Willkommen 

RE: Soundproblem: IntelliSound Modul + Lenz Gold Decoder

#1 von Basti , 27.02.2012 16:32

Ich habe einen Gold Decoder von Lenz an ein Uhlenbrock IntelliSound Modul für die SUSI-Schnittstelle angeschlossen.
Nachdem die Lok neu verkabelt und an den Decoder angschlossen war, habe ich beim anschliessenden Funktionstest folgendes Problem festgestellt: Wenn das Fahrgeräusch eingeschaltet ist, fährt die Lok nicht los. Das Geräusch läuft aber,als würde Sie laufen.
Bei ausgeschaltetem Geräusch fährt die Lok. Ist sie in Fahrt und ich schalte das Geräusch zu fährt sie auch weiter und lässt sich auch regeln. Halte ich sie an und will wieder Anfahren tut sich wiederum nichts. Ziehe ich das Modul vom Decoder ab fährt sie immer, egal ob die Funktionstaste für den Sound gedrückt ist oder nicht.
Das ganze ist nur beim Fahrgeräusch so. Löse ich nur die Pfeife oder die Glocke aus, so fährt sie auch an.

Liegt das an der "Smart-Start-Funktion" des Soundmoduls?

Bei einem Tams G33 trat das Problem nicht auf?

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte???


M-Gleis,K-Gleis , CS2, MS2, AC,
Märklin, Fleischmann, Roco, Piko, Brawa, Rivarossi, Mehano, Trix, Gützold, ESU, Liliput, ADE, MTH, RailAD


Basti  
Basti
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert am: 04.10.2010


RE: Soundproblem: IntelliSound Modul + Lenz Gold Decoder

#2 von digilox1 ( gelöscht ) , 27.02.2012 18:40

Hallo,
ich nehme an, dass es sich in der verlinkten Anfrage um die in Frage stehende Lok handelt.

http://lgbfreundesaar.kostenloses-forum....post-32623.html

Tönt ein bisschen merkwürdig; hast Du schon bei Lenz oder Uhlenbrock nachgefragt?
Irgendwann wurde die SUSI-Spezifikation neu geschrieben, wo auch die "CV-Banken" erstmals auftauchen.
Evtl. ein Kompatibilitätsproblem?

Gruss,
Manfred


digilox1

RE: Soundproblem: IntelliSound Modul + Lenz Gold Decoder

#3 von Basti , 27.02.2012 20:02

Hallo,
ich nehme an, dass es sich in der verlinkten Anfrage um die in Frage stehende Lok handelt.


Nein. Habe nur dasselbe Problem allerdings mit dem "alten" Soundmodul 32100

http://lgbfreundesaar.kostenloses-forum....post-32623.html

Tönt ein bisschen merkwürdig; hast Du schon bei Lenz oder Uhlenbrock nachgefragt?

Habe ich.Warte auf Antwort.

Gruß
Basti


M-Gleis,K-Gleis , CS2, MS2, AC,
Märklin, Fleischmann, Roco, Piko, Brawa, Rivarossi, Mehano, Trix, Gützold, ESU, Liliput, ADE, MTH, RailAD


Basti  
Basti
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert am: 04.10.2010


RE: Soundproblem: IntelliSound Modul + Lenz Gold Decoder

#4 von Rainer Müller , 28.02.2012 09:36

Hallo,

da wird wohl das CV 1020 nicht richtig behandelt.

Zitat von DIETZ MODELLBAHNTECHNIK in der Susi-Spezifikation

CV1020 ist ein Statusbyte und findet z.B. für eine WAIT-Funktion Anwendung.
...
Bit 0 ist gesetzt solange – z.B. bei einem Sound – der Decoder den Fahrmotor nicht loslaufen lassen soll. Klassische Anwendung: Dieselmotor akustisch hochdrehen lassen bevor tatsächlich losgefahren wird.
Empfohlene Abfrage vom Decoder: CV1020 bit 0 = 1? Solange irgendein Modul mit ja=ACK antwortet soll gewartet werden.



Gruß
Rainer


 
Rainer Müller
InterRegio (IR)
Beiträge: 236
Registriert am: 29.06.2006
Homepage: Link
Ort: Korntal
Gleise Mä: K und M
Spurweite H0
Steuerung basrcpd
Stromart Digital


RE: Soundproblem: IntelliSound Modul + Lenz Gold Decoder

#5 von Basti , 28.02.2012 13:58

Antwort Uhlenbrock:

das Problem ist bei uns im Hause bekannt und liegt am Lenz-Decoder der keine korrekte SUSI-Daten an der Schnittstelle ausgibt.

Ihr Uhlenbrock Service Team :


Zitat: CV1020 ist ein Statusbyte und findet z.B. für eine WAIT-Funktion Anwendung.
...
Bit 0 ist gesetzt solange – z.B. bei einem Sound – der Decoder den Fahrmotor nicht loslaufen lassen soll. Klassische Anwendung: Dieselmotor akustisch hochdrehen lassen bevor tatsächlich losgefahren wird.
Empfohlene Abfrage vom Decoder: CV1020 bit 0 = 1? Solange irgendein Modul mit ja=ACK antwortet soll gewartet werden.
: : :
Den CV1020 des Decoders auf 1 setzen?? Habe ich schon gemacht keine Veränderung.???

Basti


M-Gleis,K-Gleis , CS2, MS2, AC,
Märklin, Fleischmann, Roco, Piko, Brawa, Rivarossi, Mehano, Trix, Gützold, ESU, Liliput, ADE, MTH, RailAD


Basti  
Basti
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert am: 04.10.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 96
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz