Klostermühl 1.0: 05.06.22 - Nach der ICE-Zeit ist vor der ICE-Zeit!

#776 von Miraculus , 05.06.2022 15:12

Servus Stummis,

heute Morgen setzte sich die ICE-Zeit zwischen den Güterzügen fort. Doch erst noch die Post erledigen.

@Thomas: Ach weißt Du, irgendwie schauen die schon elegant aus, wenn sie so durch Klostermühl geistern. Kuckst du unten. Natürlich kein Vergleich mit einer V200 oder einer schönen Dampflok. Anders halt!

@Christoph: Den 10%-igen Rabatt gab's bei Müller für alle Käufer. Ich hatte noch zwei Gutscheine für je 25,00 € für eine Mitgliederwerbung erhalten, welche zu verfallen drohten. Da ich schon längere Zeit mit Güterwägen der Epochen V und VI liebäugle, war es an der Zeit, mit der Zusammenstellung eines internationalen Güterzuges zu beginnen. Für etwas über dem UVP-Preis eines einzelnen Wagensets konnte ich so zwei Sets ergattern. Jetzt ist dann aber wirklich gut, weil, wie Volker richtig anmerkte, der ICE 4 steht ja noch auf dem Programm. Ob der ICE 2 8-teilig wird, wird sich zeigen. 5-teilig ist er gerade geworden. Kuckst Du unten.

@Volker: Drängel nicht mit der Rampe. Die kommt schon noch. Habe heute mal wieder ein, zwei Rückmelder gemacht, aber einfach keine Lust, da ich saumüde bin. Wurde um 01:43 Uhr unsanft geweckt und war die ganze Nacht unterwegs. Die Dieselfahrtage werden wohl bald beginnen. Eine Überleitung dazu kommt später.

Kommen wir zum heutigen Morgen. Die ICE-Zeit ist nach Klostermühl zurückgekehrt. Wer kucken mag, der mag kucken

Ich habe mal meine bislang 3 ICE herausgekramt und aufgegleist. Wie unschwer zu erkennen, der ICE 2 hat einen weiteren Zwischenwagen



meines ICE 1 erhalten. Hier links im Bild, mit einem magentafarbenen Zusatzstreifen



und einem etwas dunkleren Weiß. Mir gefällt das ganz gut. Ist sozusagen eine "Notzusammenstellung" der DB AG, da Wagenmaterial fehlte



Meine ICE 1 (Märklin # 37701) in trauter Zweisamkeit mit dem ICE-S (Märklin # 39710)



Sozusagen Face to Face.



Dann ging's los, und die ICE durften ihre Runden drehen. Kommt ihr mit?



Das Video läd gerade hoch. Dauert aber, da Feiertag ist und die Leitungen glühen.

In etwas fernerer Zukunft werde ich wohl die ICE mit zeitgemäßer LED-Beleuchtung ausstatten. Jetzt schaut das einfach nur gruselig aus.


LG


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


KaBeEs246 hat sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.579
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


Klostermühl 1.0: 05.06.22 - Gute Güte, gute Güterzüge!

#777 von Miraculus , 05.06.2022 19:24

Guten Abend,

wie angedroht, oder versprochen, hier noch die ersten Bilder meiner neu erworbenen Güterwagensets hinter dem Hollandpiercer,





sowie weitere Schnappschüsse



von der



morgendlichen



Güterzugsession.



läd mal wieder hoch.

Schweiz trifft die Internationale











und die DB im Nostalgiedesign.





Mal schauen, wie das Wetter morgen ist. Vielleicht überkommt mich die Lust und ich mach endlich intensiver mit den Rückmeldungen weiter.



Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


michael_geng, Darius, KaBeEs246, cs67 und MoBa_NooB haben sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.579
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 05.06.22 - Gute Güte, gute Güterzüge!

#778 von lernkern , 05.06.2022 23:12

Tag Peter.

Na, wenn du dich morgen intensiv mit Rückmeldungen auseinander setzen willst, dann will ich dir hierm mal eine zur Verfügung stellen, so als Arbeitsgrundlage.

Der Hollandpiercer ist einer meiner Lieblingsvectron, ein schönes Teil hast du da.

Viele Grüße und viel Spaß beim Basteln

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


Miraculus und e9tmk haben sich bedankt!
 
lernkern
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.286
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 05.06.22 - Gute Güte, gute Güterzüge!

#779 von kronos , 06.06.2022 09:47

Hallo Peter,

Sorry, wollte nicht drängeln. Tut mir leid, dass Du zu so unmöglichen Zeiten aus dem Bett geschmissen wirst...geht ja gar nicht. Ich hoffe, dass Du trotzdem noch ein erholsames Pfingsten hattest. Der Güterzug macht übrigens eine sehr gute Figur.
Das Video schaue ich mir später auch noch an. Im Moment lädt es wohl noch hoch, oder kann es sein, dass es auf privat gestellt ist?

Beste Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


Miraculus hat sich bedankt!
 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 06.06.2022 | Top

RE: Klostermühl 1.0: 05.06.22 - Gute Güte, gute Güterzüge!

#780 von MoBa_NooB , 06.06.2022 23:48

Die Schiebeplaner von Nacco fehlen mir noch in meiner Sammlung
Wenn es nicht schon ü 40 davon wären......

Sehen aber toll aus!
Was fährt denn eigentlich noch so alles in Ep VI in deinem Epochenpansch herum?

Vg
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Klostermühl 1.0: 05.06.22 - Gute Güte, gute Güterzüge!

#781 von e9tmk , 07.06.2022 11:46

Moin Peter,

danke für Deinen Beitrag und ich glaube ich war noch nie hier zu Besuch
Tolle Bilder und Videos Schiebeplaner von Nacco und der Hollandpiercer sehr.

Hoffe man sieht sich mal wieder "real live" im Neckartal.

In diesem Sinne auf bald


Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Mitglied im Stummi-Treff WN (immer am 1. Freitag im Monat)
und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken


e9tmk  
e9tmk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.537
Registriert am: 11.09.2007
Gleise Märklin C-Gleis und Spur 1
Spurweite H0
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 07.06.2022 | Top

Klostermühl 1.0: 07.06.22 - Der Drängler gute Tat!

#782 von Miraculus , 07.06.2022 23:03

Guten Abend,

nach nem arbeitsreichen 12-Stundentag noch rasch die Post.

@Jörg: Danke für die Rückmeldung. Hat geholfen Und ja, der Vectron ist ne klasse Lok. Der steht fast auch jedes Design.

@Volker: Danke für's Drängeln. Hat geholfen Und ja, ich seh grad, meine Antwort wirkte schroff, obwohl nicht so gemeint War wohl der Müdigkeit geschuldet. Im Übrigen hatte ich noch ein geruhsames Restpfingsten mit bissle Basteln. Dafür ging es heut wieder in die Vollen.

@Finlay: Danke für die Rückmeldung. Hat geholfen ... nachzudenken. Was hab ich in Epoche 6 Weiß gerade nicht so recht. 3 x Re 460/465 der BLS/SBB mit entsprechenden Wagensets (könnten aber auch Ep. V sein). 1 x Re 4/4", bzw. Re 420 "50 Jahre LGB", bald den ICE 4, eine BR 245 aus ner Startpackung mit 5 x Dostos, den Vectron im V200-Design ohne jegliches Vorbild und dem Hollandpiercer, eine BR 216 mit Latz (Ep. V??). Das war"s glaube ich.

@Günter (e9tmk): Danke für die Wortmeldung. Hat geklappt Und nein, wie Du hier siehst



hast Du dich noch nicht offiziell zu Wort gemeldet. Deshalb Stummis gebt Obacht, Günter wird zur List gebracht. Peter wie der Bolle freut sich, Günther wird die einundneunzich! liches in Klostermühl. Und ja, ich hab fest vor mal wieder in WN oder ES vorbeizuschauen. WN hat ja nächtes mal die #130, richtig? Vlt. reicht mir da. Vergangenen Freitag wollt ich wegen 2er Coronafälle auf der Arbeit nicht

Nun zum kurzen UpDate. Euer Drängeln, Mahnen und eure Ungeduld führte zum Erfolg. Ich habe gestern doch tatsächlich rückgemeldet.
ihr.

1. Ettikettierung der bisherigen Rückmeldungen,



2. Verlegung 8 weiterer Rückmeldekabel und entsprechende Bearbeitung der Gleise.



3. Frauchens 4 Monate alter Pflegehund, nein Flegelhund Linette ist geschafft



4. Abschliesend Nachrichten aus dem Echtbetrieb. Morgens kurz nach 6 am Bahnhof Mühlacker




Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


KaBeEs246, Darius, MoBa_NooB und lernkern haben sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.579
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 07.06.2022 | Top

RE: Klostermühl 1.0: 07.06.22 - Der Drängler gute Tat!

#783 von -me- , 09.06.2022 23:48

Hallo Peter,
ich frage mich, warum ich in deiner Liste nicht auftauche.
Oder habe ich einen Knick in meiner Optik?

Oder zähle ich bei dir zum Inventar?

Schön, dass du mit den Rückmeldern weiter machst, dann kann es ja auch bei dir bald in die nächste Etage gehen.
Schauen wir mal, was da noch kommt.


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.909
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


Klostermühl 1.0: 11.06.22 - Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#784 von Miraculus , 11.06.2022 20:59

Guten Abend werte Stummis & Freunde Klostermühls,

jetzt hat es mich trotz 3-fach Impfung doch erwischt und ich sitz hier, bei bestem Frühsommerwetter, in Quarantäne in Klostermühl herum. Bis auf nen ekelhaften Reizhusten Gott sei Dank keinerlei weitere Symptome.

@Michael (-me-): Zur Ablenkung und Bekämpfung der Langeweile hab ich mal deine Anmerkung aufgegriffen und meinen Baufred durchforstet. unglaublich, Du bist mir tatsächlich annähernd zweidreivierteljahre entgangen, bzw. durchgerutscht. Unverzeihlich deshalb eine nachträgliche Begrüßung etwas längerer Art:

Unglaublich aber wahr, vor fast zweidreivierteljahr,
der Michael vom Ponyhof mit Beitrag #171 am 30.08.2019 in Klostermühl sich verewigt,
der dösbaddelige Klostermühl-Peter es vergeigt ihn zu begrüßen stets und stetig ,
nun rasch das Versäumnis nachholt mit einen herzlichen ganz wunnebar!!


Michael, Du hast keinen Knick in der Optik, sondern ich Im Urlaubsmonat August 2019 hatte ich 8 neue Besucher in Klostermühl begrüßt, Du wärst der 9. gewesen. Es tut mir leid. War ganz sicher nicht meine Absicht. Jetzt bist Du aber offiziell begrüßt und bist sozusagen als alter Hase in den Jungbrunnen gefallen und mit #91 das jüngste Mitglied der Klostermühlfamilie. Na, fühlst Du dich verjüngt???

Da ja keine Langeweile aufkommen soll hat der Klostermühler Bautrupp



um Johannes Hankoiploa



die Rückmeldebauarbeiten fortgesetzt.





Dann hieß es, den Kreisbogen mitzugehen



und einen V-Schnitt gesetzt



Soweit bin ich heut gekommen.



Rückmelder 17 bis 24 angeschlossen, sowie weitere Stromeinspeisungen gesetzt.

Wie immer, ne Heidenarbeit, von der man nicht viel sieht

Grüße ins Stummiland


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


michael_geng hat sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.579
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 11.06.2022 | Top

RE: Klostermühl 1.0: 11.06.22 - Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#785 von Lok 24083 , 11.06.2022 21:56

Hallo Peter

Gute Besserung!!!


Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Meine ehemalige Anlage:
Einfache Märklin C-Gleisanlage Fahr- und Spielanlage 400x170cm, später als "L"


Miraculus hat sich bedankt!
 
Lok 24083
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert am: 06.03.2016
Ort: Lippe
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Cs3 & Ms 2
Stromart AC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 11.06.22 - Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#786 von Saryk , 11.06.2022 22:17

Gute Besserung Peter,
die Impfung schützt davor nicht, sie soll einem nur helfen einen milden Verlauf zu haben. Und den scheinst du ja zu haben.

Und mir ist grad das erste mal seit langem anhand deiner Bilder augefallen wie 'dick' so eine Litze doch ist, wenn sie isoliert ist. Hab das ime rsten moment für mehradrige graue Kabel gehalten...

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


Miraculus hat sich bedankt!
 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.979
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 11.06.22 - Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#787 von RC-Flieger , 11.06.2022 22:49

Servus Peter
Auch von meiner Seite Gute Besserung. Meine Tochter hatte das ja auch schon trotz 3-fach Impfung, hilft also nix die ganze Spritzerei.
Also wenn ich mir deine Kabelzieherei so anschau............... ich denk mal das meine Analoganlage weniger Arbeit mit den Strippen macht. Aber ich bin sicher das du Herr der Lage bist und das ganze zu einem guten Ende bringst

Gruß Thomas


RE: " Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen
Vorbildloser Eigenbau in H0
" Langenauer Museums Bahn "


Miraculus hat sich bedankt!
 
RC-Flieger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.294
Registriert am: 20.03.2021
Ort: Langenau
Gleise Märklin M-Gleis, Roco Flexgleis, Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Klostermühl 1.0: 11.06.22 - Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#788 von -me- , 11.06.2022 23:14

Hallo Peter,

Zitat von Miraculus im Beitrag #784
Guten Abend werte Stummis & Freunde Klostermühls,

jetzt hat es mich trotz 3-fach Impfung doch erwischt und ich sitz hier, bei bestem Frühsommerwetter, in Quarantäne in Klostermühl herum. Bis auf nen ekelhaften Reizhusten Gott sei Dank keinerlei weitere Symptome.

@Michael (-me-): Zur Ablenkung und Bekämpfung der Langeweile hab ich mal deine Anmerkung aufgegriffen und meinen Baufred durchforstet. unglaublich, Du bist mir tatsächlich annähernd zweidreivierteljahre entgangen, bzw. durchgerutscht. Unverzeihlich deshalb eine nachträgliche Begrüßung etwas längerer Art:

Unglaublich aber wahr, vor fast zweidreivierteljahr,
der Michael vom Ponyhof mit Beitrag #171 am 30.08.2019 in Klostermühl sich verewigt,
der dösbaddelige Klostermühl-Peter es vergeigt ihn zu begrüßen stets und stetig ,
nun rasch das Versäumnis nachholt mit einen herzlichen ganz wunnebar!!


Michael, Du hast keinen Knick in der Optik, sondern ich Im Urlaubsmonat August 2019 hatte ich 8 neue Besucher in Klostermühl begrüßt, Du wärst der 9. gewesen. Es tut mir leid. War ganz sicher nicht meine Absicht. Jetzt bist Du aber offiziell begrüßt und bist sozusagen als alter Hase in den Jungbrunnen gefallen und mit #91 das jüngste Mitglied der Klostermühlfamilie. Na, fühlst Du dich verjüngt???


danke für die Verjüngungskur!
Konnte ich brauchen.

Ich hatte deine Liste gesehen und den Eintrag vom ersten Post bei dir und da bin ich neugierig geworden, wie lange ich schon bei dir schreibe (gefühlte Ewigkeiten). Und dann habe ich die Liste durchgeschaut und noch mal die Brille geputzt und: nee! In der Liste tauche ich ja nicht auf!
Da musste ich doch glatt mal nachfragen.

Ansonsten sind deine Preisers ja fleißig aktiv, vielleicht wird es ja demnächst mal was mit der Erweiterung in die obere Etage.

Und ansonsten wünsche ich dir natürlich, dass diese C... Sche... schnell an dir vorüber zieht und sich da nichts längerfristiges einschleicht. Bisher ist dieser Kelch glücklicherweise bei mir nicht hängengeblieben.

Ich wünsche dir viel Spaß beim basteln.


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


Miraculus hat sich bedankt!
 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.909
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Klostermühl 1.0: 11.06.22 - Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#789 von e9tmk , 12.06.2022 12:11

Gute Besserung Peter und dann trotz des sonnigem Wetters ein wenig MoBa zur Ablenkung. Das hilft !


Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Mitglied im Stummi-Treff WN (immer am 1. Freitag im Monat)
und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken


e9tmk  
e9tmk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.537
Registriert am: 11.09.2007
Gleise Märklin C-Gleis und Spur 1
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 11.06.22 - Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#790 von Gelöschtes Mitglied , 12.06.2022 12:17

Hallöle Peter !


Gute Besserung !!!

Bild entfernt (keine Rechte)


Doktor Fäustchen
(Stephan)



Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#791 von KaBeEs246 , 12.06.2022 13:55

Der Peter aus dem Feld der Mühle
weiß auch im schönsten Großgewühle
der Stummiforumsleserschar,
wer schreibend schon mal bei ihm war.

Da hatt' er doch den -me- vergessen
und ist sogleich darauf versessen,
den Grund zu suchen, das ist klar.
Wir glauben's dir, und das ist wahr.

Nun hat dich Covid voll getroffen,
der Peter - dürfen wir doch hoffen -
die Auszeit nutzt und baut die Kabel
im Keller ein, ganz formidabel.



Gruß von Ruhr und Nette und
gute Besserung
Hans


Meine Anlage Nettetal(-Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


e9tmk, Saryk, cs67, maybreeze, Miraculus, lernkern und Stoecki haben sich bedankt!
 
KaBeEs246
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.234
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#792 von cs67 , 12.06.2022 16:38

Hallo Peter,

die dichtenden Worte von Hans kann man eigentlich nicht toppen

Dennoch wünsche auch ich dir schnelle und gute Genseung und dass die Auswirkungen so gering bleiben mögen wie aktuell.
Denn dann wirst du ein wenig Zeit haben die Käbelchen für Melder und Einspeisungen zu ziehen

Bei zwei Ebenen SBF kannst du uns dann noch mehr Neuzugänge präsentieren

Alles Gute ins Schwabenland


Herzliche Grüße
Christoph

Jägersburg -C-/K-Gleis Anlage 675x420
Planung - Baubericht


Miraculus und KaBeEs246 haben sich bedankt!
 
cs67
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 14.11.2015
Ort: in der Nähe des Ur-Pils
Gleise Märklin K-/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 / z21 / Traincontroller Gold / LDT / QDecoder
Stromart AC, Digital


RE: Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#793 von lernkern , 12.06.2022 21:49

Moin.

Von mir auch, Peter: gute Besserung und Toitoitoi.

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


Miraculus hat sich bedankt!
 
lernkern
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.286
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#794 von Frank K , 12.06.2022 22:45

Servus, Peter,

da hast Du aber ordentlich Neuzugänge gebunktert. Und fleißig beim Kabeln warst Du auch noch!



Und Gute Besserung natürlich auch!

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Planung zur Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=158011

Erste Anlage Grainitz I:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=146822

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


Miraculus hat sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.290
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 12.06.2022 | Top

RE: Dem Vergessenen eine Begrüßung!

#795 von ChristianKaiser , 13.06.2022 08:47

Hallo Peter

Gute Besserung und hoffentlich einen ganz, ganz milden Verlauf!

Ich kann es auch schon kaum erwarten, wenn es bei Dir in die Höhe geht.

Beste Grüße aus Hessen
Christian


Tams RedBox, Rocrail, Samsung S3 mini, Roco Lokmaus2, IPhone SE mit Z21 App. Programmieren mit Märklin MS2.

Zum Bau (Stahlwinkelrahmen) :

viewtopic.php?f=15&t=165429


Miraculus hat sich bedankt!
 
ChristianKaiser
InterRegio (IR)
Beiträge: 195
Registriert am: 05.09.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


Klostermühl 1.0: Ungebetener Besuch

#796 von Vorarlberg-Express , 13.06.2022 16:56

Hallo Peter,
was lese ich da? Das hohe C?
Da wünsche ich dir von Herzen ebenfalls einen milden Verlauf, aber auch Geduld. Bäume ausreißen? Dat krieche mer später...

Stillgelegt? Das hoffentlich nur zeitenweise
ist der geschätzte Klostermühler Peter
hat Besuch vom Hohen C – da hilft kein Gezeter
Das Best‘ draus machen, jetzt mehr ruhen, alles andere später
Mags auch schwer fallen, weil coole Film‘ – und Bilder zeigt und dreht er
Und dann – nach dieser Schei….
be :- )
Solls wieder gehen auf die Reise!


Viele Grüße und gute Besserung

Gerhard




Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


Darius und Miraculus haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.215
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus; ESU ECoS
Stromart Digital


Klostermühl 1.0: Ungebetener Besuch vom 09.-19.06.22 ==> Rückmeldergewurstel

#797 von Miraculus , 26.06.2022 17:27

Salü werte Stummis,
zuerst einmal ein großes Dankeschön für Eure zahlreichen Genesungswünsche. Ich war vergangene Woche bereits wieder bei der Arbeit und hatte einfach keine Zeit einen "ordentlichen" Beitrag zu erstellen. Aber jetzt

@Jörg: Dank #1

@Sarah: Dank #2. Du hast Recht eine Impfung schützt nicht vor Infektion, hilft aber für milden Verlauf. Da ich beruflich immer auch viel Kontakt zu anderen Menschen habe und hatte, war es nur eine Frage der Zeit, bis ich eine Infektion bekomme. Die ist aber gut überstanden. Bis auf den ekelhaften Reizhusten mit einhergehenden Kopfschmerzen blieb ich von weiteren Symptomen verschont. Und ja, die Litzen sind mit Ummantelung nicht gerade sehr dünn. Das war mit ein Grund, weshalb ich bei der Ringleitung für die Stromeinspeisungen zwar bei 1,5 mm² blieb, aber die Einspeisungen selbst mit 0,75 mm² vornehme. Das reicht meines Erachtens aus, um die Leitungsverluste usw. gut zu kompensieren und auch bei Kurzschlüssen ausreichend Reserven zu haben. Wie man auf den Bildern erkennt sind die Einspeisungen selbst maximal zwischen 40 und 60 Zentimeter lang. Die Litzen werden dann direkt an die Anschlüsse im C-Gleis angelötet.

@Thomas: Dank #3. Du hast recht, von wegen digital und weniger Kabelaufwand. Wenn man das jetzt, z.B. wie bei Märklin im C-Gleis vorgesehen, mit Einbaudekodern macht, welche auch noch aus dem Fahrstrom gespeist werden, dann ist das sicherlich nicht weniger Aufwand als eine konventionelle Verdrahtung mit Relais, getrennten Stromkreisen usw.

@Michael: Dank #4. Die C-Sch... ist vorbei und weiter geht's. Gut, dass Du nachgefragt hast, wäre ja sonst nicht auszuhalten gewesen, dass Du ohne Begrüßung durch Klostermühl surfst . Obwohl ich jetzt über eine Woche mehrere Stunden am Tag mit den Rückmeldern beschäftigt war, wurde ich nicht fertig. Eine ordentliche Verkabelung, mit einhergehender Bearbeitung der Gleise hält unheimlich auf.
Das Schlimme dabei, davon sieht man später wenig bis gar nix Schlussendlich, kommt Zeit, kommt nächste Ebene

@Günter: Dank #5. Und ja, die Ablenkung durch die MoBa hilft ungemein, damit einem nicht die Decke auf den Kopf fällt.
@Stephan: Dank #6. Immer hilfreich, wenn einem ein Doc gute Besserung wünscht

@Hans: Dank #7. Wirklich tolles Gedicht, welches ich sogleich in den Limerick-Trööt überführte

@Christoph: Dank #8. Der geht ins Saarland , zum Rest siehe oben.

@Jörg: Dank #9. Sorry, nicht bös gemein, bei deinem Toitoitoi musste ich irgendwie an ein gewisses Papier denken

@Frank: Dank #10. Zur Kabelei siehe oben. Leider bin ich nicht fertig geworden, bzw. soweit gekommen wie ich wollte. Jetzt ist erst mal wieder Arbeit angesagt.

@Christian: Dank #11. Es ist ja nur noch eine Frage der Zeit, bis es aufwärts geht

@Gerhard: Dank #12. Du machst das Dutzend voll. Auch dein Gedichten wurde in den Limerick-Trööt überführt. Und ob ich auf Reisen gehe? Na mal schauen, im Juli habe ich, entgegen den sonstigen Gepflogenheiten, 4 Wochen Urlaub. Mal schauen, ob ich mir ein 9€-Ticket besorge und ein paar Städtetrips reinziehe. Evtl. fahren wir aber auch noch kurzfristig weg, sobald wir den Pflegelhund Linett abgegeben haben.

So, nun zur genutzten Quarantänezeit. Ich konnte 32 oder 40, so genau weiß ich das gar nicht mehr, weitere Rückmelder setzen und dazu Stromeinspeisungen. Das ganze schaut dann folgendermaßen aus:

Wie man sieht, es geht unter den Gleiskörpern ganz schön eng her . Die Kabelkanäle wurden dem Gleisverlauf angepasst, was natürlich auch so seine Zeit in Anspruch nahm.



Zwischendurch immer wieder einpflegen der Rückmeldeabschnitte mit Adressen im WDP.



Dazu auch ein Testvideo (das Hochladen dauert mal wieder )





Und rum mit dr Ros'l (so sagt man im Schwäbischen)



ab um die Ecke.



Ich gebe Thomas (RC-Flieger) recht, unglaublich, was sich da so an Kabelsalat ansammelt. Das zu ordnen hält auch immer wieder auf.



Aber wenn mal der Deckel drauf ist, dann schaut's schon übersichtlich aus, findet ihr nicht?



Weiter geht's zum nächsten Abschnitt,



mit kurzem Blick zurück, in die fertig gestellte Abstellgruppe.



Zum Test der neu eingepflegten Rückmeldeabschnitte wurde das Rollmaterial nachgeführt.



Ein weiterer Abschnitt ist schon in Arbeit. Es war richtiger Denksport, die Zuordnung der einzelnen Rückmeldeabschnitte,



sinnvoll an die GleisReporter DeLuxe vorzunehmen.



Hier mal ein Blick auf die fertig gestellten Abschnitte.



Das ist jetzt der derzeitge Stand. Ich habe noch mindestens 3 Rückmelder und somit 24 Rückmeldeabschnitte vor mir. Wenn es, wie geplant mit der Abstellgruppe für kurze Wendezüge in der nördlichen Schleife klappt, kommen noch ein paar hinzu.


LG


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


KaBeEs246 und Stoecki haben sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.579
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: Ungebetener Besuch vom 09.-19.06.22 ==> Rückmeldergewurstel

#798 von kronos , 27.06.2022 10:17

Hallo Peter,

Freut mich, dass Du wieder gesund bist und auch einen milden Krankheitsverlauf hattest.
Vor allem aber bist Du super vorangekommen mit den Rückmeldern. Ich bin beeindruckt, was sich da an Kabeln in den Kanälen angesammelt hat. Sieht aber sehr ordentlich aus, nachdem der Deckel drauf ist. Jetzt wünsche ich Dir, dass Alles reibungslos funktioniert.

Beste Grüße,


Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: Ungebetener Besuch vom 09.-19.06.22 ==> Rückmeldergewurstel

#799 von -me- , 27.06.2022 22:03


Hallo Peter,
hast du wirklich deine Gleise malträtiert, um da Kabel durchzuführen?
Ich habe bei mir die Dämmung unter den Gleisen einfach weggeschnitten, so ein C-Gleis überbrückt das ohne Probleme!

Schaut aber sehr gut aus, schön geordnet und sauber!

Und es ist natürlich auch schön, dass du diesen C-Mist gut überstanden hast.


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.909
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Klostermühl 1.0: Ungebetener Besuch vom 09.-19.06.22 ==> Rückmeldergewurstel

#800 von michael_geng , 03.07.2022 18:28

Mensch Peter

Erst mal alles Gute zur Genesung. Kannst nicht mal Deinen Bautrupp vorbei schicken . Ich komm zu gar nichts im Moment und das ist noch viel.

Schöne Arbeit hast Du Dir da gemacht Respeckt. Und tolle Neuheiten haben den Weg zu Dir gefunden. Na dann wirds wohl bald noch oben gehen.

Also dann, Bis Neulich

Mfg Michael


Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Grundrechte sind nicht verhandelbar.


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.295
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


   

RE: Baschehausen 2
Neuling im Anlagenbau u. "aus Alt mach Neu"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz