RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#1 von ACID , 17.09.2013 23:46

Hallo liebe Stummis

Die Zeit ist gekommen, ein neues Thema zu eröffnen...
"Wintereinbruch...." - Eine kleine Schauanlage

Wo fange ich an? Hmmmmm....
Nun, vor ziemlich genau 2 Jahren kam mir die spontane Idee, eine kleine winterliche Schauanlage für mein
Geschäft zu bauen. Damit die Leute mal was nettes zum gucken haben, während sie am Post-Schalter
in der Schlange stehen, um ihre Pakete aufzugeben
Und einfach auch um die Kinder zu begeistern... oder um bei schon älteren Generationen die vielleicht
schlummernde Liebe zur Modellbahn wieder zu wecken. Ach, es gab viele Gründe

Tja und dann hab ich einfach mal drauf los gebaut und innerhalb von 2 Wochen eine Kleinanlage gebastelt.
Dazu muss gesagt sein, dass auch die Geschäftsräume nur begrenzt Platz bieten. An eine Anlage mit
interessantem Gleisbild war daher leider nicht zu denken. Somit wurde das kleinste nur mögliche gebaut.

Eine einfache Kreisanlage
80 x 80 cm Anlagengröße.

Eines kann ich vorneweg sagen:
Bei diesem Spaßprojekt und Schaustück habe ich meine gewohnten Ansprüche stecken lassen und
versucht, mit Einfachkeit etwas hübsches zu basteln. Die Vorbildtreue ist hier mal absolut zur Seite
gepackt worden. Bei einem einfachen Schienenkreis wäre alles andere auch Blödsinn, oder? Aus diesem
Grund: Flaschenputzerbäume und Co.... Es geht hier um den Grundgedanken der Modelleisenbahn und
da muss es nicht immer das Teuerste vom Teuersten sein, und auch nicht der Modellbau in Perfektion


Das ZIEL dieser Anlage:

Das Interesse für die Modellbahn wecken, egal ob bei Jung oder Alt. Und die Kids ein paar Runden
mit der Dampflok samt Donnerbüchsen drehen lassen. Glaubt mir, die wollen garnicht mehr gehen

Vor 2 Jahren eben hatte ich das ganze recht schnell fertig. Und es kam wirklich sehr gut an. Ich hatte
viele gute und interessante Gespräche mit meinen Kunden. Viele waren sichtlich überrascht und eben
erfreut, in der Post-Filiale eine Modelleisenbahn vorzufinden. Wenn auch nur auf winzigstem Raum.

Das weihnachtliche und winterliche Flair wollte ich etwas einfangen, und was schien da besser zu passen
als eine Märklin-Bahn, wo eine Dampflok ihre Runden dreht, auf einer Anlage mit langsam einkehrendem
Winter und einer kurzen Tunnelstrecke?

Einkehrender Winter deshalb, weil es keine reine Schneelandschaft ist:
Unten im Tal ist es noch herbstlich, die Tannen tragen frostige Spitzen... Doch am Anstieg ins Gebirge
gab es den ersten großen Schnee des Jahres! Das nutzen dann sogar schon die ersten Kinder, um mit
ihren Schlitten den Abhang hinunter zu rasen.

................

Im letzten Winter stand die Anlage leider nicht im Laden. Denn 2011 hatte es mir wegen Nutzung eines
alten Märklin-Trafos (blaues Gehäuse) einen Tag vor Heilig Abend den Decoder der BR 24 zerfetzt.
Verantwortlich hierfür zeigte sich die Umschalt-Spannung. Tja, so ist das wenn man nicht der große
Technikmeister ist. Dachte nicht dass da was schief gehen könnte ops:

Letztes Jahr hatte ich dann zu spät dran gedacht und war bedient mit einer defekten (und meiner
einzigen) Dampflok und einem Trafo, mit dem man keine Digital-Lokomotiven jüngerer Generation
steuern sollte. Aufstellung im Laden war dann kurzfristig geplatzt... "2013 wieder", dachte ich mir

Heute kam die Anlage aus dem Keller

Und dann wurde erstmal aufgehübscht:

- Sämtliche Bäume im "Gebirge" habe ich mit Schnee beschenkt.
- Drei schicke Autos wurden auf der Bundesstraße platziert.
- Die Schlitten fahrenden Kinder fanden einen Platz am Hang.
- Ein kleiner Traktor steht nun am alten Wassertank.


All das gab es 2011 noch nicht und trotz der entgegengebrachten Begeisterung meiner Kunden
sah die Anlage etwas leer aus. Kleinigkeiten fehlten. Aber ich war der Meinung, dass sich das
doch beheben lassen sollte und die Anlage dadurch in diesem Winter ein noch größerer
Blickfang werden wird als vor 2 Jahren

Die Aufstellung erfolgt über den gesamten Dezember. Die Kids dürfen nicht nur gucken, sondern
auch selber ran. Die Kleinsten natürlich unter meiner "strengen" Aufsicht
Neben dem Trafo werden zwei Stapel kostenloser Kataloge griffbereit liegen.

- Märklin "My World" für die Kids...
- Die Märklin Herbstneuheiten für die Großen

Das ist dann insgesamt betrachtet mein persönlicher Beitrag, das Thema Modelleisenbahn
weiterzugeben, interessant zu machen, bei Kindern wie auch deren Papas.
Und ich bin zuversichtlich, dass es wieder ein Erfolg wird

Okay, genug geschwafelt!
Ihr wollt vermutlich auch ein paar Bilder sehen...? Kriegt ihr!
Allerdings noch ohne den zum Einsatz kommenden Dampfzug mit BR 24 oder BR 81...
Erstere befindet sich seit heute in Reparatur. Und die kleine 81er ist noch nicht
angeschafft. Die Donnerbüchsen werden ebenfalls noch in die Werkstatt rollen. Hier
soll es eine schicke Innenbeleuchtung geben. Ein Rungenwagen mit dem Schild "CREATIV wünscht
Ihnen frohe Weihnachten" wird den Abschluss des Zuges bilden.

Getestet wurde heute mit der analogen BR 212...
Viel Spaß mit den Bildern

























































Nanu...? Ein Wagen mit Baden Badener Kennzeichen? Wo kommt der denn her?
Auflösung: Dieses schicke Teil war ein Geschenk von Stefan7, zum Dank für meinen Besuch
bei ihm Vielen Dank Stefan, jetzt steht das Auto auf der Weihnachts-Anlage



Ich hoffe Euch gefallen die Bilder und auch die Idee dahinter ein kleines bißchen. Für mich war
der Bau dieser Mini-Anlage mal was ganz anderes. Ohne den ständigen Drang zur Perfektion war
hier einfach mal schneller Spaßbau angesagt. Also schlagt mich bitte nicht rost:

Weitere Bilder folgen bei eventuellen weiteren Ausgestaltungen und allerspätestens dann
Anfang Dezember, wenn das Geislinger Wintertal mit Dampfzug im Laden steht

Beste Grüße,

Christian


Die Anlage 'Geislingen' ist Geschichte.
Platzmangel? Egal! Modellbahn geht auch in Klein...
Mein H0 Diorama: Fernthal Ep. IV/V



Member of "M(E)C Garagenkinder"


ACID  
ACID
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.202
Registriert am: 11.12.2011


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#2 von GSB , 18.09.2013 06:30

Guten Morgen Christian,

Deine kleine Schauanlage ist eine tolle Idee - und nett umgesetzt! Ach, waren das noch Zeiten als in der Weihnachtszeit bei den Spielwaren-Händlern Modellbahnen im Schaufenster standen - und man als Junge einen Knopf am Schaufenster drücken konnte und der Zug eine Runde fuhr!!!

Mit Deinen Ergänzungen hast du auch Leben drauf gebracht! Was vielleicht noch etwas überarbeitet werden sollte ist der Bahnübergang - mit einem Bü-Belag sähe dieser noch besser & realistischer aus!

Schöne Einstimmung auf den langsam näherkommenden Winter!

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.124
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#3 von Stefan7 , 18.09.2013 06:42

Klasse Christian,

da sollte Märklin aber was springen lassen, zumindest ne Vesperdose sollte drin sein
Die drei PKW sind lecker
Überhaupt eine nette Idee.

Viele Grüße

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#4 von Dreamliner , 18.09.2013 06:44

Guten Morgen Christian,

dat is ja ein knuffiges kleines Stück Eisenbahn.
Ansonsten kann ich mich meinem Vorschreiber bezüglich des BÜ
nur anschliessen.
Aber Du machst das schon, da hab ich überhaupt keine Bedenken.


Lippische Grüsse
Jost

Alles verlief nach Plan....
nur....
der Plan war kacke.


Hier geht's zur:Lippske Bahn


 
Dreamliner
InterCity (IC)
Beiträge: 872
Registriert am: 27.02.2012


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#5 von Alex Modellbahn , 18.09.2013 06:49

Moin Christian,

Ja das ist ja eine geile Idee. Toll und vor allem einfach umgesetzt. Ich glaube Dir gerne das die Zwerge sich begeistert daran ergötzen und dann lässt Du sie auch noch selbst steuern. Ganz großes Kino. Die werden tagelang davon erzählen. Schade nur das sowas weniger als vereinzelt zu sehen ist. Ich bin begeistert


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.712
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#6 von Canidae , 18.09.2013 08:58

Moin Christian,

Eine toll von dir umgesetzte Idee.

Zitat
Und ich bin zuversichtlich, dass es wieder ein Erfolg wird



Deine Zuversicht teile ich voll und ganz.

Habe noch eine schöne Woche.


Viele Grüße von der Küste

Eckard

Hier geht es zum Canisland in 1:160

Zum Canisland Anzeiger Archiv (Zusammenfassung dessen, was bisher geschah) bitte das Bild anklicken:


 
Canidae
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.830
Registriert am: 07.10.2012
Spurweite N
Stromart Digital


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#7 von ACID , 18.09.2013 08:59

Guten Morgen liebe Stummis

Dankeschön für die lobenden Beiträge! War mir nicht sicher was ihr zu der
Mini-Anlage sagt, weil sie eben ganz einfach gehalten ist und nichts mit
der Gestaltung der Großanlage gemein hat.

Aber freeeeuuut mich sehr wenn es gefällt! Also von mir aus kann Weihnachten
kommen Hab die Anlage eigentlich zu früh rausgekramt, denn
jetzt kann ich`s garnimmer erwarten das Teil aufzustellen

Wie gesagt, groß verändert werden soll hier nichts. Dennoch nehme ich gerne
kleine Vorschläge an, was kleine Verbesserungen angeht. Am Bahnübergang
kann man sicher noch was machen, klar... Mal schauen!

Schönen Mittwoch!

Christian


Die Anlage 'Geislingen' ist Geschichte.
Platzmangel? Egal! Modellbahn geht auch in Klein...
Mein H0 Diorama: Fernthal Ep. IV/V



Member of "M(E)C Garagenkinder"


ACID  
ACID
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.202
Registriert am: 11.12.2011


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#8 von Alex Modellbahn , 18.09.2013 09:19

Moin Christian,

also Lidl verkauft jetzt Weihnachtszeug, also kannst Du sie ruhigen Gewissens aufbauen.

Verbesserungen? Wenn ich was machen würde dann vielleicht auf dem Sandplatz ein kleinen Weihnachtsbaumverkauf mit Tannenbaum, Glühweinstand und ein wenig weihnachtlicher Stimmung.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.712
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#9 von ACID , 18.09.2013 09:32

Booooaaahhh Alex!!!
Das mal nen Tipp, den ich im Hinterkopf behalten werde


Die Anlage 'Geislingen' ist Geschichte.
Platzmangel? Egal! Modellbahn geht auch in Klein...
Mein H0 Diorama: Fernthal Ep. IV/V



Member of "M(E)C Garagenkinder"


ACID  
ACID
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.202
Registriert am: 11.12.2011


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#10 von blader2306 , 18.09.2013 09:33

Hi Christian,

also mal ehrlich: Wer hat heute schon so eine toll und detailliert gestaltete Schaufensteranlage?
Leider muss man ja inzwischen schon fast fragen: Wer hat heute überhaupt noch eine Schaufensteranlage (außer Modellbhnläden)? ops:
Und selbst die bestehen meistens aus einem Kreis auf Teppich oder was auch immer drunter liegen mag, maximal ein Fertigtunnel steht in einer Ecke, vielleicht noch ein Haus.
Aber deine Version ist im Gegensatz dazu eine Augenweide!

Auf jeden Fall eine tolle Idee! Da werden sich bestimmt einige Kids die Nase an der Scheibe plattdrücken

Einziger Vorschlag von mir wäre genau die Idee von Alex. Ein paar kleine Tannenbäume für den Verkauf und ein (beleuchteter?) Glühweinstand sorgen direkt für weihnachtliche Stimmung


Viele Grüße, Jan


Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:


 
blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.259
Registriert am: 10.09.2012
Ort: Rheine
Gleise K- und C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#11 von ACID , 18.09.2013 09:54

@Jan:

Wow, vielen lieben Dank für deine tadelnden Worte ops:
Wobei du ja absolut recht hast... Die wenigen Schauanlagen, die es in
Schaufenstern noch zu sehen gibt, sind ein Witz

Meine jedoch wird nicht im Schaufenster stehen, sondern mitten im
Laden Modelleisenbahn zum Anfassen quasi... Sag ja, die
Kids dürfen sogar selber fahren

So, und gegoogled hab ich grad auch schon nach Weihnachtsbaumverkauf
und Glühweinstand in H0... Ihr seid echt die Besten!!

Motivierte Grüße,

Christian


Die Anlage 'Geislingen' ist Geschichte.
Platzmangel? Egal! Modellbahn geht auch in Klein...
Mein H0 Diorama: Fernthal Ep. IV/V



Member of "M(E)C Garagenkinder"


ACID  
ACID
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.202
Registriert am: 11.12.2011


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#12 von steve1964 , 18.09.2013 12:26

-
Moin Christian,
die Idee ist klasse und gut umgesetzt.
Für ein Geschäft , um es den Leuten ein wenig netter zu machen,
ist die Größe total ok !

Anregungen kann man sich auch von einer Kleinanlage holen .
Und von dieser allemal !
Ich hab auch schon daran gedacht , ein Restaurant zu eröffen . Spur IV oder V
und dann per Tieflader servieren . ( In der Größe kann man das Rollende selbst bauen ).

Wie der Typ in Asien , auf YT war doch mal so ein Film ,
wo die Leute im Asia Imbiß sitzen und während des Essens der Eisenbahn nachschauen ,
man sah regelrecht , wie die mit ihrem Teller mitwanderten ,
aus dem fernen Germany , wow , und dann auch noch Marklin , äh , Märklin ..
äh , Euroclean , äh , lassen wir das ...

Grüße
Steve

ps
da gibts n bekannten Roman von Johannes Mario Simmel wo das schon mal beschrieben ist . . . .
-


Ich baue, also bin ich.


 
steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.717
Registriert am: 15.02.2010
Gleise M, K, C, Roco Line, Geo Line, GT, Peco Code 55, Jouef, Fleischmann Messing, Hübner, Märklin 1
Spurweite H0, 1, N
Stromart AC, DC


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#13 von Heldvomerdbeerfeld , 18.09.2013 16:23

Zitat von Stefan7
Überhaupt eine nette Idee.



Seh ich auch so, Kompliment! Wieso gibts so Minianlagen nicht in mehr Geschäften?

Nette Idee, tolle Umsetzung, Gratulation


Neustadt an der Südbahn - ÖBB Ep. V-VI

Youtube: heldvomerdbeerfeld


 
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.086
Registriert am: 08.08.2013
Ort: Erdbeerfeld
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#14 von Speedy12105 , 18.09.2013 18:03

Hallo Namensvetter ,

danke für diese Schauanlage. Super gemacht und Du hast es geschafft das ich an meine Kindheit denken musste. Damals gab es bei uns in den Kaufhäusern am Kudamm ( KaDeWe oder Wertheim ) meistens immer im 5 Stock
einige Eisenbahnanlagen zu sehen ( verschiedene Spurweiten ) oder das KaDeWe hatte sie in den Schaufenstern.
Ach ja das waren noch Zeiten. Wenn ich es heute dagegen sehe, gibt es dort noch nicht mal mehr eine eigene Abteilung dafür. Alle weg
Danke nochmals dafür.


Grüße Chris

Besucht uns in Tiefenbach ( Spur N mit CS ) Anlage existiert nicht mehr
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84481

Neues Anlagenthema in Planung


 
Speedy12105
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.403
Registriert am: 17.06.2012
Ort: im Speckgürtel von Berlin
Spurweite N
Steuerung IB II & Traincontroller Gold 9.0
Stromart DC


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#15 von ACID , 18.09.2013 18:54

Hier mal ein erstes Video...

Entschuldigt bitte die Wackler ops:
Und die Farben scheinen zum Teil komisch, kommt wohl vom Raumlicht.
Die Ausstattung wird wohl noch weiter voran schreiten!

Danke nochmal Alex



Antworten auf eure Beiträge gibt es noch, versprochen
Liebe Grüße und einen schönen Abend,

Christian


Die Anlage 'Geislingen' ist Geschichte.
Platzmangel? Egal! Modellbahn geht auch in Klein...
Mein H0 Diorama: Fernthal Ep. IV/V



Member of "M(E)C Garagenkinder"


ACID  
ACID
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.202
Registriert am: 11.12.2011


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#16 von Lohengrin , 18.09.2013 21:35

Christian,

Sehr schöne Idee und Umsetzung. Aber zu der Jahreszeit dürften die Büsche am Bahndamm kein Laub haben. Das stört die Glaubwürdigkeit des Wintereinbrchs ein wenig, wenn da am Bahndamm noch Frühsommer ist.

Misha


Lohengrin  
Lohengrin
InterRegio (IR)
Beiträge: 217
Registriert am: 20.03.2012
Ort: Seattle, WA
Spurweite N
Stromart Digital


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#17 von Dreamliner , 18.09.2013 21:46

N'abend Christian,

ich nochmal.

Auf den Bildern ist mir persönlich das heute Morgen gar nicht aufgefallen,
aber ich finde, nachdem ich den Video gesehen habe, den Zaun zwischen
Strasse und Gleis etwas störend.
Der passt da irgendwie nicht hin.

Genial finde ich die Idee vom Alex mit dem Weihnachtsbaumverkauf usw.
Würde sich bestimmt super machen.


Lippische Grüsse
Jost

Alles verlief nach Plan....
nur....
der Plan war kacke.


Hier geht's zur:Lippske Bahn


 
Dreamliner
InterCity (IC)
Beiträge: 872
Registriert am: 27.02.2012


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#18 von ACID , 19.09.2013 10:03

@Misha:

Das mit dem Laub stimmt schon. Aber ich hatte kurzfristig nix anderes zur
Hand, als ich die Anlage innerhalb weniger Tage gebastelt hab...
Dass das nicht gaaaaaanz so passt, kam mir dann auch. Das werde ich
wohl auch noch abändern. Aber wie gesagt - Bei dieser Anlage sollte man
die Vorbildtreue ohnehin nicht so überbewerten
Es ist eine absolute Spaß-Sache, die halbwegs hübsch aussehen soll.
Mehr nicht

@Jost:

Danke für deinen Beitrag! Das mit dem Weihnachtsbaumverkauf ist schon
in Gange, so viel kann ich mal sagen Aber der Zaun bleibt dort. Finde den
nicht störend und er ist einfach ein weiteres kleines Detail auf einer kleinen
Anlage. Höchstens ein bißchen anpinseln werde ich ihn noch, damit der
Plastik-Look etwas verloren geht.

---------------------------------------->

Schaut mal hier, es tut sich was... Auf dem Platz neben dem Wassertank
wird seit gestern eine kleine Hütte errichtet. Wozu nur...?




Grüße an alle!

Christian


Die Anlage 'Geislingen' ist Geschichte.
Platzmangel? Egal! Modellbahn geht auch in Klein...
Mein H0 Diorama: Fernthal Ep. IV/V



Member of "M(E)C Garagenkinder"


ACID  
ACID
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.202
Registriert am: 11.12.2011


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#19 von blader2306 , 19.09.2013 10:08

Hi Christian,

yeah, Weihnachtsmarkt!!

Das wird ein tolles Ding!


Viele Grüße, Jan


Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:


 
blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.259
Registriert am: 10.09.2012
Ort: Rheine
Gleise K- und C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#20 von Jeevez ( gelöscht ) , 19.09.2013 10:25

Tolle Anlage, erinnert mich irgendwie an meine Kindheit


Jeevez

RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#21 von Y-Weiche , 19.09.2013 10:31

Sehr schöne Kleinanlage, ich geh mir jetzt Dominosteine und Spekulatius kaufen!

Vorfreude ist die schönste Freude
Andreas


Y-Weiche  
Y-Weiche
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.106
Registriert am: 08.06.2013
Spurweite N
Stromart Analog


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#22 von Alex Modellbahn , 19.09.2013 11:31

Moin Christian,

ich sehe da ja schon ne Bude. Sehr schön


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.712
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#23 von ACID , 19.09.2013 14:43

Du siehst eine Bude, Alex? Ja wo denn...?
Etwa die hier?



Auch am Bahnübergang hat sich etwas getan...
Hoff es gefällt



Schlittenspaß für die Kleinen...









Grüße,

Christian


Die Anlage 'Geislingen' ist Geschichte.
Platzmangel? Egal! Modellbahn geht auch in Klein...
Mein H0 Diorama: Fernthal Ep. IV/V



Member of "M(E)C Garagenkinder"


ACID  
ACID
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.202
Registriert am: 11.12.2011


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#24 von GSB , 19.09.2013 18:31

Hallo Christian,

der Glühweinstand sieht schon mal echt einladend aus! rost:

Aber am Bü mußte noch mal ran - außen an den Schienen fehlt auch was... Entweder auch Bretter oder mit feinem Split bissle auffüllen...

Gruß Matthias
der sich schon auf die nahende Skisaison freut


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.124
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: "Wintereinbruch..." - Kleine Spielanlage in der Post... :-)

#25 von Dirk aus Duesseldorf , 19.09.2013 19:48

Hallo Christian,

bin gerade in Deinem Thread über Deine "Weihnacht-Kinder-Mitspielanlage" gelandet und finde Deine Idee und die Umsetzung einfach klasse!
Gerade das die Anlage nicht komplett weiss ist, macht viel vom Reiz aus.

Die Idee mit dem Tannenbaumverkauf samt Glühweinstand, den Du ja schon schön hinbekommen hast, finde ich auch gut.
Etwas weihnachtliche Atmosphäre soll ja aufkommen.

Deswegen könnte ich mir bei der kleinen Kapelle im winterlicheren Teil einfach noch einen der fertigen, beleuchteten Tannenbäume ganz schön vorstellen.
Falls Du diese Investition noch vertretbar findest natürlich.
Die weiße Fläche neben der Kapelle böte sich dafür geradezu an und würde die Kapelle etwas herausheben..."wie es sich gehört an Weihnachten"....

Zu viele Details (die Andreaskreuze am BÜ ausgenommen natürlich -> schon wegen des vielleicht möglichen "Wiedererkennungs-Effekts" in der Realität bei den Kindern) wären sicher auch störend wenn die kleinen und größeren, potentiellen Nachwuchsmodellbahner selber damit spielen dürfen.

Das finde ich wirklich besonders toll das Du die Anlage nicht mit den Worten "Fasst bitte Nichts an!" präsentierst!

Bin auf weitere Fotos gespannt und wünsche schon jetzt viel Spaß!

Fotos wenn die "Äktschn" läuft wären mal interessant.
Falls die Beteiligten einverstanden wären sich ablichten und hier zeigen zu lassen natürlich. (ggf. anonymisiert)

Viele Grüße,
Dirk


Hier geht's zu meiner Dauerbaustelle (keine Aktivitäten seit März 2021!) - Klick aufs Bild:


 
Dirk aus Duesseldorf
InterCity (IC)
Beiträge: 857
Registriert am: 05.09.2010
Ort: Düsseldorf
Spurweite H0, 0, 00
Stromart AC, DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 118
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz