RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#1 von Torsten R. ( gelöscht ) , 22.11.2007 12:49

Hallo!

Unser Forum sollte eine "Lok des Jahres 2007" wählen.

Dazu bitte ich um Vorschläge.
Nominiert werden können alle H0-Lokomotiven, die zwischen Dezember 2006 und November 2007 erstmals ausgeliefert wurden und eine Formneuheit des jeweiligen Herstellers darstellen.

Jeder Vorschlag ist zu begründen.
Kommentare zu den Vorschlägen sind unerwünscht.
Man darf sich jedoch einem Vorschlag anschließen und die Begründung um weitere positive Aspekete erweitern.

Berücksichtigt bei der Abstimmung werden alle Vorschläge, die bis zum 1. Dezember 2007 hier gemacht werden.
Die Abstimmung findet dann im Dezember 2007 statt.


Grüße
Torsten


Torsten R.

RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#2 von kaeselok , 22.11.2007 12:51

Hallo,

also ich bin für die BR 218.


Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#3 von Torsten R. ( gelöscht ) , 22.11.2007 12:52

Zitat von karldergrosse
also ich bin für die BR 218


Begründung?


Torsten R.

RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#4 von Murrrphy , 22.11.2007 12:54

Zitat von karldergrosse

also ich bin für die BR 218.


Hersteller?


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.416
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#5 von silz_essen , 22.11.2007 13:05

Hallo Leute,

ich habe gerade mal so durch meine Datenbank geguckt, was ich in diesem Jahr so gekauft habe. Dabei ist mir aufgefallen, daß es in diesem Jahr ganz erstaunlich wenig Triebfahrzeuge waren. Und wenn ich dann noch genauer hinschaue, dann bleibt nur eine einzige Neuheit über (die anderen waren Loks, die noch zur Vervollständigung meiner Sammlung aus frühreren Jahren fehlten): VT137 155, der Kruckenberg Triebwagen. Ein wirklich hübsches Modell, aber dies gleich zum Modell des Jahres zu küren, dafür reicht es nicht. Bleibt also meine Aussage: für mich gab es in diesem Jahr keine Lok die wirklich das Prädikat "Lok des Jahres" verdient hätte.

Bei Wagen sieht das ganz anders aus. Da schlage ich den "Zick-Zack-Schlafwagen" Bauart WLAs4ügk 20 von Railtop vor. Feinste Ausführung, Achsen laufen in Matallbuchsen, saubere Lackierung und Beschriftung (sogar auf den Türen an den Stirnseiten!) und das Ganze zu einem Preis, zu dem andere Hersteller ihre Standardware anbieten. Der Wagen ist einfach super.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.680
Registriert am: 06.05.2005


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#6 von Torsten Piorr-Marx , 22.11.2007 13:05

Zitat von Torsten R.

Zitat von karldergrosse
also ich bin für die BR 218


Begründung?



zur Märklin 39180:

- super Fahreigenschaften
- abschaltbare Beleuchtung pro Seite serienmäßig
- Rangierlicht serienmäßig
- gutes Aussehen/Detaillierung (und trotzdem stabil)
- LEDs in gut geglückter Lichtfarbe
- viele Zusatzfunktionen (Sound und Lichtfunktionen)
- nur wenig Abweichungen zum Orginal (Puffer zu hoch)
- gutes Preis-/Leistungsverhältnis
- (Epoche IV - Modell )

Für mich das Highlight des Jahres!


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#7 von supermoee , 22.11.2007 13:46

Für mich:

Insiderlok Br05

- schön stimmiges (und wuchtiges) Aussehen
- schöne Detaillierung
- super Fahreigenschaften
- super Sound

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.865
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#8 von Muenchner Kindl , 22.11.2007 13:50

Zitat von Torsten Piorr-Marx

Zitat von Torsten R.

Zitat von karldergrosse
also ich bin für die BR 218


Begründung?



zur Märklin 39180:

- super Fahreigenschaften
- abschaltbare Beleuchtung pro Seite serienmäßig
- Rangierlicht serienmäßig
- gutes Aussehen/Detaillierung (und trotzdem stabil)
- LEDs in gut geglückter Lichtfarbe
- viele Zusatzfunktionen (Sound und Lichtfunktionen)
- nur wenig Abweichungen zum Orginal (Puffer zu hoch)
- gutes Preis-/Leistungsverhältnis
- (Epoche IV - Modell )

Für mich das Highlight des Jahres!



Auch wenn ich sie selbst nicht habe, dem schliesse ich mich an. Mit der 218 hat Maerklin ein echtes Highlight geschaffen!


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#9 von GSC20 ( gelöscht ) , 22.11.2007 13:58

Märklin 39180
Begründung: Liebe auf den ersten Blick

Damit ist die Wahl entschieden, oder


GSC20

RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#10 von Otto ( gelöscht ) , 22.11.2007 14:01

Hallo Leute ,
für mich

Insiderlok BR 05

- schön stimmiges (und wuchtiges) Aussehen
- schöne Detaillierung
- super Fahreigenschaften
- super Sound

Gruss Otto


Otto

RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#11 von Murrrphy , 22.11.2007 14:06

Habt ihr Euch abgesprochen?

Zitat von supermoee

Insiderlok BR 05

- schön stimmiges (und wuchtiges) Aussehen
- schöne Detaillierung
- super Fahreigenschaften
- super Sound



Zitat von Otto

Insiderlok BR 05

- schön stimmiges (und wuchtiges) Aussehen
- schöne Detaillierung
- super Fahreigenschaften
- super Sound


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.416
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#12 von MBF No.1 , 22.11.2007 14:06

Moin Moin,
für mich ist der TVT 701 39970 das Modell des Jahres.



1. weil wieder mal ein Nebenfahrzeug von einem Hersteller für die MoBa
produziert wird.
2. die Funktionen und der Sound.
Diesel-Motorgeräusch, Signalhorn, Bremsenquietschen und
Arbeitsgeräusche schaltbar. Dachstromabnehmer und Arbeitsbühne
steuerbar: Bühne heben und senken, Bühne schwenken nach rechts
und links, Bügel auf oder ab.
3. Super Idee.

Auch wenn das Modell noch nicht bei mir eingetroffen ist, wird es sicher oft eingesetzt.


Die härteste Droge der Welt, die Bahn, ein Zug und Du bist weg.
Wer Rechtschreib Fehler findet, darf diese Behalten.


 
MBF No.1
InterCity (IC)
Beiträge: 823
Registriert am: 21.02.2007
Gleise 1435 mm
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#13 von kaeselok , 22.11.2007 14:15

Zitat von Muenchner Kindl

zur Märklin 39180:

- super Fahreigenschaften
- abschaltbare Beleuchtung pro Seite serienmäßig
- Rangierlicht serienmäßig
- gutes Aussehen/Detaillierung (und trotzdem stabil)
- LEDs in gut geglückter Lichtfarbe
- viele Zusatzfunktionen (Sound und Lichtfunktionen)
- nur wenig Abweichungen zum Orginal (Puffer zu hoch)
- gutes Preis-/Leistungsverhältnis
- (Epoche IV - Modell )

Für mich das Highlight des Jahres!
Auch wenn ich sie selbst nicht habe, dem schliesse ich mich an. Mit der 218 hat Maerklin ein echtes Highlight geschaffen!




Genau. Das ist die Begründung für Märklins Artikel 39180, alias BR 218.



Gruß,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#14 von Andreas Poths , 22.11.2007 14:40

Hi,
BR 218 (39180). Gründe wurden reichlich genannt, denen ich mich anschließen kann.
Und: endlich mal wieder ein g'scheiter Großdiesel

Gruß Andreas


gruß pothsi
Man lebt nur einmal...aber dann mit MÄRKLIN!!!
Guggd ihr meine Anlage gerne auch hier:
https://www.youtube.com/watch?v=hzD2SyMk1KA

Nüchtern betrachtet war es besoffen besser....


Andreas Poths  
Andreas Poths
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.080
Registriert am: 04.01.2006
Ort: Hochtaunuskreis
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung CS 2 V 4.2.13 (14) MS1 MS2
Stromart Digital


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#15 von Bodo , 22.11.2007 14:42

Hallo zusammen,

Zitat von Torsten Piorr-Marx

Zitat von Torsten R.

Zitat von karldergrosse
also ich bin für die BR 218


Begründung?



zur Märklin 39180:

- super Fahreigenschaften
- abschaltbare Beleuchtung pro Seite serienmäßig
- Rangierlicht serienmäßig
- gutes Aussehen/Detaillierung (und trotzdem stabil)
- LEDs in gut geglückter Lichtfarbe
- viele Zusatzfunktionen (Sound und Lichtfunktionen)
- nur wenig Abweichungen zum Orginal (Puffer zu hoch)
- gutes Preis-/Leistungsverhältnis
- (Epoche IV - Modell )

Für mich das Highlight des Jahres!




... schließe mich ohne Einschränkungen an. Dieses Modell sollte der Maßstab für die 2008er Neuheiten sein.

Viele Grüße, Bodo


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen


 
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.427
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis, Lenz 0
Spurweite H0, 0
Steuerung IB1 & CS2
Stromart Digital


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#16 von voyage , 22.11.2007 15:42

Zitat von Torsten R.
Nominiert werden können alle H0-Lokomotiven, die zwischen Dezember 2006 und November 2007 erstmals ausgeliefert wurden und eine Formneuheit des jeweiligen Herstellers darstellen.



Da setzt doch nahezu jeder andere Prioritäten?

Also Jubelschreie bzgl. Br05 und 218 wird man von mir nicht hören. Da gab es für mich andere Highlights in diesem Jahr.
(wenn auch die Mätrix-218 ein schönes Gerät ist)


voyage  
voyage
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.223
Registriert am: 26.11.2005
Spurweite H0e
Stromart AC


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#17 von Gelöschtes Mitglied , 22.11.2007 15:48

Gründe:
a)günstiger Preis bis 31.1.2008 198 Euro (bitte nicht den überholten Katalogpreis anmahnen)
b) hervorragende Konstruktion ohne viele ausschwenkenden Elemente - da hat sich jemand was überlegt und die Lok geht durch den R=360 und jede steile Weiche
c) sehr hohe Detaillierung
d) hervorragende Beleuchtung
e) hervorragende Dachausstattung
f) hervorragende Fahreigenschaften
g) Zugkraft für vorbildgerechte Züge vorhanden



RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#18 von Pfalzbahn , 22.11.2007 17:03

Hallo zusammen

Den Oscar aber würde ich in diesem Jahr an Brawa verleihen mit der BR 56 915. Ausgezeichnete Fahreigenschaften und optisch einfach ein Traum.

Gruss, Lothar


Gruss, Lothar

Letzter Eingang: VT 137 041


 
Pfalzbahn
InterCity (IC)
Beiträge: 658
Registriert am: 12.11.2006


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#19 von Michael Fitz , 22.11.2007 17:14

Zitat von Murrrphy
Habt ihr Euch abgesprochen?

Zitat von supermoee

Insiderlok BR 05

- schön stimmiges (und wuchtiges) Aussehen
- schöne Detaillierung
- super Fahreigenschaften
- super Sound



Zitat von Otto

Insiderlok BR 05

- schön stimmiges (und wuchtiges) Aussehen
- schöne Detaillierung
- super Fahreigenschaften
- super Sound




Hier hat einer vom anderen abgeschrieben ops:
Die "Arbeit" wird nicht gewertet.

Gruß
Michael


 
Michael Fitz
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 325
Registriert am: 25.02.2006
Gleise C + K
Spurweite H0, H0e
Steuerung IB Iris Profib. 6021 FREMO-Fred
Stromart AC, Digital


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#20 von Christian Bloch , 22.11.2007 17:31

Hallo!

Ich stimme auch für die 218 von Märklin, obwohl ich die auch (noch) nicht habe. Steht aber für nächstes Jahr ganz oben auf meinem Wunschzettel.
Artikelnummer und genug Gründe wurden ja bereits genannt.


Eigentlich ist ja die Ae6/6 meine Lok des Jahres, davon habe ich dieses Jahr fünf Stück gekauft Aber das ist ja keine Formneuheit...

ciao
Christian


H0-Teppichbahn mit C-Gleis und CentralStation (2)
Z-USA / N-NIAG / H0m-RhB


 
Christian Bloch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert am: 01.05.2005
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#21 von Domspatz , 22.11.2007 17:37

Hallo Leute,

für mich die BR05, v.a. aufgrund der bereits angesprochenen Wuchtigkeit. Ein herrliches Ungetüm, und es wirkt dennoch erhaben auf dem Gleis.

Leider ist der Sound 100% identisch mit der BR01

Gruß Stefan


Teppichbahner mit Central Station, Anlage in Planung. Bevorzugt Dampfloks Epoche II / III
Letzter Neuzugang: 08 1001 ( Märklin #39242)


 
Domspatz
InterCity (IC)
Beiträge: 556
Registriert am: 05.09.2007
Ort: Köln
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3+
Stromart AC


RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#22 von Roter Hirsch ( gelöscht ) , 22.11.2007 17:53

Hallo,


auch wenn ich die 05 nicht in natura gesehen habe, würde ich trotzdem dafür stimmen, auch reineweg wegen dem Aussehen.

Naja, ich hab mir ja die "kleine Schwester" die 03 gegönnt, auch sehr schön


Roter Hirsch

RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#23 von Dominik B ( gelöscht ) , 22.11.2007 18:14

Mehano G 2000 der Neusser Eisenbahn. Meine Lok des Jahres.


Dominik B

RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#24 von Fischer-RO ( gelöscht ) , 22.11.2007 18:15

Hallo,

Mä - BR 218.


Fischer-RO

RE: Wahl zur "Lok des Jahres 2007"

#25 von JuergenT ( gelöscht ) , 22.11.2007 18:30

Zitat von supermoee
Für mich:

Insiderlok Br05

- schön stimmiges (und wuchtiges) Aussehen
- schöne Detaillierung
- super Fahreigenschaften
- super Sound

Gruss

Stephan



Hallo zusammen,

Ich schließe mich Stephan uneingeschränkt an.

Nachdem ich meinen Insiderschein zuerst verschenkt hatte, weil die Lok mit einem Kompakt-Sinus angekündigt worden war, habe ich sie mir dann doch bestellt als bekannt wurde, dass sie einen SDS spendiert bekommt.

Gruß
Jürgen


JuergenT

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz