Märklin 81341 scheint fehlerhaft

#1 von Crash , 25.04.2023 21:59

Hallo,
heute ist meine Vorbestellung Märklin 81341 eingetroffen. Leider scheint die Lok fehlerhaft zu fahren.
Rückwärts fährt sie aus jeder Position Butterweich. Vorwärts erst mal gut. Wenn ich während der Fahrt Stopps einlege, will sie ab und an dann aber plötzlich nicht mehr auf den Fahrregler reagieren. Man kann voll aufdrehen, die Beleuchtung der Lok reagiert dabei einwandfrei, aber die Lok bewegt sich keinen Millimeter vorwärts. Sobald man ein kurzes Stück Rückwärts fährt und dann wieder auf Vorwärts wechseln reagiert die Lok wieder. Ich muss die Lok also jedesmal nach einen Stopp ein kurzes Stück Rückwärts fahren lassen, damit sie Vorwärts fährt.
Ich habe auf das Set gut ein Jahr gewartet und möchte die ungern vorschnell retournieren.
Habt ihr eventuell eine Idee was es sein könnte?
Gruß und Dank
Helmut


Crash  
Crash
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert am: 30.12.2021


RE: Märklin 81341 scheint fehlerhaft

#2 von DiRo , 26.04.2023 07:39

Wird wahrscheinlich durch das hakelnde Gestänge kommen. Auf den Märklin Fotos konnte man gut erkennen, wie unsauber die einzelnen Achsen zueinander stehen.
Von Larry (exacttrain) gab es mal einen Umbausatz mit einer ungeteilten Kuppelstange.
https://www.v36.info/

Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Dirk

DB-Epo.III auf Königgleis
mit MpC-Steuerung
https://youtu.be/Huxll6dcMng?si=ulTJGyYVMhCaxryU
https://www.trainini.de/fileadmin/media/...ini_2023-08.pdf


Crash hat sich bedankt!
 
DiRo
InterRegio (IR)
Beiträge: 124
Registriert am: 19.11.2018
Ort: Wiege des Bergbaus
Gleise Königgleis
Spurweite Z
Steuerung MpC
Stromart DC, Analog


RE: Märklin 81341 scheint fehlerhaft

#3 von Ayvalik , 03.05.2023 22:33

Ich habe die Vorletzte (88772) neulich auf's Gleis gestellt und sie fuhr so wie von dir beschrieben. Habe sie zu Maerklin geschickt. Auf dem Reparatur-Lieferschein steht "Motor, Treibradsatz und Abdeckung wurden ausgetauscht...". Na dann viel Spass damit. 😏


Siggi

Siggis Homepage


Ayvalik  
Ayvalik
Beiträge: 5
Registriert am: 25.08.2018
Homepage: Link
Ort: 06886
Spurweite Z, G
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin 81341 scheint fehlerhaft

#4 von Crash , 05.05.2023 15:14

Hallo,
Dank für Eure Rückmeldungen.
Mittlerweile nehme ich diesen Murks nur noch kommentarlos hin. Bei den ersten Loks haben ich mich noch geärgert. Jetzt geht es sofort zurück. Hier lass ich mich auch nicht mehr auf eine Reparatur ein. Seit Ende 2021 habe ich mich auf das Hobby Modelleisenbahn eingelassen. Etwa 90% der in dieser Zeit gekauften Loks waren fehlerhaft. Wenn das Made in Germany ist dann gute Nacht. Hohe Preise reichen da nicht. Und ich bin auch nicht bereit über eine schludrige Herstellung in Billiglohnländer diese Firma mit meinem Geld zu sanieren.
Gruß
Helmut


Olli 66 und Hans-Joachim Krohberger haben sich bedankt!
Crash  
Crash
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert am: 30.12.2021


RE: Märklin 81341 scheint fehlerhaft

#5 von Stahlblauberlin , 06.05.2023 07:16

Hatte gestern eine 88031 ( BR24 ) zu Besuch, die hat bei ihrem Besitzer seit dem Kauf die Schachtel nicht verlassen. Gleiche Symptome. Ursache war ein Montagefehler. Eine Achse war verdreht montiert, Achse um einen Zahn versetzen und die Lok läuft rund. Ein Problem das die Getriebekonstruktion von Z-Dampfloks bzw. Stangendieseln seit jeher haben. Bei zB. der 86er die vier Achsen richtig ausgerichtet einbauen ist Sch... Fummelkram, aber in zehn Minuten lösbar.


TB 78 und Crash haben sich bedankt!
Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.479
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


   

Module in Spur Z - Ein Neueinstieg
Fleischmann Spur N S-Bahn Zürich Lok fährt in falsche Richtung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz