An Aus


Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#1 von frank81 , 11.12.2021 19:14

Nun Stelle ich mein neues Projekt vor.
Habe mich entschlossen,meine Anlage als Modulanlage zu bauen.
-Linker Teil BW
-Mitte Fertiggelände Talheim von Noch
-Rechts Eigenbau
Ich Fange aber erstmal an die ersten Module.
Heist,
Erstmal das was im Kopf ist aufs Papier zu bringen.
Erste Skizzen:


frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#2 von frank81 , 11.12.2021 19:15

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Railbuzzer hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#3 von frank81 , 11.12.2021 19:18

Dazu habe ich ein paar Fragen.
Wie hoch muss eine Anlage sein?
Mit normalen Stuhl + Schaltpulteinheit/(Brett mit Schubleiste.)
Anlagenbeine bekommen Rollen drunter vorderen mit Stopper.
Ich bin auf Eure Meinungen gespannt.
Gruss frank


frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#4 von frank81 , 12.12.2021 09:21

Hier nun das linke Teil der BW von Noch:
Bild entfernt (keine Rechte)
Das ist das Orginale
Kostet aber so viel da kaufe ich lieber für das Geld mein komplettes Holz für die ganze Anlage.
Bild entfernt (keine Rechte)
Das ist 1,20x1m mit 2Lokschuppen.
Mein Eigenbau hat 1,20x1,20 also mit etwas Luft für bischen mehr.
2 Spurig zb.
Größer soll es nicht werden da das rechte Anbauteil den rest des Platzes braucht.
Gruss frank


Railbuzzer hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog

zuletzt bearbeitet 12.12.2021 | Top

RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#5 von frank81 , 18.12.2021 15:16

so geht los:
Heute die Platte aus den Keller geholt.
Meine Güte ramponiert ohne Ende.
Klar über 40Jahre alt.
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Railbuzzer hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#6 von frank81 , 18.12.2021 15:18

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Railbuzzer hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#7 von frank81 , 18.12.2021 15:24

Ich muss auch noch die Durchbrüche machen.
Heist 3 Tunnel ausschneiden.
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Dann den alten Schrott (K-Gleis) runter sowie das alte Schotterbett.
Hoffe das geht leicht runter.
Werde die Anlage ertmal wieder auf Fordermann bringen.
die Zeit hat an der Anlage genagt.
Es wird eine reine Analog Spielbahn mit M-Gleise.
Mit Anbauteil links und rechts im Eigenbau.
Gruss Frank


Miika Rosendahl hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#8 von frank81 , 18.12.2021 15:32

Man kann auch nicht sagen was es war in den 70er.
Kleber oder Leim für den Schotter.
Das wirs bestimmt lustig alles zu entfernen.
Gruss Frank


frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#9 von frank81 , 08.02.2022 19:42

Neues Jahr,
Umzug Geglückt.
Nun gehts endlich weiter....
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Railbuzzer hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#10 von frank81 , 08.02.2022 19:44

K-Gleise sind schrott.Nach über 40Jahren wird Talheim wieder frisch gemacht.
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Railbuzzer hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#11 von frank81 , 08.02.2022 19:50

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Railbuzzer hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#12 von frank81 , 08.02.2022 19:52

Für heute erstmal Schluss.
Platte ist erstmal sauber paar Stellen noch.
3 Portale geöffnet für die Anbauflächen.
Ging sehr gut mit Dremel.
Gruss Frank


frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#13 von lernkern , 09.02.2022 12:39

Moin Frank.

Na, dann will ich mal deinen Monolog zu einem Dialog machen...

Zu deiner Frage nach der Höhe der Anlage: es kommt drauf an. Ich baue Module auf einer Höhe von 130cm. Das ist gut, denn ich spiele gern im Stehen. Wenn du im Sitzen spielst, ist normale Tischhöhe sicher nicht schlecht. Ich würde es ausprobieren...

Du scheinst ja gut voranzukommen, viel Erfolg weiterhin und viel Spaß mit dem Hobby.

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


 
lernkern
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.659
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#14 von frank81 , 10.02.2022 00:44

Da hast du Recht.Geht gut voran.
Macht auch spass die alte Platte etwas in Schwung zu bringen.
Nach über 40 Jahren kann man auch mal was verändern.
Die K-Gleise hatten Störungen Weichen waren defekt.
Das schöne war alles festgeschraubt und ins Bett geklebt.
Naja was noch gut ist werde ich im Netz rein setzen.
Bei mir kommt nur M-Gleis in Frage.
Da habe ich in den Jahren gut was eingekauft.

Gruss Frank


Railbuzzer hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#15 von alexus , 10.02.2022 17:42

Hallo Frank

Ui, da hast du dir aber ganz schön Arbeit angetan Eigentlich früher ein Kindheitstraum, speziell die Bw-Erweiterung.

Und auch noch ein Neuaufbau mit M-Gleis


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten


 
alexus
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.312
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#16 von frank81 , 11.02.2022 13:59

Jo
heute immer noch ein Kindheitstraum.
K-Gleise hatten zu viele Störungen und Weichen waren auch manche defekt.
Da ich nur M-Gleise gesammelt habe und nix anderes kommt das M-Gleis auch drauf.Dafür gibts ja den Gleisplan für die Anlage.
K-Gleise alles neu zu kaufen wäre blödsinn genau wie Digitalschrott.
Müsste alle Loks umrüsten usw.
Kommt nicht in frage.
Bin immer Analog und bleibe bei Analog
Warum sollte man das auch ändern.Wenn man Jahre lang immer Analog gekauft hat.
Denke wahrscheinlich anders wenn ich neu anfangen würde und nix habe aber so ganzer Keller voll Material und wartet aufgebaut zu werden.
Gruss Frank


Preussenhusar hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#17 von frank81 , 15.02.2022 19:15

So
nun eine Frage an Alle:
Wie bekomme ich am besten Signale auf der Talheim?
Laut PDF wurden damals keine Signale verbaut/vorgesehen.
Habt Ihr eine Idee was man realisieren kann trotz kleine Anlage?
Fange erst an mit Signalen zu arbeiten.
Absperren von Fahrstrecken weiss ich.
Gruss Frank


frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#18 von frank81 , 21.02.2022 10:22

Bin nun weiter.
Ist ja ideal das Wetter zum basteln an der Anlage.
Elektrik ist soweit erstmal fertig von Gleismaterial.
Der Unterbau muss erstmal noch warten...
Gruss Frank


frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#19 von frank81 , 21.02.2022 10:30

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Railbuzzer hat sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#20 von frank81 , 21.02.2022 10:31

Bild entfernt (keine Rechte)


Railbuzzer und Johannes ODonnell haben sich bedankt!
frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


RE: Franks erste Modulanlage mit Fertiggelände Noch Talheim

#21 von frank81 , 21.02.2022 10:32

Schon mal ein paar Bilder
Ist noch viel Arbeit aber es wird.
Gruss Frank


frank81  
frank81
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 20.09.2016
Ort: Recklinghausen
Gleise M und K
Spurweite H0, TT
Stromart AC, Analog


   

Februar 2022: Endlich - ein eigenes Zimmer für die Module!
"Lang und schmal für´s Regal"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz