Willkommen 

RE: Was ist/war die "Roco Platin Edition"?

#1 von B VI , 13.07.2014 15:29

Katalogsammler und Roco-Spezialisten, bitte lesen. Merci!

Aus meinem Urlaub habe ich mir einen Roco-Wagen (K.Bay.Sts.B. 1./2./3. Klasse, Nr. 45581) mitgebacht. Er ist nicht nur - für einen einzelnen Wagen - ziemlich aufwändig verpackt, sondern ein wirklich schön gemachtes Modell (Abbildung auf einer Händler-Site, exemplarisch).

Das Modell ist als "Platin Edition" deklariert; leider habe ich dazu keine weiteren Angaben gefunden. Ausserdem ist das mein erstes Roco-Modell; ich kenne mich da also überhaupt nicht aus. Dieser Wagen macht allerdings Appetit auf mehr; hat jemand Informationen (Link würde schon genügen) über diese Platin-Edition und welche Modelle es da gab/gibt?

Merci im Voraus,
Chris


Spur N: D Ep. I+II (-IV); CH BLS/SBB Ep. I-III, USA Transition Era, F Ep. II+III
Spur Z: D Ep. I-IV • Ein bisschen Spur 0 (wird ein Projekt für den Ruhestand)


 
B VI
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert am: 11.05.2014


RE: Was ist/war die "Roco Platin Edition"?

#2 von MoBaBramstedt , 13.07.2014 15:53

Hallo Chris,
Tante Gurgel spuckt aus: Roco Platin Serie 2005 mit Bildern aus dem damaligen Katalog. Da findest du alles. Geht ganz einfach ...
Schönen Sonntag
Gruß Robert


 
MoBaBramstedt
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 313
Registriert am: 30.10.2010
Ort: Bei Bremen
Gleise C & K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Was ist/war die "Roco Platin Edition"?

#3 von Dirk Ackermann , 13.07.2014 16:34

Hallo Chris,

das war eine Premium Serie von Roco. In der es einge wenige Lok und Wagen Modelle gab die nicht nur entsprechend detailliert waren auch sonst noch über Extras verfügten die im "Standard" Programm nicht gab.
Die Loks hatten alle ESU-Sounddecoder an Bord.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Was ist/war die "Roco Platin Edition"?

#4 von CarstenLB , 13.07.2014 16:51

... wobei ich die BR 220 von der Beleuchtung her nicht als Platin bezeichnen würde... eher funzelig...


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.093
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Was ist/war die "Roco Platin Edition"?

#5 von teddy4949 , 13.07.2014 17:06

Zu der Zeit als ein gewisser Herr Maegdefrau Chef der Firma Roco war hatte man die Idee das Modellbahnsortiment in drei Bereiche einzuteilen:
1. Anfängermodelle in vereinfachter Ausführung bzw. aus älteren Formen. Diese Reihe wurde als "Playtime" geführt
2. Modelle für den anspruchsvolleren Modellbahner. Die nannten sich "Proffesional". Das waren die meisten der "normalen" Modellfahrzeuge
3. Als "Super"-Modelle bezeichnet wurden einige "Exclusive" Modelle. Das war die "Platin"-Serie.
Diese Serie hatte nur wenige Modelle, u.a. die genannten Waggons, aber auch z.B. die Loks der BR´n 18.4, 03.10 in blau,
220 (V200, Ep.4), ÖBB 1161, SNCF BB9004, LKAB Dm3, DR der DR 02 0201-0, KPEV P4.2. Mit der Pleite der Firma 2005 war diese Kategorisierung dann wieder beendet. Teilweise wanderten die Modelle in das "Normalprogramm" ("Professional"). Digitalisierung bei den Lokomotiven war nicht obligatorisch (z.B. bei der 03.10).

Eine ähnliche Idee hatte übrigens die Fa. TRIX schon ein paar Jahre früher; dort hießen die Segmente dann Starter, Trainer und Profi. Allerdings war diese Marketingidee schon dort auch nicht erfolgreich.

Dieter


teddy4949  
teddy4949
InterRegio (IR)
Beiträge: 239
Registriert am: 30.09.2011
Ort: 56294
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Was ist/war die "Roco Platin Edition"?

#6 von B VI , 13.07.2014 17:22

Merci für die Hinweise!
Die Einzelbilder des Katalogs habe ich gleich mal heruntergeladen, eine PDF-Datei daraus gemacht und diese dann gemütlich durchgeblättert. Mindestens fünf "muss-ich-haben"-Stücke sind dabei ...

Gruss,
Chris


Spur N: D Ep. I+II (-IV); CH BLS/SBB Ep. I-III, USA Transition Era, F Ep. II+III
Spur Z: D Ep. I-IV • Ein bisschen Spur 0 (wird ein Projekt für den Ruhestand)


 
B VI
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert am: 11.05.2014


RE: Was ist/war die "Roco Platin Edition"?

#7 von UlrichRöcher ( gelöscht ) , 13.07.2014 20:10

Hallo,

ich habe die KPEV P4.2 in AC aus der Platin Edition. Sound hatte die Lok nicht ab Werk. Optisch ganz schön, aber nicht mit guten Laufeigenschaften. Offensichtlich hat die P4.2 Probleme mit dem vorderen Getriebe (dem in der Lok), so dass sie für eine Roco-Lok überhaupt keinen Auslauf hatte und nicht schön fuhr. Ich habe sogar einen SB-Antrieb mit doppelter Schwungmasse nachrüsten lassen. Damit geht es zwar besser, aber wenn man den Kardan zwischen Lok und Tender entfernt, bekommt der Antrieb einen geradezu unendlichen Auslauf. Woran das genau liegt, habe ich nie untersucht. Ich vermag auch nicht zu sagen, ob spätere Ausführungen der Lok besser laufen.

Viele Grüße
Ulrich


UlrichRöcher

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 165
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz