Willkommen 

RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#1 von Joerg_br01 , 08.06.2020 15:03

Moin Moin,

Ich habe 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

1. Ausgangszustand: ZIMO MS 450 mit Henning Sound 03.10 Kohle

Hier ist F12 mit FA2, Kupplungswalzer und Sound Abkuppeln belegt.

Ich habe auf dem FA2 leider die Fahrwerksbeleuchtung also würde ich den FA2 gern auf F21 haben oder eben den Walzer und den Sound von F12 runter so das F12 oder F21 rein das Licht an oder aus machen. Wie geht das was muss ich da ändern?


2. Frage kann ich bei ZIMO wie bei ESU Licht Ausgänge separat dimmen ohne das alles gedimmt wird wenn ja wie?

Ich werde aus der Anleitung leider nicht schlau bzw verstehe das nicht. Ich hoffe ihr könnt mir Helfen.

Gruß Jörg


Joerg_br01  
Joerg_br01
InterCity (IC)
Beiträge: 596
Registriert am: 06.08.2013


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#2 von drum58 , 08.06.2020 15:46

Hallo Jörg,

ohne das Projekt (und damit die CV-Einstellungen) zu kennen ist das schwierig zu beantworten.
Zuerst ist mir unklar, was denn nun an AUX 2 hängt, die Triebwerksbeleuchtung oder digitale Kupplungen oder beides?

Das Licht an AUX 2 auf F 21 zu legen geht über das Schweizer Mapping. Allerdings sollte zunächst bekannt sein, ob im Projekt schon CVs des Schweizer Mappings für Funktionen oder Abläufe genutzt werden, denn wenn ja, läufst Du Gefahr das Projekt zu beschädigen (also Abläufe zu überschreiben). Es ist also zunächst wichtig, ob in den CVs ab 430 schon Einträge vorhanden sind.

Ebenso ist das gezielte Dimmen über das Schweizer Mapping möglich (CVs 508 ff), aber nur für im Schweizer Mapping hinterlegte Funktionen. Du kannst aber auch mit CV 60 einen allgemeinen Dimmwert anlegen und den für bestimmte AUX in CV 114 und 152 wieder aufheben.

Ich nehme an, Du hast kein MXULF(A), denn sonst wäre es mittels ZCS einfach auszulesen und einzustellen. ZCS funktioniert aber auch ohne MXULF(A) und kann CVs anzeigen, dabei werden (in der aktuellen Version) Veränderungen farblich gekennzeichnet.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.274
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#3 von Joerg_br01 , 08.06.2020 16:25

Hallo Werner,

Das Projekt hat auf
F12 DEN kupplungswalzer, FA2 und den Sound abkuppeln drauf.

Ich nutze aber keine Digitalkupplung deswegen habe ich am FA2 die Fahrwerksbeleuchtung der Roco 03.10 (63280) mit 8pol DSS hängen.

Ich möchte halt das der FA2 nichts mehr mit der Kupplung zu tun hat würde bedeuten der Walzer und der Sound müssen von F12 weg.

Alternativ könnte der FA2 auf F21 rauf.

Nein ich habe leider keinen mxulfa.

Gruß Jörg


Joerg_br01  
Joerg_br01
InterCity (IC)
Beiträge: 596
Registriert am: 06.08.2013


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#4 von drum58 , 08.06.2020 17:09

Hallo Jörg,

ich würde also immer noch AUX 2 auf F 21 legen, also z.B. CV 430 = 21, CV 432 = 2, CV 433 = 2 (lege AUX 2 für vorwärts und rückwärts auf F 21). Das geht genauso für CV 436, 438, 439 oder 444, 444, 445 usw.
Aber nochmal: Bitte vorher auslesen, damit Du nichts überschreibst.

Was steht denn in CV 46 (AUX zu F 12) und CV 61 (Art des Mappings, Standard oder links verschoben)? Vermutlich "8" und "97", dann sollte die "8" in CV 46 durch "0" ersetzt werden (F 12 schaltet keinen AUX). Wenn nicht, dann muss etwas in den CV 430/436/442 usw. stehen, denn da wird die F-Taste für das Schweizer Mapping definiert. Ohne zu wissen was da in welchem CV steht, besteht das Risiko etwas zu überschreiben.

Ein Kupplungswalzer ohne Digitalkupplung macht für mich keinen Sinn, den kannst Du also abschalten, das heißt CV 115 (Einschaltzeit) und 116 (Kupplungswalzer) auf 0, ebenso sollte CV 128 (Effekt für FA 2) auf 0, da müsste 48, 49 oder 50 drinstehen.

Schwierig ohne Kenntnis des Projektes ist das Verlegen des Sounds, denn dazu sollte bekannt sein welcher Sample der Kupplungssound ist. Die Anleitung bringt dazu leider keine Info. Bliebe nur das Durchspielen der CV 300-Prozedur um den Sound zu finden und zu verlegen. Allerdings scheint mir das nicht wirklich sinnvoll, denn auf F 13 liegt ja der Sound fürs Ankuppeln und die beiden beieinander zu haben scheint mir schon sinnvoll.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.274
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#5 von Joerg_br01 , 08.06.2020 19:10

Hallo Werner,

Ich habe jetzt eben die cvs ausgelesen die du mir genannt hast.

46 = 8
61 = 97

115 = 88
116 = 165
128 = 49

430 = 0
436 = 0
442 = 0

Hilft das jetzt wenn ich dich richtig verstehe muss ich jetzt cvs wie folgt setzen

46 = 0

115 = 0
116 = 0
128 = 0

430 = 8
432 = 2
433 = 2

Habe ich das so richtig interpretiert und dann habe ich den FA2 auf F21 als dauerschaltfunktion?

Gruß Jörg


Joerg_br01  
Joerg_br01
InterCity (IC)
Beiträge: 596
Registriert am: 06.08.2013


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#6 von drum58 , 08.06.2020 19:29

Hallo Jörg,

nicht ganz, nur fast.

CV 46 = 0 trennt AUX 2 von F 12
CV 115 und 116 steuern die Kupplung und den Walzer, 0 schaltet die Funktionen aus
CV 128 weist AUX 2 den Effekt „Kupplung“ zu, 0 löscht den Effekt
CV 430 definiert die Funktionstaste, deshalb „21“ nicht „8“
CV 432 und 433 definieren den AUX, der mit der F-Taste aus CV 430 angesteuert wird (432 für vorwärts, 433 für rückwärts)

Gruß
Werner


drum58  
drum58
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.274
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#7 von Joerg_br01 , 08.06.2020 20:34

Hallo Werner

Vielen Dank werde das morgen mal versuchen.

Da wäre ich alleine nie drauf gekommen. Ich verstehe das auch nicht das sowas nicht besser in der Anleitung beschrieben ist wenn ich darin lese habe ich meist mehr ? Wie vorher. Ich bin froh das ich das mit den dampfschlag Einstellungen und den anfahr un Brems Dingen hin bekomme. Der Rest ist echt kompliziert genauso das mit dem Licht. Bei ESU gibt es da 2 klar definierte cvs einer für das Licht vorne der ander für hinten zum dimmen.

Ich hoffe das klappt morgen so wie ich mir das vorstelle.

Welchen Wert müsste ich bei CV 46 eintnntragen damit es aux3 wäre? Evtl baue ich ja doch nochmal eine Digitalkupplung ein

Gruß Jörg


Joerg_br01  
Joerg_br01
InterCity (IC)
Beiträge: 596
Registriert am: 06.08.2013


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#8 von drum58 , 08.06.2020 20:51

Hallo Jörg,

den Wert findest Du auf Seite 20 unter 3.15, denn CV 61 steht ja auf 97, nur so kannst Du hohe F-Tasten zu allen AUX 0 bis 6 zuordnen. Die Werte werden bitweise eingegeben, also 1 für AUX 0f, 2 für AUX 0r, 4 für AUX 1, 8 für AUX 2, 16 für AUX 3 usw. bis 128 für AUX 6.

Gruß
Werner

PS: Ich erkläre die Zusammenhänge bewusst, damit Du Verständnis für die ZIMO-Logik bekommst und nicht nur einfach einen Wert eingibst ohne zu wissen warum. Ich hoffe das hilft Dir.


drum58  
drum58
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.274
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#9 von Joerg_br01 , 08.06.2020 22:34

Hallo Werner,

Mein Versuch der Umprogrammierung ist gescheitert ich habe alle cv's geändert. Die Lok hat es mit gezucke zur Kenntnis genommen und am Ende cv setz Geschichte wollte ich ein test machen bei F21 passierte nichts bei F12 lief wieder das kupp3lgeräusch der Walzer und das fahrwerkslicht ging an. Beim rein schauen in die cv's war alles wie vorher wie geht das denn?

Ich habe die cvs alle zu 100% gesetzt.

Gibt es da noch was was ich zum um programmieren aktivieren muss?

Gruß Jörg


Joerg_br01  
Joerg_br01
InterCity (IC)
Beiträge: 596
Registriert am: 06.08.2013


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#10 von drum58 , 09.06.2020 09:03

Hallo Jörg,

ist die Programmiersperre gesetzt (CV 144)? Könnte bei einem fertigen Projekt durchaus sein, damit nichts verstellt wird.
Schau mal was da drin steht.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.274
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#11 von Joerg_br01 , 09.06.2020 12:40

Moin Werner,

Da hatte ich gestern schon geschaut da steht die 0 drin.

Herr Henning sagt er hat seine Projekte noch nicht auf den Ms Decodern getestet ob alle Funktionen korrekt sind.

Habe diesbezüglich jetzt auch Mails an ZIMO und Fischer-Modell geschickt da der eine der Hersteller und der andere der Verkäufer ist.

Es liegt wohl im Bereich des möglichen das Decoder und Projekt nicht kompatibel sind.

Gruß Jörg


Joerg_br01  
Joerg_br01
InterCity (IC)
Beiträge: 596
Registriert am: 06.08.2013


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#12 von drum58 , 09.06.2020 14:23

Hallo Jörg,

selbst wenn es Inkompatibilitäten zwischen Projekt und Decoder geben sollte, was ich nicht glaube, denn ich habe verstanden, dass das Projekt funktioniert, müsste das Programmieren für F 21 an AUX 2 möglich sein.
Bin mal gespannt, welche Antwort Du von ZIMO bekommst.
Du kannst auch mal bei Herrn Pascher im zimo-guru-Forum nachfragen (über den Link oben auf der ZIMO-Seite oder direkt unter https://www.paan-bahn.at/zimo-guru/index.php). Er ist sehr hilfsbereit, kann allerdings mal ein paar Tage dauern, er macht das nebenher und alleine.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.274
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#13 von Joerg_br01 , 10.06.2020 19:29

Hallo Werner,

Danke für deine Hilfe, ich hab es jetzt geschafft.

Mit der z21 app geht es aus einem Grund den ich nicht verstehe nicht.

Mit der Roten Multimaus die per Kabel an der z21 hängt war es kein Problem.

Stutzig wurde ich weil ich eben versucht habe die Adresse per App zu ändern und selbst das ging nicht.

Mir scheint das die Z21 App mit dem MS450 nicht so ganz kompatibel ist.

Gruß Jörg


Joerg_br01  
Joerg_br01
InterCity (IC)
Beiträge: 596
Registriert am: 06.08.2013


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#14 von drum58 , 10.06.2020 19:42

Hallo Jörg,

das freut mich, ich habe mich auch erstmal mit dem MS-Decoder beschäftigen müssen, denn ich stehe nicht auf Sound und habe nur MX-Decoder (und solche anderer Hersteller). Allerdings habe ich ein MXULFA und programmiere am Schreibtisch mit ZCS. Zuvor habe ich die z21 mit dem MaintenanceTool verwendet, per PC liegt mir mehr als mit der Multimaus zu programmieren, die App nutze ich nicht.

Schönen Abend
Werner


drum58  
drum58
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.274
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#15 von mikusch , 14.06.2020 11:37

Moin

ach ja der MS Decoder,hatte auch mächtig Probleme mit diesem (Projekt BR 50).
auf F0 (Licht) war dauerhaft F1 bei mir Rauchgenerator eingeschaltet.Ich habe alles versucht dieses wechzumappen,es wollte nicht funktionieren.
So,habe Kontakt zu Zimo aufgenommen bzw. zu Fischer-Modell erster Decoder wurde getauscht.
Der zweite Decoder...das selbe Spiel mit F1 auf F0 (Licht).
Zimo Kontakt: Herr Hubinger,Herr Hubinger hat sich echt Mühe gegeben...hat sogar Nachts zurückgeschrieben,aber die CVs die er mir gegeben hatte,keine Wirkung.
Der MS raubte mir auch etliche Nächte,habs aber hinbekommen.
Nur fragt nicht wie,denn ohne MXUlfa gar nicht so einfach.Auf jedenfall hab ich CVs verändert (mit Glück) so das es nun funktioniert.
Ach,es kommt ja auch auf die SW Version an,ob man alle CVs ansprechen kann.
Ich für meinen Teil bin erstmal geheiligt und weiche daher auf dem guten alten MX Decoder aus,mit dem richtigen Providersound in guter Qualität und guten LS höre ich sowieso nicht den 16 Bit Sound heraus.
meine Meinung

einen schönen Tag Euch

Michael


mikusch  
mikusch
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert am: 17.12.2010


RE: 2 Fragen zu ZIMO Decoder Programmierung

#16 von nachtbahner ( gelöscht ) , 15.06.2020 02:36

Zitat

Ich für meinen Teil bin erstmal geheiligt und weiche daher auf dem guten alten MX Decoder aus,mit dem richtigen Providersound in guter Qualität und guten LS höre ich sowieso nicht den 16 Bit Sound heraus.
meine Meinung


Hallo Michael,
doch hört man schon raus. Natürlich nur schwer, wenn man ein gutes 8 Bit mit einem schlechten 16 Bit-Projekt vergleicht. Natürlich macht die andere Konvertierung alleine kein anderes Soundprojekt.
Solange die MS noch nicht den selben Firmwarestand haben wie die MX, ist natürlich mit der einen oder anderen Einschränkung zu rechnen. Das soll aber wohl im laufe des Sommers kommen, hat man mir gesagt.

Gruß
Thorsten


nachtbahner

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 190
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz