RE: Welche Bemo Weichen und Weichenantriebe ?

#1 von franzmh ( gelöscht ) , 27.02.2011 10:46

Hallo zusammen,
ich überlege eine neue Bemo H0m Anlage nach Vorbildern der Rhätischen Bahn zu bauen. Ich bin noch unschlüssig, welche Weichen und Weichenantriebe ich verwenden soll. Sie sollen auf jeden Fall im Schattenbahnhof einen zuverlässigen Betrieb gewährleisten und zuverlässig schalten. Die vorhandene IB und die ebenso vorhandenen Märklin Weichen-Decoder k83, auch die k84, will ich weiter verwenden. Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Weichen und Antrieben von Bemo gemacht - sowohl mit dem Bemo Standard-Gleis als auch mit dem Bemo Code 70 Gleis ? Worauf müsste man nach Eurer Erfahrung achten ?
Danke und viele Grüße
Franz


franzmh

RE: Welche Bemo Weichen und Weichenantriebe ?

#2 von metropolis , 01.03.2011 19:44

Hallo Franz,
ich bin gerade dabei, eine Anlage mit dem Standardgleis von Bemo H0m aufzubauen. Allerdings sind meine Weichen schon ca. 20 Jahre alt, waren jedoch nie in Betrieb.
Meine Erfahrungen mit den Weichen sind zwiespältig: Zum einen sind sie sehr entgleisungssicher, zum anderen sollte man m.E. unbedingt auf sichere Stromabnahme achten. Schwachpunkt sind hier eindeutig die sehr kleine Kontaktbasis der Weichenzungen und der Schienenstücke an den Herzstückspitzen. Hier sollte man unbedingt darauf achten, dass diese kurzen Schienenstücke entweder eine separate Zuleitung bekommen oder durch das daran angeschlossene Gleis mit Strom versorgt werden. Herzstücke müssen natürlich unbedingt polarisiert werden. Die Weichenzungen sollten nahe am Gelenk auch unbedingt eine eigene Stromzuleitung erhalten. Letzteres habe ich beim Einbau leider nicht bedacht und musste nun nachträglich kupferkaschierte Pertinaxstreifen unterlegen, so dass die Zungen durch die benachbarte Außenschiene zusätzlich mit Strom versorgt werden.

Als Weichenantriebe habe ich preisgünstige Servos verwendet, die ich an einen Servodecoder von Uhlenbrock (67810, der hat zusätzliche Relais für Herzstückpolarisierung) angeschlossen habe.

Gruß
Jürgen


metropolis  
metropolis
InterRegio (IR)
Beiträge: 172
Registriert am: 29.09.2007
Spurweite H0e
Stromart AC / DC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 51
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz