RE: ESU Führerstand-Beleuchtung 50704 ESU-Decoder programmieren

#1 von MB-Bergomi ( gelöscht ) , 05.03.2014 23:02

Guten Abend Zusammen,

ich bin neu hier und bitte Euch mir zu helfen. Seit ich denken kann beschäftige ich mich schon mit H0-Modellbahn (DC) und habe eine große Sammlung an Roco, Fleischmann, ACME, Lima, Rivarossi und Vitrains Modellen. Mein absolutes Spezialgebiet ist Italien. Seit kurzem beschäftige ich mich mit der Digital-Technik, bin sozusagen noch ein "Greenhorn"

Nun zu meinem Anliegen wofür ich um Eure Hilfe sehr dankbar wäre:

Ich habe mir von ACME (70060-70066) den kompletten ETR 500 Frecciarossa Zug rausgelassen zusammen mit dem bereits auf den Zug programmierten ESU DCC Loksound Decoder 4.0 mit der Nummer 54400 (8 polig). Die Funktionstasten F1-F13 sind bereits mit diversen Funktionen belegt. Zusätzlich habe ich von ESU die Führerstand-Beleuchtung 50704 mit eingebaut und wie folgt angeschlossen:

Funktionsausgang AUX2 (lila Kabel minus) habe ich direkt an die Platine der Führerstand-Beleuchtung (original 2 x brauenes Kabel) angeschlossen, das zweite Kabel habe ich am Lötpunkt des Pins des Schnittstellensteckers für das blaue Kabel (plus) mit angelötet.

Wie schaffe ich es nun die Funktionstaste F14 der Roco Multimaus 10810 (Firmware 1.02) so zu programmieren, dass ich damit die Führerstand-Beleuchtung steuern kann?

Hier noch ein paar ergänzende Angaben aus der Decoderbeschreibung die möglicherweise nützlich sind, falls ich schon auf dem richtigen Weg sein sollte:

Control CV K AUX2 AN (Konf. 1 -> Wert 8
Control CV L AUX2 AN (Konf. 2 -> Wert 128

Falls meine Vermutung stimmt, dass die Nummer der Mapping-Tabelle 14 = der Funktionstastennummer 14 ist, sind hierfür folgende Werte angegeben:

CVK 474 und CVL 475

Ich freue mich sehr auf Eure Unterstützung und hoffe dass dafür eine einfache Lösung gibt und ich nicht zu sehr schief gewickelt bin

Falls ich mit Infos, Bildern, Links, etc. noch was beitragen kann, bitte melden!

Vorab schon Vielen Dank!
Grüsse MB-Bergomi


MB-Bergomi

RE: ESU Führerstand-Beleuchtung 50704 ESU-Decoder programmieren

#2 von jogi , 05.03.2014 23:40

Hallo , Jogi hier

Schau mal hier , so geht das ganz einfach .

http://www.esu.eu/support/tipps-tricks/l...ungen-anzeigen/

Viel Erfolg


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Bilder jogis Bahn
Jogis Bahn
Betrieb auf jogis Bahn

mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.944
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: ESU Führerstand-Beleuchtung 50704 ESU-Decoder programmieren

#3 von MB-Bergomi ( gelöscht ) , 09.03.2014 23:01

Hallo Jogi,

danke für den Tipp, leider kenne ich niemand der einen
Lokprogrammer hat. Außerdem ist für meine Lok keine Projektdatei
auf der ESU-Homepage zu finden. Kennst Du eine alternative?

Vielen Dank und schönen Abend!

Grüsse
MB-Bergomi


MB-Bergomi

RE: ESU Führerstand-Beleuchtung 50704 ESU-Decoder programmieren

#4 von moppe , 09.03.2014 23:49

Link nochmals lesen!

Es ist genau für ihn wer kein lokprogrammer (Hardware) haben....


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.610
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: ESU Führerstand-Beleuchtung 50704 ESU-Decoder programmieren

#5 von MB-Bergomi ( gelöscht ) , 10.03.2014 14:26

Hallo Klaus,

leider habe ich auch die Software nicht und die Projektdatei ist auch nicht downloadbar.

Ich bräuchte jemand der mir über die Software oder manuell eine kleine Anleitung erstellt und mir
sagt welche CV's wie geändert werden muss damit ich die Führerraumbeleuchtung mit der Taste F14 gemäß meinen Angaben steuern kann.
Ich weiß ja noch nicht mal ob ich alles richtig angeschlossen habe.

Gruss
MB-Bergomi


MB-Bergomi

RE: ESU Führerstand-Beleuchtung 50704 ESU-Decoder programmieren

#6 von moppe , 10.03.2014 15:29

Zitat von MB-Bergomi

leider habe ich auch die Software nicht



http://www.esu.eu/download/software/lokprogrammer/

Zitat von MB-Bergomi

Ich bräuchte jemand der mir über die Software oder manuell eine kleine Anleitung erstellt



https://www.youtube.com/watch?v=wLLOwPK-7pY

Für mich dauert es 30 Sekunden um die CV zum ihn zu finden.
Aber ich versteht nicht, warum du nicht lokprogrammer software herunterladen und selbst probieren.....


Klaus





Aux2 mit F14 an/aus:
CV31 = 16, CV32 = 3
----------------------
CV314 = 8


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.610
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: ESU Führerstand-Beleuchtung 50704 ESU-Decoder programmieren

#7 von MB-Bergomi ( gelöscht ) , 10.03.2014 16:18

Hallo Klaus,

super vielen Dank für Deine Hilfe, das probiere ich heute abend gleich mal aus. Ich habe geglaubt, die Software nur nutzen zu können wenn ich den Lokprogrammer habe. Wenn das auch so geht, bin ich einen wichtigen Schritt weiter.

DANKE!

Gruss MB-Bergomi


MB-Bergomi

RE: ESU Führerstand-Beleuchtung 50704 ESU-Decoder programmieren

#8 von moppe , 10.03.2014 16:25

Zitat von MB-Bergomi
Ich habe geglaubt, die Software nur nutzen zu können wenn ich den Lokprogrammer habe.



Nochmals lesen:
http://www.esu.eu/support/tipps-tricks/l...ungen-anzeigen/

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.610
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz