Willkommen 

Schienen mit LED?

#1 von saku17 , 14.06.2021 21:59

Hallo liebes Forum,
Ich brauche eure Meinung oder Hilfe.

Ich habe eine momentane, vielleicht dumme, Idee.

Ich würde evtl. meine Märklin H0 C-Gleis-Schienen mit LED Leisten bestücken.
Also dass entlang der Schienen die Beleuchtung entlang läuft.

Hat jemand so was schon mal gemacht?
Wenn ha, Bitte Bilder oder Beschreibung.

Dankeschön


saku17  
saku17
S-Bahn (S)
Beiträge: 16
Registriert am: 26.12.2019
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Schienen mit LED?

#2 von Uwe der Oegerjung , 15.06.2021 08:13

Moin "SaKu"

Was möchtest du mit den Lichtleisten erreichen

Eine Gleisbesetztanzeige oder eine Streckenbeleuchtug

Mehr Informationen könnte uns helfen dir zu helfen

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


e9tmk hat sich bedankt!
 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.868
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 17.06.2021 | Top

RE: Schienen mit LED?

#3 von e9tmk , 15.06.2021 08:54

Zitat von Uwe der Oegerjung im Beitrag #2
Moin "SaKu"

Was möchtest du mit den Lichtleisten erreichen

Eine Gleisbesetztanzeige oder eine Streckenbeleuchtug

Mehr Informationen könnten helfen dir zu helfen

MfG von Uwe aus Oege


Sehe ich wie Uwe - oder soll es ein Kunstwerk werden?


Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Mitglied im Stummi-Treff WN (immer am 1. Freitag im Monat)
und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken


e9tmk  
e9tmk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.031
Registriert am: 11.09.2007
Gleise Märklin C-Gleis und Spur 1
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital


RE: Schienen mit LED?

#4 von fbstr , 15.06.2021 08:56

Ich frage mich auch was genau bezweckt werden soll. Wenn es aber eine coole Beleuchtung sein soll, dann natürlich nur mit den durchsichtigen Märklin C-Gleisstücken (ich glaube ab und zu kann man die noch kaufen). Das wird dann bestimmt hip aussehen...


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.401
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, Lenz LZV100, MLL
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 15.06.2021 | Top

RE: Schienen mit LED?

#5 von Schwanck , 15.06.2021 11:24

Moin,

so eine Innenbeleuchtung der C-Gleisstücke mit durchsichtigem Böschungskörper habe ich schon gesehen und meine, auch in diesem Forum schon etwas darüber gelesen zu haben.

Den Sinn und Zweck davon erkennt man gleich, wenn man Kirmes oder Rummelplatz denkt - Showeffekt.
Der dadurch ausgelöste Reiz ist das kindliche "Haben wollen".


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.053
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 15.06.2021 | Top

RE: Schienen mit LED?

#6 von saku17 , 15.06.2021 11:35

Es soll nur eine Streckenbeleuchtung sein.


saku17  
saku17
S-Bahn (S)
Beiträge: 16
Registriert am: 26.12.2019
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 15.06.2021 | Top

RE: Schienen mit LED?

#7 von Stummilein , 15.06.2021 11:44

Hallo,

das interessiert mich auch sehr.
LEDs unter den transparenten C-Gleisen, die mit dem fahrenden Zug "mitleuchten" bzw. dem Zug folgen.


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 5.225
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Schienen mit LED?

#8 von 8erberg , 15.06.2021 11:44

Hallo,

die "reine Fahrstrecke" ist in Deutschland selten beleuchtet. Ausleuchtungen findet man an Bahnhöfen, Rangieranlagen, Werkstätten - dann allerdings mit Gleisfeldleuchten.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.234
Registriert am: 06.02.2007
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Schienen mit LED?

#9 von saku17 , 15.06.2021 13:36

Ich hatte schon daran gedacht so LED-Leisten an den Schienen zu befestigen. Aufgrund der schräg abfallenden Bahndamm vom C-Gleis würde dann allerdings die LED-leiste von den Schienen wegleuchten.
Evtl. irgendwie neben den Schienen legen, aber dann so schräg das die LED zum Zug hin leuchtet.
Aber wie in der Praxis bauen?
Und dann be LED_leisten die Kurven hinkriegen?


saku17  
saku17
S-Bahn (S)
Beiträge: 16
Registriert am: 26.12.2019
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Schienen mit LED?

#10 von silz_essen , 15.06.2021 13:58

Hallo zusammen,

wenn Spielerei, dann richtig:
In den Bettungskörper 2mm Löcher bohren und 2mm-Tower-LEDs durchstecken. Das habe ich so für meine Tischbahning-Abschaltgleistücke als Anzeige gemacht. Im Innern des Bettungskörpers mit Vorwiderstand und Schutzdiode verkabeln, fertig.
Bei Bedarf kann ich morgen ein paar Photos einstellen.

Gruß
Martin


saku17 und rainerkrüger haben sich bedankt!
silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.456
Registriert am: 06.05.2005


RE: Schienen mit LED?

#11 von Akustikus , 15.06.2021 13:59

Hallo Zusammen

Wieso Lichtleisten.Die sind doch viel zu unflexibel. Wie wärs den mit LED Stripes. Biegsam und mit klebefläche
https://www.ebay.de/itm/254471552651?has...zAAAOSw3ZhdOX-k

Gruß
Götz


Lenz DCC Version 3.6, Lenz USB/Ethernet-Interface, Traincontroller Gold, Railcom mit Lenz LRC120 und Tams RCA-24/RCD-1
Rollmaterial: Roco, Fleischmann, Lima, Piko


saku17 hat sich bedankt!
Akustikus  
Akustikus
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert am: 06.10.2012

zuletzt bearbeitet 15.06.2021 | Top

RE: Schienen mit LED?

#12 von Schweiz-20 , 15.06.2021 16:20

Hallo zusammen,

stelle mal 2 Bilder ein, ist lange her. Sollten mal als Hintergrund für eine Weihnachtskarte dienen.





..kommt schon sehr grell rüber. Waren LED-Stripes.


🇨🇭 Schöne Grüße aus Hessen 🇩🇪
Harald 🛤️

Wichtigste Forum-Regel: Nimm NICHTS persönlich - alles ist Feedback ...


fbstr und saku17 haben sich bedankt!
 
Schweiz-20
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 12.08.2020
Ort: Hessen
Gleise C/K-Gleis - Peco HOm Code 75
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS3 HO / Daisy II + Handregler HOm
Stromart AC, DC, Digital


RE: Schienen mit LED?

#13 von 8erberg , 15.06.2021 18:33

Hallo,

OK, also Spielbahn.
Dann ist ne Diskussion überflüssig.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.234
Registriert am: 06.02.2007
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Schienen mit LED?

#14 von Stummilein , 15.06.2021 19:53

Zitat von 8erberg im Beitrag #13
Hallo,

OK, also Spielbahn.
Dann ist ne Diskussion überflüssig.

Peter

Hallo Peter,

wieso Spielbahn, es ist der Spieltrieb!?
Es ist Hobby pur und dafür muss man halt tollerant und flexibel sein.


@Martin:
gerne ein paar Detail-Angaben.
Du kennst mich doch als "Nicht-Spezialist".


Beste Grüße Ralf


willi48, saku17, Beschwa, Djian und Nachtaffe haben sich bedankt!
 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 5.225
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Schienen mit LED?

#15 von 8erberg , 16.06.2021 21:34

Hallo,

Bei Spielbahn ist alles erlaubt!

Und Modellbahn soll und muss Spaß machen... Alles gut.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


saku17, Nachtaffe und willi48 haben sich bedankt!
 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.234
Registriert am: 06.02.2007
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Schienen mit LED?

#16 von silz_essen , 21.06.2021 07:30

Hallo zusammen,

es hat etwas gedauert, da ich erst am Wochenende die Gleise raussuchen musste. Aber hier jetzt zwei Photos, wie ich die Tower-LEDs in dem Gleis verbaut habe.




Das Gleisstück ist eigentlich nichts weiter als ein kompaktes ferngesteuertes Abschaltgleisstück, quasi so etwas wie ein Signal, das den Fahrstrom steuert. Wie gesagt, es ist für Tischbahning-Veranstaltungen gedacht, daher kommt es weniger auf Optik, sondern mehr auf Funktionalität an. Und die hat sich bei etlichen Veranstaltungen bewährt. Das Relais ist bistabil und wird ganz normal über einen Weichendecoder (bei mir Weichzwei-Decoder) angesteuert. Die grüne LED zeigt an, dass das Gleisstück durchgeschaltet ist, also Spannung anliegt.
Für die LEDs wurde 2mm Löcher in den Böschungskörper gebohrt, die LEDs durchgesteckt und am Ende das überstehende Ende des "Towers" verschliffen. Ein Schutzdiode ist nicht notwendig, da die beiden LEDs der beiden Seiten antiparallel geschaltet sind, sich somit gegenseitig schützen. Einkleben ist ebenfalls nicht notwendig, da durch die Art der Verlötung die "Beinchen" der LEDs diese in den Löchern halten.
Nebenbemerkung: Für die Beinchen des Relais wurden in gleicher Weise 1,3mm Löcher gebohrt, diese durchgesteckt, leicht umgebogen, verlötet und das Relais somit befestigt.
Ich habe hier den einen Pol der LEDs an einen Kontakt des Relais gelötet, genau so gut hätte man den auch direkt mit dem Mitteleiter der entsprechenden Gleisseite verbinden können. Als Vorwiderstand werden hier 2,2kOhm (entsprechend knapp 10mA Strom durch die LEDs) verwendet. Einerseits sind die LEDs damit hell genug, andererseits lag er gerade in der Bastelkiste für Elektronikkram oben auf.
Rechts der Vorwiderstand ist für das Relais, da es eine 12V-Variante ist.

Kurzer Nachtrag: Der Mittelleiter wurde in der Mitte des Gleisstücks mittels Dremel und Trennscheibe durchtrennt. Daher sind die roten Hütchen nicht nötig und das Gleisstück kann ohne weitere Probleme eingebaut werden.
Und: es gibt bei mir auch Gleisstücke, bei denen nur der Mittelleiter durchtrennt ist (ohne Relais), sodass ich auch diese anstatt der doch beim Tischbahning aus meiner Sicht recht unzuverlässigen Hütchen (immer wieder wurde eins vergessen und man wundert sich, warum die Lok nicht hält) einfach verbaut werden können.

Gruß
Martin


Schwanck, Bodo und Nachtaffe haben sich bedankt!
silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.456
Registriert am: 06.05.2005

zuletzt bearbeitet 21.06.2021 | Top

   

WeichenServo - Speicherung der Endlagen
K-Gleis-Weiche schottern

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 143
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz