RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#1 von AndreasH0 , 15.02.2020 21:03

Liebe Freunde
ich habe einen alten, wunderschönen Roten Pfeil RCe 2/4, Märklin 3605. Der Motor ist uralt und ich möchte den ersetzen. Hat jemand eine idee wo man das beziehen kann? Märklin 257890. Es ist soviel ich weiss ein Mabuchi Gleichstrom Motor. Kann ich auch was von Conrad.de bestellen? Hat jemand Erfahrung? Gruss und danke, Andreas


AndreasH0  
AndreasH0
Beiträge: 4
Registriert am: 14.01.2020


RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#2 von Dölerich Hirnfiedler , 15.02.2020 21:33

Hallo Andreas,

"If it ain't broke, don't fix it". Nur weil der Motor alt ist, ist das kein Grund zum Austausch. Freu Dich, wenn Du einen hast der läuft. Ersatz ist teuer: http://www.morep.ch/umbauten_antriebe/139.php . Bei SB-Modellbau gibt es auch ein Angebot, dort aber mit Fräsarbeiten: https://www.sb-modellbau.com/details/H0-...2_4_Roter+Pfeil

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.437
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#3 von AndreasH0 , 15.02.2020 21:39

Guten Abend - vielen Dank!
der Motor stottert und man kann den leider nicht wirklich öffnen und reinigen... Neukauf kaum; ist teuer! Ich dachte eher so an Conrad.de für 10 Euro


AndreasH0  
AndreasH0
Beiträge: 4
Registriert am: 14.01.2020


RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#4 von Schwanck , 15.02.2020 22:25

Zitat

Guten Abend - vielen Dank!
der Motor stottert und man kann den leider nicht wirklich öffnen und reinigen... Neukauf kaum; ist teuer! Ich dachte eher so an Conrad.de für 10 Euro



Moin Andreas,

der Motor im alten Roten Pfeil Art. 3125 bzw 3605 ist ein Bühler-Motor mit 2 Wellenenden. Das neue Modell 37869 hat, so wie es aussieht, einen Motor aus Fernost mit der E-Nr.: E272587. Seine mechanischen Abmessungen stimmen wohl; man muss sich trotzdem überzeugen, ob es wirklich so ist, wichtig ist auf jeden Fall das freie Wellenende für die Schwungmasse. Die elektrischen Daten müssen beim Ersatzmotor passen ebenso die Nenndrehzahl und das Drehmoment. Da wirst du mit einem Billigmotor vom C wohl nicht hinkommen, weil dir z.B. stets die Schwngmasse fehlen wird, die beim Ersatzmotor von Märklin immer schon dran ist, was auch den Preis mit ausmacht. Besorge dir den und drehe nicht jeden Cent um.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.962
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#5 von AndreasH0 , 15.02.2020 22:31

Vielen Dank! Naja... das Ding ist eben ein bisschen teuer.... um die 80 Euro. Aber danke! Gruss und frohes Basteln! Andreas


AndreasH0  
AndreasH0
Beiträge: 4
Registriert am: 14.01.2020


RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#6 von Dölerich Hirnfiedler , 15.02.2020 22:54

Zitat


der Motor im alten Roten Pfeil Art. 3125 bzw 3605 ist ein Bühler-Motor mit 2 Wellenenden. Das neue Modell 37869 hat, so wie es aussieht, einen Motor aus Fernost mit der E-Nr.: E272587. Seine mechanischen Abmessungen stimmen wohl; man muss sich trotzdem überzeugen,





Hallo,

Der aktuelle Motor passt ohne spanabhebende Bearbeitung nicht in 3125/3605.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.437
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#7 von alexus , 16.02.2020 10:28

Hallo Andreas

Hast du mal ein Bild von dem Motor? Hab beim Gockel auf die Schnelle keins gefunden.

Meistens kann man diese Motoren einmal öffnen und wieder schließen, dann brechen die Blechlaschen ab. Ist halt eine Friemelei Dazu muß natürlich die Schwungmasse runter.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten
Bekennender ATF-Öl Anwender


alexus  
alexus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.465
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#8 von Dölerich Hirnfiedler , 16.02.2020 14:28

Zitat

Hallo Andreas

Hast du mal ein Bild von dem Motor? Hab beim Gockel auf die Schnelle keins gefunden.





Hallo,

Das ist mir rätselhaft. Diese Suche erbringt zahlreiche Bilder: https://www.google.de/search?q=M%C3%A4rk...iw=1920&bih=926

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.437
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#9 von Elokfahrer160 , 16.02.2020 14:40

Hallo Dölerich,

kurzer Hinweis, die Fa. MTR Modelltechnik Renfer hat ihren Betrieb leider fast eingestellt, der Inhaber ist 65 Lenze alt und er wird ab März
2020 nur noch die bestellten BLS Triebwagen ausliefern. Ansonsten bittet er - auch auf seiner Webseite - ihm keine Reparaturen /Umbauten
mehr zuzusenden.

Sehr schade, die MTR Renfer Steuerwagen der BLS /SBB in meinem Bestand gehören zu den Top Modellen, dem Inhaber sei der Ruhestand
gegönnt.

Liebe Grüsse - Elokfahrer 160 / Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.395
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#10 von alexus , 16.02.2020 15:45

Hallo Dölerich

Habe nur nach „Märklin Roter Pfeil Motor“ gesucht. Ich schrieb ja, auf die Schnelle. Die Ersatzteilnr. hab ich auf dem Handy übersehen. Sorry und danke für den Link.

Hallo zusammen

Auf den Bildern sieht man die kleinen Blechlaschen, die den Motor zusammenhalten.
Ich denke 1x könnte man den, nach abziehen der Schwungmasse, schon öffnen. Mit entsprechender Vorsicht natürlich zwecks der Motorkohlen und Halterungen.
Ist aber für den ungeübten Bastler nicht empfehlenswert und benötigt auch entsprechendes Werkzeug.

Ich hatte bisher noch keinen Bühler auf dem Tisch, war nicht nötig.
Ich würde den Motor auch erstmal ausgebaut durchtesten, die Bühlermotoren sind eigentlich sehr robust.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten
Bekennender ATF-Öl Anwender


alexus  
alexus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.465
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Roter Pfeil - Motor Ersatz

#11 von swisstrain , 15.04.2020 15:49

Hoi

Ich empfehle, einen Maxon-Motor durch F. Broghammer einzubauen. Bin sehr zufrieden damit. Google unter Brogitrains...


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.709
Registriert am: 21.11.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz