RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#1 von Muenchner Kindl , 29.03.2007 14:36

Hallo Leute,

nach diversen Eskapaden in den letzten Tagen wegen Threadsperrung, Meinungsfreiheit ect. stelle ich Euch jetzt eine Frage.

Vorweg ist zu sagen, dass die Qualitaet der Beitraege in diesem Forum rapide abnimmt und man schon grosse Muehe hat, zwischen "Kingsbridge die Heuschrecke", "Alles ist so teuer", "Ich kaufe kein Maerklin", "ich kaufe gar nichts mehr", "meine Lok kommt aus China" "meine Lok ruckelt", "die CS ist scheisse".... die wirklich interessanten und vor allem produktiven bzw. konstruktiven Beitraege herauszufischen.

Aus diesem Grund haben sich bisher nicht wenige aus dem Forum verabschiedet und leider waren es genau die, die den Laden mit sachlich fundierten Beitraegen und hilfreichen Antworten bereicherten.

Diese Entwicklung finde ich sehr schade, kann sie aber nicht beeinflussen, oder doch?

Es gibt zwei Moeglichkeiten:
- Jeder schreibt was er will und wenn es der 20ste Heuschreckenthread ist, auf den die immer gleichen Argumente von den immer selben Leuten kommen. Das Ganze mit einem Hoch auf die Meinungsfreiheit, Prost

- Es wird rigoros gesperrt oder geloescht, auch wenn es weh tut. Mein Vorschlag dazu: Wir Moderatoren schieben alle Pillepalle-Threads, die mehrmals behandelt wurden und nichts neues zu Tage fuehren oder einfach nur provozieren sollen in "Artfremdes" und sperren diese. Ja, das klingt anmassend und wie auch schon mehrmals geschrieben gibt es die PN- und Mail-Funktion, um Fehlentscheidungen zu reklamieren. Die, die sich bei mir verabschieden kennen diese Funktionen ja schon.
Das alles hat nichts mit Einschraenkung der Meinungsfreiheit und Bevormundung zu tun, ich (und offensichtlich viele andere) wollen das alte Niveau wieder haben und wem das nicht passt -> es gibt auch andere Foren.

Mit dieser Umfrage will ich Euere Stimmung sehen, sie wird keinen Einfluss auf unsere Art zu moderieren haben. Dazu und wie es weitergehen soll bitte ich den Betreiber und Admin Ralf Stumm hier um eine Stellungnahme, ebenso meine beiden Moderatorenkollegen. Entscheidend und Bindend ist das Wort von Ralf Stumm.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#2 von Muenchner Kindl , 29.03.2007 14:46

Interessant ist uebrigends die Tatsache, dass um die 90%, die sich bisher verabschiedet haben, genau die waren, die sich nicht staendig ueber die angeblich fehlende Meinungsfreiheit beschwert haben. Es waren, wie bereits geschrieben, genau die, die mit Rat und Tat zur Seite standen und kompetent geholfen haben.

Man darf sich ausmalen, was irgendwann uebrigbleibt.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#3 von Klaus M. ( gelöscht ) , 29.03.2007 15:05

Hallo,

ich habe für die 3. Variante gestimmt, rigoros löschen, auch wenn man machmal etwas in seiner ersten Euphorie ins Forum stellt und es sich im Nachhinein als Fehler heraus stellte und derjenige es bereut, sollte trotzdem zum Schutze des Forums so gehandelt werden.

Falls manchmal meine Beiträge nicht ins Forums-Konzept passen, weg damit -nur zu !

Nur die rigorose Löschung diverser Beiträge, ohne vorher groß herum zu diskutieren, retten dieses Forum, bzw. lassen es nicht abrutschen.

Gruß
Klaus


Klaus M.

RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#4 von Heinz-Dieter Papenberg , 29.03.2007 15:11

Hallo Thomas,

Zitat
Vorweg ist zu sagen, dass die Qualitaet der Beitraege in diesem Forum rapide abnimmt und man schon grosse Muehe hat, zwischen "Kingsbridge die Heuschrecke", "Alles ist so teuer", "Ich kaufe kein Maerklin", "ich kaufe gar nichts mehr", "meine Lok kommt aus China" "meine Lok ruckelt", "die CS ist scheisse".... die wirklich interessanten und vor allem produktiven bzw. konstruktiven Beitraege herauszufischen.



aber das sind genau die Beiträge die auch einen Sinn haben und machen. Auch in einem Märklin lastigen Forum muß es erlaubt sein Kritik zu üben und genau das wurde auch gemacht.

Die Qualität der Beiträge hängt nach meiner Meinung stark von dem ab was Märklin macht und da gibt es nun einmal Hardcorler die alles schönreden was aus Göppingen kommt und so Leute, zu denen ich mich auch zähle, die diese Dinge sehr kritisch sehen.

Das so etwas einigen Hardcore Märklinisten nicht passt ist klar, aber nur so kann Märklin wieder zu dem werden was es einmal war, schließlich lesen die ja hier mit. Oder ist Dir die Märklin , Märklin über alles Schreierei lieber ?? alles unter den Teppich kehren und gut ist es ??

Ich habe dieses Forum immer als einen besseren Ersatz des alten MIF angesehen, wo man ja schon fast gelyncht wurde wenn nur das Wort Roco zu lesen war und das ist in diesem Forum Gott sei Dank nicht der Fall und so soll es auch bleiben.

Die Hardcore Märklinisten müssen mit der Kritik leben, auch wenn es manchen schwer fallen wird.

Ich persönlich halte nichts davon wenn ein Thema das vielleicht einem Hardcorler unangenehm ist verschoben oder gar gesperrt wird. Natürlich sollte der Ton bei allen Meinungsverschiedenheiten immer so sein das man sich auch bei einem persönlichen Treffen noch in die Augen sehen kann. Wer sich daran nicht hält sollte nach Abmahnung gesperrt werden.

Das ist meine Meinung zu diesem Thema.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


 
Heinz-Dieter Papenberg
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise M-Gleis 3600 Serie
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC, Analog


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#5 von K.Krapp ( gelöscht ) , 29.03.2007 15:24

Hallo Thomas,

ich habe für die 3 gestimmt.

Warum? Ganz einfach.

Keiner braucht die 1000. Wiederholung eines Themas unter anderem Deckmantel. Und die Sperrung eines Threads ist ja keine Bevormundung, wenn es dazu schon zig andere gibt.
Ein Hinweis der Moderatoren auf den schon vorhandenen Thread mit Verlinkung und gut ist. Und die einfachste Variante für interessierte User ist die, diesen Thread dann von hinten anzusehen, wenn man nicht unbedingt alles lesen will


K.Krapp

RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#6 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2007 15:24

...



RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#7 von Klaus M. ( gelöscht ) , 29.03.2007 15:26

Hallo,

kleiner Nachtrag falls es interessiert.

Ich für meine Person bin kein Mä-Hardcorler, hatte zwar nur 18 Mä-Loks, veräußerte diese und steige gerade auf DC um.
Habe nichts dagegen, falls jemand seine persönliche Meinung über die gewisse Firma äußert. Aber im Interesse des Forums, sollte durchgegriffen werden, wo führt das sonst hin.
Fair sollte es aber trotzdem zugehen, diese Abstimmung darf kein Freibrief sein.

Gruß
Klaus


Klaus M.

RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#8 von Muenchner Kindl , 29.03.2007 15:29

Heinz Dieter,

Zitat

aber das sind genau die Beiträge die auch einen Sinn haben und machen.



Wenn man aus einem informativen Fachforum ein Jammertal machen will, ja.

Zitat
Auch in einem Märklin lastigen Forum muß es erlaubt sein Kritik zu üben und genau das wurde auch gemacht.



Es geht auch nicht darum, Kritik zu unterbinden aber glaubst Du ernsthaft, dass irgendwas billiger wird, wenn z.B. Du tausendundeinmal schreibst, dass Du nicht mehr als 200 Taler fuer eine Lok ausgeben wirst?

Zitat
Die Qualität der Beiträge hängt nach meiner Meinung stark von dem ab was Märklin macht



Wenn Maerklin die Qualitaet der Beitraege beeinflusst, dann gute Nacht.

Zitat

Das so etwas einigen Hardcore Märklinisten nicht passt ist klar,



Siehst Du in diesem Forum auch nur einen solchen?

Zitat
Oder ist Dir die Märklin , Märklin über alles Schreierei lieber ??



Du solltest eigentlich lange genug dabei sein... von solchen haben wir uns nicht nur einmal getrennt

Zitat
Die Hardcore Märklinisten müssen mit der Kritik leben, auch wenn es manchen schwer fallen wird.



Nochmal darum geht es nicht! Zum letzten Mal! Beispiel gefaellig?
Hier verabschiedet sich ein DC-Bahner, der mit Maerklin ueberhaupt nichts am Hut hat. Zum Glueck bleibt er uns mit seinen schoenen Beitraegen, die auch mich als "Maerklinist" interessieren, doch treu.

Zitat

Ich persönlich halte nichts davon wenn ein Thema das vielleicht einem Hardcorler unangenehm ist verschoben oder gar gesperrt wird.



Bitte lies mein Eingangsposting nochmal! Es geht nicht darum, was der Hardcorler nicht mag sondern was ausgelutscht, durchgekaut, ausgeleiert tausendmal erwaehnt und abgenagt ist. Egal, ob Maerklin oder irgendwas anderes.

Danke


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#9 von Murrrphy , 29.03.2007 15:33

Tja, Heinz-Dieter, wenn das so einfach wäre...

Aber ich erkläre es auch gerne nochmal: es ist nicht die Kritik, die Unerwünscht ist, man soll ja durchaus sagen dürfen, was einem an einem Modell oder Produkt eines Herstellers nicht gefällt. Aber auch diese Kritik sollte qualitativ geäußert werden und nicht nur quantitativ. Hier macht jede Woche irgendein Hennes einen Thread auf, in den sich dann nach kurzer Zeit alle, die meinen, etwas beitragen zu müssen, den selben Kram schreiben, den sie immer dazu schreiben, so daß man nur noch denselben Kram liest, ohne, daß es auch nur ansatzweise neue Apsekte oder gar Lösungen gäbe (ja, Heinz-Dieter, den Shuh mußt auch Du Dir anziehen, ich weiß nicht wie oft ich bei jeder Diskussion um irgendwelche Preise gelesen habe, daß Du Dir keine Loks über 200 EUR kaufst...). Zudem darf Kritik nicht bedeuten, daß andere, sinnvolle Themen sofort darin erstickt werden. In letzter Zeit laufen viele Threads wie folgt ab: Ich habe Probleme da und damit, bzw. hat schon jemand Erfahrungen mit dem und dem Produkt. Wenn es um Märklin geht, ist die nächste Antwort immer: kauf doch Roco, worauf ein "ich kaufe eh nix mehr von Märklin" kommt oder ein "tja, hätteste dir besser die ecos gekauft" und das Ganze wieder in die alte Leier abdriftet, weil ein paar Unverbesserliche meinen ihren noch so sinnfreien Senf dazu geben zu müssen. Sinnvolle Antworten auf seine Probleme bekommt kaum noch einer und wenn, findet man sie nicht mehr. Und das ist es, was mich momentan an diesem Forum stört, und warum ich auch nicht mehr lange mitmachen werde, wenn die Entwicklung weiter so bleibt. Ich betone: es ist nicht die Kritik an sich...

Daher unterstütze ich eindeutig Punkt 3.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.896
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#10 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2007 15:34

...



RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#11 von Muenchner Kindl , 29.03.2007 15:37

Martin,

Zitat
Wenn denen das Maul verboten wird, suchen sie sich einen anderen Ort ihre Gedanken zu äußern.



Bisher waren es hauptsaechlich die fachlich kompetenten Leute, die ihre Gedanken anderswo hintragen. Alle haben eines gemeinsam: Ihnen wurde nie ein Thread gesperrt oder ein Beitrag geloescht.

Zitat
Ihr würdet ja in der wirklichen Welt auch nicht auf die Idee kommen, jemanden wegzusperren, nur weil euch seine Meinung nicht passt oder er etwas als Neuigkeit verkündet, was euch schon lange langweilt.



Was soll der Schmarren? In der wirklichen Welt muss ich mich aufhalten oder ich werfe mich vor den Zug. Der Aufenthalt und die Teilnahme im Forum ist dagegen frewillig und fuer den es nicht passt gibt es ausreichend Alternativen.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#12 von Heinz-Dieter Papenberg , 29.03.2007 15:38

Hallo,

Zitat
Fair sollte es aber trotzdem zugehen, diese Abstimmung darf kein Freibrief sein



besonders den letzten Teil dieses Satzes unterschreibe ich sofort.

Diese Umfrage empfinde ich als einen Schlag ins Gesicht eines jeden Modellbahners, tut mir leid das sagen zu müssen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


 
Heinz-Dieter Papenberg
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise M-Gleis 3600 Serie
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC, Analog


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#13 von Murrrphy , 29.03.2007 15:41

Zitat von mpg

Ich glaube ernsthaft, dass irgendetwas billiger wird, wenn tausende Leute öffentlich kundtun, dass sie nicht mehr als X ausgeben.



Aber nicht, wenn es einer 1000 mal tut...

Wenn dem so ist. müßte wir alle im Chor die 1 EUR-Lok propagieren und würden sie demnächst bekommen. Träum weiter...


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.896
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#14 von Muenchner Kindl , 29.03.2007 15:43

Zitat
Diese Umfrage empfinde ich als einen Schlag ins Gesicht eines jeden Modellbahners, tut mir leid das sagen zu müssen.



Deine Ansicht akzeptiere ich.

Fuer Dich die Frage:

Willst Du ein Fachforum oder einen Meckerkasten?

Stummi's Modellbahnforum war bisher ein Fachforum und soll es, wenn es nach mir und bisher 70% geht auch bleiben. Meckerkaesten, Klagemauern und Jammerecken gibt es genuegend andere.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#15 von Murrrphy , 29.03.2007 15:44

Zitat von mpg

Ihr würdet ja in der wirklichen Welt auch nicht auf die Idee kommen, jemanden wegzusperren, nur weil euch seine Meinung nicht passt oder er etwas als Neuigkeit verkündet, was euch schon lange langweilt.



Das ist nicht Dein Ernst, oder? Wenn mir in der realen Welt jemand kommt und meint, mich mit Belanglosigkeiten zutexten zu müssen, dann sage ich ihm auch, daß das schon x-mal durchgekaut wurde und sich das Thema erledigt hat. Anschließend gibt es einen Themenwechsel oder einer von uns beiden geht. So einfach ist das. Das hat nix mit wegsperren zu tun.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.896
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#16 von Muenchner Kindl , 29.03.2007 15:46

Nochmal ich,

Zitat
Diese Umfrage empfinde ich als einen Schlag ins Gesicht eines jeden Modellbahners



liegt das vielleicht daran, dass 78% (momentan) eine andere Meinung haben als Du?


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#17 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2007 15:47

...



RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#18 von Heinz-Dieter Papenberg , 29.03.2007 15:49

Hallo Thomas,

Zitat
Willst Du ein Fachforum oder einen Meckerkasten?



ich will weder ein Märklin Fachforum noch einen Meckerkasten sondern ein Stummifprum so wie es ist, mit allen Höhen und Tiefen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


 
Heinz-Dieter Papenberg
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise M-Gleis 3600 Serie
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC, Analog


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#19 von Muenchner Kindl , 29.03.2007 15:49

An Alle:

das Ergebnis dieser Umfrage soll und wird kein "Freibrief" fuer uns Moderatoren werden!!!

Gemacht wird, was Ralf sagt, er bezahlt das Forum, er betreibt das Forum und er hat die Verantwortung ueber das Forum.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#20 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2007 15:49

...



RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#21 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2007 15:50

[...



RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#22 von Muenchner Kindl , 29.03.2007 15:50

Zitat
ch will weder ein Märklin Fachforum noch einen Meckerkasten sondern ein Stummifprum so wie es ist, mit allen Höhen und Tiefen.



Ich habe nicht von einem Maerklin Fachforum sondern von einem Fachforum gesprochen. Es heisst ja auch "Stummi's Modellbahnforum" und nicht "Stummi's Maerklinforum" oder?


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#23 von Heinz-Dieter Papenberg , 29.03.2007 15:57

Hallo Thomas,

Zitat
iegt das vielleicht daran, dass 78% (momentan) eine andere Meinung haben als Du?



nein bestimmt nicht deshalb.

Zitat

Ich habe nicht von einem Maerklin Fachforum sondern von einem Fachforum gesprochen.



ich habe gedacht den Zusatz Märklin hättest Du vergessen

Alles weitere bekommst Du nachher per PN.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


 
Heinz-Dieter Papenberg
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise M-Gleis 3600 Serie
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC, Analog


RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#24 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 29.03.2007 15:58

Hallo,

es ist völlig egal ob man Themen neu beginnt oder alte Themen fortschreibt. Am Themenmix ändert sich damit doch gar nichts.

Dieses Forum wird seit Monaten in bedenklichem Ausmaß überreguliert und das hat bei vielen Teilnehmern bereits zu einer Selbstzensur geführt. Ich kenne einige die meinen "Bei Stummi Schreiben lohnt nicht, wird ja doch dauernd gelöscht". Selbst moderate Kritik wird rigoros abgebügelt à la "Geh doch in den Osten wenn es dir nicht paßt". Statt Argumenten kommt man sofort mit dem Hausrecht. Das ist erbärmlich.

Belanglosigkeiten aller Art werden zu Forumskrisen aufgebauscht und natürlich gibt es auf Kommando wieder die vielen anonymen Opfer (auch gerne als gesundes Volksempfinden mißbraucht) die verzweifelt das Weite gesucht haben.

Das Problem hier ist doch folgendes :

Bei Märklin läuft zur Zeit fast alles schief, krisengeschüttelt wird Blabla gemacht statt die Hausaufgaben anzugehen. Das weiß jeder, der Frust geht um. Einige wollen darüber diskutieren, andere wissen auch daß das so ist, wollen es aber nicht wahrhaben und reagieren auf die Wahrheit sofort allergisch.

Wie sagte doch ein kluger Mann ?

"Wenn Du die dunklen Seiten eines Menschen kennenlernen willst gib ihm ein bißchen Macht. Und sei es nur die Macht ein Internetforum zu zensieren."


Karlheinz Hornung

RE: Wie stellt Ihr Euch die Zukunft dieses Forums vor?

#25 von Klaus M. ( gelöscht ) , 29.03.2007 16:00

Zitat von Thomas Wyschkony


das Ergebnis dieser Umfrage soll und wird kein "Freibrief" fuer uns Moderatoren werden!!!



Hallo Thomas,

war auch keine Unterstellung, sondern wollte dies nur der gerechtigkeitshalber ausgesprochen wissen.

Plädiere immer noch für die Löschung

Gruß
Klaus


Klaus M.

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz