Willkommen 

RE: N-Gleise von welchem Hersteller bei Anlagenneubau?

#51 von hubedi , 13.10.2021 19:17

Hallo,

Zitat von lupus51 im Beitrag #50
... Womit sorgt Ihr für gute Fahreigenschaften ? ...


Mit ATF-Getriebeöl ... der sicher umstrittene Trick funktioniert bei mir prima.

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Doktor Fäustchen hat sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.116
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital


RE: N-Gleise von welchem Hersteller bei Anlagenneubau?

#52 von lupus51 , 14.10.2021 08:05

moin,
danke hubedi,

nun, woher bekommst Du das ATF-Getriebeöl ?
oder geht auch ein Öl, das ich sonst bei meinen Blasinstrumenten für
die Perinet-Ventile einsetze ?

Ansonsten ging es mir aber auch um Erhaltung einer guten Stromübertragung zwischen Gleis und Rad..


Gruß vom alten rhoenwolf
aus Hofbieber in der Vorderrhön (Moba-Diaspora)


 
lupus51
InterCity (IC)
Beiträge: 580
Registriert am: 17.09.2019
Homepage: Link
Ort: 36145 Hofbieber
Gleise 2 Anlagen : H0 digital und N analog
Spurweite H0, N
Steuerung manuell
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: N-Gleise von welchem Hersteller bei Anlagenneubau?

#53 von Doktor Fäustchen , 14.10.2021 08:58

Hi,

"früher" hast Du ATF-Automatik-Getriebeöl einfach im Baumarkt (KFZ-Abteilung) bekommen.
...oder natürlich bei deinem "Freundlichen" der deinen PKW wartet....

Gruß
Stephan


Geimpft, Gechipt, Entwurmt.....

Digitale Modellbahn-Steuerung: I only understand Train Station !

Meine Blutgruppe ist "H0 Positiv" !


lupus51 hat sich bedankt!
 
Doktor Fäustchen
InterRegio (IR)
Beiträge: 194
Registriert am: 28.09.2021
Ort: Bremen
Gleise H0f (Busch-Feldbahn)
Spurweite H0
Steuerung "Händisch"
Stromart AC, Analog


RE: N-Gleise von welchem Hersteller bei Anlagenneubau?

#54 von hubedi , 14.10.2021 10:42

Hallo Rhoenwolf,

soweit ich weiß, geht der Trick nur mit ATF-Getriebeöl. Es muss an speziellen Beimischungen liegen, die diesem Öl hinzugefügt wurden ... oder so. Jedenfalls hat das Öl auch eine enorme Reinigungswirkung.

Vorsicht, das Öl darf nur in einer wirklich homöopathischen Verdünnung aufgetragen werden. Andernfalls erreichst Du das Gegenteil einer Betriebsverbesserung und das Öl bewirkt durchdrehende Räder nicht nur an Steigungen.
Ich nehme etwas Öl auf ein Wattestäbchen ... ich habe noch welche ... und trage so alle zwei Meter etwas davon auf die Schienenprofile auf. Dann ist Fahrtag angesagt. Die Räder verteilen das Öl im Laufe der Zeit hauchdünn auf der ganzen Anlage. Das war's. Das verbessert den Betrieb über eine lange Zeit merklich.

Der Trick kommt m.W. aus den Niederlanden. Die Kollegen dort fahren schon länger mit ATF-Öl. Gekauft habe mein Liqui Molly Öl im Internet. Aber es funktionieren wohl auch die Produkte anderer Hersteller. Vielleicht zapft Dir auch der Autoschrauber Deines Vertrauens beim nächsten Werkstattbesuch ein Fläschchen ab. Das reicht für ein gesamtes, langes Modellbahnerleben.

Es sei nicht verschwiegen, der Trick ist umstritten. Es gibt einige Hobbykollegen, die lehnen Öl auf der Anlage vehement ab. Möglicherweise haben sie mal zu viel Öl ausgebracht und mussten die Schienen wieder reinigen, da die Loks nicht mehr gezogen haben. Oder sie befürchten eine schlechtere Stromabnahme ... oder so. Wie gesagt, ein Hauch von Nichts reicht. Mehr davon ist kontraproduktiv.

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Doktor Fäustchen hat sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.116
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 14.10.2021 10:43 | Top

RE: N-Gleise von welchem Hersteller bei Anlagenneubau?

#55 von ChristianR , 14.10.2021 18:35

ATF = A-utomatic T-ransmission F-luid = Automatikgetriebeöl.

Gibt es beim KFZ Händler vor Ort für kleines Geld. Marke und Norm (Dexron....) etc. ist für unsere Zwecke egal. Es scheint wohl so zu sein, dass die Inhaltsstoffe (Das Additivpaket) das speziell für Automatikgetriebe designt ist bei der Moba Wunder wirkt und eine starke Reingungswirkung hat.

Ich hab damit die Schaltkontakte an der Schlüsselfenbedienung meines PKW wieder hinbekommen. Ich benutze es auch zur Lokwartung.

Wer sich reinlesen will:

https://oil-club.de/
Grundlagen: https://oil-club.de/index.php?thread/336-abc-der-schmierung/
https://bobistheoilguy.com/

Das Buch hier ist Gold Wert, endlich Fachwissen und nicht das Hörensagen das immer nur weitergegben wird aus KFZ Foren, es geht zeitlich bis in die 2000er:
https://www.heel-verlag.de/Praxishandbuch+Oel.htm


ChristianR  
ChristianR
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 69
Registriert am: 16.12.2017
Spurweite N
Stromart Analog


RE: N-Gleise von welchem Hersteller bei Anlagenneubau?

#56 von Kettwiger , 14.10.2021 19:25

Zitat von Igo im Beitrag #43
Hallo zusammen,

ich habe den ganzen treat mit sehr viel Interesse gelesen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ein Element überhaupt nicht vor kommt - die Drillingsweiche. Das ist doch "muss" bei wenig Platz - oder wie seht Ihr das ?

Igo

Ich habe vor vielen Jahren eine sogen. Dreiwegweiche gehabt, ich kann mich allerdings nicht mehr erinnern von welchem Hersteller. Mit diesem "muss" gab es im Betrieb nur Schwierigkeiten! Auch die "große Bahn" vermeidet beim Gleisbau solche Sonderformen aus guten Grund. Außerdem dürfte es auch für einen Hersteller wichtig sei wie groß die Nachfrage nach solchen "muss Gleisen" ist!


Aprilscherz50


 
Kettwiger
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert am: 07.11.2012
Gleise Kato Unitrack
Spurweite N
Stromart DC


   

Fleischmann 216 176-6 läuft nicht
Morgens, halb zehn...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 219
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz