Willkommen 

RE: mein allererstes Modul fertig gebaut

#1 von swisstrain , 26.07.2011 02:44

Hallo zusammen

Ich möchte hier ein paar Bilder von meinem allerersten Modul zeigen. Ich habe noch nie Modellbau betrieben. Ich habe zwar mal als Kind auf einer Spanplatte einen fetten Gipsberg gemacht und mit M-Gleis durchfahren. Jedoch zähle ich das nicht so recht dazu.

Ich bin gespannt auf Eure Kommentare.

Alex


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.562
Registriert am: 21.11.2010


RE: mein allererstes Modul fertig gebaut

#2 von Foxhound , 26.07.2011 08:02

Hallo Alex!

Also ich finde es klasse was Du da gemacht hast.

Sieht echt gut aus,ich hoffe es folgen noch weitere Bilder.

Liebe Grüße
Christian


Foxhound  
Foxhound
InterCity (IC)
Beiträge: 847
Registriert am: 26.08.2009


RE: mein allererstes Modul fertig gebaut

#3 von Speedy3 ( gelöscht ) , 26.07.2011 08:28

Hallo Alex,

Das sieht doch super aus!!!
Kannst du mal ein Übersichts bild machen?

Gruß

Jan


Speedy3

RE: mein allererstes Modul fertig gebaut

#4 von swisstrain , 26.07.2011 10:32

liebe eisenbähndler

voilà, hier die nächsten fotos - mit übersicht. wie ihr sieht, fahre ich kreuz und quer, was landschaft und fahrzeugauswahl angeht.

eine deutsche borsig, trifft die ae 6/6 in der schönen hügeligen schwei... äh im äusserst hügeligen holand ;P. nun ja, ich habe halt eben restposten aus meiner kindheit verbaut. ist ja auch der erste versuch das ganze... allerdings neige ich ein bisschen unrein in sachen epochen usw. zu sein.

was bei mir gar nicht geht, ist, ohne oberleitung zu fahren. ich möcht immer alle fahrzeuge einsetzen können. die e-loks werden bei mir auch immer unter draht bei gehobenem bügel fahren.

lieber gruss


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.562
Registriert am: 21.11.2010


RE: mein allererstes Modul fertig gebaut

#5 von Dirk S , 26.07.2011 13:36

Hi Alex
nette Arbeit die Windmühle finde ich einfach Toll.
Ansonsten sieht die Farbe doch noch arg Frisch aus solltest evtl bischen was mit Pulverfarbe nacharbeiten damit der glanz verschwindet und den Schotterweg hätte ich in Heller Variante genommen so wie bei der Mühle.
Gruss Dirk


H0 AC C-Gleis Epoche III (SW TC Silver)
Anlagenbauform als U 3,70 x 2,50; 15ständiger Sbh + Kopfbahnhof
[URL=
viewtopic.php?f=64&t=36773]Stampenburger Weinaue[/url]


 
Dirk S
InterRegio (IR)
Beiträge: 222
Registriert am: 06.06.2008


RE: mein allererstes Modul fertig gebaut

#6 von swisstrain , 26.07.2011 16:14

hallo dirk

Mit welcher Farbe müsste ich denn arbeiten? (welcher Farbton mein ich). Wie würdest du konkret schrittweise vorgehen? ich habe noch nie mit pulverfarben gearbeitet. Fixiert man die mit einem Matt-Spray am Ende?

Zur Strasse: Die ist nicht als Schotterstrasse, sondern als einen etwas abgenutzten, geteerten Weg gedacht.

alex


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.562
Registriert am: 21.11.2010


RE: mein allererstes Modul fertig gebaut

#7 von Dirk S , 27.07.2011 13:02

Hi Alex, Du kannst jede Pulvervarbe nehmen ich habe z.B. die von Noch. es geht eigentlich darum das der glanzeffekt verschwindet und dadurch das ganze natürlicher wirkt. Fixieren würde ich mit einer Pumpsprühflasche aus der Drogerie wo man Hahrspray nachfüllen kann da Dir sonst beim Sprühen mit normalem Spray das Pulver unter umständen wegfliegt. Farben wählst du immer in dem Ton den Du in etwa verwendet hast. Bischen ausprobieren und das ganze fluppt nacher wie von selbst.
Gruss Dirk


H0 AC C-Gleis Epoche III (SW TC Silver)
Anlagenbauform als U 3,70 x 2,50; 15ständiger Sbh + Kopfbahnhof
[URL=
viewtopic.php?f=64&t=36773]Stampenburger Weinaue[/url]


 
Dirk S
InterRegio (IR)
Beiträge: 222
Registriert am: 06.06.2008


RE: mein allererstes Modul fertig gebaut

#8 von Dirk Ackermann , 28.07.2011 00:08

Moin Alex,

zum Modul selber, gut gebaut!

Aber ich habe da noch ein paar kleine Technische Fragen zu deinem Modul.

Ist das Eins von Willi Winsen (Harald Brosch) ??

FREMO Norm ,oder ein Modul aus Kopfstücken und der Rest selbstgemacht ??


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: mein allererstes Modul fertig gebaut

#9 von swisstrain , 28.07.2011 00:20

hallo dirk

ich kann dir die frage leider nicht beantworten. es könnte sein, dass die dort ihren ursprung haben. die namen sagen mir allerdings nichts. wir sind in der region olten ein ziemlich loser verein, der einmal alle zwei jahre eine ausstellung macht. ich bin erst neu dabei und mir wurde einfach gesagt, wie ich das modul zu bauen habe.

danke fürs kompliment!

alex


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.562
Registriert am: 21.11.2010


RE: mein allererstes Modul fertig gebaut

#10 von OL10 ( gelöscht ) , 31.07.2011 21:59

Der Übergang entspricht einer Abwandlung der SWISSMODUL-Norm.


OL10

   

Kleines Modul "Seelenwaldtunnel" (viele Bilder vom Bau)
Mein erstes Modulanlage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 40
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz