E-Mails werden nicht zugestellt

#1 von BR180 , 28.06.2022 15:37

ich habe gestern zwei E-Mails bekommen, die ich so nicht gutfinde

"Sie haben in der Letzen Stunde bereits 6 Benachrichtigungen über Neuigkeiten im Forum Stummis Modellbahnforum erhalten. Über weitere Neuigkeiten werden Sie daher erst wieder ab 01:00 Uhr informiert, damit ihr Postfach nicht überfüllt wird. Schauen Sie in der Zwischenzeit regelmäßig im Forum https://www.stummiforum.de vorbei, um keine neuen Nachrichten zu verpassen"

und
"In den letzten Stunden haben wir 20 Benachrichtigungen nicht zugestellt, um Ihr Postfach nicht zu überlasten. Besuchen Sie das Forum https://www.stummiforum.de um keine Neuigkeiten zu verpassen.! "

Das hat es bisher nicht gegeben, wieso macht sich das Stummiforum bzw. dessen Software Gedanken über mein Postfach.
Mein Postfach ist niemals voll, ich lese meine E-Mails täglich und losche sie auch bzw. speichere sie nicht auf den Server, sondern aud meinem Laptop.


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


E16-06 und Fisch65 haben sich bedankt!
 
BR180
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.301
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#2 von E16-06 , 28.06.2022 17:20

Hallo Maurice,

ich hab das Problem seit gestern auch.
Habe es gestern auch schon hier gemeldet, siehe hier.

Sind wir mal gespannt, ob die Admins da was machen können.

Doof ist es allemal.

Heute wurde die Zustellung bei mir auch schon wieder eingestellt ... bis 1 Uhr heute Nacht.

Grüße,
Stephan


E16-06  
E16-06
InterCity (IC)
Beiträge: 607
Registriert am: 11.06.2020
Ort: Baden-Württemberg


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#3 von Mornsgrans , 28.06.2022 17:31

Die Admins können da nichts machen. Wenn in 20 Minuten 40 neue Beiträge verfasst werden, die Ihr alle abonniert habt, schlägt bei Eurem Mailanbieter die Sperre zu.

Liegt am Mailanbieter - dagegen hilft ein Wechsel oder einige Abonnements beenden.


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.069
Registriert am: 21.10.2015

zuletzt bearbeitet 28.06.2022 | Top

RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#4 von berlina , 28.06.2022 17:35

Hallo zusammen,

auch ich habe das Problem erst seit gestern Abend (erste Mail um 19:19 Uhr -> Sperrung bis 01:00 Uhr; heute 09:55 Uhr noch mal). Allerdings hat es sich mittlerweile bei mir ggf. beruhigt. Seit 11:30 Uhr bekomme ich nun wieder (zumindest vorläufig) Updates und davon allein innerhalb der letzten Stunde fünf Stück.

An "unserem" Mailanbieter (also z.B. "meinem"... trotzdem mal genannt: 1und1) liegt das ganz bestimmt nicht oder halte ich zumindest für sehr unwahrscheinlich. Der schluckt bei mir ohne Ende. Hat er in der Vergangenheit auch gemacht. Zudem kommt die Mail, dass man erstmal nichts weiter empfangen wird, ja auch vom Forum und nicht von meinem Provider.
Dass unsere Admins da nichts machen können, steht auf einem anderen Blatt. Aber darum hat Stephan ja auch drum gebeten, beim Forenanbieter nachzufragen, um ggf. etwas in Erfahrung zu bringen zu diesem offensichtlich neuen Verhalten.

Besten Gruß
Dominik


dominik aus berliN
Pfusch am Bau >> Granitz & Winnihausen
Zeitzeugen gesucht >> Berlin-Görlitzer Bahn in den 90ern


 
berlina
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert am: 10.08.2021
Ort: Berlin
Spurweite N
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 28.06.2022 | Top

RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#5 von Stummilein , 28.06.2022 18:07

Hallo,

wir haben da keinen Einfluß drauf!

Unabhängig davon könnte ich mir auch vorstellen, dass einige E-Mail-Provider bei einer zu großen Anzahl von E-Mails eines Absenders SPAM unterstellt und diese dann garnicht weiterleitet.
T-Online hatte Xobor.de wohl schon auf einer solchen Liste und Xobor.de musste sich anstrengen, von dieser Liste wieder runter zu kommen.

Ist nur eine Idee von vielen, denn es gibt z.B. auch Modellbahnfreunde, die sich über zuviele Benachrichtigungen zu gleichen Themen beschweren.


Beste Grüße Ralf


maybreeze und berlina haben sich bedankt!
 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.290
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 28.06.2022 | Top

RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#6 von maybreeze , 28.06.2022 18:26

Aus Interesse gefragt:

Welche Mailanbieter sind es tatsächlich, bei denen das Postdach gesperrt wird? Wie Ralf zuvor erwähnt, hatten ja Forum-Nutzer.innen mit T-Online Mailadressen ihre liebe Not.

Zitat von berlina im Beitrag #4

An "unserem" Mailanbieter (also z.B. "meinem"... trotzdem mal genannt: 1und1) liegt das ganz bestimmt nicht oder halte ich zumindest für sehr unwahrscheinlich. Der schluckt bei mir ohne Ende. Hat er in der Vergangenheit auch gemacht. Zudem kommt die Mail, dass man erstmal nichts weiter empfangen wird, ja auch vom Forum und nicht von meinem Provider.



Wer blockiert das von Xobor.de versandte Mail: Xobor? Nein, der Mailhoster macht's!

Das Problem daher auf den Forenhoster abzuschieben, ist wohl nicht ganz zielführend. Jede:r einzelne Nutzer:in muss da seinen Mailhoster in die Pflicht nehmen, er sperrt den Mailverkehr!


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

WIESTST - Wiener Stummi-Stammtisch wieder im September 2022

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 43 Fortsetzungen

🇦🇹 Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof - neues Video!


 
maybreeze
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.668
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#7 von hlinke , 28.06.2022 18:39

Zitat von Stummilein im Beitrag #5
Hallo,

Unabhängig davon könnte ich mir auch vorstellen, dass einige E-Mail-Provider bei einer zu großen Anzahl von E-Mails eines Absenders SPAM unterstellt und diese dann garnicht weiterleitet.
T-Online hatte Xobor.de wohl schon auf einer solchen Liste und Xobor.de musste sich anstrengen, von dieser Liste wieder runter zu kommen.



Die Erklärung von Ralf macht absolut Sinn.

1. Die Mitteilung kann nur von XOBOR kommen. Euer Mailhoster hat keine Ahnung vom Stummiforum und warum Ihr Mail bekommt.
2. Wenn zuviele Mails hintereinander von einer Mailadresse (hier XOBOR) an eine mail Adresse (hier Eure Maildresse) versendet werden, kann von von den Kontrollmechanismen der Mailhoster als Spam gewertet werden, und es besteht die gefahr, dass der Absender auf die Scharze Liste kommt (was ja schon bei t-online passiert ist)
3. XOBOR hat anscheinend deshalb einen Mechanismus eingebaut, der verhindert, dass zu viele E-Mails innerhalb einer Stunden an dieselbe Adresse versendet werden.

Ich finde das ist ein gute Lösung des Problems.

Harold


hlinke  
hlinke
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.10.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 28.06.2022 | Top

RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#8 von BR180 , 28.06.2022 18:39

Zitat von maybreeze im Beitrag #6


Das Problem daher auf den Forenhoster abzuschieben, ist wohl nicht ganz zielführend. Jede:r einzelne Nutzer:in muss da seinen Mailhoster in die Pflicht nehmen, er sperrt den Mailverkehr!

Das würde ja bedeuten, das mein Mailanbieter plötzlich die Regeln geändert hat, Quatsch. Das hat es noch nie gegeben, das da irgendwas ausgebremst wird. Lies noch mal meinen ersten Beitrag.

Die Email kommen aus dem Forum. Nicht vom Provider.

Wen es interressiert, GMX.


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


 
BR180
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.301
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#9 von BR180 , 28.06.2022 18:44

Zitat von hlinke im Beitrag #7
Zitat von Stummilein im Beitrag #5
Hallo,

Unabhängig davon könnte ich mir auch vorstellen, dass einige E-Mail-Provider bei einer zu großen Anzahl von E-Mails eines Absenders SPAM unterstellt und diese dann garnicht weiterleitet.
T-Online hatte Xobor.de wohl schon auf einer solchen Liste und Xobor.de musste sich anstrengen, von dieser Liste wieder runter zu kommen.



Die Erklärung von Ralf macht absolut Sinn.

1. Die Mitteilung kann nur von XOBOR kommen. Euer Mailhoster hat keine Ahnung vom Stummiforum und warum Ihr Mail bekommt.
2. Wenn zuviele Mails hintereinander von einer Mailadresse (hier XOBOR) an eine mail Adresse (hier Eure Maildresse) versendet werden, kann von von den Kontrollmechanismen der Mailhoster als Spam gewertet werden, und es besteht die gefahr, dass der Absender auf die Scharze Liste kommt (was ja schon bei t-online passiert ist)
3. XOBOR hat anscheinend deshalb einen Mechanismus eingebaut, der verhindert, dass zu viele E-Mails innerhalb einer Stunden an dieselbe Adresse versendet werden.

Ich finde das ist ein gute Lösung des Problems.

Harold

Gute Lösung, es ist Dreck.
Wenn es als Spam gewertet wird, wäre es im Spamordner.
6 Email sind zuviel, ist ja lächerlich, es ging doch vorher auch ohne so eine Beschränkung.
Manchmal habe ich 50 Email von Stummi und es gab nie ein Problem.


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


berlina hat sich bedankt!
 
BR180
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.301
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#10 von Murrrphy , 28.06.2022 19:06

Zitat von BR180 im Beitrag #8
Zitat von maybreeze im Beitrag #6


Das Problem daher auf den Forenhoster abzuschieben, ist wohl nicht ganz zielführend. Jede:r einzelne Nutzer:in muss da seinen Mailhoster in die Pflicht nehmen, er sperrt den Mailverkehr!

Das würde ja bedeuten, das mein Mailanbieter plötzlich die Regeln geändert hat, Quatsch. Das hat es noch nie gegeben, das da irgendwas ausgebremst wird. Lies noch mal meinen ersten Beitrag.

Die Email kommen aus dem Forum. Nicht vom Provider.

Wen es interressiert, GMX.

Nein, es interessiert den Forenhoster, denn der hatten Ärger, wenn ein Provider ihn auf die Blacklist setzt. Wir hatten jetzt schon mehrfach den Trouble mit T-Online und United Internet (gmx, Web.de). Den Provider interessiert es nicht, der sperrt einfach einen Absender und gut ist, Problem gelöst.


Viele Grüße
Achim



berlina und Beschwa haben sich bedankt!
 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.405
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 29.06.2022 | Top

RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#11 von Murrrphy , 28.06.2022 19:09

Zitat von BR180 im Beitrag #9

Gute Lösung, es ist Dreck.
Wenn es als Spam gewertet wird, wäre es im Spamordner.
6 Email sind zuviel, ist ja lächerlich, es ging doch vorher auch ohne so eine Beschränkung.
Manchmal habe ich 50 Email von Stummi und es gab nie ein Problem.

Bevor Du Dich einer Wortwahl wie Dreck befleissigst, darf ich dich bitten, dich umfassend über Spamabwehr zu informieren. Nicht alles, was Spam ist, landet im Spamordner, selbst da kommt mittlerweile nur noch ein Bruchteil an, weil vorher verschiedenste, andere Maßnahmen greifen. U.a. In dem man potentielle Spamversender sperrt.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.405
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#12 von hlinke , 28.06.2022 19:18

Zitat von Murrrphy im Beitrag #11

Nicht alles, was Spam ist, landet im Spamordner, selbst da kommt mittlerweile nur noch ein Bruchteil an, weil vorher verschiedenste, andere Maßnahmen greifen. U.a. In dem man potentielle Spamversender sperrt.


Das Hauptproblem für einen Service wie XOBOR, der massenweise Benachrichtigen versendet, ist, dass die Algorithmen, mit denen die Erkennung eines Spamversenders arbeitet, aus verständlichen Gründen, nicht bekanntgegeben werden.
Vielleicht haben Sie auch einen freundlichen Hinweis von t-online oder einem anderen Mailhoster bekommen, wie sie die Mailflut reduzieren sollen, damit sie kein Risiko mehr eingehen auf die schwarze Liste zu kommen.

Harold


hlinke  
hlinke
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.10.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 28.06.2022 | Top

RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#13 von Stummilein , 28.06.2022 20:09

Zitat von BR180 im Beitrag #8
Zitat von maybreeze im Beitrag #6


Das Problem daher auf den Forenhoster abzuschieben, ist wohl nicht ganz zielführend. Jede:r einzelne Nutzer:in muss da seinen Mailhoster in die Pflicht nehmen, er sperrt den Mailverkehr!

Das würde ja bedeuten, das mein Mailanbieter plötzlich die Regeln geändert hat, Quatsch. Das hat es noch nie gegeben, das da irgendwas ausgebremst wird. Lies noch mal meinen ersten Beitrag.

Die Email kommen aus dem Forum. Nicht vom Provider.

Wen es interressiert, GMX.

Hallo,

es geht nicht nur um DEINEN Provider, sondern es könnte ein grundsätzliches Problem sein, sodaß Xobor hier grundsätzlich anders handelt!


Beste Grüße Ralf


berlina hat sich bedankt!
 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.290
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#14 von berlina , 28.06.2022 20:20

Danke für Eure Einschätzung, Ralf, Achim und Harold!
Das sind plausible Erklärungsansätze.

Wie bereits oben gesagt: Mailprovider ist bei mir 1und1, falls das andere betroffene User beruhigt, damit sie sich nicht alleine fühlen. Falls dieses mutmaßlich präventive Prozedere seitens Xobor weiterhin bestehen bleibt: Hilft ja nichts, dann probiere ich es halt einfach mit einer anderen Adresse.

Besten Gruß
Dominik

EDIT zum Folgebeitrag, nur falls ich gemeint bin. Ich habe Euch genau gelesen und habe verstanden, was Ihr gesagt habt, dass es bislang nur Vermutungen sind, dass ein anderer Mailprovider das Problem u.U. nicht löst und dass in Zukunft vielleicht für alle solche Warnungen versendet werden... vielleicht auch nicht etc. Und dass niemand gerade irgendetwas sicher weiß.. Genauso vorsichtig habe ich dann auch formuliert, dass ich nur einen Workaround ausprobieren würde.


dominik aus berliN
Pfusch am Bau >> Granitz & Winnihausen
Zeitzeugen gesucht >> Berlin-Görlitzer Bahn in den 90ern


 
berlina
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert am: 10.08.2021
Ort: Berlin
Spurweite N
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 28.06.2022 | Top

RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#15 von Stummilein , 28.06.2022 20:37

Hallo,

ich glaube, hier wird einiges missverstanden!

Keiner von uns weiß genau, was los ist, aber einige scheinen es trotzdem besser zu wissen.

Wir vermuten, dass der Grund die schwarzen Listen der Provider sind und wenn dem tatsächlich so ist, dann wird Xobor ggf. künftig grundsätzlich so handeln müssen.
Und grundsätzlich bedeutet, dass der E-Mail-Versand auch grundsätzlich "kontrollierter" abläuft.

Wir wissen aber, dass es bei T-Online genau so war und Xobor sich mächtig anstrengen musste, um von dieser Liste wieder runter zu kommen.
Und ein Providerwechsel bzw. das Nutzen eine anderen E-Mail-Adresse würde dann nichts bringen.
Übrigens kann Xobor auch nicht erkennen, ob die E-Mails ankommen; also woher sollen sie dann wissen, beim welchem Provider sie so oder anders reagieren sollen.

Und wer jetzt glaubt, dass es ja kaum noch SPAM-Mails gibt, weil er ja kaum welche bekommt und die wenigen ja in seinem SPAM-Filter landen, der irrt gewaltig!
Denn ein Großteil der SPAM-Mails wird vom Provider garnicht erst weitergeleitet und der Endanwender merkt davon nichts.

Und die Algorythmen zur Definition, was SPAM-Mails sind, variiert natürlich auch bzw. werden je nach Provider regelmäßig angepaßt, da die Versender der SPAM-Mails ja auch recht kreativ sind.

Also, Xobor kann nicht dafür und die Provider auch nicht, sondern schlussendlich diejenigen, die versuchen uns permanent mit solchen E-Mails zuzuschütten.

Wer hat nocht nicht eine E-Mail erhalten mit dem Hinweis "Ihr Konto wurde gesperrt" oder "Es lieht ein Pakt für sie vor" usw. usw.
Diese dienen alle nur einem, an Eure Daten zu kommen!!


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.290
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#16 von StefanS30 , 28.06.2022 20:38

Hallo zusammen,

bei web kommt seit gestern auch nichts mehr an und damit meine ich auch nicht im Spamordner. Bei ca. 10 Mails am Tag dürfte da auch noch nichts überlastet sein.

Gruß

Stefan


Etwaige versteckte Rechtschreib- und Grammatikfehler sind gewollt und beabsichtigt. Wer sie findet, der darf sie behalten !!!!!


StefanS30  
StefanS30
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert am: 11.11.2011
Ort: Hochfranken
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#17 von Stummilein , 28.06.2022 20:48

Zitat von StefanS30 im Beitrag #16
Hallo zusammen,

bei web kommt seit gestern auch nichts mehr an und damit meine ich auch nicht im Spamordner. Bei ca. 10 Mails am Tag dürfte da auch noch nichts überlastet sein.

Gruß

Stefan

Hallo,

was hat das Problem mit Überlastung zu tun?
Es geht hier um grundsätzliche Sicherheits- und Performance-Dinge der einzelnen Provider.
Es geht hier nicht um Deinen persönlichen E-Mail-Briefkasten oder Deinen SPAM-Ordner!


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.290
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#18 von Mornsgrans , 28.06.2022 21:26

Ralf,

Zitat von Stummilein im Beitrag #15
Wir vermuten, dass der Grund die schwarzen Listen der Provider sind und wenn dem tatsächlich so ist, dann wird Xobor ggf. künftig grundsätzlich so handeln müssen.
Und grundsätzlich bedeutet, dass der E-Mail-Versand auch grundsätzlich "kontrollierter" abläuft.


womit wir wieder bei einer der ersten Anregungen nach dem Umzug zu Xobor wären, dass bei neuen Beiträgen in einem abonnierten Thread nur der erste neue Beitrag als Mailbenachrichtigung an den User gesendet wird (wie in der alten Forensoftware). Nachdem der User den Thread gelesen hat, würde beim nächsten neuen Beitrag wieder einmalig benachrichtigt werden.

Ich vermute, dass dadurch Xobor das Mailaufkommen schlagartig um gefühlte 90% senken könnte.

Aber wie Du schon damals geantwortet hattest, müsste Xobor diese Leistung erbringen.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.069
Registriert am: 21.10.2015


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#19 von E16-06 , 28.06.2022 22:42

Hallo zusammen,

was der Grund dafür ist, da können wir alle nur spekulieren.

Ich hatte ja heute auch wieder die Mitteilung bekommen, mit mehr als 6 Mail innerhalt einer Stunde, und das erst ab 1 Uhr nachts wieder Benachrichtigungen zugestellt werden.
Fakt ist, dass heute seit ca. 20 Uhr wieder Benachrichtigungen versendet werden (also früher wie angekündigt).
Ist das bei anderen auch so?

Vielleicht haben die bei Xobor ja gemerkt, dass es eine Blöde Idee war, das Problem mit den vielen Mails auf diese Art zu lösen.

Zitat von Mornsgrans im Beitrag #18
dass bei neuen Beiträgen in einem abonnierten Thread nur der erste neue Beitrag als Mailbenachrichtigung an den User gesendet wird (wie in der alten Forensoftware). Nachdem der User den Thread gelesen hat, würde beim nächsten neuen Beitrag wieder einmalig benachrichtigt werden.

Ich vermute, dass dadurch Xobor das Mailaufkommen schlagartig um gefühlte 90% senken könnte.


Vielleicht kommen die bei Xobor ja selber auf die Idee, bevor sie bei den Providern auf der Blacklist landen.

Wenn es weiterhin so bleibt, dann muss ich mir eben einen Workaround überlegen, der für mich taugt.

Grüße,
Stephan


E16-06  
E16-06
InterCity (IC)
Beiträge: 607
Registriert am: 11.06.2020
Ort: Baden-Württemberg


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#20 von LaNgsambahNer , 28.06.2022 22:50

Moin Stephan,

Zitat von E16-06 im Beitrag #19

Wenn es weiterhin so bleibt, dann muss ich mir eben einen Workaround überlegen, der für mich taugt.


also ich habe mir einen Extra-Mailaccount nur fürs Stummiforum angelegt.
Bei mir gibts und gab es seitdem noch nie irgendein Problem mit den Benachrichtigungen, selbst wo ich nach meinen Umzug über 78 Benachrichtigungen nach zwei Tagen hatte.


Gröt ut Schöningen 🥳
Kai 🍺
Spur N________4ever


 
LaNgsambahNer
InterCity (IC)
Beiträge: 943
Registriert am: 31.07.2016
Ort: Schöningen
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung FCC / z21
Stromart Digital


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#21 von E16-06 , 28.06.2022 23:48

Hallo Kai,

Zitat von LaNgsambahNer im Beitrag #20
also ich habe mir einen Extra-Mailaccount nur fürs Stummiforum angelegt.
Bei mir gibts und gab es seitdem noch nie irgendein Problem mit den Benachrichtigungen, selbst wo ich nach meinen Umzug über 78 Benachrichtigungen nach zwei Tagen hatte.


Das ist nicht das Problem. Ich hab auch einen extra Account fürs Forum.
Die Mails werden nicht vom Postfach zurückgewiesen, sondern das Forum (also Xobor) schickt nach 6 Benachrichtigungen innerhalb einer Stunde keine Benachrichtigungen mehr raus, und pausiert mit den Benachrichtigungen bis nachts um 1 Uhr.

Ich denke, dass das was Ralf vermutet, schon in die richtige Richtung geht.
Xobor läuft ggf. Gefahr durch die vielen versendeten Mails bei den Providern auf der Blacklist zu landen ... dann wären wir bei dem anderen Problem, dass die Mails abgewiesen werden (also zwar vom Stummiforum versendet werden, aber nicht bei uns Usern ankommen).

Ggf. (und das ist jetzt auch pure Spekulation) steht Xobor seitens der Provider arg unter Druck, und diese wollen "Taten sehen", also eine spürbare Reduzierung der versendeten Mails. Das heißt ja nicht, dass es für immer so bleibt, nur dauert eine bessere Lösung vielleicht bei der Programmierung länger.

Blöd finde ich, dass die Admins (bzw. die zahlenden Kunden von Xobor) nicht über solche Maßnahmen informiert werden, und diese, auf die Fragen der User nichts (oder nur mit Spekulationen) antworten können. Das finde ich etwas unfair.

Ich möchte vielfach nicht in der Haut der Admins stecken. (Und wir haben alle leicht meckern.)
Aus diesem Grund: Ein DANKE an die Admins ... Jungs, ihr macht einen guten Job!

Grüße,
Stephan


E16-06  
E16-06
InterCity (IC)
Beiträge: 607
Registriert am: 11.06.2020
Ort: Baden-Württemberg


RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#22 von Murrrphy , 29.06.2022 00:27

Zitat von hlinke im Beitrag #12
Zitat von Murrrphy im Beitrag #11

Nicht alles, was Spam ist, landet im Spamordner, selbst da kommt mittlerweile nur noch ein Bruchteil an, weil vorher verschiedenste, andere Maßnahmen greifen. U.a. In dem man potentielle Spamversender sperrt.


Das Hauptproblem für einen Service wie XOBOR, der massenweise Benachrichtigen versendet, ist, dass die Algorithmen, mit denen die Erkennung eines Spamversenders arbeitet, aus verständlichen Gründen, nicht bekanntgegeben werden.
Vielleicht haben Sie auch einen freundlichen Hinweis von t-online oder einem anderen Mailhoster bekommen, wie sie die Mailflut reduzieren sollen, damit sie kein Risiko mehr eingehen auf die schwarze Liste zu kommen.


Richtig, generell ist es so, dass man heute sehr schnell bei verschiedenen Providern auf Sperrlisten landet, wenn über einen Mailserver sehr viele Mails mit sehr ähnlichem Inhalt binnen eines Zeitraumes ankommen (das ist nun mal auch ein typisches Zeichen von Spam). Dieses hat man in der Vergangenheit bei gutartigen Versendern häufig über Greylisting oder ähnliche Mechanismen gelöst, wozu die Spammer lange Zeit zu dämlich oder zu faul waren. Nur leider lernen die auch und werden intelligenter, so dass die Mailprovider mittlerweile auch immer rabiater in der Abwehr werden, leider, weil auch ehrliche Versender drunter leiden. Schwierig leider für die gutartigen Versender, hier ist dann tatsächlich eine Dosierung der Mailflut sinnvoll und unumgänglich, um mit vertretbarem Aufwand und ohne Sperrrisiko weiter operieren zu können.


Viele Grüße
Achim



Mornsgrans hat sich bedankt!
 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.405
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 29.06.2022 | Top

RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#23 von Petz1 , 29.06.2022 05:12

Ich denke das da seitens mancher Provider ganz offensichtlich mit zweierlei Maß gemessen wird was dazu führt, daß man Xobor als "nur" einen Forenhoster als ungeliebtes Kind einfach gleichgültig links liegen lässt.

Ich möchte nicht wissen was einem Provider blühte, wenn einer der großen Industriekunden der beispielsweise tausende ähnliche Angebotsmails (und sicher auch mal 50 pro Tag an einen einzigen Kunden) verschickte, in solcher Art beschränkt würde. Die darauffolgende gerichtliche Schadenersatzforderung brächte den dann durchaus in wirtschaftliche Probleme und deshalb bin ich überzeugt davon daß, wenn die KI eines Providers einen Hinweis gibt dieser sicher augenscheinlich geprüft wird bevor er auf eine Sperrliste gesetzt würde. Weil aber eine Schadenersatzforderung eines Forenhosters kaum eine Höhe erreichte, die ein Provider nicht aus der Kaffeekasse zahlen könnte, greift man aus Gleichgültigkeit eben erst gar nicht ein.

Hier müsste Xobor den Providern nicht nur mit Schadenersatz-, sowie Rufschädigungsklagen sondern vermutlich viel wirkungsvoller vor allem der intensiven Bekanntgabe solcher Praktiken in sozialen Medien auf die Füsse steigen, soferne eine schriftliche Aufforderung kurzfristigst von der Sperrliste gelöscht zu werden keinen Erfolg zeitigte. Auch wäre es sinnvoll wenn Xobor einen aktuellen Stand veröffentlichte von welchen Providern sie gesperrt wurden, denn dann können wir als Kunden auch geharnischten Protest lancieren wenn der eigene Provider einer jener Übeltäter wäre.


Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


maybreeze hat sich bedankt!
 
Petz1
InterCity (IC)
Beiträge: 931
Registriert am: 04.12.2020
Ort: Telfs
Spurweite H0
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 29.06.2022 | Top

RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#24 von Murrrphy , 29.06.2022 08:35

Zitat von Petz1 im Beitrag #23
Auch wäre es sinnvoll wenn Xobor einen aktuellen Stand veröffentlichte von welchen Providern sie gesperrt wurden, denn dann können wir als Kunden auch geharnischten Protest lancieren wenn der eigene Provider einer jener Übeltäter wäre.

Ja, eine wirklich super Idee, wie gut das funktioniert, hat das Beispiel T-Online gezeigt

Zudem musst Du erstmal wissen, bei welchen Providern Du gesperrt bist, in der Regel bekommst Du darüber nämlich keine direkte Benachrichtigung vom Provider.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.405
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 29.06.2022 | Top

RE: E-Mails werden nicht zugestellt

#25 von Petz1 , 29.06.2022 11:26

Zitat von Murrrphy im Beitrag #24
Zudem musst Du erstmal wissen, bei welchen Providern Du gesperrt bist, in der Regel bekommst Du darüber nämlich keine direkte Benachrichtigung vom Provider.
Als gewerblicher Hoster wie Xobor kann man nach einem Auskunftsersuchen in Form eines Rundschreibens meiner Ansicht nach sehr wohl eine Providerauskunft erwarten ob man von einer Sperre betroffen ist. Danach sollte Xobor die auch veröffentlichen damit unsereiner solche Fehlleistungen auch öffentlich anprangern kann.
Und wie erwähnt bei einem Konzern wie beispielsweise Siemens sperrte ein Provider sicher nur einmal denn das wär höchstvermutlich sein finanzieler Untergang...


Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


 
Petz1
InterCity (IC)
Beiträge: 931
Registriert am: 04.12.2020
Ort: Telfs
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


   

Anhängen von Bildern an private Mails
Wo ist denn der Thread geblieben?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 37
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz