Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#1 von Unimog , 10.11.2021 19:02

Ich spiele mit dem Gedanken von der Version Bronze zur Gold-Version des Traincontrollers zu wechseln.
Ich habe eine CS3 mit einem zusätzlichen Booster. Ich schaffe es nicht den Booster einzurichten. Benutze zum Testen den Demo-Modus der CS3.

Hat jemand einen Tipp für mich?


aruff hat sich bedankt!
 
Unimog
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert am: 21.10.2021
Ort: 25845 Nordstrand
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#2 von mfx-driver , 10.11.2021 19:18

Hallo,

welchen Booster verwendest du denn? Wo willst du den Booster Einrichten? In der CS3 oder in TC?


gruß

Josef


mfx-driver  
mfx-driver
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 294
Registriert am: 31.12.2007
Ort: bei München
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, 1
Steuerung CS3
Stromart Digital


RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#3 von vikr , 10.11.2021 19:23

Hallo Unimog,

Zitat von Unimog im Beitrag #1
Ich habe eine CS3 mit einem zusätzlichen Booster. Ich schaffe es nicht den Booster einzurichten. Benutze zum Testen den Demo-Modus der CS3.
was hat sich unter Einstellungen in der CS3 geändert, wenn Du den Booster (welche Nummer) in die entsprechende CAN-Buchse gesteckt hast?

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.396
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 10.11.2021 | Top

RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#4 von Unimog , 10.11.2021 20:08

Es ist der Booster von Märklin und er hängt direkt an der CS3.
Habe gerade einen Fehler bemerkt. Ich benutze den Demomodus vom Traincontroller


 
Unimog
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert am: 21.10.2021
Ort: 25845 Nordstrand
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#5 von drum58 , 11.11.2021 11:45

Hallo,

was hat TC mit dem Booster zu tun? Bei mir kommuniziert TC Gold nur mit der Zentrale (Lenz LZV 200), ob und welche Booster (3x LDT DB-4) daran hängen ist für TC uninteressant. Und dabei ist es egal, ob im Demomodus oder freigeschaltet.
Oder ist das wieder ein Märklin-Spezialfall?

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.614
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 11.11.2021 | Top

RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#6 von sirz-moba , 11.11.2021 11:51

Hallo zusammen,
ich denke es geht um das Booster Management das TC anbietet.
Leider wird dies Funktion von den Märklin Boostern nicht unterstützt.


Gruß Ingo

aktuelle Anlage: Mühlhain an der Strecke Schwabstadt - Heimingen
CS3 (60226) SW2.4.1 GFP12.113 | CS2 (60215) SW4.3.0 GFP3.85 | MS2 (60653) SW3.148|
Booster (60175) GFP3.85 | HSI S88 USB | WDP2021 | Railspeed | Roco WLAN Maus | Mirz21 |


Burkhard Ascher hat sich bedankt!
 
sirz-moba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.475
Registriert am: 30.09.2007
Ort: WN
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin CS3; Märklin CS2; WinDigipet 2021; HSI S88 USB; Drehscheibe
Stromart Digital


RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#7 von Unimog , 11.11.2021 13:03

Hallo sirz-moba.
Das ist aber Schade. Vielen Dank für die Info. Dann brauche ich nicht weiter zu probieren. Hätte die Funktion recht cool gefunden.
Bin mit meinem Finanzminister noch am kämpfen, ob sich das Update von der Bronze-Version zur Gold-Version rentiert. Ich habe viele Programm ausprobiert und bin letztes Jahr bei Traincontroller-Bronze hängen geblieben.
Meine größtes Hindernis ist, das ich befürchte, dass dann bald die Version 10 raus kommt.


 
Unimog
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert am: 21.10.2021
Ort: 25845 Nordstrand
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#8 von Burkhard Ascher , 11.11.2021 19:51

Zitat von Unimog im Beitrag #7
Hallo sirz-moba.
Das ist aber Schade. Vielen Dank für die Info. Dann brauche ich nicht weiter zu probieren. Hätte die Funktion recht cool gefunden.
Bin mit meinem Finanzminister noch am kämpfen, ob sich das Update von der Bronze-Version zur Gold-Version rentiert. Ich habe viele Programm ausprobiert und bin letztes Jahr bei Traincontroller-Bronze hängen geblieben.
Meine größtes Hindernis ist, das ich befürchte, dass dann bald die Version 10 raus kommt.


Hallo ?
Wenn du Gold hast wirst du es nicht bereuen.
Wenn dann mal die 10er Version kommt zahlen wir mit der 9er Version einen kleinen Aufpreis.
Die die kürzlich (1-2 Mon ?) die 9er Version gekauft haben bekommen in der Regel die nächste Version kostenlos.
Schreibe doch Herrn Freiwald an.


MfG
Burkhard
Mein Youtube


 
Burkhard Ascher
InterCity (IC)
Beiträge: 642
Registriert am: 29.04.2005
Ort: Essen
Gleise C+K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung TC 10 Gold / Tams MC / MS2
Stromart AC, Digital


RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#9 von nakott , 11.11.2021 20:23

Hallo,

ganz genau steht es hier nachzulesen für TC9: https://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?f=11&t=29518

Zitat
Ich habe TrainController 8 bzw. TrainProgrammer 8 erst vor kurzem gekauft. Muss ich trotzdem den regulären Upgrade-Preis für Version 9 bezahlen?
Wir bieten allen Anwendern an, welche TrainController bzw. TrainProgrammer 8 erst vor kurzem, d.h. ab 15. März 2017, gekauft haben, bis zum 31. Dezember 2017 zu einer geringen Bearbeitungsgebühr auf Version 9 zu wechseln. Nach dem obigen Termin gelten auch für diese Anwender die normalen Upgrade-Preise für das Upgrade von Version 8 auf Version 9.

Ich habe nach dem 15. März 2017 keine Vollversion erworben, sondern ein Upgrade für TrainController 8 bzw. TrainProgrammer 8. Gilt die in der vorigen Antwort genannte geringe Bearbeitungsgebühr auch für mich?
Das Angebot gilt auch in diesem Fall.



Weiter steht hier https://www.freiwald.com/seiten/history.htm

Zitat
15.09.2017: Freigabe von Version 9 aller Railroad & Co.™ Programme



D.h. wer also 6 Monate vor TC9 Freigabe TC8 kaufte bekam für eine geringe Bearbeitungsgebühr. Finde ich ja eine sehr kulante und nette Aktion.

Wie es bei TC10 sein wird, bzw. ob und wann TC10 kommt, ist (mir) nicht bekannt.

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


Burkhard Ascher hat sich bedankt!
 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.249
Registriert am: 04.07.2007

zuletzt bearbeitet 12.11.2021 | Top

RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#10 von nakott , 13.11.2021 12:20

Hallo,

kurz nochmal zur Anzeige der Märklin Booster 60175 und 60174 in der Software. Ingo schrieb ja oben schon, dass es mit TC nicht geht. Ebenso hat Michael auf meine Rückfrage genannt, dass es mit WDP nicht geht.

iTrain hingegen scheint eine Anzeige zu unterstützen.

Bild entfernt (keine Rechte)

Wenn ich es korrekt gelesen haben, dann sind die nötigen Infos in der Märklin CAN Doku enthalten. Vielleicht ziehen ja WDP und TC mal nach....

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.249
Registriert am: 04.07.2007

zuletzt bearbeitet 13.11.2021 | Top

RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#11 von Quox , 21.11.2021 14:48

Kauf Dir Gold unbedingt das ist ein anderes Level als bronze. Super was da geht.
Danach brauchst Du lange nichts mehr, wüsste auch nicht warum ich dann noch eine Version 10 bräuchte .
aber mal schauen , lass mich überraschen.

hier mal ein Beispiel was so geht https://www.youtube.com/watch?v=xE-th-S_WiY
grüße von Peter


Märklin C- Gleis,H0,AC,
ESU Ecos 50210,
Switchpilot, Digital TC 9 G ,
https://www.youtube.com/watch?v=RE8_eyIA-R0


Fraenki hat sich bedankt!
 
Quox
InterCity (IC)
Beiträge: 768
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Ort: Frankfurt / M
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU Ecos 50210
Stromart AC


RE: Traincontroller Gold und CS3 mit Booster

#12 von dimitiger , 22.11.2021 10:33

Zitat von Unimog im Beitrag #7
Hallo sirz-moba.
Das ist aber Schade. Vielen Dank für die Info. Dann brauche ich nicht weiter zu probieren. Hätte die Funktion recht cool gefunden.
Bin mit meinem Finanzminister noch am kämpfen, ob sich das Update von der Bronze-Version zur Gold-Version rentiert. Ich habe viele Programm ausprobiert und bin letztes Jahr bei Traincontroller-Bronze hängen geblieben.
Meine größtes Hindernis ist, das ich befürchte, dass dann bald die Version 10 raus kommt.


Hi Unimog,

eine TC9 Gold Version kann ich nur empfehlen. Danach brauchst du wirklich keine mehr. Es sei denn, es kommen irgendwelche bahnbrechenden neuen Standards bei der MoBa. Dies glaube ich aber kaum.

Wann und ob eine TC10 rauskommt, steht noch in den Sternen. Ich würde aber wahrscheinlich auch nicht auf TC10 wechseln, es sei denn ein Upgrade gibt es für sehr wenig Geld, denn siehe Punkt 1 von mir.


Gruß MoBa-Macher

Mein Youtube-Kanal


 
dimitiger
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 484
Registriert am: 04.10.2018
Gleise Minitrix
Spurweite N
Steuerung ESU EcoS 2 & Train Controller 9 Gold
Stromart Digital


   

Nur bildliche Kontrolle von Weichen (und Fahrstraßen)
CS2 reset dateien

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz