RE: Nordheidebodenbahn-jetzt in DC

#1 von Gleis21 , 17.11.2020 22:05

Hallo in die Runde der Bodenturner,

nachdem ich hier schon recht lange angemeldet bin, auch schon über die Kleinanzeigen Kontakt zu einigen Usern hatte,
möchte ich mich hier jetzt auch aktiv beteiligen und meine Bahn(en) vorstellen.
Ich komme aus der Nähe von Hamburg und habe das große Glück auch beruflich Züge bewegen zu dürfen :D
Meine Modellbahngeschichte ist..... nennen wir es von regem Wechsel gekennzeichnet.
Nach einigem Hin-und her bei den Spurweiten inkl. Verkauf des vorhandenen Materials (nicht sehr klug )habe ich vor ca 2 Jahren
von meinem Vater einige Reste unserer Märklinanlage geschenkt bekommen. Nicht viel, zwei Loks, einige Wagen sowie ein bischen M Gleis.
Platz habe ich nicht, also ab in den Keller bis......ich auf dieses Forum gestoßen bin und Märklin seine`´Deutschland sucht den Schatz`´
Aktion hatte. Ab hier nahm das Unheil seinen Lauf....
Mein Material ist leider z.Zt. sehr Fensterzuglastig. Ich werde aber in nächster Zeit verstärkt in den Güterverkehr investieren.
Epoche ist egal...aber stimmig soll es sein.
Jetzt erstmal einige Bilder.

Der heutige provisorische Aufbau zwecks Materialbewegung


Eine der beiden ersten Loks war die E03. Mit der habe ich schon als Knirps gespielt, was man ihr auch angesehen hat.
Die Maschine wurde digitalisiert und zieht meinen Retro TEE gebildet aus alten Blechwagen.
Ich liebe das Rattern der viel zu großen Radkränze auf den C Gleisen


Ebenfall schon einige Jahrzente auf dem Buckel hat die V100. Dieser Maschine sieht man ihr Alter aber definitiv nicht an.
Sie wurde ebenfalls mit einem Mfx Decoder versehen. Hier zu sehen mit einem meiner wenigen Güterzüge...


und aus der Nähe


Meine erste`´Neuzeitanschaffung´´war die 245 aus einem Märklin Startset, angeschafft anlässlich der Schatzaktion.
Das war schon was dolles... so mit Sound auf meinen ersten C Gleisen :D


Allerdings fand und finde ich die Dostos ganz fürchterlich. In der Bucht konnte ich drei Rotlinge von Fleischmann zu einem fairen Preis erstehen.


Einer meiner größten Wünsche war eine Garnitur des TUI Ferien Express. Mein Vater ist hier an Bord als Zugreiseleiter beschäftigt gewesen.
Ich wurde hier so manches mal heimlich durch Europa kutschiert. Das war Klasse und hat mich definitiv geprägt....
Als Zuglok muss z.Zt. 110 234 von Märklin herhalten. Digitalisiert mit einem Uralten Lenz Decoder ist das eine Megazicke Verhält sich wie ein störrisches Pony, aber Analog läuft sie Super...


Es gibt Züge die möchte man gerne im Modell nachbilden. Bei mir ist das der ehemalige ScandiaExpress Hamburg-Oslo.
Was bisher dafür vorhanden ist die 218 250 von Märklin (Ich suche hier noch nach den entsprechenden DSB Wagen,gibt da einige von Heljan aber der Preis ist Skandinavisch...)

Wenn du den Trööt liest Modellbahn Augsburg... erkennst Du den Wagen hinter der Lok?

Was fährt bei mir sonst noch so durch´s Wohnzimmer...
218 110 von Roco


V160 von Märklin


BR 111 von Märklin


V60.....danke Modellbahn Augsburg


V200 von Piko...Leider mit Megalautem Schleifer. Den muss ich demnächst mal gegen einen leiseren Tauschen.


Mein bisher einziger Dampfer....Megafehlkauf in der Bucht. Noch so gedacht....warum bietet keiner...alles Trottel....Du bist ein Held...
was Kommt.....
Irgendwas blaues....naja, seitdem lese ich die Artikelbeschreibung.


Ein Analoger VT 628...muss man haben als Lübecker :D


Gerade heut frisch eingetroffen....Danke Weichenputzer. VT 798 von Märklin


und das beste zum Schluss...mein derzeitiger Lieblingszug....läuft wie Bolle...und sieht echt Mega aus....
Roco 1044 mit ÖBB EC....(definitiv nicht mein letztes ÖBB Modell...)


Das soll es für heute gewesen sein...ist schon spät.
Werde Euch weiterhin auf dem laufenden halten bzw mein Wagenmaterial und andere Projekte vorstellen.
In diesem Sinne..einen schönen Abend und Modellbahnkollegiale Grüße

Holger


janneX, Bruchi, riemy, Brumfda, Rheingold 1928 und Kroko75 haben sich bedankt!
Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N

zuletzt bearbeitet 18.02.2022 | Top

RE: Nordheidebodenbahn

#2 von EC6 , 17.11.2020 23:03

Hallo Holger,

schönes Material und schöner Aufbau. Ich würde ja alles so bauen, dass man dann entspannt von dem gemütlichen Ohrensessel aus steuern und zuschauen kann

DIe Rotlinge von Fleischmann hatte ich auch schon im Visier, den Gepäckwagen habe ich schon. Bisher waren mir die meisten Angebote aber zu teuer und momentan hat verkehrsrot bei mir erstmal Pause, dominiert momentan zu sehr

Grüße Julian


Meine Nordpfälzer Bodenbahn: viewtopic.php?f=168&t=176403
Meine Anlagenplanung Frankfurt Flughafen: Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof


EC6  
EC6
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert am: 31.12.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21; Analog
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Nordheidebodenbahn

#3 von Gleis21 , 18.11.2020 12:51

Hallo Julian,

das mit dem Ohrensessel hat meine Frau auch schon erwähnt. Werde ich beim nächsten Aufbau versuchen zu realisieren.
Ich will auch versuchen weniger in Personenverkehr und mehr in Güterverkehr Epoche VI zu investieren. Ich mag die Vectrons und co
Eine Ausnahme habe ich noch gemacht...ich habe mir in Detmold die Wagen des Pannonia Express von Rivarossi vorbestellt.
Mal schauen ob und wann die geliefert werden können.

Grüße
Holger


Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N


RE: Nordheidebodenbahn

#4 von Metropol-Express , 18.11.2020 22:10

Hallo Holger,

Da ist im Fuhrpark doch einiges nach meinem Geschmack (angekündigt), da habe ich doch glatt abonniert! Vor allem bei dem hier bin ich ganz bei dir:

Zitat von Gleis21 im Beitrag Nordheidebodenbahn

Es gibt Züge die möchte man gerne im Modell nachbilden. Bei mir ist das der ehemalige ScandiaExpress Hamburg-Oslo.
Was bisher dafür vorhanden ist die 218 250 von Märklin (Ich suche hier noch nach den entsprechenden DSB Wagen,gibt da einige von Heljan aber der Preis ist Skandinavisch...)


Oja, den und viele andere Züge mit skandinavischen Zielen würde ich auch zu gerne in Miniatur fahren sehen, aber das Angebot ist wirklich fürchterlich lückenhaft, kompromissreich oder astronomisch teuer, sowohl was gebrauchte als auch neue Modelle angeht. Wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg und freue mich sehr, wenn es Dir gelingt! Darf ich fragen, von welchem Hersteller der Halbgepäckwagen hinter der 218 ist? Liebäugele auch mit so einer kleinen D-Zug-Garnitur für meine 221.

Mit dem 628 hast Du mich auch gekriegt, bin ebenfalls Fan, nur schade, dass das nostalgische Original Lübeck verlassen musste und jetzt in Neumünster steht. Habe zum Glück noch einige (verkehrsrote) Planfahrten erleben dürfen, bevor der schreckliche Lint ganz Schleswig-Holstein erobert hat...

Danke auch für die Anekdote mit dem TUI-Ferien-Express, beneidenswert, so eine Kindheit hätte ich auch gerne gehabt, bei mir war es schon das größte, wenn mein Bruder mich mal heimlich mit der S-Bahn eine Station weiter kutschiert hat ops:

Viel Spaß auf dem Boden weiterhin!


Mit den besten Grüßen aus
Schweden und dem Nippon im Karton
,
Laurenz


 
Metropol-Express
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 25.06.2017


RE: Nordheidebodenbahn

#5 von DerDrummer , 18.11.2020 22:48

Moin Holger, herzlich willkommen bei den Stummis! Schön, ein weiteres Nordlicht an Bord zu haben!

Dein Fuhrpark ist ja ganz schön heimatverbunden, finde ich eine tolle Sache und setzt sich bei mir auch immer mehr durch. Na jut, ein Railjet steht hier auch...aber wie du schon selbst sagst, kann man die ÖBB nicht außen vor lassen.

Den Skandia-Express nachzubilden finde ich super, ein echter Exot! Zusätzlich zum dänischen Wagen könntest du noch eine DSB ME beschaffen und davorhängen - oder eine MZ! Heute ist die Zeit der lokbespannten Züge nach Dänemark ja leider vorbei und über die Vogelfluglinie fährt zumindest momentan gar kein Fernzug mehr. Bis das da irgendwann mal fertig ist...und der Charme der Fährfahrt wird fehlen.

Einen VT 628 kann man sich auch gut hinstellen, erst recht hier oben! Heute fährt das gesamte Dieselparadies Lübeck verkehrsrote LINT 41 herum.


Gerne darfst du mehr von deiner Bodenbahn zeigen!

Lg Justus


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.029
Registriert am: 06.08.2016


RE: Nordheidebodenbahn

#6 von Gleis21 , 19.11.2020 11:44

Vielen Dank für das Lob,

Oja, den und viele andere Züge mit skandinavischen Zielen würde ich auch zu gerne in Miniatur fahren sehen, aber das Angebot ist wirklich fürchterlich lückenhaft, kompromissreich oder astronomisch teuer, sowohl was gebrauchte als auch neue Modelle angeht. Wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg und freue mich sehr, wenn es Dir gelingt! Darf ich fragen, von welchem Hersteller der Halbgepäckwagen hinter der 218 ist? Liebäugele auch mit so einer kleinen D-Zug-Garnitur für meine 221.

Märklin hat ein 3er Set DSB Personenwagen anekündigt. Sind allerdings Liegewagenmodelle, vllt. kann man da was draus machen. Mal schauen..
Der Halbgepäckwagen ist von Märklin/Trix im Maßstab 1:93,5.

LG nach Schweden
Holger


Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N


RE: Nordheidebodenbahn

#7 von Deutzfahrer , 19.11.2020 12:02

Moin Holger,

auch von mir erst mal ein fröhliches Willkommen.

das sind ja hoch interessante Züge ! - Danke für die Bilder, macht Spaß auf mehr........



Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.691
Registriert am: 17.05.2018


RE: Nordheidebodenbahn

#8 von kraweuschuasta , 19.11.2020 20:40

Ahoi,
Welcome Sir

die 1044er und der Schienenbus sind meine Lieblinge



Lg Wolfgang


-----
Meine H0 Hybrid-Teppichbahn:
viewtopic.php?p=2017569#p2017569
-----


 
kraweuschuasta
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 353
Registriert am: 17.07.2019
Homepage: Link
Ort: na Zuhause
Spurweite H0
Steuerung Multimaus
Stromart Digital


RE: Nordheidebodenbahn

#9 von Gleis21 , 20.11.2020 19:31

Hallo in die Runde,

wollte heute mal das geplante Standartlayout aufbauen....
Vorweg...ich bin an der C Gleis Geometrie gescheitert(Planungsfehler)
Aber im Detail:

Alles schön abgebaut...


Neu erworbenes Material in Form von schlanken Weichen und Zusatzgleisen rausgeholt....


Jetzt kommen meine Zeichenkünste.....
das war grob der Plan bzw ist es auch noch


Das hatte ich geplant je einmal Einfahrt und Ausfahrt


Richtig wäre allerdings dieser Plan. Ich habe schlichtweg übersehen das das 912 auch nen 71er Gleis zur schlanken Weiche braucht


Es fehlen also insgesamt 6 Gleise 071. Naja,muss der nächste Aufbau eben bisserl warten bis die Gleis vollständig sind.
Anderes Thema..
Aus meinen voran gegangenen Modellbahnprojekten habe ich nicht immer alles verkauft(Ich habe da noch bischen was in 1:160 aber dazu später mehr)
Auch habe ich einige Gleisreste M Gleis, die wollte ich nicht ungenutzt lassen.
Die Idee ist diese in form eines kleinen Moduls in die Bodenbahn einfließen zu lassen, so quasi als Ziel von Schienenbus&Co aus der weiten Welt.
Das ist dabei rausgekommen....

Ein Übergangsgleis zum C Gleis habe ich...funktioniert bestens

So, reicht für heute.
In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes Wochenende
LG
Holger


riemy hat sich bedankt!
Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N


RE: Nordheidebodenbahn

#10 von Badenbahner , 20.11.2020 20:58

Zitat

Aus meinen voran gegangenen Modellbahnprojekten habe ich nicht immer alles verkauft(Ich habe da noch bischen was in 1:160 aber dazu später mehr)





Schön wenn es auch in der Zwergengruppe noch Bodenbahner gibt

Gruß
Marco


Meine Sammelseite


 
Badenbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 828
Registriert am: 23.07.2019
Ort: Oberrheingraben
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Nordheidebodenbahn

#11 von joesommer , 21.11.2020 14:56

Hallo Holger,

und schönen Gruß aus Hanstedt, ich arbeite in Buchholz. Fahre zwar DC digital 2L, aber deine Bahn gefällt mir trotzdem. Vor allem die ratternden Wagenkränze der Blechwagen würde ich gerne mal hören, Video?
Schöne 03!

Mehr Güterverkehr und mehr Epoche VI - so ist's bei mir auch. Der moderne Güterverkehr ist einfach so schön bunt.


LGBler und 2l H0 Dachbodenbahner
Mein Bodenbahnthread: viewtopic.php?f=168&t=165631

Meine Gartenbahn:
viewtopic.php?f=47&t=170269

Beste Grüße
Johannes


joesommer  
joesommer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 357
Registriert am: 01.04.2018


RE: Nordheidebodenbahn

#12 von Gleis21 , 21.11.2020 17:25

Zitat

Hallo Holger,

und schönen Gruß aus Hanstedt, ich arbeite in Buchholz. Fahre zwar DC digital 2L, aber deine Bahn gefällt mir trotzdem. Vor allem die ratternden Wagenkränze der Blechwagen würde ich gerne mal hören, Video?
Schöne 03!

Mehr Güterverkehr und mehr Epoche VI - so ist's bei mir auch. Der moderne Güterverkehr ist einfach so schön bunt.



Hi Johannes,
cool...noch jemand aus der Heide. Videos kommen defintiv, da muss ich mich aber noch reinarbeiten.
Ich verfolge Deinen Thread schon länger. Du vollziehst ja einen ähnlichen Wandel wie ich, bist aber schon um einiges weiter.
LG
Holger


Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N


RE: Nordheidebodenbahn

#13 von Gleis21 , 27.11.2020 20:03

Hallo in die Runde,

der Lohn von einigen Nachtschichten ist eigentlich fast immer eine 3 Tage Ruhe. Wenn diese auf das Wochenende fällt,die Regierung ihr ok gibt und das fehlende Gleis rechtzeitig besorgt werden konnte, ja dann steht einem Aufbau nichts im Wege....


das Herzstück...die Überleitstelle mit schlanken Weichen


Die Ausfahrt Richtung Osten(Dielingen )


Andere Richtung mit Bahnhof...die Üst ist eigentlich ein Bahnhofsteil


andere Perspektive


das Chaos nach dem Aufbau


FD Lüneburger Heide wartet auf eine Überholung


218110 mit einem Schnellzug überholt wartende 218250 mit Ihrem Eilzug


soweit so gut für heute....morgen ist Ruhetag und am Sonntag werde ich mich mal an einem Video probieren.
LG
Holger


Rheingold 1928 hat sich bedankt!
Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N


RE: Nordheidebodenbahn

#14 von Gleis21 , 29.11.2020 17:42

Moin,

ich habe heute mal mein erstes Video, nennen wir es mal angefertigt. Ist Neuland für mich.
Einfach mal ein Eindruck der alten Blechwagenauf C Gleis...einfach herrlich

[youtu-be]https://youtu.be/zW3GWsHrj5E[/youtu-be]

Und die 218250 vor einem kurzen Eilzug...
[youtu-be]https://youtu.be/wcyh1896YE4[/youtu-be]

Schönes Restwochenende
Der Holger


Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N


RE: Nordheidebodenbahn

#15 von MoBa_NooB , 29.11.2020 18:20

Würde die Videos gerne sehen, aber die sind bei mir nicht verfügbar. Hat noch jemand das Problem?


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Nordheidebodenbahn

#16 von EC6 , 29.11.2020 18:38

Zitat

Würde die Videos gerne sehen, aber die sind bei mir nicht verfügbar. Hat noch jemand das Problem?


Hallo Holger,

Ich habe das gleiche Problem wie Finlay, Du hast die Videos als privat blockiert.

Grüße Julian


Meine Nordpfälzer Bodenbahn: viewtopic.php?f=168&t=176403
Meine Anlagenplanung Frankfurt Flughafen: Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof


EC6  
EC6
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert am: 31.12.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21; Analog
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Nordheidebodenbahn

#17 von Gleis21 , 29.11.2020 18:59

Ich sag ja...Neuland ops:
Jetzt sollte es klappen.Gruß
Holger


Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N


RE: Nordheidebodenbahn

#18 von EC6 , 29.11.2020 19:28

Zitat

Ich sag ja...Neuland ops:
Jetzt sollte es klappen.Gruß
Holger



Hallo Holger,

jetzt klappt es! Schöner Kavallierstart

Grüße Julian


Meine Nordpfälzer Bodenbahn: viewtopic.php?f=168&t=176403
Meine Anlagenplanung Frankfurt Flughafen: Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof


EC6  
EC6
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert am: 31.12.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21; Analog
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Nordheidebodenbahn

#19 von MoBa_NooB , 29.11.2020 19:31

Klappt, und lässt sich sehen so für den anfang!
Wo sind Videos 001 und 003?


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Nordheidebodenbahn

#20 von Gleis21 , 10.12.2020 18:50

Schönen guten Abend in die Runde,
was ich vor einiger Zeit nicht für möglich hielt ist passiert...
Meine vorbestellten Wagen des Pannonia Express von Rivarossi sind beim Händler bzw viel wichtiger heute bei mir eingetroffen...


Noch ein Bild in der Verpackung

Ich werde die Wagen demnächst ausführlich präsentieren...aber vorab,sie machen einen sehr guten Eindruck.
Bin gespannt wie das Laufverhalten ist.

Kann jetzt übrigens meine Frau verstehen wenn sie zu den neuen Schuhen auch neue Kleider braucht.....Mir fehlt die passende Zuglok
Muss mich kümmern....
Schönen Abend aus Buchholz
Der Holger


DR 1981 hat sich bedankt!
Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N


RE: Nordheidebodenbahn-Neustart mit DC

#21 von Gleis21 , 18.02.2022 21:50

Hallo an die Bodenturner,

nach längerer Abwesenheit mal wieder ein Lebenszeichen aus der Nordheide.
Es ist einiges passiert...Ich habe in der Zwischenzeit mehr Zeit und Geld in mein N Projekt gesteckt. Ist nix dolles...ne reine Fahr und Spielbahn.
Hier mal ein paar Eindrücke..


Viel interessanter ist die Tatsache, das ich mich entschlossen habe meine AC Tätigkeiten ruhen zu lassen und ab sofort wenn in H0 in DC zu investieren.
Einer der Gründe ist das mir die AC Modelle dank ihrer Zwangsdecoder einfach zu teuer sind wenn die Modelle 360 Tage eh nur in der Vitrine stehen.
Als Gleis habe ich mich für das Trix C Gleis entschieden. Die Kompromisse in Sachen Geometrie,Preis und Verfügbarkeit sind für mich akzeptabel.
Nach Möglichkeit möchte ich von Anfang an, nach dem Motto weniger ist mehr, schlanke Weichen und Radien verbauen.
Die erste Anschaffung war eine Bügelfalte BR 110 von Piko...passt zu meinen vorhandenen Fleischmann Rotlingen....


die zweite Anschaffung war ein ganz bestimmter Vectron....Connecting Europe der MRCE


geniale Bedruckung


aber der eigentliche Grund ist der, das die Lok den Namen meiner Frau trägt


Passend zu dieser Lok wurden einige Kesselwagen von Roco und Piko angeschafft.


Stand heute...die meisten meiner Mätrix Wagen sind auf DC Achsen umgebaut. Grundmaterial an Gleisen ist vorhanden.
Analoge Steuerung funktioniert ist aber meiner Meinung nach beim Teppichbahning nicht effektiv.
Ich habe heute eine Z21 sowie 2 Zimo Decoder bestellt und werde mich jetzt mal ans Digitalisieren meiner Loks wagen.
Ferner überlege ich die BR 180 von Roco für meinen Panonia Express zu erwerben.
Ich halte euch auf dem laufenden....
Schönes Wochenende
Gruß aus der (gerade bischen pustigen)Nordheide
Holger


Stadtbahner, Anth0lzer, Joburg, MoBa_NooB, Der Krümel und Alfi haben sich bedankt!
Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N


RE: Nordheidebodenbahn-Neustart mit DC

#22 von EN421 , 18.02.2022 23:53

Hallo Holger,

willkommen auf der richtigen Seite der Macht!!! Aus meiner Sicht hast für einen flexiblen Aufbau genau die richtige Wahl für dein Gleissystem getroffen - Trix C-Gleis verwende ich auch seit rund 4 Jahren für einen fliegenden Aufbau.

Zum Thema Druckqualität und Roco äußere ich mich mal nicht. Mal freundlich ausgedrückt - es gibt sehr sehr viel Luft nach oben Getreu dem Motto der eine kann es, der andere nicht.

Weiterhin viel Freude an der Moba

Jan


Kölner Bodenbahn


Gleis21 und Tommy4758 haben sich bedankt!
 
EN421
InterRegio (IR)
Beiträge: 100
Registriert am: 03.06.2021
Ort: Köln
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Nordheidebodenbahn-Neustart mit DC

#23 von MoBa_NooB , 21.02.2022 23:25

Hi Holger,
na, dann will ich mal hoffen dass du das Über ungestellte Weichen Fahren der AC Bahner schon abgewöhnt hast. Ich fahr bei DC Events auch immer erstmal ohne zu stellen über die Weiche und merke dann das man das ja nicht darf.
Dein Vectron ist übrigens spitze. Gefällt mir sehr. Braucht aber auf jeden Fall noch ein paar Kesselwagen mehr.

Vg
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


Gleis21 hat sich bedankt!
 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Nordheidebodenbahn-Neustart mit DC

#24 von Gleis21 , 23.02.2022 18:57

Einen schönen guten Abend,

gestern ist meine neue Roco Z21 Start incl. Wlan Maus eingetroffen.
Jetzt hat der selbst bei meiner kleinen Anlage schon recht imense Analoge Kabelsalat ein Ende.


Für die zahlreich vorhandenen Gleichstrom Loks ( Ja,alle beide)wurde entsprechende Decoder bestellt.
Ich habe mich als absoluter Digitalgolik erstmal für zwei einfache Zimo Decoder mit einem 16 poligen Stecker entschieden.


Der Einbau sowie die Inbestriebnahme war der für mich heikelste Moment. Als bisheriger 3 Leiter Fahrer musste ich mir über sowas nur wenig bis gar keine Gedanken machen.
Aber was soll ich sagen...wenn man die Bedienungsanleitungen in Ruhe liest klappt es.
Heute dann mal ein Aufbau mit meinem doch noch recht bescheidenen Mengen an Gleismaterial. Ich will auch kein Märklin Gleis durch Kappen der Drahtbrücken kaputt machen,
da das 3 Leiter System paralell bestehen bleiben wird. Es wird halt nur nicht mehr investiert bzw in 2 L nix gekauft was in 3 L schon vorhanden...
Hier ein Bild vom Aufbau mit seinem Bahnhof Perlenbach


So konnte der RE seine Runden drehen


Der Vectron bespannte heute einen überaus kurzen Nahgüterzug.Habe in meinem Fundus noch diesen Habis von Electrotren gefunden.


Ebenfalls noch tief unten in meinen Kisten diesen beiden von Piko in 1:87. Ein BDms sowie ein ABy. Die habe ich mal auf einem Flohmarkt gekauft, mich dann aber doch für Mätrix mit 1:93,5 entschieden.


Der Nahgüterzug kreuzt im Bahnhof mit dem RE..


Wie geht es weiter? Weichen Decoder, DC Achsen, Kesselwagen, Eaos Wagen. Viele Dinge stehen auf der Wunschliste.
Ganz oben allerdings steht die Anschaffung einer BR230(Knödelpresse). Bin nur noch am schauen von welchen Hersteller. Gibt es ja z.Zt. von Piko,L.S.Models und neu von Roco.
Ich muss mal schauen welches Modell das Beste Preis/Leistung Verhältnis bietet..

In diesem Sinne wünsche ich Modellbahnkollegiale Grüße
Holger


MoBa_NooB, Tlow, Joburg, _MoBaFlo_, Brumfda und Alfi haben sich bedankt!
Gleis21  
Gleis21
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.03.2018
Spurweite H0, N


RE: Nordheidebodenbahn-Neustart mit DC

#25 von Joburg , 24.02.2022 01:01

Moin Holger,

ein Moba Vereinskollege hat sich letzte Woche erst die neue DR 230 von Roco gekauft, mit allem Schnickschnack und ist von dem Modell total begeistert. Nur mal so zur Info...


Gruß vom Jo.

-how's life ?-


Joburg  
Joburg
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 352
Registriert am: 05.10.2018
Ort: Voreifel + Eiderstedt
Gleise Rocoline mit Bettung; Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus; Intellibox; MS2; CS3
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   

Spur TT im Ikea Ivar, was soll der neue Würstchenleger so drucken
Wenn die Nacht zum Tag wird....

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz