Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#1 von C4CM , 26.11.2021 21:11

Hallo zusammen,

ich plane 4 Weichen in meinem Schattenbahnhof (Märklin C Gleis). Diese sollen elektrisch geschaltet werden. Ich ziehe dabei zwei Varianten zur Weichensteuerung in Betracht. Ich steuere mit einer MS2.

Variante 1:
- Weichen mit eingebautem Decoder
- Vorteil: keine Verkabelung
- Nachteil: hohe Kosten
- Nachteil: Spannungsschwankungen

Variante 2:
- Weichen analog schalten über Stellpult
- Vorteil: geringere Kosten
- Vorteil: mehr Spielspaß für meinen Sohn (4j)
- Vorteil: keine Spannungsschwankungen
- Nachteil: Verkabelung, wie lang sind die Kabel der Weichenantriebe? Die Längen sind leider nirgends hinterlegt...
- Frage: kann ich meinen alten Delta Trafo+Fahrregler zur analogen Stromversorgung nutzen?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
Viele Grüße


C4CM  
C4CM
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 21.10.2021
Ort: Hannover
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station 2
Stromart AC


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#2 von moppe , 26.11.2021 22:24

Variante drei.
Antrieben in Gleis und Decoder für mehrer weichen.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.829
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#3 von C4CM , 26.11.2021 22:46

Danke für die Antwort. Das spart schon wieder ein paar Euro ggü. Variante 1. Ich hab hier allerdings irgendwo gelesen, dass sie Märklin Weichenantriebe deutlich haltbarer sind wenn sie analog betrieben werden. Die Märklin Weichenantriebe haben ohnehin bei Amazon miserable Bewertungen im Hinblick auf die Dauerhaftigkeit...


C4CM  
C4CM
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 21.10.2021
Ort: Hannover
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station 2
Stromart AC


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#4 von moppe , 26.11.2021 23:37

Das ist ein Geschichte wer liegt fast fünf Jahr zurück.

Die heutigem c-gleis Antrieb haben keine Problemen.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.829
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#5 von Dreispur , 27.11.2021 05:48

Hallo !

Es gibt eine alternative . Lenz Weichendecoder .

https://www.lenz-elektronik.de/src/pdf/b_11150.pdf

Da sind auch die Schaltpläne dabei . Es kann sowohl digital bzw. analog mit Taster die Weichen gestellt werden .
Als Stromversorgung ist ein eigener Trafo von Vorteil mit Wechselstrom . Kein Steckernetzteil .
So werden mit Lenz LS 150 die Stromversorgung an die über die empfindlichen Kontakte am Endabschalter im WeichenAntrieb mit wenig Funkenabriß geschaltet . Was meist zu Störung kommt da die empfindlichen Konntakte nich aneinanderschmorren . Ausserdem werden auch die Fremdmagnetisierung des beweglichen Eisenkern in der Spule unterdrückt . Mit Wechselstrom vom Trafo ist ein sicheres kräftigeres umschalten möglich .

Auch wenn einige Kabel mehr gebraucht werden entstehen kaum hohe kosten gegenüber eines defekten Antrieb .
Zur Litzenstärke ist ein 0,25 bis max 0,5 mm2 ausreichend . Zweckdienlich ist gleich 0,5 zu nehmen und in Längen von ab. 25-100 Meter ordern . Modellbahnherstellerpreise sind meist das dreifache und meist zu geringer Querschnitt.
Als Preisvergleich
https://www.pollin.at/haus-garten/instal.../litzen/?page=5
Es genügen die günstigsten Angebote wegen hochflexibel normalflexibel oder Isolierung . es wird ja keine Hochspannung bzw. Säurefestigkeit oder KFZ feste Drähte benötigt .
Hoffe es ist ein bischen Entscheidungshilfe


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.896
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#6 von Stummilein , 27.11.2021 17:27

Zitat von C4CM im Beitrag #3
Danke für die Antwort. Das spart schon wieder ein paar Euro ggü. Variante 1. Ich hab hier allerdings irgendwo gelesen, dass sie Märklin Weichenantriebe deutlich haltbarer sind wenn sie analog betrieben werden. Die Märklin Weichenantriebe haben ohnehin bei Amazon miserable Bewertungen im Hinblick auf die Dauerhaftigkeit...

Hallo,

wer interessiert sich denn wirklich für Bewertungen von Amazon.


Beste Grüße Ralf


hks77, Peter BR44 und BR180 haben sich bedankt!
 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.198
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#7 von Nachtaffe , 27.11.2021 17:44

^^Die Amazon-Bewertungen sind immer wieder ein guter Indikator.
Man schaut sich am besten ausschließlich die schlechten Bewertungen an, und die, die von Leuten sind, die nicht offensichtlich auf den Kopf gefallen sind, kann man da durchaus für Erkenntnisgewinn nutzen.
Ein Datum steht auch immer dran, so dass man einordnen kann, ob es sich um zurückliegende Probleme handelt.


Grüße
Jens


 
Nachtaffe
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert am: 02.12.2020
Spurweite H0
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.11.2021 | Top

RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#8 von C4CM , 27.11.2021 18:22

Ich weiß, dass Amazon nicht repräsentativ ist. Aber die Probleme mit den Antrieben findet man hier auch im Forum...bei den negativen Bewertungen sind einige auch relativ aktuell.
Naja was solls, ich tendiere jetzt zu der Variante mit dem m83 Decoder. Weiß einer wie lang die Anschlusskabel an den Antrieben sind? Hat der m83 Decoder eine Anschlussgarnitur zum Anschluss an das gleis inklusive?


C4CM  
C4CM
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 21.10.2021
Ort: Hannover
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station 2
Stromart AC


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#9 von Stummilein , 27.11.2021 19:32

Zitat von C4CM im Beitrag #8
Ich weiß, dass Amazon nicht repräsentativ ist. Aber die Probleme mit den Antrieben findet man hier auch im Forum...bei den negativen Bewertungen sind einige auch relativ aktuell.
Naja was solls, ich tendiere jetzt zu der Variante mit dem m83 Decoder. Weiß einer wie lang die Anschlusskabel an den Antrieben sind? Hat der m83 Decoder eine Anschlussgarnitur zum Anschluss an das gleis inklusive?

Hallo,

die 3 Litzen (blau, blau und gelb) meiner Doppelkreuzungsweichen (Märklin 24624) sind ca. 45 cm lang.
Die 3 Litzen (blau, blau und gelb) aus den Startsets 29848 und 29660 zu den beigefügten Weichenantrieben 74490 sind ca. 290 cm lang!
Als Ersatzteil mit der Nr. E521760 sind sie geschätzt ca. 45 cm lang.

Die Länge der Litzen des aktuellen Weichenatriebes 74491 schätze ich mal auch auf 45 cm Länge.


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.198
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#10 von C4CM , 27.11.2021 20:31

Vielen Dank für die Info. Sind denn beim Decoder Kabel für den Anschluss an den Bahnstrom enthalten?


C4CM  
C4CM
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 21.10.2021
Ort: Hannover
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station 2
Stromart AC


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#11 von Stummilein , 27.11.2021 20:38

Zitat von C4CM im Beitrag #10
Vielen Dank für die Info. Sind denn beim Decoder Kabel für den Anschluss an den Bahnstrom enthalten?

Hallo,

Beim Einbaudecorder 74462 sieht der Liferumfang wie folgt aus:
1 Einbau-Digital-Decoder
1 Kabel gelb, rot und braun (C-Gleis Märklin)
1 Kabel blau, rot und weiß (C-Gleis Trix)

Beim externen Decoder m83 (Artikelnr. 60832) oder beim LENZ LS150 oder bei den anderen ähnlichen externen Decodern sind grundsätzlich keine Kabel dabei.


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.198
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#12 von Stummilein , 27.11.2021 20:44

Zitat von C4CM im Beitrag #1
Hallo zusammen,

ich plane 4 Weichen in meinem Schattenbahnhof (Märklin C Gleis). Diese sollen elektrisch geschaltet werden. Ich ziehe dabei zwei Varianten zur Weichensteuerung in Betracht. Ich steuere mit einer MS2.

Variante 1:
- Weichen mit eingebautem Decoder
- Vorteil: keine Verkabelung
- Nachteil: hohe Kosten
- Nachteil: Spannungsschwankungen

Variante 2:
- Weichen analog schalten über Stellpult
- Vorteil: geringere Kosten
- Vorteil: mehr Spielspaß für meinen Sohn (4j)
- Vorteil: keine Spannungsschwankungen
- Nachteil: Verkabelung, wie lang sind die Kabel der Weichenantriebe? Die Längen sind leider nirgends hinterlegt...
- Frage: kann ich meinen alten Delta Trafo+Fahrregler zur analogen Stromversorgung nutzen?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
Viele Grüße

Hallo,

was verstehst Du unter Spannungsschwankungen?

Du kannst alte Trafos als externe Sromversorgung für die Weichenantriebe nutzen, aber das Delta-Fahrgerät ist nicht nutzbar.

Übrigens sind die Weichen auch mit der MS2 digital steuerbar und das hat Dein Sohn schneller raus, als Du denkst und das macht auch Spaß.


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.198
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#13 von C4CM , 27.11.2021 22:26

Mit den Spannungsschwankungen meine ich, dass beim Schaltvorgang der Weiche Bahnstrom gezogen wird...ich habe sone Lok mit nem ruckel Sinus Motor...


C4CM  
C4CM
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 21.10.2021
Ort: Hannover
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station 2
Stromart AC


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#14 von moppe , 27.11.2021 22:43

Zitat von C4CM im Beitrag #13
Mit den Spannungsschwankungen meine ich, dass beim Schaltvorgang der Weiche Bahnstrom gezogen wird...ich habe sone Lok mit nem ruckel Sinus Motor...


Ein weiche schalten sollte keine spannungsschwankungen im Gleis geben.



Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.829
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#15 von powermaxi2000 , 30.11.2021 15:10

Hat die gesamte Anlage nur diese 4 Weichen? Unabhängig der Diskussion zum Schalten (*) versuche ich gerade nur aus den Worten Spielspaß und Sohn und den weiteren Informationen mir eine mögliche Anlage vorzustellen….
(*) für Flexibilität: Einbaudecoder, sonst halt nen m83


powermaxi2000  
powermaxi2000
InterRegio (IR)
Beiträge: 148
Registriert am: 04.05.2020
Ort: Metzingen
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#16 von Funkmaster17 , 30.11.2021 16:21

Hallo,

Wenn du die 74492 Antriebe nimmst hast du immer ein längeres Kabel an den Antrieben. Dort ist der passende Anschluss für aktuelle Stellpulte dran. Wenn du den an den M83 anschließen willst kannst du einfach den stecker abzwicken und die Kabel dann anschließen. Somit könntest du auch mit Stellpult anfangen und später auf m83 aufrüsten. Aber grundsätzlich finde ich es sehr umständlich weichen zu schalten und Loks zu bedienen mit nur einer Mobile Station. Das geht natürlich schon, ging mir persönlich aber mit der Zeit auf die Nerven.

Die Kabel am 74492 haben eine andere Farbe: schwarz, rot & gelb anstatt blau, blau & gelb.
Wenn du dann einmal weißt welches Kabel wohin gehört schließt du die Antriebe immer auf anhieb richtig an. Beim normalen ANtrieb mit zwei blauen Kabeln kann es schnell passieren das die + und - verwechselst und dann nochmal umklemmen musst.

Ich habe auch immer die 74491 genommen wegen der Farben und ich wollte ja die Profi Variante und nicht die Startup Version...
Aber zukünftig werde ich nur noch die 74492 nehmen, schon allein wegen der längeren Kabel.

Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#17 von Babbel , 30.11.2021 19:02

Hallo (hier könnte dein Name stehen),
du kannst auch beides umsetzen, mit Dekoder und analog schalten, geht zumindest mit dem Kühn WD10.

Kühn WD10

Grüße Berthold


Ja M-Gleise weil es immer so war
Ich bin nur ein Schreiner dem man ein Multimeter geschenkt hat.
Komm spiel mit mir :D https://www.youtube.com/watch?v=Nol3ELgZygo
RocRail mit WIO


Babbel  
Babbel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 294
Registriert am: 18.05.2019
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#18 von Unimog , 30.11.2021 19:11

Bei einer MS2 würde ich analog schalten. Je mehr Weichen desto unübersichtlicher wird es.
Habe alle meine Weichen digitalisiert. In der MS2 sind sie alle hinterlegt. Das scrollen macht kein Spass. Sollte mal eine Digitazentrale folgen, kann man die Weichen mit dem m83 immer noch digitalisieren.


 
Unimog
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 21.10.2021
Ort: 25845 Nordstrand
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#19 von C4CM , 05.12.2021 11:10

Hallo,
ich habe 2 MS2. Also mit dem Schalten und Fahren parallel sollte es klappen.
Insgesamt habe ich natürlich mehr als 4 Weichen. Die befinden sich aber im sichtbaren Bereich und lassen sich problemlos per Hand stellen. Teilweise sind die auch schon eingeschottert. Nur die Einfahrweichen in meinen Schattenbahnhof möchte ich digitalisieren. Dieser befindet sich hinter einer Leichtbauwand. Bin jetzt am überlegen, ich die Einbau-Decoder von Decoder-Werk nehmen soll. Bei dem m83 habe ich ein Problem mit den Kabellängen der Antriebe. Allgemein stehe ich mit Kabeln auf Kriegsfuß. Außerdem steht meine Platte aufgrund der geringen Raumhöhe direkt auf dem Fußboden. Da ist das verkabeln sehr ungünstig. Wenn ich die Platte höher setze, passt der SBF nicht mehr hinter der Abseite.
Anbei noch ein Foto der Anlage.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

C4CM  
C4CM
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 21.10.2021
Ort: Hannover
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station 2
Stromart AC

zuletzt bearbeitet 05.12.2021 | Top

RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#20 von Bimmer , 06.12.2021 01:42


Da hätte ich auch noch einen Tip:
-Märklin CS1 (mit eigenem Stromkreis) nur für die Weichen. Vorteil: Touchscreen Monitor mit Symbolen und Beschriftung für jede Weiche, Schalten einzelner Weichen und ganzer Fahrstrassen, Signale, Entkuppler oder alle Weichen zum Test auf einmal. Fahrstrom dadurch nicht minimiert. Nachteil: wie bei Märklin 6021 oder Stellpult-CAN-Projekt, braucht es noch Weichendecoder wie den Märklin k83 oder Vissmann und je 3 Kabel vom Decoder zur Weiche. Preis für die CS1 um die 80€ gebraucht.

Mfg Ralph


 
Bimmer
InterRegio (IR)
Beiträge: 195
Registriert am: 27.03.2015
Ort: Bonn
Spurweite H0, N, 1, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#21 von volkerS , 06.12.2021 09:18

Hallo (hier könnte dein Name stehen),
4 Weichen im Abstellbahnhof. Da würde ich rein analog schalten. Als Pult das 72752, da hast du eine Rückmeldung direkt eingebaut, die die tatsächliche Stellung des Weichenantriebs meldet.
Achtung, das muss nicht heißen dass die Weiche auch so steht, aber ist präziser als digital und erkennt auch wenn eine Weiche manuell umgeschaltet wird.
Nimmst du die zugehörigen Weichenantriebe passen die Stecker direkt und es gibt auch Verlängerungsleitungen mit beidseitig Stecker/Buchse.
Einzig der Anschluß des Stellpultes an einen Trafo ist etwas tricky. Infos dazu findest du hier:
RE: Märklin myWorld-Signale: neues Schaltpult und alter Trafo
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.236
Registriert am: 14.10.2014


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#22 von hjkoenig , 06.12.2021 20:16

Hallo,
Falls es noch aktuell ist:
Decoderwerk Decoder sind preisgünstig (ein Vierfachdecoder kostet knapp 20.- € plus Versandkosten). Zumindest die Vierfachdecoder können mit externer Spannung betrieben werden (Wechselstrom und Gleichstrom, also auch mit passenden Steckernetzteilen) und verstehen MM und DCC Befehle. Das heißt sie müssen keinen Fahrstrom verbrauchen (können sie aber). Sie schalten den Weichenantrieb allerdings mit Gleichstrom, und sie haben kein Gehäuse. Eine Benutzung von klassischen Stellpulten ist nicht möglich und eine Rückmeldung mit LED müsste man sich selber basteln.

Die Lenz LS150 sind teurer, haben sechs Anschlüsse und versorgen die Weichen mit Wechselstrom. Ich habe drei von ihnen im Einsatz, weil mir der Wechselstrom an den Weichenantrieben sympathischer ist. Sie sind durch ein Gehäuse geschützt und damit für mein Gefühl etwas robuster in der Benutzung (aber ich baue meine Anlage auch jedes Jahr auf und ab). Diese Lenz Decoder verstehen nur DCC und sie benötigen auch eine Wechselstromquelle 16V mit passender Leistung (für die Antriebe). Eine Benutzung von Stellpulten ist nebenbei möglich (sinvollerweise solche mit Rückmelde-LED).
Gruß, Hajo König


 
hjkoenig
InterCity (IC)
Beiträge: 605
Registriert am: 17.05.2014
Ort: Ratzeburg
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 07.12.2021 | Top

RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#23 von C4CM , 11.12.2021 13:42

Hallo,
habe nun den m83 bestellt. Zum Anschluss an den Bahnstrom habe ich die Anschlussgarnitur 74040 bestellt. Was mich nun wundert, in der Beschreibung steht "nur für alte Gerätegeneration". Kann ich die Kabel trotzdem nutzen?
Viele Grüße


C4CM  
C4CM
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 21.10.2021
Ort: Hannover
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station 2
Stromart AC


RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#24 von Bimmer , 11.12.2021 18:31

"nur für alte Gerätegeneration" ?! .... IMO: sind "moderne" Fahrgeräte mit eienm Anschlussgleis od. einer Anachlußbox versehen und benötigen dieses Kabel nicht. Nur wenn man z.B. einen älteren Analog-Trafo od. den 6021 benutzt, benötigt man dieses Kabel um den Fahrstrom ins Gleis zu bekommen.
In der Anleitung sind aber offenbar nicht jene 'Profi'-Nutzer berücksichtigt, die mit diesem Kabel weitere Einspeisepunkte realisieren oder wie in deinem Fall, Digitalinformationen für ein m83 saugen. Kabel ist schon richtig.


 
Bimmer
InterRegio (IR)
Beiträge: 195
Registriert am: 27.03.2015
Ort: Bonn
Spurweite H0, N, 1, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 11.12.2021 | Top

RE: Märklin C Gleis - Weichen analog oder digital schalten?

#25 von C4CM , 21.01.2022 19:05

Ich habe nun einen Monat einen m83 Decoder, mit dem 3 Weichen geschaltet werden. Jetzt funktioniert schon der 1. von 4. Anschlüssen nicht mehr. Auf der MS2 wurde einmalig beim Schalten ein CRC Fehler angezeigt. Seitdem ging der Anschluss nicht mehr. Im anderen Anschluss geht die Weiche.
Das kann doch nicht sein...gehen die Decoder tatsächlich so schnell kaputt?!


C4CM  
C4CM
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 21.10.2021
Ort: Hannover
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station 2
Stromart AC


   

Wiedereinsteiger - Grundlegende Fragen zu Analgensteuerung, Gestaltung und Informationsgewinnung
Aller Anfang ist schwer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 159
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz