Willkommen 

RE: Was ist machbar auf L-Form mit 1,9m x 1,9m

#1 von d11b , 17.01.2019 20:50

Liebe Modellbahner,

vor einiger Zeit habe ich angefangen meine erste Modelleisenbahn zu bauen. Mir stand und steht ein begrenzter Raum zur Verfügung - auf dem ich angefangen habe zu bauen. Da bisher allerdings nur die Gleise liegen und die Technik (Weichen, Rückmelder etc.) so weit funktioniert, habe ich mir in einer ruhigen Minute nochmal Gedanken gemacht um einen anderen Gleisplan. Als ich angefangen hatte mit der Planung, wollte ich möglichst viele Varianten/Fahrten unterbringen, so dass eine mal längere Fahrt von den Zügen leider auf der Strecke bleibt. Mir ist klar, dass man auf dem Platz keine Wunder erwarten kann, aber ich möchte euch die Idee meines neuen Plans einmal zur Diskussion stellen. Vorab habe ich nochmal den Fragebogen mit den für mich wichtigen Sachen ausgefüllt:

Spurweite & Gleissystem:
Ich fahre H0 mit dem C-Gleis. Daran werde ich auch nichts ändern.

3. Raum & Anlage
Die Plattengröße ist vorgegeben und leider ausgereizt. Ich habe eine Fläche von 1,9m x 1,9m in L-Form, wobei der Schenkel rechts 1m breit ist.
Link zur Plattengröße:


Technisches
Einen Schattenbahnhof habe ich derzeit schon gebaut. Er führt oben links eine Etage tiefer - dieser sollte dort also bleiben und die Zufahrt weiter von da machbar sein.
Ich würde mir wünschen, dass die Züge (im Automatikbetrieb) mit weniger Halten fahren, als es jetzt möglich ist (derzeit viele Blöcke). Eine Art Nebenbahn kann man nur als Abzweigung von der Hauptstrecke realisieren.

Steuerung
Ich fahre digital und steuere meine Anlage mit Rocrail im Automatikbetrieb/Fahrplanbetrieb.

Motive & Sonstiges
Ich bewege mich in der Epoche V/VI und habe dementsprechend derzeit Züge wie moderne Güterzüge (1,3m Länge), Nahverkehrs-Dieseltriebwagen und einen ICE (1,3m Länge).
Einen Hauptbahnhof soll es geben. Einen Nebenbahnhof wird es wohl nicht geben - evtl. nur ein kurzer Halt.

Mein bestehender Gleisplan sieht wie folgt aus:


Ein Vorschlag für einen veränderten Gleisplan findet ihr hier:


Es wär nett, wenn ihr mir ein paar Anregungen geben könntet.

Ich freue mich und wünsche einen schönen Abend,
Daniel


 
d11b
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 31.12.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Was ist machbar auf L-Form mit 1,9m x 1,9m

#2 von WTKruemel , 17.01.2019 22:38

Hallo Daniel,

nicht ganz deine Abmessungen, aber vielleicht ein Ideengeber

viewtopic.php?f=24&t=121004

Ich habe das Ganze etwas später auch auf C-Gleis umgeplant, finde den Thread jetzt auf die Schnelle nicht. Ich suche morgen weiter.

Gruß

Manfred


WTKruemel  
WTKruemel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 440
Registriert am: 12.01.2013
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Was ist machbar auf L-Form mit 1,9m x 1,9m

#3 von WTKruemel , 18.01.2019 17:22

Hallo Daniel,

hier der Link zur Umplanung auf C-Gleis

viewtopic.php?f=24&t=127403&p=1424789#p1425628

Gruß

Manfred


WTKruemel  
WTKruemel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 440
Registriert am: 12.01.2013
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Was ist machbar auf L-Form mit 1,9m x 1,9m

#4 von d11b , 18.01.2019 21:55

Lieber Manfred,

danke dir für deine Mühe - allerdings habe ich ja schon einen Schattenbahnhof in der unteren Ebene, so dass ich diesen (samt Zufahrt) gerne weiter benutzen würde. Ich würde mich dann also gerne auf die "Oberseite" konzentrieren und dort auf meinem Platz eine schöne Bahn bauen.

Wenn ihr weitere Ideen und Anregungen habt, dann gerne her damit!

Viele Grüße
Daniel


 
d11b
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 31.12.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Was ist machbar auf L-Form mit 1,9m x 1,9m

#5 von kleiner Wolf , 18.01.2019 22:50

Beitrag gelöscht.


Gruß
Roland




aktuelle Planung
mittlerer Kopfbahnhof viewtopic.php?f=24&t=183804


 
kleiner Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.093
Registriert am: 14.08.2013


RE: Was ist machbar auf L-Form mit 1,9m x 1,9m

#6 von d11b , 22.01.2019 13:27

Es besteht ja mit dem neuen Plan die Möglichkeit nach Ausfahrt aus dem Bahnhof zu entscheiden über welches Gleis man wieder einfahren will. Gibt es da eventuell noch schönere Möglichkeiten? Die "Acht"/"Hundeknochen" als Idee finde ich ja eigentlich sehr gut so. Hier nochmal eine 3D-Ansicht:

Ich wär über weitere Ideen sehr dankbar!

Viele Grüße
Daniel


 
d11b
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 31.12.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 244
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz