RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#1 von saturaluna , 21.04.2009 23:07

Hallo Kollegen,

ich besitze einige GFM Silberlinge in 1:93,5. Sowohl als echte Silberlinge sowie als Rotlinge und in Mintgrün.
Nun hat ja Märklin auch Silberlinge in zwei Varianten auf den Markt geworfen, ebenfalls im Maßstab 1:93,5.
Lassen sich die GFM mit den Märklin Modellen optisch gut kombinieren, oder gibt es da gravierende Unterschiede wie z.B in der Farbgebung, Form oder ähnliches?
Ich spiele nämlich mit dem Gedanken mir die beiden Steuerwagenmodelle von Märklin zuzulegen (sofern sie denn nun endlich kommen) um diese vor meine GFM Wagen zu spannen. Zum anderen interessiert mich auch der Märklin Steildach Rotling.
Von daher meine Frage ob die Märklin Wagen auch zu den GFM passen?
Ich hoffe einige Kollegen hier haben diese Kombi schon ausprobiert und können mir eine hilfreiche Auskunft geben. Schon mal vielen Dank im voraus für eure Antworten

Grüße
Stephan


Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht... aber es bleibt die Hoffnung, dass eine Welt aus Lärm und Lügen, aus Ignoranz und Intoleranz an der Macht der Stille zerbrechen wird...

Deutsche Bundesbahn - Epoche IV

Meine kleine (unspektakuläre) Kelleranlage


 
saturaluna
InterCity (IC)
Beiträge: 900
Registriert am: 29.02.2008
Ort: HP
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, Can Digital Systems
Stromart AC, Digital


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#2 von steven465 ( gelöscht ) , 22.04.2009 12:02

Hallo Stephan,

ich habe neulich mit meinem Händler aus Spass die m-Wagen von Märklin und Fleischmann verglichen, dabei ist uns aufgefallen das der M* Wagen schmaler ist als der GFM. Dann haben wir einen Roco 30er daneben gehalten, der hat die gleiche breite wie der GFM, daher vermuten wir das die M* nicht nur verkürzt, sondern auch zu Schmal sind, was bei einem gemischten Zug ins auge fallen könnte.

die aussagen beziehen sich zwar auf die m-Wagen, aber dürften auf die n-Wagen auch zutreffen.

gruss, Steven


steven465

RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#3 von saturaluna , 22.04.2009 13:05

hallo Steven,

genau so etwas habe ich mir schon gedacht bzw. gehört. Ist wohl wieder so ne Strategie von Märklin das man nur auf "hauseigene" Produkte zurückgreifen soll
Ich werde das jetzt auch mal bei meinem Händler beäugen wie krass der Unterschied ist. Sollte es wirklich so sehr ins Auge fallen wäre das sehr schade, da ich meine GFM nicht verkaufen will und als Wechselstromer die Märklin Steuerwagen gerne hätte. Naja schaun mer mal
Auf jeden Fall vielen Dank für deine hilfreiche Auskunft und Dir noch nen schönen Tag

Viele Grüße
Stephan


Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht... aber es bleibt die Hoffnung, dass eine Welt aus Lärm und Lügen, aus Ignoranz und Intoleranz an der Macht der Stille zerbrechen wird...

Deutsche Bundesbahn - Epoche IV

Meine kleine (unspektakuläre) Kelleranlage


 
saturaluna
InterCity (IC)
Beiträge: 900
Registriert am: 29.02.2008
Ort: HP
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, Can Digital Systems
Stromart AC, Digital


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#4 von Walter Zöller ( gelöscht ) , 22.04.2009 13:10

Hallo Stephan,

natürlich kannst Du sie mischen. Wenn Du ein Vorbildfoto betrachtest, findest Du bei 5 Wagen 5 verschiedene Dachfarben und 5 verschiedene Verschmutzungsgrade.
Im Modell sind einheitliche Wagen in einem Zug absolut VORBILDWIDRIG.

Also Mut zur Mischung.

Gruß
Walter


Walter Zöller

RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#5 von kukuk , 22.04.2009 13:22

Zitat von saturaluna
hallo Steven,

genau so etwas habe ich mir schon gedacht bzw. gehört. Ist wohl wieder so ne Strategie von Märklin das man nur auf "hauseigene" Produkte zurückgreifen soll



Nein, die Strategie ist, das Maerklin Modelle auch auf aelteren Maerklin Anlagen fahren koennen. Es gibt wohl sonst Probleme mit dem R1.
Irgendwo hier im Forum hat mal jemand genauer aufgelistet, wo die Probleme liegen.

Thorsten


Epoche VI (3L K-Gleis) mit Märklin CS3+ und MS2
Rollmaterial von Brawa, Fleischmann, Märklin, Piko, Roco, Trix und vielen mehr


kukuk  
kukuk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.093
Registriert am: 17.01.2007
Homepage: Link
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart Digital


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#6 von Treibstange , 22.04.2009 13:37

Hallo Walter,
aber beim Vorbild haben Waggons der gleichen Wagengattung immerhin die selben Abmessungen. Ganz gleich, wer die Wagen an die Bahn geliefert hat.

Na dann " mische " mal Silberlinge im großzügigem Maßstab von GFN und M* Silberlinge.

GFN verkürzt die Wagen im " großzügigem " Maßstab und das selbe tut M*. Beide definieren allerdings den "großzügigen" Maßstab unterschiedlich. Der Begriff großzügig ist ja auch schon per se nicht eindeutig definiert.

Als ich das erste Mal den Begriff "großzügiger Maßstab " gehört bzw. gelesen habe, musste ich erst Mal laut lachen und dachte, ausgerechnet die Erfinder dieses Begriffes führen dieses Wort im Munde. Was ich vielleicht noch gedacht haben könnte.................. schweigen ist Gold.


Mfg. Christian
................................
Nur das Vorbild ist Vorbild fürs Modell!


Treibstange  
Treibstange
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.851
Registriert am: 06.05.2005
Gleise K - Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Analog digital
Stromart DC


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#7 von Schwanck , 22.04.2009 13:56

Moin,

es ist schon interessant was hier schon wieder alles spekuliert wird. Fakt ist, der große Silberling ist 2825 mm breit, was in H0 genau 32,47mm entspricht.
So jetzt bitte die Modelle nachmessen, ich habe keine davon!

KFS


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.728
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#8 von K-P ( gelöscht ) , 22.04.2009 14:02

Eigentlich ist alles ganz einfach: Man lässt sich beim nächsten Händlerbesuch die Wagen von Fleischmann und Märklin zeigen und entscheidet dann, ob es zusammenpasst oder nicht.


K-P

RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#9 von joshoperator ( gelöscht ) , 22.04.2009 14:22

Hallo,
ich kann nicht direkt etwas zu der Kombination der Silberlinge von GFN und Märklin sagen (obwohl ich von Märklin die Silberlinge und von GFN die Mitteleinstiegswagen besitze es also mal überprüfen könnte).

Was ich aber ganz genau sagen kann ist das Märklin 1:93,5 Wagen tatsächlich schmaler sind als die GFN Wagen.

Ich habe einen Schnellzug aus 60er Jahre Schnellzuwagenvon Märklin (blau 1 Klasse und grün 2te Klasse) . Weil ich mal was anderes im Zugbild wollte habe ich einen Fleischmann Speisewagen in den Zugverband eingereiht und siehe da: JA ER IST DEUTLICH BREITER ALS DIE MÄRKLINWAGEN.

Es fällt auf die Entfernung nicht störend auf aber wenn man sich das genauer ansieht ist es schon offensichtlich.

Wobei ich hier das Wort störend bewußt nicht benutze denn es stört mich wirklich nicht.
Der Zug sieht toll aus.

Freundliche Grüße
Julian


joshoperator

RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#10 von K-P ( gelöscht ) , 22.04.2009 14:33

Zitat von joshoperator
...und siehe da: JA ER IST DEUTLICH BREITER ALS DIE MÄRKLINWAGEN.

Es fällt auf die Entfernung nicht störend auf aber wenn man sich das genauer ansieht ist es schon offensichtlich.


Wenn nur alles immer sooo eindeutig wäre...


K-P

RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#11 von joshoperator ( gelöscht ) , 22.04.2009 14:36

offensichtllich JAAAA man ist der breiter ick werd verrückt


willst du eine Millimeterangabe


joshoperator

RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#12 von Uwe der Oegerjung , 22.04.2009 16:31

Moin Freunde der genauen Maße

Können wir uns absolut sicher sein das "Alle Silberlinge (mint- und rot-linge)" die Gleichebreite haben, wenn nicht würde ich empfehlen mal so 200 des Wagen-Typs zu vermessen

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#13 von joshoperator ( gelöscht ) , 22.04.2009 16:35

Genau.... wieder mal so ein Thread bei dem sich ein Nichtmodellbahner an den Kopf fassen wird.

Am besten stellt hier mal jemand Vergleichbilder ein.

Freundliche Grüße
Julian


joshoperator

RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#14 von Volker_MZ , 22.04.2009 16:50

Ich hatte es schonmal gepostet, die Wagenkästen der Märklin-Silberlinge sind durchgängig im Maßstab 1:93,5 gehalten, also auch die Breite und die Höhe. Die Höhendifferenz wird dabei locker durch die märklintypische Hochbeinigkeit ausgegleichen
Dadurch fällt die Verkürzung zwar insgesamt kaum ins Auge, aber man erkauft sich das durch die völlige Inkompatibilität mit anderen Herstellern.

Gruß, Volker


 
Volker_MZ
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.307
Registriert am: 22.11.2006
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#15 von Badaboba , 22.04.2009 17:14

Zitat von Ekeloutsider
Ich hatte es schonmal gepostet, die Wagenkästen der Märklin-Silberlinge sind durchgängig im Maßstab 1:93,5 gehalten, also auch die Breite und die Höhe. Die Höhendifferenz wird dabei locker durch die märklintypische Hochbeinigkeit ausgegleichen
Dadurch fällt die Verkürzung zwar insgesamt kaum ins Auge, aber man erkauft sich das durch die völlige Inkompatibilität mit anderen Herstellern.

Gruß, Volker



Jeder (Hersteller) mag auf seiner Insel glückselig werden!


Liebe Grüße
Volker

Meine Betriebsstelle für AC-Modultreffen (FREMOPuko) - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.900
Registriert am: 05.07.2006
Ort: Südliche Weinstraße
Gleise Pickelgleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, MS1, MS2, Intellibox, Iris, FREMO-Fred, Piko SmartController, FREMO-WiFred
Stromart Digital


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#16 von Lookmotive , 22.04.2009 17:15

Zitat von Ekeloutsider
..., aber man erkauft sich das durch die völlige Inkompatibilität mit anderen Herstellern.

Gruß, Volker



Wer braucht andere, wenn er Märklin haben kann?


Gruß

Rüdiger


Beste Grüße

Rüdiger

Jeder hat seine Laster - meine sind überwiegend in H0
Meine aktuelle Anlagenplanung - Modellbahn50plus und
wenn's weihnachtet


 
Lookmotive
InterCity (IC)
Beiträge: 818
Registriert am: 30.08.2008
Ort: Berlin
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2+WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#17 von Uwe der Oegerjung , 22.04.2009 17:26

Moin Rüdiger

Brauchen brauch ich nicht gern, nur wenn es bei Märklin es nicht das gibt bzw. nicht gab habe ich eben was von den Mitbewerbern gekauft

Ich habe Silberlinge von Märklin (240,264 und 282), von Roco/Röwa (264) und von Fleischmann (264 und 282) und alle sind nur Silberlinge keine mint- oder rot-linge.

Und natürlich keine in unverkürzten Längenmaßstab

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#18 von Lookmotive , 22.04.2009 17:43

Zitat von Uwe der Oegerjung
Moin Rüdiger

Brauchen brauch ich nicht gern, nur wenn es bei Märklin es nicht das gibt bzw. nicht gab habe ich eben was von den Mitbewerbern gekauft

Ich habe Silberlinge von Märklin (240,264 und 282), von Roco/Röwa (264) und von Fleischmann (264 und 282) und alle sind nur Silberlinge keine mint- oder rot-linge.

Und natürlich keine in unverkürzten Längenmaßstab

MfG von Uwe dem Oegerjung



Hallo Uwe,

so ganz kann ich bei deiner Auswahl nicht mithalten, bei mir sind es aber auch nicht nur Silberlinge (und die Orangelinge und Ozeanblaubeigelinge von M* kommen ja auch noch bald dazu).

Aber ich habe keinen Bedarf zu mischen und lasse die Garnituren lieber artrein, sowohl hinsichtlich Längenmaßstab als auch Hersteller.

Irgendwann - wenn die Anlage soweit ist - werde ich mich wohl für einen passenden Längenmaßstab (hoffentlich den "großzügigen" entscheiden, die richtigen Wagen beleuchten und als feste Einheit mit stromführenden Kupplungen und Funktionsdecoder verbinden. Dann ist das eh mit dem Mischen vorbei...

Gruß

Rüdiger


Beste Grüße

Rüdiger

Jeder hat seine Laster - meine sind überwiegend in H0
Meine aktuelle Anlagenplanung - Modellbahn50plus und
wenn's weihnachtet


 
Lookmotive
InterCity (IC)
Beiträge: 818
Registriert am: 30.08.2008
Ort: Berlin
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2+WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#19 von Uwe der Oegerjung , 22.04.2009 17:51

Ahoi Rüdiger

Ich mische meine auch nicht und muß zugeben das ich die Fleischmann City-Bahnwagen vergessen hatte die meinem Vater gehören ops:

Die Auswahl kommt dadurch zustand das mein Vater seit dem 24.12.1956
eine Modellbahn hat
Und Ich Jahrgang 1963 damit von anfang an infiziert wurde

Unsere Silberlingzüge sind beleuchtet und mit Preiserlein voll gestopft.



MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#20 von Jerry , 22.04.2009 18:52

Zitat von joshoperator
Ich habe einen Schnellzug aus 60er Jahre Schnellzuwagenvon Märklin (blau 1 Klasse und grün 2te Klasse) . Weil ich mal was anderes im Zugbild wollte habe ich einen Fleischmann Speisewagen in den Zugverband eingereiht und siehe da: JA ER IST DEUTLICH BREITER ALS DIE MÄRKLINWAGEN.


Du weist aber schon, dass Fleischmann damals noch 1:82 gebaut hat, und Trix 1:90, was jeweils als H0 verkauft wurde. Maßstäblicher als Märklin gab es damals nicht. Selbst die märklinische Längenverkürzung der 26,4m-Personenwagen auf 24cm (1:110) übertraf Fleischmann und Trix, zumindest bis zum Erscheinen der Trix/Röwa/Roco 1:100-Wagen (26,4 cm). Märklin konterte wenig später mit 27cm Wagen. Irgendwann kam dann Liliput mit 30,3cm-Wagen, oder war es Rivarossi?


Wenn Märklin Sünde ist , dann will ich Sünder sein!

Märklin - primex - TRIX, da fehlt si' nix!!!


 
Jerry
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.524
Registriert am: 28.02.2009
Homepage: Link
Ort: Plastic Planet
Gleise Märklin M-Gleis, Trix Express international, Fleischmann Modell, Roco Line
Spurweite H0
Steuerung 6021 & 6647 & 190956
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#21 von Volker_MZ , 22.04.2009 19:21

Zitat von Lookmotive

Wer braucht andere, wenn er Märklin haben kann?



Z. B. derjenige, der diesen Thread aufgemacht hat?


Gruß, Volker


 
Volker_MZ
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.307
Registriert am: 22.11.2006
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#22 von saturaluna , 23.04.2009 00:41

@Volker

genau so isses ...und ich denke mit diesem Schlusswort können wir den Thread hier auch beenden.

Vielen Dank an alle für eure Beteiligung


Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht... aber es bleibt die Hoffnung, dass eine Welt aus Lärm und Lügen, aus Ignoranz und Intoleranz an der Macht der Stille zerbrechen wird...

Deutsche Bundesbahn - Epoche IV

Meine kleine (unspektakuläre) Kelleranlage


 
saturaluna
InterCity (IC)
Beiträge: 900
Registriert am: 29.02.2008
Ort: HP
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, Can Digital Systems
Stromart AC, Digital


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#23 von steven465 ( gelöscht ) , 23.04.2009 14:14

Zitat
Können wir uns absolut sicher sein das "Alle Silberlinge (mint- und rot-linge)" die Gleichebreite haben,



stimmt nich stimmt nich, die unlackierten originale sind natürlich schmaler als die mit lackierung, und die die nach dem mint noch verkehrsrot bekommen haben sind noch breiter

dazu kommt dann auch noch eine gehörige Dreckschicht, je nach Bundesland



*duck*

gruss, Steven


steven465

RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#24 von Uwe der Oegerjung , 23.04.2009 18:48

Zitat von steven465

Zitat
Können wir uns absolut sicher sein das "Alle Silberlinge (mint- und rot-linge)" die Gleichebreite haben,



stimmt nich stimmt nich, die unlackierten originale sind natürlich schmaler als die mit lackierung, und die die nach dem mint noch verkehrsrot bekommen haben sind noch breiter

dazu kommt dann auch noch eine gehörige Dreckschicht, je nach Bundesland



*duck*

gruss, Steven




Moin Steven

Wie dick mag wohl die Lackierung bzw. die Klebefolie sein :

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neue Märklin Silberlinge & GFM ?

#25 von Hutze 61 , 23.04.2009 20:11

Hallo,
ich habe die gefragte Mischung aus Märklin und Flm Silberlingen in 28,2cm Ausführung.
Die unterschiedlichen Dächer gibt es bereits bei den Flm Wagen untereinander, das die Mä Wagen etwas schmaler sind, ist bei allen vergleichbaren 28,2 Wagen so und stört im Zugverband nicht, weil man es schlicht nicht sehen kann!

Also, misch ruhig, kein Problem....

Gruß Axel


VG Axel
Meine Hauptanlage:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87470
Der Weihnachts- und Wintertraum:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=102980


 
Hutze 61
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.050
Registriert am: 21.01.2007
Ort: Siegerland
Gleise K-Gleise
Spurweite H0, H0m
Steuerung Tams/WDP2009.2
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz