Fleischmann 6152C hält nicht genau

#1 von SCD , 24.04.2022 15:41

Hallo,

bei meiner Fleischmann 6152C kommt es vor, das die Bühne nicht immer exakt bei den Gleisabgängen stehen bleibt.
Es gibt dann eine Differenz von etwa 2mm. Die Bühne kann ich im verriegelten Zustand etwas hin und her bewegen.
Auch die Höhe paßt auch nicht immer exakt. Gerade kurze Loks oder Vorlaufdrehgestelle machen dann Probleme.

Die Scheibe wird per mit einem SB-Modellbau Motor und dem Decoder 6915 angetrieben.

Die Kontakte von der Drehbühne zu den Schienen sind nicht mehr vorhanden.
Kann dies schon das Problem sein oder wo muß ich suchen ?

Stefan


SCD  
SCD
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 11.02.2011
Gleise Fleischmann Profigleis
Spurweite H0
Steuerung YaMoRC YD7000
Stromart DC, Digital


RE: Fleischmann 6152C hält nicht genau

#2 von X2000 , 24.04.2022 20:20

Wird sie denn noch klassisch verriegelt? Also mit dem Riegel? Oder stoppt sie ungenau? Dann ist das eine Sache der Programmierung.
Die werkseitige Verriegelung passt immer zum Gleisabgang. Ist die weg, wir es zur Geduldsprobe. Geringes Spiel ist immer. Aber nie so, dass die Loks entgleisen.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 10.948
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 24.04.2022 | Top

RE: Fleischmann 6152C hält nicht genau

#3 von SCD , 24.04.2022 21:09

Hallo,

die klassische Verriegelung gibt es noch. Die Abweichung ist dabei auch nur im Milimeter-Bereich.
Meistens passt es auch. Manchmal jedoch nicht. Eine Regel habe ich dabei nicht gefunden.

Wenn es ungenau ist kommt es meist zu einem "hoppeln".
Nur selten entgleisen wirklich die (kurzen) Loks bzw. die Vorlaufdrehgestelle.

Stefan


SCD  
SCD
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 11.02.2011
Gleise Fleischmann Profigleis
Spurweite H0
Steuerung YaMoRC YD7000
Stromart DC, Digital


RE: Fleischmann 6152C hält nicht genau

#4 von Muggel , 25.04.2022 17:55

Hallo Stefan,
das hört sich fast so an als ob das Lager am Königstuhl verschlissen ist oder die Bühnenräder verschlissen sind.
Wenn sich die Bühne um 2 mm in der Höhe bewegen lässt ist das sicher zu viel. Nimm die Bühne mal raus und schau dir die Lagerung an, sowie die Verriegelung.
Verschleiss? Oder Sprenring ist nicht montiert?

https://www.fleischmann.de/doc/ET/2/DE/6152_13491.pdf

Gruss Jörg


ESU und D+H Lokprogrammer


Muggel  
Muggel
InterCity (IC)
Beiträge: 734
Registriert am: 11.10.2015
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 25.04.2022 | Top

RE: Fleischmann 6152C hält nicht genau

#5 von SCD , 25.04.2022 18:11

Hallo Jörg,

die 2 mm beziehen sich auf auf dem links / rechts Versatz zum Anschlußgleis.
In der Höhe ist es vielleicht 1 mm.

Meinst Du mit Bühnenräder die vier äußeren und vier inneren.
Die sind eigentlich bei mir eher Zierde.

Edit: Der 56 4702 ist montiert, die Feder 764311 habe ich durch eine Unterlegscheibe ersetzt, da die Feder keine Wirkung mehr hatte.

Stefan


SCD  
SCD
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 11.02.2011
Gleise Fleischmann Profigleis
Spurweite H0
Steuerung YaMoRC YD7000
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 25.04.2022 | Top

   

Märklin E70 (37483) Geländer ersetzen (gelöst)
Kardankugel Roco BR 01 69267

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz