RE: Was ist eine Spielbahn?

#1 von CR1970 , 28.01.2010 12:39

Angeregt durch einen Beitrag (Zitat: ...eher den Charakter einer Spielbahn...) in einem Planungsthread, habe ich folgende Gedanken geschrieben. Da ich aber damit den Therad nicht "belasten" wollte, erstelle ich zum Thema mal einen neuen:

Man müsste mal den Begriff "Spielbahn" definieren. Für mich ist der Begriff Spielbahn nicht negativ besetzt. Es ist einfach eine Bahn mit der man spielen kann. Und dazu gehören vorbildorientierte Gleisanschlüsse, Güterbahnsteige, Firmen u.v.a.m.

Wie dann die "handwerkliche" und "künstlerische" Ausgestalltung ist, steht auf einem anderen Blatt.

Ein Spielbahn ist NICHT eine 3-Parallelkreise-um-die-Platte-Bahn, weil man damit NICHT spielen kann, sondern nur den Trafo aufdrehen und zuschauen.

Deshalb muss ich auch immer grinsen, wenn jemand einen Planungsthread aufmacht und gleich mal die "Entschuldigung" vorausschickt, "es soll nur eine Spielbahn werden" und dann führen 2 Parallelkreise um die Platte. Einfach weil man sich nicht Gedanken machen kann oder will einen echten Ablauf (oder wie er eben sein könnte) nachzuspielen. Das Vorbild ist hier, so finde ich, am Besten geeignet Spielsituationen zu generieren und das Speilen mit der Modellbahn interessant zu halten.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


Märklinologe hat sich bedankt!
 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.390
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#2 von kaeselok , 28.01.2010 13:27

Tja, jede Modellbahn ist eine Spielbahn, aber nicht jede Spielbahn ist auch eine Modellbahn!

Spielen tun wir alle. Egal welche Fachrichtung.


Viele Grüße,

Kalle, der nicht weiss, was er da eigentlich für eine Modellbahn baut! ops:


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.761
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#3 von Rick , 28.01.2010 13:33

Hi!

Ich denke auch, dieser Begriff ist alles andere als wirklich beschreibend.
Er ist so dehnbar, darunter läßt sich alles verstecken.
Das große Problem ist ja letztendlich auch, das JEDER eine ANDERE
Definition von Modellbahn/Modellbau/Spielen/Spielzeug hat. Und nicht
zuletzt spielt( ) es auch eine Rolle, wie alt jemand ist; da
können sich die Anprüche und sogar die eigene Einstellung
durchaus ändern.

Da werden wir hier sicher keinen Konsens errreichen.


Grüße
Rick

Immer eine handbreit Gleis unter dem Rad.


Rick  
Rick
InterCity (IC)
Beiträge: 956
Registriert am: 21.11.2007
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU Ecos 50210
Stromart Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#4 von Johannes O'Donnell , 28.01.2010 13:58

Hallo Zusammen,

als Spielbahn wird gemeinhin das bezeichnet, was aufs Vorbild bezogen eben ziemlich an den Haaren herbeigezogen ist - aber dennoch großen Spaß machen kann.
z.B. Anlagen bei der wilde Brückenschläge zur Erreichung einer maximalen Fahrstrecke auf kleiner Fläche; verbunden mit ungewöhnlich großen Steigungen Gleisfeldern und kleinen Radien verbaut werden - wo Hochgebirge, Großstadt, Industrie und Seehafen auf 3qm gepfercht werden - oder landschaftlich mit Grasmatten, Legosteinen, Fertigtunnels und den brühmten Flaschenputzertannen gestaltet wird. Dazu kommt dann noch der wilde Traktions-Epochen und Gesellschaftsmix.

Leider ist die Bezeichnung Spielbahn immer mit dem despektierlichen "Kitsch Unterton" behaftet.

Daß aber vorbildorientierte Modellbahner und Spielbahner genauso viel Spaß an der Eisenbahn, bzw. am Spiel mit derselben haben ist die Hauptsache.
Ich persönlich spiele nur mit der Eisenbahn, gebe auf Epochen, Traktions und Gesellschaftsmischungen wenig Rücksicht und oute mich deshalb gerne als Spiel und Spaßbahner der dennoch am Vorbild interessiert ist, die Interessenlage aber zu breit gestreut ist, um sie unter einen modellbahnerischen Hut zu bringen.

Gruß Johannes


Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!


 
Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.294
Registriert am: 21.12.2005
Ort: Hibbdebach
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#5 von AmericanCollie ( gelöscht ) , 28.01.2010 14:07

Hi,

eine Spielbahn ist für mich das was in den Gleisplanheften namenhafter Hersteller als Vorschlag angeboten wird, meist sind das dann Gleisovale die evtl noch durch einen kleinen Berg führen.
Spielen wollen wir doch Alle, und wenn es "vorbildgerecht" ist

Gruß

Stefan


AmericanCollie

RE: Was ist eine Spielbahn?

#6 von Muenchner Kindl , 28.01.2010 14:12

Hi,

Zitat
eher den Charakter einer Spielbahn.



Das stammt von mir und ich habe im entsprechenden Beitrag auch angemerkt, dass da nichts unterbewertet werden soll.

Eine Spielbahn baue ich mir auf, um primaer damit zu spielen. Das kann auf dem Teppich oder auf einem Tuerblatt sein. Bei der Spielbahn geht es meist darum, moeglichst viele Gleise und Weichen unterzubringen, damit moeglichst viel Fahr- und Rangierbetrieb moeglich ist. Ist die Spielbahn langweilig kann sie jederzeit ab und anders wieder aufgebaut werden, weshalb Landschaftsbau eher nebensaechlich, wenn ueberhaupt, vorangetrieben wird.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Was ist eine Spielbahn?

#7 von supermoee , 28.01.2010 14:17

Hallo,

eine Spielbahn ist eine Bahn, mit der man sorglos spielen kann, ohne sich um die Vorbildtreue gross Gedanken (Sorgen) machen zu müssen.

Einfach der reine Spass am Betrieb, nach Herzenslust.

An so einer Bahn sind keine Raumgrenzen gesetzt, es gibt grosse wie kleine Spielbahnen, einfache wie komplizierte, feste wie fliegend aufgebaute, mit oder ohne Landschaft.

Wenn dann jemand anfängt, sich über Vorbildtreue ernsthaft Gedanken zu machen, dann hört das Spielen auf und die (Modell-) Zwänge fangen an.Dann wird es langsam zur Modellbahn.

Dazwischen gibt es dann ganz viele Varianten von Spiel-Modellbahn durch Modell-Spielbahn bis zur endgültigen Modellbahn, die im Modell die Wahrheit exakt wiedergibt.

Meine 28qm Anlage ist eher eine Modell- Spielbahn, wo der Versuch an Vorbildtreue überwiegt, aber hier und da ein paar Nieten auch verloren gehen können

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.404
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#8 von Allmi ( gelöscht ) , 28.01.2010 14:24

genau so ist es:

auf einen Nenner gebracht:

viel Eisenbahn und wenig Landschaft

LG
Holger


Allmi

RE: Was ist eine Spielbahn?

#9 von kaiyjaiy ( gelöscht ) , 28.01.2010 14:51

Hallo,

und warum ist "wenig Eisenbahn und viel Landschaft" keine Spielbahn? Bzw. kann das nicht auch sein?

Wobei ich die "Definition" von Thomas recht gut fand…

Grüße
Andreas


kaiyjaiy

RE: Was ist eine Spielbahn?

#10 von CR1970 , 28.01.2010 15:02

Zitat von Muenchner Kindl

Zitat
eher den Charakter einer Spielbahn.



Das stammt von mir und ich habe im entsprechenden Beitrag auch angemerkt, dass da nichts unterbewertet werden soll.




Stimmt, ich wollte nur nicht den Planungsthread mit so einer nebensächlichen Frage torpedieren

Ich will damit eigentlich nur die Leute etwas motivieren mehr als nur 2 Rennbahnkreise zu planen mit denen über kurz oder lang nicht gespielt wird. Sondern, wenn sie einen Planungsthread eröffnen, sich schon etwas Gedanken machen sollten (und mitarbeiten müssen) was denn eine Modellbahn bzw. die große Bahn im Endeffekt ausmacht.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.390
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#11 von neo ( gelöscht ) , 28.01.2010 15:08

Hallo,

warum müssen wir alle immer Oberbegriffe/Schubladen suchen ?

Es muss doch nur eigentlich dem Besitzer gefallen, egal ob
Spiel-, Modell-, Traumbahn, egal was das Kind für einen
Namen hat, deswegen wird die Person doch nicht schlechter
oder besser.

Gruß
Frank


neo

RE: Was ist eine Spielbahn?

#12 von Bubikopf , 28.01.2010 15:14

Hallo Spielbahner,
ich definiere den Begriff "Spielbahn" wie folgt:
- einfacher Aufbau, z.B. auf einer ebene Platte
- einfachste Landschaftsgestaltung, z.B. farbig lackierte Platte, mit Grasmatten oder Rasenteppich belegt
- Grundlage des Gleisplanes ist ein Kreis/ Oval
- wenig vorbildgerechte Zugbeeinflussung, z.B. Signale ohne Funktion
- einfache Gebäude (aus Karton oder Kunststoff, nicht oder wenig nachbaerbeitet/ gealtert).

vG Uwe


„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt — er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“
Henry Ford, ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder, 1863 - 1947


 
Bubikopf
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.063
Registriert am: 27.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS II
Stromart AC, Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#13 von kaiyjaiy ( gelöscht ) , 28.01.2010 15:31

Ich finde die Erläuterungen von Thomas und Uwe ergeben schon fast eine Definition

Was natürlich CR1970 meinte finde ich auch verständlich... die Leute zu motivieren, vielleicht einen kleinen Schritt, über die Spielbahn rauszugehen... Und etwas mehr als zwei Kreise zu machen...

Also quasi eine Spielbahn 2.0

Grüße
Andreas


kaiyjaiy

RE: Was ist eine Spielbahn?

#14 von CR1970 , 28.01.2010 15:46

Zitat von neo
warum müssen wir alle immer Oberbegriffe/Schubladen suchen ?


Mir geht es doch nur darum, dass dieser Begriff nicht negativ besetzt sein muss und jede gute Modellbahn eben auch eine gute Spielbahn ist. Immer auf die Planung der Betriebspunkte bezogen, mal Landschaft etc. außen vorgelassen.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.390
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#15 von CR1970 , 28.01.2010 15:49

Zitat von kaiyjaiy
Also quasi eine Spielbahn 2.0


Genau, insbesondere, wenn man einen Planungsthread aufmacht, dann erwarte ich einfach einen Tick mehr als "wie gefällt euch meine Planung" und dann sieht man eine Achterbahn oder eben Rennbahn um die Platte.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.390
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#16 von kaiyjaiy ( gelöscht ) , 28.01.2010 15:58

Da schliesse ich mich beiden vorigen Anmerkungen an!

Grüße
Andreas


kaiyjaiy

RE: Was ist eine Spielbahn?

#17 von kaeselok , 28.01.2010 16:16

Hallo CR1970,

Frage an Dich: Sind die Anlagen von Meister Brandl nun Spielbahnen oder Modellbahnen?!?


Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.761
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#18 von Stahlbahn ( gelöscht ) , 28.01.2010 16:19

Wenn man versucht, überhaupt einen Sinn in die Etiketten "Spielbahn" und "Modellbahn" zu bringen:

Der Erbauer einer Spielbahn legt keinen Wert darauf, Aspekte des Vorbildes zu modellieren. Er zieht seine Befriedigung daraus, eine gewisse Menge Spielzeug zu besitzen und es in Bewegung zu versetzen. Daher ist es nicht sinnvoll, bei einer Spielbahn mangelnde Vorbildnähe zu kritisieren.

Der Erbauer einer Modellbahn legt Wert darauf, Aspekte des Vorbildes zu modellieren. Er zieht seine Befriedigung daraus, daß diese Modellierung seinen Ansprüchen genügt. In diesem Zusammenhang ist es schon sinnvoll, die Qualität der Modellierung zu bewerten.

In diesem Kontext werden gerne Begriffe wie "Spaß", "Entspannung", "ernsthaft" oder "verkniffen" verwendet und unterstellt, daß ein bestimmter Ansatz Spaß macht und ein anderer eben nicht. Das ist natürlich Unsinn: Wenn einer in seiner Freizeit segelt, dann muß er nicht weniger glücklich als ein Sofalieger sein, auch wenn sich der Segler an viele Regeln und Vorgaben halten muß und das ganze auch noch anstrengend ist...

Grüße, Frank


Stahlbahn

RE: Was ist eine Spielbahn?

#19 von clemix ( gelöscht ) , 28.01.2010 16:46

Hallo,
ich dachte eig. auch, dass Spielbahn eine Anlage (oder ein "Aufbau") mit hohem Spielwert ist. Außerdem find ich Andreas' Anmerkung, dass der Landschaftsbau da doch irrelevant wäre, ganz gut.... (find ich auch so...).

aaaalso, bloß niemals nicht den Begriff Spielbahn verwenden, es weiß spätestens jetzt eh niemand was gemeint ist

schöne Grüße

Clemens


clemix

RE: Was ist eine Spielbahn?

#20 von supermoee , 28.01.2010 17:51

Zitat von Stahlbahn

Der Erbauer einer Modellbahn zieht seine Befriedigung daraus, daß diese Modellierung seinen Ansprüchen genügt.
Grüße, Frank



Hallo,

das gilt allgemein auch für den Spielbahner.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.404
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: Was ist eine Spielbahn?

#21 von Hoettelknoettel , 28.01.2010 20:09

Eine Spielbahn ist für mich auch eine Frage des Alters der Personen, die damit spielen werden. Beim Neu-Aufbau meiner Bahn werde ich berücksichtigen (müssen ), dass unser Kleiner auch damit spielen wird, und zwar, wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, nicht nur mit den Zügen, sondern auch mit den Fahrzeugen auf den Gleisen.

Für mich ist also eine Spielbahn eine Moba, bei der der Spielspass an und neben den Gleisen im Vordergrund steht. Und mit Spielen meine ich das wirkliche spielen, und weniger das Simulieren von Betriebsabläufen.

Spielbahn ist für mich damit durchweg positiv besetzt


Hoettelknoettel  
Hoettelknoettel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 273
Registriert am: 10.02.2009


RE: Was ist eine Spielbahn?

#22 von Walter Zöller ( gelöscht ) , 28.01.2010 22:05

Hallo Freunde,

als Spielbahn könnte man auch den Startset unter dem Christbaum bezeichnen, als "Eingangsstufe", aus der sich nach und nach die Modellbahn entwickelt.

Gruß
Walter


Walter Zöller

RE: Was ist eine Spielbahn?

#23 von Andi , 28.01.2010 22:28

Moin Jungs,

die Frage ist schon so alt und immer noch nicht geklärt und wird wohl nie endgültig beantwortet werden.

Falls jemand das Buch "Modelleisenbahn - ein Hand- und Spielbuch" von Burkhardt Kiegeland kennt, dann empfehle das erste Kapitel "Das Hobby wird vorgestellt". Obwohl schon vor über 30 Jahren geschrieben, ist es doch immer noch amüsant zu lesen und würde gut in diese Diskussion passen.


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.162
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Was ist eine Spielbahn?

#24 von epoche3b ( gelöscht ) , 28.01.2010 22:39

Du hast eine Spielbahn, wenn du nach deinem täglichen Streifzug durch die Ruhmeshalle in tiefe Depressionen verfällst.


epoche3b

RE: Was ist eine Spielbahn?

#25 von kaiyjaiy ( gelöscht ) , 28.01.2010 22:49

Der war richtig gut Detlef!!!!!

Eine Spielbahn, ist eine Spielbahn, ist eine Spielbahn wuerde Helge Schneider sagen

ich wuerde sagen, eine Spielbahn ist eine, wenn der Besitzer sie also solches bezeichnet.

Gruesse Andreas


kaiyjaiy

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz