Beiwagen für Dampftriebwagen DT151

#1 von md95129 , 14.09.2022 09:43

Ich baue z.Zt. einen Märklin Kittel Dampftriebwagen auf DC-Zweileiter um (Radsätze mit Neusilberreifen, Glockenankermotor, ZIMO-Decoder + 5x 1F Puffer). Er soll als DT151 der Oderbruchbahn seinen Dienst tun. Die Kittel-Triebwagen konnten bis zu 2 Beiwagen schleppen. Da das Fahrzeug in der späteren DDR bzw. der unmittelbaren Nachkriegszeit eingesetzt war, wäre ich für entsprechende Vorschläge zu solchen Wagen dankbar. Einen MCI (Behelfspersonenwagen) habe ich noch; er könnte geeignet sein. Ausserdem habe ich mit Erstaunen festgestellt, dass es als Neuware praktisch keine kurzen preussischen Personenwagen mehr gibt. Bleibt mir nur noch Ebay?
Gruss


Henner,
ex-Donkey Doktor der EDH Lumber
Schamlose Selbstbeweihräucherung: Eigenbauten eines alten Neulings.
US Waldbahnen/Echtdampf-Eigenbau


 
md95129
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.017
Registriert am: 15.01.2017
Ort: Berlin
Gleise IIm Echtdampf,H0m
Steuerung DCC Eigenbau
Stromart Digital


RE: Beiwagen für Dampftriebwagen DT151

#2 von kartusche , 14.09.2022 13:34

Eher nicht preussisch….

Z.B. dieser Wagen, ohne Beschriftung bestellt und mit DR Beschriftung versehen..

http://www.eisenbahninluetjenburg.de/

Oder sowas, dito mit der Beschriftung…

https://1185589887.s1.eshop-rychle.cz/es...sobniho-vozu-Bi

Alternativen mit „DR“ Anschrift Liliput 27300 oder 27302 ex KKStb:

https://www.ebay.com/itm/304507839983
https://www.ebay.com/itm/294907283338


Gruss, Ralf
—————————
RE: Personenwagen im Bau: Meine Eigenbauten nach Vorbild der DR


md95129 hat sich bedankt!
 
kartusche
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.336
Registriert am: 15.04.2009

zuletzt bearbeitet 14.09.2022 | Top

   

Frage an die Experten bzgl.Altbau-El.Loks und STA
Rheinpfeil als TEE

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz