K-Weichen - Handhebel mit Motor und Laternen

#1 von applor , 07.10.2021 03:53

Hallo,

Ich habe K-Weichen mit Servos unter Verwendung des Unterbodenbausatzes 7548 und der Weichenlaterne auf der gegenüberliegenden Seite betrieben.
Bei meinem BW im Prototypen sind die Weichen jedoch handbetätigt, also brauche ich Vorschläge, wie man einen Weichenstellhebel einsetzt?

Weinert macht den 72271 Weichenstellhebel den ich irgendwie auf der Weichenlaterne Seite anbringen konnte. Ich kenne sonst niemanden, der einen Weichenstellhebel verkauft.
Der Märklin K Weichenstellhebel kann nicht verwendet werden, da eine Seite den Servomechanismus und die andere die Weichenlaterne hat. Es sei denn, ich schneide es und befestige es irgendwie, aber ich denke, das Aussehen würde nicht zufriedenstellend sein.


----------------------------------------------------------------------------------------
Eric Fuhrmann - Brisbane, Australia. modelling 1954 southern Germany epoch IIIa


applor  
applor
InterRegio (IR)
Beiträge: 221
Registriert am: 15.09.2010
Ort: Brisbane, Australia
Gleise Marklin K
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

RE: Hintergrund von JOWI anbringen .Hier mal einige Bilder wie der Hintergrund immer mehr mit der Anlage verschmilzt.
H0-Anlage "Michelstadt" 5,3m x 4,10m in L-Form

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 61
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz