RE: Bilder der KW 29, 2. Teil

#1 von HeVoSi , 17.07.2009 09:55

Hallo,

Teil 2 beginnt mit Aufnahmen vom späten Mittwochabend.
In Rudersdorf habe ich auf den Holzzug mit der blauen Press 145 030 gewartet.
Wegen der vorgeschrittenen Zeit (20:30 Uhr) war die Sonne schon so weit gewandert, dass ich den Viadukt von der Talseite her aufnehmen musste.

Bevor der erwartete Zug vorrüberkam, erschien eine unbekannte 151 und zog den um mindestens 4 Stunden verspäteten Zug mit Alubrammen Richtung Giessen


beinahe hätte mir die bergabwärts fahrende 155 den Holzzug zugefahren


aber er kam 'unbeschadet' über die Brücke


der Donnerstag begann mit der 110 415, welche mir an der Sieg begegnete


in der Nähe von Kreuztal muss sich ein Kreisssal für Lokomotiven befinden, denn eine weitere, gerade mal eine Woche alte 185 gab sich die Ehre


als Beweis die 'Geburtsurkunde'


Am 'anderen Ende' des Kreuztaler Bahnhofs habe ich abends auf die eigentlich totgesagte, aber offensichtlich wiederbelebte TXL-Leistung gewartet.
Der 648 der Rothaarbahn kam gerade recht, um die Einstellungen und die Perspektive zu testen.


nicht nur der Fotograf strahlte bei dieser Aufnahme

an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an meine Informanten

Einige Fotografen haben Bilder von verfallenden und zuwachsenden Bahngeländen gezeigt, auch im Siegerland ist es nicht viel anders.
Das SH-Signal in Geisweid ist immer noch in Betrieb, obwohl die zu sichernde Weiche längst funktionsuntüchtig ist.


die zugehörige Weichenlaterne gibt davon beredtes Zeugnis


ein weiteres Beispiel aus Eichen


und nun zu dem angekündigten Kuriosum:
vor über 30 Jahren (!) wurde die alte Verbindungsstrasse zwischen Geisweid und Niedersetzen entwidmet und dem damaligen Stahlwerk Südwestfalen übereignet.
Die alte Bahnschranke blieb jedoch erhalten und öffnete sich nie mehr.
Da es immer wieder vorkam, dass Ortsunkundige vor der Schranke standen und auf deren 'Öffnung' warteten und Fussgänger, auch schon mal des ewigen Wartens müde, die Gleise überquerten, hat man die Anlage durch eine Zaun 'gesichert'.
Das rote Licht brennt seitdem von morgens bis abend - jahrein, jahraus.
Und sollte es mal ausfallen, wird es selbstverständlich sofort instandgesetzt.







viele Grüsse
Henning



 
HeVoSi
InterCity (IC)
Beiträge: 893
Registriert am: 02.08.2005
Homepage: Link
Gleise Metall / C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / MC
Stromart Digital


RE: Bilder der KW 29, 2. Teil

#2 von kaeselok , 17.07.2009 10:33

Hallo Henning,

schöner Zug mit der 189er - gefällt mir sehr gut!

Warum die Fuzzies aber die Bahnschranke nicht demontieren und die Lichter abschalten bleibt wohl ein ewiges Geheimnis der Bürokraten?!? Vermutlich steht in irgendeinem Paragraf in Verbindung mit irgendeinem Unterparagraf steht, dass es so gemacht werden muss weil es schon immer so gemacht wurde?!

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Bilder der KW 29, 2. Teil

#3 von Marki04 ( gelöscht ) , 17.07.2009 12:09

Hallo Henning,
wie gewohnt wieder super Aufnahmen von Dir! Das an dem Bahnübergang immernoch Rotlicht gezeigt wird ist schon komisch. Aber man sieht es ja auch an alten Signalen immer wieder. Hat es damit eine besondere Bewandnis?
Oder hat die Bahn diese "Energiefresser" einfach vergessen?


Marki04

RE: Bilder der KW 29, 2. Teil

#4 von scotti , 17.07.2009 14:02

Moin Henning
wie immer: Gewohnt hohes Bilderniveau!

Bei dem Signal handelt es sich nicht um eine Weichenlaterne, sondern um ein Gleissperrensignal
Das das Ls -nicht Sh- noch in Betrieb ist, ist der Spurplantechnik geschuldet. Es wird noch Fahrstraßentechnisch überwacht und ist somit eingebunden.
Ausbau und Planänderung sowie die Abnahme des neuen Zustandes ist unwirtschaftlich. Somit leuchtet der Busch nachts rot...


Fahrdienstliche Grüße Scotti


 
scotti
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.792
Registriert am: 03.04.2008
Gleise C-Gleis
Steuerung CS 2


RE: Bilder der KW 29, 2. Teil

#5 von uwe 1109 ( gelöscht ) , 17.07.2009 14:11

Hallo Henning,

immer wieder spitzenmäßige Aufnahmen.

Ich glaub ich fahr,dank Deiner freundlichen Unterstützung,
linksrheinisch hoch zu meinem Urlaubsort und die A45 wieder heim.
Natürlich mit einigen Unterbrechungen um den Foto auszunutzen.

Weil in meiner Gegend muß ich dann wohl lange Zeit auf so schöne,
abwechslungsreiche Loks selbst zu sehen, verzichten.

Aber es gibt ja dieses Forum.


uwe 1109

RE: Bilder der KW 29, 2. Teil

#6 von Uwe der Oegerjung , 17.07.2009 14:50

Moin Henning

1 A Bilder

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Bilder der KW 29, 2. Teil

#7 von Baureihe 232 ( gelöscht ) , 17.07.2009 16:33

Hi,
sehr schöne Bilder!!!!
Die 110 ist echt klasse aufgenommen!!!
zur Bahnschranke:
Das Licht brennt ja dauernd, ist das nicht ein bisschen Stromverbrauch?


Baureihe 232

RE: Bilder der KW 29, 2. Teil

#8 von Ulli , 17.07.2009 18:04

Hallo Henning!

Wie immer: Tolle Bilder!
Nach dem Motto "Alle guten Dinge sind drei" frage ich:
Wann kommt der dritte Teil? ops:

Nicht genug-bekommende Grüße
Ulli


Mit internetten Grüssen
Ulli
___
Eisenstädter Eisenbahnfreunde
http://eisenbahnfreunde.icb.at
Märklin Insider Stammtisch Wien
http://www.insider-stammtisch.net/


Ulli  
Ulli
InterCity (IC)
Beiträge: 792
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: An der Südbahn in NÖ
Gleise M-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Ecos2 + CS3+ MS1 + MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Bilder der KW 29, 2. Teil

#9 von Artem!983 ( gelöscht ) , 19.07.2009 18:46

Hallo Henning,
ich bin immerwieder von deinen Bilder begeistert, weiter so!!!!


Artem!983

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz