RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#1 von DiTho ( gelöscht ) , 18.02.2008 18:17

Hi!
Ich dachte ich verbreite mal die verrückte Idee meiner Frau, die ich in die tat umgesetzt habe:
"Da gibst Du so viele Euros aus für die Loks und stellst sie dann irgendwo ab, wo sie keiner sieht? Bau Deinen komischen Schattenbahnhof doch an der Wand entlang - übereinander!"

Ihr könnt euch mein Kopfschütteln vorstellen, aber als sie dann von Gleiswendel und so sprach und das Ganze sogar als Skizze fertigte dachte ich: 'n Versuch wär's wert!

Tja, und das ist dabei rausgekommen:

http://www.dbthomas.de/vitrine.jpg
EDIT: Bild wegen Überbreite auf Link umgestellt. - Moderation -

Dummerweise habe ich 5100er M-Gleis für die Auf- und Abfahrt gewählt (Gleise vorher geschrubbt, schwarz lackiert und mit Glanz-Effektlack besprüht - so richtig vorbildgetreu ) - deshalb baue ich jetzt rechts noch einen 5200er Auffahrtwendel und nehme den "engen und steilen" nur noch für bergab.
Die Schaltung funktioniert sehr einfach:
Ich habe mir mit selbstklebender Alufolie Kontaktgleise selbstgebaut. Fährt also ein Zug in den Wendel kommt er automatisch auf das nächste freie Abstellgleis und schaltet "hinter sich" die Weiche auf "rund", sprich mdst. eine Etage höher.
Beim Rausdrücken schaltet dann ein Kontakt kurz vor der Weiche diese wieder auf "ferade", so dass der nächste Zug in das gerade freiwerdende Gleis einfahren kann.

Also: Sagt mal was dazu, vllt. gibt's ja auch noch Verbesserungsvorschläge und so!

Gruß von der KBS 445

DiTho


DiTho

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#2 von fuchs01 , 18.02.2008 18:20

DiTho

mir fällt dazu einfach mal nur eins ein ECHT GOIL

Deine Frau ist Klasse mit ihren Ideen.


Micha

Jetzt C-Gleise, Steuerung CS1 mit WDP 2015, "Pickelfahrer", Fuhrpark fast nur Märklin, 2 Brawas, ne Bemo, Lima, Fleischmann, Gützold und Roco Lok`s


fuchs01  
fuchs01
InterCity (IC)
Beiträge: 512
Registriert am: 25.05.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1
Stromart Digital


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#3 von waltervölklein , 18.02.2008 18:25

Hallo DiTho,

keine schlechte Idee!




Vieleicht wäre es noch möglich, die Gewindestangen vor den Abstellgleisen wegzulassen und durch irgenwelche Trägersysteme zu ersetzten?


Gruß vom Bodensee

Walter

Linux mint


waltervölklein  
waltervölklein
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 14.10.2006
Homepage: Link
Gleise Selbstbau
Steuerung Intellibox


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#4 von Holstein ( gelöscht ) , 18.02.2008 18:25

Hallo DiTho,
ein starkes Stück.
Wollen wir wetten, auch der wird zu klein.
Gruß
Holger


Holstein

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#5 von MÄLT ( gelöscht ) , 18.02.2008 18:25

hallo!

hammer!

einfach genial!

Grüße Lukas


MÄLT

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#6 von Dominik B ( gelöscht ) , 18.02.2008 19:12

Das ist echt geilinski! Irgendwie hat deine Frau schon recht, nur kann ich zum Beispiel schlecht an der Wand entlang bauen, da die alle irgendwie belegt sind oder einfach zu eng.

Verbesserungsvorschlag: Bei der normalen Geraden würde es jede zweite Gewindestange auch tun. Mein ich. Ich weiß ja nicht, ob du die Gleise so lose drauf getan hast, aber wenn da irgendein Brett als Unterlage dient, dann langt jede zweite oder sogar dritte.


Dominik B

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#7 von raily , 18.02.2008 19:30

Hallo DiTho,

Mann, das ist absolut genial, heraus aus dem Karton-, Vitrinen-, und oder Schrankdasein, hinaus auf die Anlage, gut sichtbar zum Betrachten, sogar mit kompletter Zugkomposition, ehrlich, finde ich absolut genial!

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.558
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#8 von waltervölklein , 18.02.2008 20:20

Zitat
Verbesserungsvorschlag: Bei der normalen Geraden würde es jede zweite Gewindestange auch tun. Mein ich. Ich weiß ja nicht, ob du die Gleise so lose drauf getan hast, aber wenn da irgendein Brett als Unterlage dient, dann langt jede zweite oder sogar dritte.



Wie wärs denn mit Aluprofilen als Unterlage/-bau für die Gleise?


Gruß vom Bodensee

Walter

Linux mint


waltervölklein  
waltervölklein
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 14.10.2006
Homepage: Link
Gleise Selbstbau
Steuerung Intellibox


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#9 von DiTho ( gelöscht ) , 18.02.2008 20:30

Zitat
Wie wärs denn mit Aluprofilen als Unterlage/-bau für die Gleise?


Die Idee ist gar nicht so verkehrt - man müsste sie dann alle 18cm anbohren und könnte sie so auf die hinteren Gewindestangen aufsetzen.
So könnte auf die vorderen verzichtet werden.
Im Kurvenbereich wohl weniger gut zu machen.

Außerdem plane ich für den Auffahrt-Wendel eine "Leichtbau"-Version mit in der Decke eingeschraubten Gewindestangen - denn der vorhandene Wendel ist so schon hammerschwer...
Ich wollte nur alle 90° je zwei Gewindestangen setzen und "in" die 5200er Gleise Schichtleimholz einarbeiten, das dann drei Gleise festgenug zusammenhält - habe aber noch keine "Probebohrung" gemacht...


DiTho

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#10 von waltervölklein , 18.02.2008 20:39

Tja, nicht verzagen - Walter fragen!


Gruß vom Bodensee

Walter

Linux mint


waltervölklein  
waltervölklein
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 14.10.2006
Homepage: Link
Gleise Selbstbau
Steuerung Intellibox


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#11 von GSC20 ( gelöscht ) , 18.02.2008 22:13

geniale Idee!


GSC20

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#12 von DELTA , 19.02.2008 08:24

Guten Morgen zusammen,

hallo @ DiTho : Da hatte deine Frau eine echt gute Idee für deine Probleme parart! Endlich mal wieder jemand der nicht über Platzprobleme klagt.
(zumindest vorerst)
Zu deiner Umsetzung würden mich auch nur die Gewindestangen vor den Speichertrassen (mit schlechterem Zugriff besonders bei den langen Wagen stören).
Walter's Wink geht dazu schon in die richtige Richtung. Es geht allerdings auch viel filigraner und zudem einfacher, auch deine Vorgaben für den ausgerundeten Trassenverlauf in / vor der Wandecke ist einfacher realisierbar. Zudem kannst du nach meinen Vorstellungen auch noch deine bereits zugeschnittenen Trassenbrettchen weiter verwenden.


Walter noch mal fragen?!

Gruß Thomas / Delta

P.S.:Später gerne mehr.


 
DELTA
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 290
Registriert am: 18.04.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0e
Stromart AC / DC


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#13 von Meise , 19.02.2008 08:39

ABSOLUT GENIAL

FANTASTISCH


und EXTRAVAGANT

glückwunsch zu so einer frau und respekt vor der
professionellen umsetzung.

gruß guido


Mit freundlichem MoBa-Gruß - Guido Meißner


 
Meise
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.143
Registriert am: 17.11.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS2 (60215)
Stromart DC


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#14 von Andreas Poths , 19.02.2008 09:03

Hi DiTho,
sieht sehr fein aus - aber auch sehr monumental
Ich hatte es hier schon mal geschrieben, daß ich meine SBH - Gleise an der Wand entlang führe. Die Strecke ist die Wendel - also das heißt, die Züge passieren auf ihrer Fahrt über die Anlage 3x die Wand und es werden an diesen Stellen 4 SBH-Gleise vorgesehen. Das sind dann 12 Abstellgleise, welche ich vom Pult aus einsehen kann und somit keine Besetztmelder und und und brauche. Dieser Anlagenteil mißt 3,2m x 1,9m (minus Gleise und Revisionsgang, ca 70cm zusammen); der Wendelcharakter fällt so nicht auf . Evtl. kann ich in den nächsten Tagen Bilder einstellen lassen(auch vom Plan); schau'n mer mal .

Gruß Andreas


gruß pothsi
Man lebt nur einmal...aber dann mit MÄRKLIN!!!
Guggd ihr meine Anlage gerne auch hier:
https://www.youtube.com/watch?v=hzD2SyMk1KA

Nüchtern betrachtet war es besoffen besser....


Andreas Poths  
Andreas Poths
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.062
Registriert am: 04.01.2006
Ort: Hochtaunuskreis
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung CS 2 V 4.2.13 (14) MS1 MS2
Stromart Digital


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#15 von waltervölklein , 19.02.2008 09:04

Die Alu-Winkel an die Wand schrauben (muss kein ganzer Streifen über die volle Länge sein, ist dann auch günstiger) und die Trassenbretter darauf befestigen?


Gruß vom Bodensee

Walter

Linux mint


waltervölklein  
waltervölklein
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 14.10.2006
Homepage: Link
Gleise Selbstbau
Steuerung Intellibox


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#16 von ElJadawin , 19.02.2008 14:05

Hut Ab..

echt super


Teppichbahner for ever !!!


 
ElJadawin
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 18.04.2007
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Ecos 2.1 / Mobile Station


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#17 von lokbi_son , 19.02.2008 15:57

Hallo DiTho,

Respekt, sieht klasse aus. Die Idee hatte ich auch schon mal, aber aus Platzgründen wegen der beiden Mega-Wendel rechts und links der eigentlichen Abstellfläche nicht weiter verfolgt. Dafür plane ich derzeit eine Sbf mit 2 Etagen.

Erste Frage:
Ich verstehe dich doch richtig, dass an der rechten Seite noch der 2. Wendel fehlt, oder?
Wie kommst du denn mit deinen Zügen zur Zeit wieder raus, fährst Du rückwärts (also im Schubbetrieb) die Wendel runter? Hast du dabei keine Probleme?

Zweite Frage:
Aus jeder "Umdrehung" der Wendel führt ein Gleis über eine Weiche hinaus. Wie ist es um die Betriebssicherheit der Weiche bestellt, oder besser der sichereren Befahrung bestellt, da die Weiche ja nicht in der Waage, sondern in einer Steigung montiert ist?


_________________
Viele Grüße
Michael
---------------------------
TAMS MC, Märklin K- und C-Gleis, WDP Pro X.3, Ep. III-V


 
lokbi_son
InterRegio (IR)
Beiträge: 165
Registriert am: 12.04.2006
Gleise C- und K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, Tams MC
Stromart AC, Digital


RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#18 von DiTho ( gelöscht ) , 19.02.2008 16:16

Zitat von lokbi_son


Erste Frage:
Ich verstehe dich doch richtig, dass an der rechten Seite noch der 2. Wendel fehlt, oder?
Wie kommst du denn mit deinen Zügen zur Zeit wieder raus, fährst Du rückwärts (also im Schubbetrieb) die Wendel runter? Hast du dabei keine Probleme?

Bisher geht's geschoben abwärts.
Das funktioniert soweit ganz gut, da durch das Gefälle der Zug auch zieht... (deshalb heißt der so )
Berghoch ist die Steigung für manche Loks je nach Zug zu hoch, deshalb versuch ich's demnächst bergauf mit neuem Wendel und etwas großzügigerem Radius.
Größtes Problem sind Nicht-MÄ-Fabrikate mit MÄ-KK - ich baue gerade alle Personenwagen auf Flm-KK um - besser is das - naja, dafür "verlieren" die sich schneller vom Zug...


Zweite Frage:
Aus jeder "Umdrehung" der Wendel führt ein Gleis über eine Weiche hinaus. Wie ist es um die Betriebssicherheit der Weiche bestellt, oder besser der sichereren Befahrung bestellt, da die Weiche ja nicht in der Waage, sondern in einer Steigung montiert ist?



Das war'n bisschen friemelig und ich habe den "Hubbel" ein bisschen auf das 1. Gleis der Abstellfläche ausgedehnt.

...und M-Gleis ist flexibel


DiTho

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#19 von giselher ( gelöscht ) , 19.02.2008 16:17

Hallo Leute,

die Idee ist doch nicht neu. "Befahrbare Vitine" hier im Anlagenbau sind
doch fast gleiche Gedankengänge gelaufen. Mache einen Vitrine drum
und alles ist klar. Hier hat mal wieder keiner das Rad neu erfunden
und trotzdem schreien alle hurra. Bin ich beruhigt: Nicht nur ich lese
hier nicht richtig und aufmerksam alles durch.

Gruß Giselher


giselher

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#20 von kyrill ( gelöscht ) , 19.02.2008 17:30

Wow, die Arbeitszeit dieses Systems möchte ich nicht wissen.

@giselher: Stimmt, das war meine Idee hier im Anlagen-Forum mit der Vitrine, aber ich finds geil, dass es wirklich wer gemacht hat ^^

Ein 2. Wendel würde ich dennoch machen, denn lt. meiner Erfahrung bisher (zumindest in Spur N mit FLM Piccolo) haut das nicht so gut hin mit rückwärts ausparken am Wendel, bei dir schon?

lg, schönen Abend, mfg Kyrill.


kyrill

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#21 von DiTho ( gelöscht ) , 19.02.2008 17:58

Zitat von kyrill
Ein 2. Wendel würde ich dennoch machen, denn lt. meiner Erfahrung bisher (zumindest in Spur N mit FLM Piccolo) haut das nicht so gut hin mit rückwärts ausparken am Wendel, bei dir schon?



Ich parke bisher rückwärts aus, denn dann hilft die Schwerkraft beim Schieben!


DiTho

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#22 von kasteu ( gelöscht ) , 19.02.2008 22:59

Das ist ja mal ein feines Teil.
Hoffentlich, sieht das Bild mein Sohn nicht, sonst weiss ich, was ich das nächste Jahr bauen muss.
Und Hut ab vor deiner Frau,die solche Ideen hat, meine hat mir einen Fischguckkasten ins Moba-Zimmer gestellt.

Gruß
Karsten


kasteu

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#23 von DiTho ( gelöscht ) , 19.02.2008 23:10

Zitat von kasteu
... meine hat mir einen Fischguckkasten ins Moba-Zimmer gestellt.



Hey, da würde sich doch ein Euro-Tunnel-Projekt anbieten!
Würde doch cool aussehen, wenn der Tunnel durch den "großen Teich" geht!
Muss nur ganz dicht sein! ...- das Glas, meine ich...


DiTho

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#24 von kasteu ( gelöscht ) , 19.02.2008 23:13

Zitat von DiTho


Hey, da würde sich doch ein Euro-Tunnel-Projekt anbieten!
Würde doch cool aussehen, wenn der Tunnel durch den "großen Teich" geht!
Muss nur ganz dicht sein! ...- das Glas, meine ich...



Naja,ich würde das Ding dann eher nutzen,wie das Miniatur-Wunderland und würde Skandinavien nachbilden.
So, mit Schiffen und so weiter, dann hat mein Sohne auch was zum planschen.

Gruß
Karsten


kasteu

RE: Was haltet ihr davon: "Schatten"bahnhof sichtbar a

#25 von Vittelus ( gelöscht ) , 19.02.2008 23:19

Zitat von DiTho

Zitat von kasteu
... meine hat mir einen Fischguckkasten ins Moba-Zimmer gestellt.



Hey, da würde sich doch ein Euro-Tunnel-Projekt anbieten!
Würde doch cool aussehen, wenn der Tunnel durch den "großen Teich" geht!
Muss nur ganz dicht sein! ...- das Glas, meine ich...




Ich find die Idee absolut genial.
Muss mich da glaub mal informieren.. Mit einer Plexiglasröhre, durch die man die Züge dann auch beobachten kann.
Sieht bestimmt Klasse aus. Es müssen nur die Trennstellen richtig dicht gemacht werden.

Übrigens, deine Konstruktion finde ich auch sehr gelungen! Wirklich toll

Gruß
Stephan


Vittelus

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 198
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz