nurmal so nebenbei, Altern eines SBB Eaos in Schlüpferfarben

#1 von vps , 17.07.2022 21:01

Irgendwann fiel mir dieser "schlüpferfarbene" Wagen bei der großen Bahnbei meinen zahlreichen Reisen in die Schweiz auf. Es hat zwar dann eine gewissen Zeit gedauert, bis andere Hersteller ebenfalls auf die Idee kamen, diesen Wagen auch im Modell umzusetzen. Ich war lange skeptisch diesen Wagen für mich persönlich anzuschaffen, aber irgendwann hat mich die Umsetzung der Alterung für diesen Wagen dann doch interessiert. Ich darf an dieser Stelle hinweisen, dass eine entsprechend den Vorbildern ähnliche Alterung sehr schwierig ist und man kann diese nur schwer glaubhaft umsetzen. Zumal die Schlüpferfarbe ihren ursächlichen Charakter im Farbton beibehalten muss und die Alterung auch nicht übertrieben werden darf. Auch habe ich bei diesem Wagen ei nen neue Technik über die Darstellung von Roststellen ausprobiert.

Hier die Fotos:

Hier einmal der Wagen in seiner ganzen Pracht


Leider ist die Darstellung der rostflecken etwas zu klein geworden




Hier einmal die Roststellen etwas näher betrachtet


wie grundsätzlich bei allen meiner Eaos -oder bei ähnlicher Gattung- sind die Spaltmaße der Laderaumtüren nachgebildet.


Um alle meine Ideen für die Modelleisenbahn umsetzen zu können, bräuchte ich mindestens ein zweites Leben.....
Ich betreibe Eisenbahn-Modellbau seit 1949

dumm, doof, Frageforum "DSO"!


 
vps
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 361
Registriert am: 17.08.2014
Ort: Land Heinrich des Löwen
Spurweite H0
Stromart DC


RE: nurmal so nebenbei, Altern eines SBB Eaos in Schlüpferfarben

#2 von Manolo , 17.07.2022 21:21

Abend,

Alterungen sind super, es geht nichts über Modelleisenbahn mit Betriebsspuren, finde ich!

Innen, den Laderaum, da hast du es gut getroffen.
Außen und unten sähe mir der Wagen zu sehr nach "ich war auf der Titanic!" aus.
Aber im Pulk relativiert sich das dann vielleicht wieder etwas.
Danke jedenfalls für´s Zeigen, ich kann es auf keinen Fall besser!


Gruß, Manuel


 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.822
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland
Gleise Pickelgleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: nurmal so nebenbei, Altern eines SBB Eaos in Schlüpferfarben

#3 von vps , 18.07.2022 08:47

Hallo,
was du mit "ich war auf der Titanic!" meinst, scheint mir nicht schlüssig. Auf den besonderen Schwierigkeitsgrad hatte ich hingewiesen. aber vielleicht versuchst du es selbst einmal?
vps


Um alle meine Ideen für die Modelleisenbahn umsetzen zu können, bräuchte ich mindestens ein zweites Leben.....
Ich betreibe Eisenbahn-Modellbau seit 1949

dumm, doof, Frageforum "DSO"!


 
vps
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 361
Registriert am: 17.08.2014
Ort: Land Heinrich des Löwen
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 18.07.2022 | Top

RE: nurmal so nebenbei, Altern eines SBB Eaos in Schlüpferfarben

#4 von BR180 , 26.07.2022 16:43

Zitat von Manolo im Beitrag #2

Außen und unten sähe mir der Wagen zu sehr nach "ich war auf der Titanic!" aus.


Mir erschließt sich diese Formulierung auch nicht.
Mir gefallen die Wagen. Good Job.


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.


 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.693
Registriert am: 27.12.2014


   

ESU neue BR078(31181) umgebaut auf GFN-Profi-Digital-Kupplung
Umrüstung Piko VT2.9 Steuerwagen DC-auf AC

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz