Zimo Sound bearbeiten?

#1 von privatbahnfreak , 07.11.2022 19:04

Moin,

für meinen Wismarer der OHE als DT511 bin ich aktuell auf der Suche nach einem passenden Sound und würde gerne einen Zimo MS einbauen.
Gibt es mit der Software von Zimo die Möglichkeit sich alle Sounds die auf der Homepage zum freien Herunterladen angeboten werden anzuhören?

Kennst sich hier aus der Runde jemand mit der Bearbeitung der Sounds an und kann mir sagen, ob es möglich ist die Sounds aus verschiedenen, freien Projekten zu kombinieren? Ich würde gerne den Typhon und den Motor von verschiedenen Projekten kombinieren.

Danke für die Infos
Tobias


privatbahnfreak  
privatbahnfreak
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 31.07.2019


RE: Zimo Sound bearbeiten?

#2 von digitalo , 08.11.2022 16:39

Moin

Wenn die Sounds "full featured" gekennzeichnet sind, dann kann man die frei bearbeiten, alle "coded" nicht! Man kann einzelne Sounds zu beiden Versionen hinzufügen, bzw abwählen, wie das geht wird in der BA zu ZSP (aktuellste Version) von Zimo beschrieben.
Die meisten "coded"-Sounds kann man nicht vorher hören, bei den freien ist es ähnlich.

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.991
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo Sound bearbeiten?

#3 von privatbahnfreak , 08.11.2022 17:34

Moin Stephan,

danke für die Rückmeldung. Leider gibt es die beiden für mich eventuell interessanten Sounds (Wismarer und Vt95) trotz „free“ nur als „ready to use“. Dann habe ich da wohl wenig Chance außer bei Zimo direkt nachzufragen.

Viele Grüße
Tobias


privatbahnfreak  
privatbahnfreak
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 31.07.2019


RE: Zimo Sound bearbeiten?

#4 von Pirat-Kapitan , 08.11.2022 17:35

Moin,
es gibt
- "full featured" (Zip-Datei mit allen Geräuschen einzeln
- "ready to use" (nur eine komplette Datei, aus der man keine einzelnen Geräusche entnehmen kann)
- "coded" (ist ready to use und benötigt zusätzlich einen Ladecode).

Du kannst Dir auch Dein eigenes Geräusch komplett zusammenstellen, dabe ich mal mit einem Sound für die BR64 gemacht. Dazu mußt Du natürlich erst einmal passende Soundschnipsel finden, bearbeiten (Sound) und dann in das für Zimo passende Programm bringen. Ich mache die Bearbeitung und Formatierung mit "cool edit".

Soundschnipsel oder auch Lieder im passenden Zimoformat kannst Du, solange noch Platz im Decoder ist, bei allen 3 Typversionen problemlos hinzufügen.

Beim Kombimieren von verschiedenen Motoren solltest Du Dir mal die Projekte von 2-System-Loks wie der RhB Gem (fährt elektrisch unter Oberleitung und mit Diesel auf oberleitungsfreien Strecken) ansehen, da siehst Du, wie die Motorumschaltung gemacht wird.

Wenn Du mehr als 28 Funktionstasten brauchst, solltest Du Dir auch das Zimo Script für den Decoder ansehen.

Bitte bei fremden Soundquellen (Youtube, ESU etc.) immer an das Urheberrecht denken. Für privat ist eigentlich alles erlaubt, gewerblich oder zur Veröffentlichung (Film bei Youtube einstellen) sind da schon deutliche Grenzen gesetzt.

Schöne Grüße
Johannes


Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail auf RasPi, Manhart-Funky und RocoWLM.


Pirat-Kapitan  
Pirat-Kapitan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.581
Registriert am: 13.05.2018
Ort: Bergisches Land
Gleise Edelstahl / TT-Bettungsgleis Tillig
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Lenz LZV100
Stromart Digital


RE: Zimo Sound bearbeiten?

#5 von Pirat-Kapitan , 08.11.2022 17:38

Zitat von privatbahnfreak im Beitrag #3
Moin Stephan,

danke für die Rückmeldung. Leider gibt es die beiden für mich eventuell interessanten Sounds (Wismarer und Vt95) trotz „free“ nur als „ready to use“. Dann habe ich da wohl wenig Chance außer bei Zimo direkt nachzufragen.

Viele Grüße
Tobias

Welche Sounds genau,
was willst Du hinzufügen?
Hier geht es vor allem um den verfügbaren Speicherplatz im Decoder und die Dateigröße des hinzuzufügenden Sounds. Ggf. kann man die Dateigrö0ße auch noch durch Reduzierung der Klangqualität erheblich verkleinern, wobei die reduzierte Klangqualität meist nicht auffällt.

Schöne gRüße
Johannes


Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail auf RasPi, Manhart-Funky und RocoWLM.


Pirat-Kapitan  
Pirat-Kapitan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.581
Registriert am: 13.05.2018
Ort: Bergisches Land
Gleise Edelstahl / TT-Bettungsgleis Tillig
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Lenz LZV100
Stromart Digital


RE: Zimo Sound bearbeiten?

#6 von privatbahnfreak , 08.11.2022 18:35

Moin Johannes,

genau dieses an die einzelnen Geräusche dran kommen habe ich beim ZPP „ready to use“ noch nicht ganz begriffen.
Mein Problem ist, dass der ehemalige SK2 bzw. Spätere OHE 0511 mit einem Deutz Motor A6L614 läuft und zumindest auf dem Video was ich von einem einmotorigen Schienenbus 795 mit Zimo Sound gefunden habe das Typhon absolut nicht zum 0511 passt. Jetzt würde ich mir gerne erstmal ein paar mehr Geräusche anhören um rauszufinden, was dem Deutz Sound des 0511 am nächsten kommt und dann aus einem anderen Projekt einen passenden Typhon auswählen und gemeinsam auf den Decoder spielen.
Die Speichergröße sollte beim MS490 ja nicht das Problem sein. Der wird immerhin ab Werk mit 3 verschiedenen Geräuschen ausgeliefert, davon kann ich aber gut auch 2 entbehren.

Danke auf jeden Fall schon mal für die Tipps.

Tobias


privatbahnfreak  
privatbahnfreak
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 31.07.2019


RE: Zimo Sound bearbeiten?

#7 von digitalo , 08.11.2022 19:32

Moun Tobias

Die Sounds kannst Du nicht "aus" den ZPP-Projekten entnehmen, sondern nur abwählen oder eigene hinzufügen.

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.991
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


   

Schleiferumschaltung bei Märklin VT 11.5 37604. Wie gemapt?
Motoreinstellungen von "Lollo" Märklin 3679 Digital mit Mäuseklavier

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz