RE: Decoder für VT 601 VT 11.5

#1 von Weichenschmierer ( gelöscht ) , 20.09.2010 22:36

Ich habe ein Vitrinenmodell des VT 601 VT 11.5 TEE ersteigern können.

Denselbigen möchte ich aber nicht unbedingt in die Vitrine stellen, sondern auf die Allage bringen.

Der Zug ist 5 teilig und beleuchtet Roco Artikel 04183a

Mit welchem Decoder bekomme ich diesen digitalisiert und dabei sollte er Railcom-fähig sein.

Lieben Gruß Burkhard - Der Weichenschmierer.


Weichenschmierer

RE: Decoder für VT 601 VT 11.5

#2 von K.Wagner , 21.09.2010 12:33

Hallo Burkhardt,

anhand der Nummer vermute ich, dass der große Walzenmotor verbaut ist - wenn Du den nicht austauschen möchtest, benötigst Du einen leistungsfähigen Decoder - ich habe in den TEE meines Vaters (vor 3-4 Jahren) den gartenbahntauglichen LD-G-?? von TAMS eingebaut. Ob die derzeitigen Versionen inzwischen Railcom-fähig sind, steht sicher auf der TAMS-Homepage.


Gruß Klaus


 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.522
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


RE: Decoder für VT 601 VT 11.5

#3 von V 200 , 21.09.2010 15:50

Hallo Burkhard, fahre in meinem einen Uhlenbrock 76420 mit Susi Scnittstelle.Habe noch das Fass als Motor drin und habe auch als 10teiler keine Probleme im Betrieb.


TEE RAM


V 200  
V 200
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 464
Registriert am: 26.10.2007


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz