von uns angefangen. Das gute, alte M Gleis und ein netter Zug. Ich muss hier sofort an meinen eigenen Anfang zurück denken. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim weiterbauen und schaue gern wieder bei Dir rein.


Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Meine ehemalige Anlage:
Einfache Märklin C-Gleisanlage Fahr- und Spielanlage 400x170cm, später als "L"


 
Lok 24083
InterRegio (IR)
Beiträge: 168
Registriert am: 06.03.2016
Ort: Lippe
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Cs3 & Ms 2
Stromart AC, Digital


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#3 von Ekvill_02 , 07.07.2019 20:57

[quote="Lok 24083" post_id=1989437 time=1562523764 user_id=27363]
Hallo Emil

Als erstes mal ein hier. Deine Bahn sieht doch schon gut aus. Ich denke, so haben hier auch die meisten von uns angefangen. Das gute, alte M Gleis und ein netter Zug. Ich muss hier sofort an meinen eigenen Anfang zurück denken. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim weiterbauen und schaue gern wieder bei Dir rein.
[/quote]
Die bahn an sich ist schon weiter
Bericht folgt


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#4 von N Bahnwurfn , 07.07.2019 21:34

Hallo Emil,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier.

Schön das es doch noch Jungens in deinem Alter gibt, die sich für die Moba interessieren.
Genau so habe ich auch angefangen, allerdings in der Spur TT.
Hoffe du bleibst am Ball und schau sicher immer wieder mal bei dir vorbei.

MfG Peter


Hier gehts` nach "Ostende" :P
viewtopic.php?f=64&t=77832


 
N Bahnwurfn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.966
Registriert am: 28.05.2012
Ort: Berlin
Spurweite H0, N
Stromart DC, Analog


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#5 von Ekvill_02 , 07.07.2019 22:49

Ich sende jetzt nach und nach weitere Berichte zur Bauphase von vor 2 Jahren bis Heute (zumindest alles was ich als Foto festhalten konnte , oder anders dokumentieren kann ). Dann geht es mit dem Aktuellen weiter.
Also: Fortsetzung folgt...


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#6 von Hartman , 08.07.2019 10:39

Hallo und Willkommen!

Das ist ja mal ein netter Start. Mit dem Märklin Kippwagen 4513 habe ich vor einem Vierteljahrhundert auch angefangen, allerdings inclusive der blauen oder wahlweise orangen Henschel Starterlok. Die hat beim Richtungswechsel ausgetreten wie ein Esel. .

Auf jeden Fall wirklich eine wirklich nette Spielerei. Und schön viel Platz für lange Züge ist auch da. Ich bin mal gespannt was daraus wird.

Liebe Grüße

Marc


#makemodelleisenbahngreatagain


 
Hartman
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 79
Registriert am: 24.04.2017


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#7 von Ekvill_02 , 08.07.2019 15:39

Hallo und Grüße gehen mal wieder raus an alle Stummis,

Diesmal, in Episode 2 aus der Vergangenheit, kommen die ersten Aufbauten
und Improvisationen der „Kleinen Ekvill-Bahn“ drann.



Banhof und andere Gebäude wurden ca. 2 Wochen vorher angefertigt.



Signale waren leider damals wie heute nicht zur Verfügung.
Aber wer improvisieren kann,ist klar im Vorteil. xD



Und Hauptsache es fährt.


Nächstes Mal kommt dann meine Güterverladung dran.

[size=150][i][color=#0000FF] FORTSETZUNG FOLGT...


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


CH-HÖHENZÜGE hat sich bedankt!
 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#8 von Ekvill_02 , 09.07.2019 15:02

Sorry, hab vergessen zu Grüßen
Virlen dank aber an alle die eine Antwort schreiben.


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#9 von Ekvill_02 , 10.07.2019 16:53

Hallo und grüße geh´n raus an Lok 24083, N Bahnwurfn,
Hartman und alle anderen Stummis!

Heute, in Episode 3 meines Bauberichtes beschäftige ich mich mit der Güterverladung.

Anfangs hieß es noch Lego mit selbstgebautem Bagger einwerfen,



aber dann kam die „Güter-Rutsche“. Da sieht man mal, was man aus so einer Klorolle alles machen kann...



Außerdem hatte ich noch einen Holz-Kran von der Holz-Eisenbahn.
Dieser bekam nur wenige Wochen später seinen Platz auf der Anlage.



Etwas Verzierung mit Kleinkram tut es außerdem ja auch immer und deshalb
stellte ich zwei Bagger, ein paar Fässer und Räder davor auf den Bahnsteig.


Zum Abschluss noch ein Kurzvideo meiner Anlage: V 60 in voller Fahrt, die Legomännchen fahr´n zur Arbeit



Und das war´s auch schon wieder. Wen jemand Tipps für meine Güterverladung hat, würde ich mich über eine Antwort freuen!

[size=150][i]FORTSETZUNG FOLGT[i]


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


CH-HÖHENZÜGE hat sich bedankt!
 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#10 von Lok 24083 , 12.07.2019 16:36

Hallo Emil

Klasse Güterverladung. Und die Anlage wächst, ich sehe da eine Straße und einen Bahnübergang Die Lego Männchen sind auch flott unterwegs


Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Meine ehemalige Anlage:
Einfache Märklin C-Gleisanlage Fahr- und Spielanlage 400x170cm, später als "L"


 
Lok 24083
InterRegio (IR)
Beiträge: 168
Registriert am: 06.03.2016
Ort: Lippe
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Cs3 & Ms 2
Stromart AC, Digital


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#11 von steve1964 , 12.07.2019 16:48

Hallo Emil, willkommen hier,
den Anfang hast du sehr gut hinbekommen, und jetzt kannst du dich
mit Fantasie, Farbe, Bäumen und anderen Materialien austoben.
So ne Eisenbahn gibt doch ne schöne Ferienbeschäftigung, gelle ?
Finde es übrigens Klasse daß du mit M - Gleis baust...
Wie man diese schönen Metallgleise realistisch patiniert und einschottert,
davon - falls es dich interessiert - mal bei Gelegenheit mehr.
VG aus Hamburg
Steve


Ich baue, also bin ich.


 
steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.717
Registriert am: 15.02.2010
Gleise M, K, C, Roco Line, Geo Line, GT, Peco Code 55, Jouef, Fleischmann Messing, Hübner, Märklin 1
Spurweite H0, 1, N
Stromart AC, DC


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#12 von Preussenhusar , 12.07.2019 16:56

Hallo Emil,

kleiner Zug und M-Gleis, aber schon die große Welt im Blick

Wenn Deine Altersangabe stimmt, dann hast Du uns "alten" noch voraus, statt Nietenzählen und Realitätsnähe
Phantasie auszuspielen, wie man an der Verladung mittels Rollenrutsche und dem Lego-Arbeiterwaggon sieht.

Ich hab mal ein Abo gesetzt auf Dein Thema.

Viel Spaß und danke, daß wir teilhaben dürfen.

Gruß
Stefan


Mein Name ist übrigens Stefan , aber ich poste als PH


Preussenhusar  
Preussenhusar
InterCity (IC)
Beiträge: 631
Registriert am: 09.12.2015
Ort: Pfalz
Gleise Märklin 3600, 5100 und C-Gleis. G auf LGB
Spurweite H0, G
Steuerung Trafo, 6021
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#13 von Ekvill_02 , 12.07.2019 17:45

Zitat

Hallo Emil,

kleiner Zug und M-Gleis, aber schon die große Welt im Blick

Wenn Deine Altersangabe stimmt, dann hast Du uns "alten" noch voraus, statt Nietenzählen und Realitätsnähe
Phantasie auszuspielen, wie man an der Verladung mittels Rollenrutsche und dem Lego-Arbeiterwaggon sieht.

Ich hab mal ein Abo gesetzt auf Dein Thema.

Viel Spaß und danke, daß wir teilhaben dürfen.

Gruß
Stefan


Hallo Stefan
Die Altersangabe stimmt
Danke für das Abo, in nächster Zeit wired erst mal alle paar Wochen mal was kommen , ich hab ja Ferien


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#14 von Ekvill_02 , 12.07.2019 17:48

Zitat

Hallo Emil, willkommen hier,
den Anfang hast du sehr gut hinbekommen, und jetzt kannst du dich
mit Fantasie, Farbe, Bäumen und anderen Materialien austoben.
So ne Eisenbahn gibt doch ne schöne Ferienbeschäftigung, gelle ?
Finde es übrigens Klasse daß du mit M - Gleis baust...
Wie man diese schönen Metallgleise realistisch patiniert und einschottert,
davon - falls es dich interessiert - mal bei Gelegenheit mehr.
VG aus Hamburg
Steve


Danke Steve! In nächster Zeit hab ich aber auch etwas anderes vor, deshalb kann ich auch im Forum keine Beiträge senden...


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#15 von Ekvill_02 , 20.09.2019 18:22

So hallo, nach einer Sommerpause habe ich jetzt in den ganzen Hausaufgaben auch mal wieder zeit fürs Forum.

Starten tue ich auch gleich mit einem kleinen Video: Tarantula, ganz neu!



Viel spaß opcorn: rost:

Es wird übrigens eventuell noch weitere Fortsetzungen geben


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#16 von U 43 , 21.09.2019 18:49

Hallo Emil,
total cool, Deine Tarantula!👍😎


Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage

Alle meine Videos gibt es auch auf youtube: Bembelburg TV


 
U 43
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.033
Registriert am: 19.04.2007
Ort: Im Taunus ganz hinten
Gleise M-Gleis mit Pukos
Spurweite H0, H0e
Steuerung analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#17 von Ekvill_02 , 20.10.2019 14:44

Liebe Freundinnen und Freunde der Tarantula-Filme in Verbindung mit M-Gleisen:
Der Neue Tarantula Film ist fertig und vertont!






Würde mich über Antworten, wie es gefallen hat, freuen!


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#18 von U 43 , 22.10.2019 17:56

Wow, Emil!
Echt gruselig, wie die Spinne durch die Unterführung huscht. Hoffentlich war da sonst keiner drin...!


Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage

Alle meine Videos gibt es auch auf youtube: Bembelburg TV


 
U 43
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.033
Registriert am: 19.04.2007
Ort: Im Taunus ganz hinten
Gleise M-Gleis mit Pukos
Spurweite H0, H0e
Steuerung analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#19 von N Bahnwurfn , 29.10.2019 12:38

Hallo Emil,

Phantasie hast du ja wohl zu Genüge.
Auch die Umsetzung sieht schon recht professionell aus.
Hattest du beim erstellen des Videos Hilfe, oder hast du das wirklich allein so hin bekommen ?

Hoffe die Spinne wird nicht wieder groß und stresst deine Bewohner beim Weiterbau an der Moba.


MfG Peter


Hier gehts` nach "Ostende" :P
viewtopic.php?f=64&t=77832


 
N Bahnwurfn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.966
Registriert am: 28.05.2012
Ort: Berlin
Spurweite H0, N
Stromart DC, Analog


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#20 von DR POWER , 29.10.2019 14:30

Hallo Emil

Cooles Video .

Habe beim anschauen festgestellt das auf meiner Anlage eindeutig zu wenig Action ist.
So ein Tierchen bringt doch gleich ordentlich Abwechslung in den Fahrbetrieb.

Liebe Grüße, Andre


>Kleine DR Anlage in H0 / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle<

>6VD 18/15-1 SRW und 12KVD 18/21 = Power Made in GDR<


 
DR POWER
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 29.07.2018
Ort: Sachsen
Gleise Fleischmann H0 , Tillig H0e
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#21 von Ekvill_02 , 29.10.2019 16:19

Erstmal danke für die Coolen Antworten!

: Und auf die Frage: Ja ich habe alles allein gemacht! :




PS: Demnächst kommt auch noch ein Bericht von einem Experiment mit Technik!!!


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#22 von U 43 , 12.11.2019 10:11

Hallo Emil,
alles Gute zum Namenstag!
Wolltest Du nicht ein paar Bäumchen pflanzen?


Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage

Alle meine Videos gibt es auch auf youtube: Bembelburg TV


 
U 43
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.033
Registriert am: 19.04.2007
Ort: Im Taunus ganz hinten
Gleise M-Gleis mit Pukos
Spurweite H0, H0e
Steuerung analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#23 von Ekvill_02 , 29.11.2019 18:49

Hallo leute - nach einer kleinen Pause - zurück auf der "Kleinen Ekvill Bahn"

Meine Wagen waren wie viele andere auch auf der "Nacht der langen Züge" unterwegs.

⇒Hier der Film und ein Paar Bilder⇐











Übrigens, das "Experiment mit der Technik", welches ich im letzten teil angekündigt habe, zieht sich doch noch ein bisschen.
Beim nächsten Beitrag werden unter Anderem ein paar Bilder von den "Bäumchen"
[quote="U 43" post_id=2033401 time=1573549870 user_id=2478]
Hallo Emil,
Wolltest Du nicht ein paar Bäumchen pflanzen?
[/quote]
dabei sein.

BIS DANN!


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#24 von Ekvill_02 , 15.12.2019 16:41

[b]Hallo Leute - nach einer Pause - zurück auf meiner kleinen Bahn!


Heute ist endlich das "Experiment mit der Technik" mal mit ein paar Bildern drann!








Außerdem Habe ich dieses "BIS DANN!" Mal als Code:

1
 
[size=150][color=#FF0000]B[/color][color=#FFBF00]I[/color][color=#FFFF00]S[/color] [color=#BFFF40]D[/color][color=#40BF00]A[/color][color=#0040FF]N[/color][color=#BF40BF]N[/color][color=#FF00FF]![/color][/size]
 



Das wars dann aber auch schon wieder! Also:
BIS DANN!


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


RE: Die "Kleine Ekvill-Bahn"

#25 von Ekvill_02 , 18.12.2019 16:01

Willkommen zurück auf der "Kleinen Ekvill-Bahn"



Weiter geht es mit etwas mehr Bauen:

Die Bäume


Mein neues Stelwerk


Tankstellen Busatz

Und die Bilder vom letzten Mal gehören zu einer Schaltwalze!
Mit der möchte ich dann eine Ampelanlage betreiben.
Ich weis aber noch nicht genau wo ich Die Ampeln dann hinstelle...
Es sind zwei, die eine ist rot während die andere grün ist, wie bei einem Fußgängerübergang.
Wenn jemand eine Idee hat würde ich mich über eine Antwort freuen!


Aber das wars dann auch schon wieder für heute!


BIS DANN!


Gruß, Emil
Hier geht`s zu meiner Anlage:
?Die Kleine Ekvillbahn?


 
Ekvill_02
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 28.06.2019


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz