RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Es geht los!

#1651 von raily , 25.04.2022 21:08

Hallo zusammen,

wie doch die Zeit schnell vergeht, da ist schon wieder Ostern durch, daher mal eine kleine Aktualisierung.
Vorab ein Danke für eure Beitrage bei mir.

Nun, die "rote Flut" hat sich etwas ausgebreitet, denn weiter bauen geht noch nicht:



So habe ich dem einen und anderen Steuerwagen auch eine Frontkupplung verpasst,
damit auch Steuerwagen voraus aber hinter der Lok geht, ist berim Vorbild gar nicht so selten.




Auch der Lufthansa Airport Express läuft jetzt über Testkreisland:




Noch ein wenig weiter zurück in der Zeit, bereichert nun die BRAWA 216 221-2 die heutige Museumslok
meinen Fuhrpark:




Und irgendwann sollen diese Wagen mal einen ganzen Zug ergeben:



Begonnen ist er schon:



... und ich arbeite dran.

Ich hoffe, der kleine Reigen aus unterschiedlichen Bahnzeiten findet euer Gefallen
und viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


Djian, Pitt400, hohash, Frank K, 280 006, Claus B, -me-, Analogbahner und punch haben sich bedankt!
 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.531
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Es geht los!

#1652 von hohash , 26.04.2022 07:53

Das sind wieder tolle Bilder von deinem Testkreis, Dieter! Vielen Dank dafür.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


raily hat sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.525
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Es geht los!

#1653 von Frank K , 26.04.2022 13:09

Zitat von hohash im Beitrag #1652
Das sind wieder tolle Bilder von deinem Testkreis, Dieter! Vielen Dank dafür. :f


... da mag ich mich glatt anschließen.

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


raily hat sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.751
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Es geht los!

#1654 von Pitt400 , 26.04.2022 13:15

Hallo Dieter,
ich erfreue mich regelmäßig an Deinen Bildern, die spezielle Modelle und besondere Zugzusammenstellungen in Deiner Panorama-Kurve zeigen. Schöne MoBa-Bilder und hier und da ein Filmchen sind und waren auch früher schon einfach Seelen-Medizin in besonderen Zeiten.
Danke, viele Grüße
Peter


raily hat sich bedankt!
 
Pitt400
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert am: 26.12.2012
Ort: Wuppertal
Gleise Märklin K, C, M
Spurweite H0
Steuerung Intellibox, WDP small mit Maus-Steuerung (Zentrale zw. den Ohren, keine Fahrstraßen-Automatik), Bogobit
Stromart AC, Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Es geht los!

#1655 von 280 006 , 30.04.2022 09:22

Hallo Dieter,
es ist immer wieder schön, deine Bilder anzuschauen! Besonders die 111 mit dem LH-Express und die 216 221 gefallen mir!

Schöne Grüße Peter


...mit fränkischen Grüßen
Peter

Meine Anlage: 3x Oberfranken viewtopic.php?f=64&t=127929


raily hat sich bedankt!
 
280 006
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.026
Registriert am: 17.05.2014


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Es geht los!

#1656 von -me- , 30.04.2022 22:06

Hallo Dieter,
schöne Fotos von deinem Fuhrpark.
Einige der Loks vom ersten Foto stehen auch in meinem Fuhrpark. Die 103, die 111 und die 216 habe ich auch. Die guten alten Lätzchen-Loks.
Den Laufhansa Express hatte ich auch schon ein paar Mal in der Hand, konnte mich aber nie dazu durchringen, noch eine Stirnradgetriebe-Lok zu kaufen, die ich dann auch wieder umrüsten muss.
Aber mal schauen, vielleicht werde ich ja doch noch schwach, wenn ich die mal wieder irgendwo finde.


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


raily hat sich bedankt!
 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.171
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Es geht los!

#1657 von raily , 04.05.2022 22:22

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Beiträge,
es freut mich immer, wenn euch meine Einlassungen, die sich nicht so mit den aktuellen Modellen beschäftigen,
gefallen. Im tiefen Herzen bin ich immer noch der mobahner von früher.

Bleiben wir mal weiter in der IV. Epoche, da hatte ich heute ein ganz besonderes Erlebnis:

Ich bekam eine 3039 und ich bekam schon mal eine 3039 und zwar 1971.

Als ich den den Deckel der OVP öffnete und mich das Schmuckstück anlächelte, war das das identische Hochgefühl wie damals
vor über (50) Jahren.
Und wie damals ist die ich sag mal neue ebenso auf dem jeweiligen Stand der Technik wie die alte damals mit kleiner Scheibe u. Fru,
so ist in der neuen HLA mit mfx.




Zustand v. unten:





Die beiden:








Ich sehe da einen gleichwertigen Erhaltungszustand wie neu und freue mich riesig, ich würde sogar sagen viel mehr,
als über so ein hochgezüchtetes aktuelles Modell,

es ist eben genau wie damals:
Ich habe eine Märklin 110 bekommen !!!!


Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


hohash, Pitt400, Bergstolz, Frank K, Djian und Claus B haben sich bedankt!
 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.531
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Es geht los!

#1658 von hohash , 05.05.2022 07:11

Moin Dieter, Glückwunsch zu dem hübschen Neuzugang! Dass du dich darüber wie irre freust, kann ich gut verstehen.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


raily hat sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.525
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Es geht los!

#1659 von Frank K , 11.05.2022 23:05

Servus, Dieter,

auch meinerseits Glückwunsch zu SO einem Neuzugang. Wünsche Dir viel Freude mit der Lok.

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


raily hat sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.751
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Besuch aus dem Bregenzer Wald

#1660 von raily , 21.05.2022 00:48

Hallo zusammen,

nun hat der Wälderjet nebst dem Nugget-Towener in seiner doch fast weltumspannenden Reise direkt
von CAVEMBOURG kommend das Testkreisland erreicht:




Seine Ankunft war für heute angekündigt, so haben sich schon einige Fotografen und Interessierte
auf dem Bahnsteig des Vorstadthaltepunktes eingefunden und warteten voller Spannung:




Doch zuerst kam noch der planmäßige Interregio:






Doch war das, alle ganz verdutzt, nur ein Fotoprofi schaffte während der Vorbeifahrt ein paar Aufnahmen:







Express ist die richtige Bezeichnung, denn der IR rauschte volle Pulle durch ... mmmh


Kurze Zeit später kam dann der "Eilzug v. Bremerhaven nach Bremen" :






In dieser Zusammenstellung fuhr er vor über 50 Jahren ...

Oh Mann, außer der Ankunft des Wälderjets ist doch auch Tag der historischen Fahrzeuge u. Züge ,
wie konnte man das bloß vergessen,
aber dann stimmt der Zug nicht, der hat einen Wagen zuviel:



In der Tat, diesen:



Wow, der hat den Nuggettowner mitgebracht, doch wo ist der Wälderjet Wagen ... ?




Dies war der 1. Teil, der 2. Teil iat noch in Produktion.


Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.531
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Besuch aus dem Bregenzer Wald

#1661 von hohash , 22.05.2022 14:43

Klasse Dieter!

Nun sind die Werbewagen auch bei dir angekommen. Und sogar mit zwei unterschiedlichen Zügen.

Da freue ich mich wirklich auf die Fortsetzung!


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


raily und UKR haben sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.525
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Besuch aus dem Bregenzer Wald

#1662 von Railstefan , 23.05.2022 12:31

Hallo Dieter,

dann lassen wir uns mal überraschen, was da noch in der Testkreis-Welt so alles passieren wird

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


raily und UKR haben sich bedankt!
 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.889
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Besuch aus dem Bregenzer Wald

#1663 von Vorarlberg-Express , 23.05.2022 19:35

Hallo Dieter,
Na, da gibt es ja tolles zu sehen bei dir! Die gezeigten Züge bestens. An den Interregio mit der orientroten 103 erinnere ich mich noch gut, an die Garnitur des Eilzugs Bremerhaven - Bremen nicht mehr, hätte mir gut gefallen.
Interessantes Detail: Die Züge sind lange unterwegs gewesen, es ist wohl schon spät am Abend, die Züge sind beleuchtet, auch Wälderjet und Nugget Towner.
Ein Blick auf das Zuglaufschild verrät, wo wir uns befinden:



Danke dir für die schönen Bilder, ich freue mich auf eine Fortsetzung!
Viele Grüße

Gerhard


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


Pitt400, raily, hohash, Ulf_B und UKR haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.920
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Besuch aus dem Bregenzer Wald

#1664 von raily , 25.05.2022 17:09

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Einträge und nun steht Testkreis Stadt auch auf dem Zuglaufschild!



Noch kurz zur Info:
Auf den Eilzug mit Donnerbüchsen, Triebwagen Steuerwagen und V 36 als Zug- und Schiebelok,
da wäre ich in meinen kühnsten Träumen nicht darauf gekommen, ,
doch so und ähnlich auch mit Gepäckwagen fuhr diese Garnitur, auch noch vor meiner Zeit, so daß ich sie
aus der Literatur habe. Je nach Zusammenstellung auch schön anzusehen.



Nun geht's endlich weiter:

Die Frage nach dem Verbleib des Wälderjet Wagens klärt sich von selbst, da auch der Eilzug zum Hauptbahnhof fährt,
wo die beiden Wagen wieder vereinigt werden.
Nach einer umfangreichen Stadtbesichtigung und des BWs, da beschränke ich mich mal auf das Highlight:
Die alte E 44 (Modell '57) rangiert v. 89 066:




Im Laufe des Tages lief noch ein Güterzug nach Nidda durch, bepannt mit der Giessener Museumslok 216 221-2:



Und in voller Schönheit:



Dann lies es sich die BD Testkreis Stadt nicht nehmen für die Übernachtung der Fernreisenden einen Schlafwagen
nebst Speisewagen bereitzustellen:



Fürs dorthin Rangieren lieh man sich kurzerhand eine V 20:




Dann war es soweit: Der Zug mit den Besucherwagen lief ein:






Mittlerweile hatten die ersten Halbverhungerten im Speisewagen schon Platz genommen:




Die anderen folgten bald und so nahm der Besuchstag einen prima Ausgang,
noch ein letzter Blick auf die Besucherwagen:




Am nächsten Morgen, nachdem alle ausgiebig gefrühstückt hatten, ging es zum Hbf, wo die Wagen dann als Kurswagen
an die Züge zur nächsten Station angehängt wurden.


Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.531
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 25.05.2022 | Top

RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Besuch aus dem Bregenzer Wald

#1665 von raily , 25.05.2022 17:16

Hallo zusammen,

die Fortsetzung ist da: 2. Teil


Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


UKR hat sich bedankt!
 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.531
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 25.05.2022 | Top

RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Besuch aus dem Bregenzer Wald

#1666 von raily , 31.05.2022 12:54

Hallo zusammen,

zwischenzeitlich hat es wieder etwas neues älteres gegeben, was ich eigentlich schon immer haben wollte:





Kennt ihr wahrscheinlich alle, vllt. hat den auch der eine oder andere von euch.
Und so schaut's geöffnet aus:





Was macht man zuerst, man liest den Waschzettel und da steht, Zitat:

"Die Lok kann nicht alleine betrieben werden. Zumindest der Steuerwagen muß angehängt werden."

Oh je, .... , aber stimmt so nicht, denn etwas weiter steht, Zitat:

"Nur zu Wartungszwecken kann diee Lok auch für einen Solobetrieb umgeschaltet werden.
Hierzu sind die Jumper J1 (Schleiferumschaltung) und J2 (rückwärtige Beleuchtung) auf der Platine zu schließen."


WoW, doch wo sind die Brückenstecker dazu? Mmmh, gibt keine, also jedesmal löten, der Decodertod ist so vorprogrammiert.

So eröffnen sich einem aber einige Optionen:
Zuerst habe ich die Jumper mittels Kabel und Steckverbindung geschlossen und als zweites den stromführenden Kupplungskopf auch
mit einer Steck verbindung versehen, damit er abnehmbar ist:




Dann fährt die Lok ganz normal wie jede andere:






Nun kann man zum Betrieb der Wagen mittels öffnen der Steckverbindung am Decoder und schließen der Steckverbindung
des stromführendes KK den Lieferzustand wieder herstellen.
Man kann aber auch mit nur des Anschlusses der stromführenden den Zug betreiben:

Beide Schleifer nehmen Strom und die Beleuchtung zu den Wagen funktioniert weiter, oder man verbindet nur den Pol
der Lichtleitung, dann nimmt nur der Schleifer der Lok Strom auf.
Was immer bleibt ist die Spitzenbeleuchtung zu den Wagen hin, ok, sag ich mal, wer damit leben kann.
Aber sämtliche Variationen sind nun mittels der Steckverbindungen ruck zuck frei gewählt.







Einziges wirkliches Manko für mich ist die recht schwach leuchtende Innenbeleuchtung.
Ich habe keinen Poti dafür gefunden, aber vllt. habe ich ihn als solchen nicht erkannt, denn die
Spitzenbeleuchtung am Steuerwagen dagegen ist sehr hell.

Nun habe ich den Strom vom Schleifer der Wagen auf das Licht gelegt, so kann ich am
Anfang des Zuges eine normale KK nehmen und jede Lok kann den Zug befördern,

denke, so gefällt mir das am besten, dennoch ist alles ruck zuck reversibel.




Auf der anderen Seite bin ich nun froh, endlich die Steuerabteile in beiden Lackierungen zu haben.






Viele Grüße,
Dieter


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.531
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis. Besuch aus dem Bregenzer Wald

#1667 von hohash , 01.06.2022 08:42

Das ist ein schöner neuer Zug, Dieter! Glückwunsch zum Fang. Und ich hab wieder was gelernt. Das es Loks gibt, die nur im Verbund mit Wagen funktionieren, wusste ich noch gar nicht.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


raily und UKR haben sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.525
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis.

#1668 von Gartenbahner60 , 03.06.2022 11:55

Zitat von raily im Beitrag #301
Hallo Arno,

die "kurze" V 36 ist gar keine, sondern eine V 20 :






Ui, da muß ich meine V20 -ääh 270 -- auch mal wieder (mit einem besseren Decoder) aus dem BW "Vitrine" nach Nidda oder in die FAG versetzen ....


Mein Bahnhof Nidda im entstehen:
RE: Nidda Bahnhof entsteht (5)


raily und UKR haben sich bedankt!
Gartenbahner60  
Gartenbahner60
InterRegio (IR)
Beiträge: 231
Registriert am: 10.01.2019
Spurweite H0, G
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 03.06.2022 | Top

RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis.

#1669 von raily , 03.06.2022 17:12

Hallo Siggi und Kollegen,

danke für deinen Besuch, Siggi,
wie du siehst geht es bei mir z.Zt. recht modern zu,
mußte zum Leidwesen meines Portemonnaies leider feststellen, daß die ausgehende Ep IV und der Wechsel in die V
Fahrzeugmäßig auch ihren Reiz haben,
vor allem, da die neuen Farben und die alten Farben gemischt unterwegs waren ...

Zur Zeit ist die 103 mein Ding:



Hier mal die alte Märklin und die neue Piko im Vergleich:




Es geht jetzt nur um die Optik,
fahrmäßig tun die sich nix, die Märklin hat HLA mit ESU Decoder.


Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


hohash, Pitt400, Frank K, UKR, Djian und Claus B haben sich bedankt!
 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.531
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis.

#1670 von Frank K , 05.06.2022 21:52

Servus, Dieter,

ein hochinteressanter Neuzugang bei Dir. Das man eine Lok nur mit angeschlossenem Steuerwagen betreiben kann - wer kommt denn auf so was? Sei es drum, wünsche Dir viel Spaß mit dem Zug.

Auch die beiden 103er sind ganz hübsche Brummer ... Wobei mir die alte Farbgebung irgendwie besser gefällt als dieses Verkehrsrot. Vielleicht, weil man damit aufgewachsen ist, dass bei der DB oben alles beige ist ...

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


raily und UKR haben sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.751
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis.

#1671 von Marty51 , 09.06.2022 08:37

Hallo Dieter,

mit großem Interesse verfolge ich schon seit längerem deinen hochinteressanten Threat. Meine "Anlage" ist nicht viel größer, allerdings Gleichstrom. Ich sehe, dass du die alte Märklin-Oberleitung aufgebaut hast, die für solche hingelegten Anlagen genau das Richtige ist. Ich hab die auch. Günstig zu bekommen, robust und solide im Einsatz. Die verzeiht einiges, ne richtige Oberleitung für Spiel- und Betriebsbahner halt. Über das Aussehen mag man streiten, aber das ist mir egal. Meine Frage an dich: Hast du die Fahrdrähte vorher entgratet oder so gelassen? Weil du ja auch viele Modelle mit neuen Pantographen hast, die sehr filigran sind. Ich habe z.B eine neue ÖBB 1041 von Piko, die hat so ein filigranes Schleifstück, da trau ich mich fast nicht, die Pantos an den Draht zu legen, aus Angst, dass die während des Betrieb heruntergehobelt werden. Was hast du für Erfahrungen gemacht? Wäre nett, wenn du da mal kurz was zu schreiben könntest.

Gruß
Markus


raily und UKR haben sich bedankt!
Marty51  
Marty51
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 17.11.2021
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Gleise Roco line mit Bettung
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis.

#1672 von raily , 09.06.2022 16:21

Hallo Markus,

erstmal herzlich willkommen bei mir und Danke für dein Interesse.

Zu deinem Anliegen:
Die Ol habe ich nicht entgratet, denke das haben die vielen Betriebsstunden während meines Mobahnerlebens schon
allein erledigt.
Was wichtig ist,
man sollte unbedingt darauf achten, bei der Verlegung irgendwie ein Zickzackverlauf hinzubekommen,
schonst schneidet die auf Dauer sie Schleifstücke ein.
Neue Pantografen sind ein Graus, da ist mehr scheinen als sein heute wohl Programm.
Da ich keine Lust habe, mich laufend, vor allem über die zu schmalen Schleifstücke zu ärgern,
tausche ich sie dann gegen gebrauchsfähige aus,
denn ich brauche sie ja auch zur Stromversorgung, da meine Gleichstromelloks nur über OL verkehren können.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


UKR hat sich bedankt!
 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.531
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis.

#1673 von raily , 09.06.2022 16:43

Hallo Frank und Kollegen,

solche Scherzkes gibt es wohl nur bei Märklin.

Nun bin ich ja auch ein Kind der 60er /70er Jahre, da sollte die 103 auch rot /beige sein:





Selbst konnte ich mich bis vor einiger Zeit mit den "neuen" Bahnfarben auch nicht anfreunden, aber was heißt schon neu,
das Orientrot stammt aus der 2. Hälfte der 80er Jahren, aus heutiger Sicht schon historisch ....

Nachdem mein Kumpel mich so ins "rote" quasi hineingeschubst hat, muß ich gestehen, dieses Orientrot hat was.

Ich habe der Märkln nun auch rote Pantos verpasst, denke, die passen besser:





Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


hohash, Pitt400, UKR, Djian, Claus B und CH-HÖHENZÜGE haben sich bedankt!
 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.531
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis.

#1674 von UKR , 12.06.2022 18:39

Moin Dieter,

es wurde mal Zeit, ein paar Worte im Testkreis zu verlieren, sind doch einige der durchs Stummiuniversum reisenden Waggons nach dem Aufenthalt bei mir auch hier angekommen. Die Auswahl deiner Loks weiß immer wieder zu begeistern und leider kann ich dein "eigentlich nicht meine Farbe und Epoche aber wenn man so schaut...." nur zu gut verstehen.

Der Blick auf die in der Kurve stehenden Züge weiß immer wieder zu gefallen, hat man so doch eine bessere Perspektive auf den "Anhang"

Harzliche Grüsse

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


raily hat sich bedankt!
UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.664
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: Mein Testkreis: Der neue Testkreis.

#1675 von raily , 12.06.2022 20:35

Hallo Ulrich,

vielen Dank und wenn ich mir mein Familienfoto für die Ep IV anschaue, ist die Welt auch wieder i.O.:




Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


Pitt400, Railstefan, Djian, Gleis21, hohash, Frank K und Claus B haben sich bedankt!
 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.531
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 12.06.2022 | Top

   

Maulbronn, ein kleiner Bahnhof im Schwäbischen, Juni 1922
Märklinanlage aus Nordhessen Bilder-Fred

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 166
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz