Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#1 von lokfan103 , 17.10.2023 12:02

Hallo Kollegen,

will mir Rivarossi Wagen umbauen auf stromführende Kupplungen. Märklin bietet ja hier recht preiswert eine Alternative an. Die Viessmann Kupplung ala GFN Kurzkupplung,sieht mir gefälliger aus, da ich diese Kupplungen zu 90% sowieso verwende, aber auch recht teuer erscheint.
Nehme an auch an die Märklin kupplung können zwei Drähte angelötet werden?

Wie haben sich beide Kupplungsarten im Alltag bewährt,lohnt sich der finanz. Aufwand für die Viessmann Kupplung?


Gruß
Frank


lokfan103  
lokfan103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.205
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 17.10.2023 | Top

RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#2 von Majestix , 17.10.2023 12:29

Hallo Frank,
die normale stromführende Kupplung von Märklin ist einpolig und hat als Kontakt eine Lasche die mit in den NEM Schacht geschoben wird, wo sich bei vorgerüsteten Märklin Wägen ein Kontakt befindet.


Viele Grüße Thomas

Frist9 der Modellbahnstammtisch von und für Franken.
https://frist9-stammtisch.webnode.com/


Epoche III + IV; Märklin C-Gleis ; Fuhrpark quer Beet was gefällt, von Märklin - Roco - Fleischmann - Trix - Lilliput - Brawa - ESU


 
Majestix
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.423
Registriert am: 10.05.2009
Homepage: Link
Ort: Wilhermsdorf
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS & Rocrail
Stromart Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#3 von Elokfahrer160 , 17.10.2023 12:42

Hallo, Frank

die Suchfunktion im Forum ergab folgende Meinungen: RE: Stromführende Kupplungen Viessmann oder ESU

Es kommt wohl darauf an, ob deine Zugverbände fest zusammenbleiben - oder ob du auch mal einen Einzelwagen rangieren möchtest - oder gar nach oben händich aus dem Zugverband nehmen möchtest ?? Die Mätrix Kupplung ist einpolig, während die Viessmann und/oder auch die ESU Kupplung 2-polig ausgestattet ist.

Wir im MoBa Verein haben auch auf die REE Magnetkupplung umgestellt, aber unsere Züge auf Ausstellungen bleiben alle fest zusammen. REE liefert mittlerweile auch ganze Züge (z.B. den SNCF Le Capitole mit 8 Wagen) mit diesen stromführenden Kupplungen aus. ( https://www.huenerbein.de/REE-Models-CM0...Ep.IV/734-CM016 )

Grüsse - Elokfahrer160/Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.709
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0, N
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 17.10.2023 | Top

RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#4 von lokfan103 , 17.10.2023 13:19

Hallo Rainer@all,

Märklin fällt also schon mal aus, bleibt ESU, Viessmann und Tams..wobei letztere Baugleich erscheinen.
Naja wird ein teuer Umbau werden.

Magnetkupplungen kenne ich nicht wirklich....der Link zeigt nur die REE Wagen.

Rangieren will ich mit einzelnen Wagen eher nicht, soll im Verband bleiben.


Gruß
Frank


Jungle hat sich bedankt!
lokfan103  
lokfan103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.205
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC, Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#5 von Bastlwastl , 17.10.2023 13:40

Servus

bei den Kupplungen kommt es darauf an wie Du verkabeln möchtest.

soll Decoder + und Minus des Funktionsausgang über die Kupplung geschleift werden, dann brauchst Du eine zwei polige Kupplung.

Bei den zwei poligen haben sich die Piko Kupplungen als keine Zuverlässigkeitswunder heraus gestellt. Ständiges Flackern und zum teil entkuppelt der Wagen.

Mein Favorit sind die Fleischmann Kupplung mit zwei Fahnen wie diese von Viessmann oder Tams angeboten werden

Bei den vier poligen die von Roco oder die neuen von Brawa


Holst Du Dir das Decoder Plus über Gleichrichter vom Fahrgestell und Decoder Minus Funktionsausgang über die Kupplung , dann reicht eine Einpolige.

Bei den Märklinkupplung musst Du aufpassen, da im gekuppelten Zustand die obere Fahne gerne an den Puffern hängen bleibt und den Wagon aushebeln.

Natürlich könnte man die Puffer unten etwas kürzen.

Ich verwende bei mir, bei festen Zugverbänden, eine feste Kuppelstange mit Federblech. sowie diese von Märklin angeboten wird.
Baue im NEM Schacht ein dünnes Bronzefederblech ( 0,5 mm ) ein, wo ich das Kabel anlöte und in den Innenraum führe

Gruß


Gruß

Manfred Bastlwastl ( ehemals Baumbauer ) passt eher zu dem was ich jetzt mache :-)

Viele von mir verfassten Artikel als freier Autor. Artikel für den Eisenbahn Journal, MIBA, DIMO!!! Viele Lokumbauten, Baumbau und noch so einiges !!!
PDF Dateien und Videos finden Ihr im Link!!!
www.stummiforum.de/t213369f27-Umbauberic...Videos-usw.html


 
Bastlwastl
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.163
Registriert am: 13.06.2009
Homepage: Link
Ort: nördlich von München
Gleise K-Gleis. Roco H0e
Spurweite H0, H0e, 1
Steuerung IB I+II, RR, temperaturüberwachter Eigenbaubooster,
Stromart AC, Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#6 von Elokfahrer160 , 17.10.2023 13:42

Hi, Frank

die Kupplung heisst bei REE modeles XB 933 , da kosten 2 Paar Kupplungen auch so um 12,50 Euro. Diese Magnetkupplungen sind aber schon längere Zeit vergriffen. Wir hatten im Verein die Situation, dass eines unserer Mitglieder 2 x 50 Packungen aus dem Urlaub mitgebracht hat. Die Magnete halten auch einen Zugverband fest zusammen.
So sieht die REE Kupplung aus: https://www.jb-webshop.de/Ree-Modeles-XB...plungen-NEM-362

Mein netter Fachhändler hier sagt mir neulich, dass auch die ESU Magnetkupplung seit längerer Zeit nicht lieferbar ist, keiner weiss, wann da neue Kupplungen kommen.

Gruss - Elokfahrer160/Rainer


lokfan103 hat sich bedankt!
Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.709
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0, N
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 17.10.2023 | Top

RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#7 von Stahlblauberlin , 17.10.2023 13:46

Die stromführenden Kupplungen von Brawa sind auch nicht zu verachten, gerade die sechspolige Version macht sich bei eher festen Garnituren gut und verhindert durch ihre Bauweise das Wagen "falschherum" gekuppelt werden können. Dies ist je nach dem was man über die Kupplung schicken will nicht unwichtig. So habe ich einen älteren Fleischmann 614 mit Mittelwagen umgebaut, der fährt eh nur in fester Reihung und man kommt mit einem Dekoder im angetriebenen Kopf aus, Stirnbeleuchtung an beiden Enden und Innenbeleuchtung als Lichtfunktionen.
Mein alter Fleischmann-ICE ist mit der vierpoligen Version ausgestattet (Breite...), die unteren beiden Kontakte leiten die Gleisspannung durch, die oberen beiden den Strom für die Innenbeleuchtung. Ein kleiner Gleichrichter sorgt dafür das es egal ist wie herum der Wagen im Zugverband steht. Mit Stromaufnahme vom antriebslosen Kopf und einem der Wagen gibt es auch ohne Kondensator kein Flackern mehr.
Aber: einen einfachen Funktionsdecoder bekommt man schon für unter 10,- (TAMS FD 3) und somit günstiger als ein Paar der meisten stromführender Kupplungen, bei ungleich mehr Möglichkeiten. Für 15,- bekommt man eine LED-Leiste mit integriertem Decoder und einem freien AUX (MXION), ein Elko mit 470-1000µF dazu und man hat völlig frei einsetzbare Waggons mit Kupplung nach Wahl. Selbst mit dem Einbau von Achsschleifern ist der Umbau sehr viel einfacher als das Durchfädeln und verdrahten von stromführenden Kupplungen. Einen klassischen Roco-Vierachser baue ich so in unter einer halben Stunde um, incl. 3mm-Leds als Schlußlichter einseitig.


lokfan103 hat sich bedankt!
Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.595
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#8 von lokfan103 , 17.10.2023 13:46

Hallo,
soweit alles kapiert......danke!
noch eine Frage....schafft ein Tams Funktionsdecoder 5 beleuchtete Wagen LED Beleuchtung,oder wird eine Überbelastung der Fall sein?


Gruß
Frank


lokfan103  
lokfan103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.205
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC, Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#9 von Elokfahrer160 , 17.10.2023 13:55

Hi, Stahlblauberlin

leider sind hier viele AC Fahrer, die diese Frage nach der stromführenden Kupplung stellen. Ich habe einige AC 4-achser mit der ESU Lichtleiste 50708/50709 umgebaut, da ist auch ein ESU Funktionsdecoder auf der LED Leiste. Aber ......... der Pickelbahner braucht dann dazu einen AC Schleifer an einem der Wagen ........... und dann geht das " Gerassel " auf dem C-/K Gleis wieder los. Mein derzeitiger Favorit - die stromführende 1-polige Kupplung über die Lok-Wagenkupplung an die Lok anschliessen, ein Omron Relais dazu und dann die gesamte Beleuchtung über den Lokdecoder ein-/ausschalten.

Ich beneide hier alle DC Bahner, für die ist das Thema viel leichter zu realisieren.

Grüsse - Elokfahrer160/Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.709
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0, N
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 17.10.2023 | Top

RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#10 von lokfan103 , 17.10.2023 13:55

Hallo,
nach reiflicher überlegung benötige ich nur die Märklinkupplung oder zwei Pol Viessmann, denn die Riva DC Wagen sind mit Beleuchtung, also benötige ich nur eine weiterleitung des + Pols dem Mittelschleifer an einem Wagen......weiterleitung zu allen 5 Wagen.
Man könnte auch an jedem Wagen einen kleinen Schleifer von LS Modell anbringen, schätze aber der Rollwiederstand bei 5 Wagen wird dann etwas groß?


Gruß
Frank


lokfan103  
lokfan103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.205
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC, Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#11 von lokfan103 , 17.10.2023 13:58

Zitat von Elokfahrer160 im Beitrag #9
der Pickelbahner braucht dann dazu einen AC Schleifer an einem der Wagen ........... und dann geht das " Gerassel "


Nein Rainer tut es nicht, es gibt leise Flüsterschleifer von LS Models lagen mal mit bei, hörst Du nicht!


Gruß
Frank


lokfan103  
lokfan103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.205
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC, Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#12 von Peter BR44 , 17.10.2023 14:01

Hallo Rainer,

normalen Schleifer auf Flüsterschleifer umrüsten. So habe ich dies gemacht.
Bei mir zieht die Lok locker 8 Wagen mit jeweils einem Schleifer weg.
guckst Du hier


Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Meine neue Anlage


klein.uhu und lokfan103 haben sich bedankt!
 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.663
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP MFX-DCC-MM
Stromart Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#13 von Gecco , 17.10.2023 14:14

Moin,

ich sehe die Fragestellung aus einem anderen Blickwinkel: seit Märklin die neuen Innenbeleuchtungen mit Pufferspeicher auf den Markt gebracht hat, hat das Thema Kontaktsicherheit deutlich an Wichtigkeit verloren. Ich kuppele die Wagen auch gerne mal in anderen Verbänden zusammen, daher ist die Märklin Kupplung die perfekte Lösung für meine Zwecke, und kein Zug bei mir hat aufgrund der Geräusche mehr als einen Schleifer.

Gruß

Guido


Gecco  
Gecco
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.363
Registriert am: 25.10.2013
Ort: Großraum Stuttgart
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 17.10.2023 | Top

RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#14 von Thinkle , 17.10.2023 14:31

Es gibt hier im Stummi doch die selbstgedruckte Magnetkupplung, inklusive Stromführung, wenn man das möchte:

RE: Bau von 2poligen stromführenden Magnetkupplungen (5)
Der Link springt direkt zur Anleitung, wie man an einen Magneten etwas anlöten kann, ohne ihn zu zerstören. Einfach erstmal durchlesen und dann zum Anfang springen.


------------------------------------------
Über Besucher freuen wir uns immer!
http://www.mec-bergheim.de/


lokfan103 hat sich bedankt!
Thinkle  
Thinkle
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.308
Registriert am: 10.01.2020
Homepage: Link
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#15 von Stahlblauberlin , 17.10.2023 15:27

Zitat von lokfan103 im Beitrag #8
noch eine Frage....schafft ein Tams Funktionsdecoder 5 beleuchtete Wagen LED Beleuchtung,oder wird eine Überbelastung der Fall sein?

JA!.. Wenn man mit LEDs arbeitet..
Bei einer LED-Beleuchtung mit den gängigen LED-Strips hat man meist eine sehr(viel zu) helle Ausleuchtung mit einem Strom von 10mA/Waggon. Der FD-R Basic 3 schafft an zwei Ausgängen je 300 mA, an den anderen beiden je 100 mA. Selbst an den schwächeren Ausgängen wären das noch 10 Waggons. Allerdings leuchtet einem der Zug so das ganze Zimmer aus.. Gesamt verträgt der FD-R Basic maximal 700 mA, man kann also nicht alle Ausgänge gleichzeitig voll belasten.
Wenn du 12V-LED-Strips verwenden willst die Vorwiderstände nicht vergessen:
Mit billigen LED-Strips stelle ich mit einem Vorwiderstand den Strom pro Dreiergruppe (12-LED-Strips bestehen praktisch immer aus Dreiergruppen von Leds in Reihe mit einem Vorwiderstand von 220-330 Ohm intern) auf ~0,5 mA/Gruppe ein. Bei Strips mit 60 Leds/m kommt man bei verkürzten Wagen mit 25 cm = 5 Gruppen = 2,5mA aus, Bei 303mm-Wagen (1/87) sind es sechs Gruppen und 3 mA. Bei 18V am Gleis und 12V-Strips passt bei sechs Gruppen ein Vorwiderstand von 2,7-3,3 KOhm meist ganz gut, bei fünf Gruppen 3,3-3,9KOhm. Das hängt auch von den LED-Strips ab, die sind vom Wirkungsgrad durchaus unterschiedlich. Ein mit hochwertigen Nichia-Leds bestückter Strip ist mit genannten Strömen schon viel zu hell, da kann man doppelt so große Vorwiderstände nutzen.


lokfan103 hat sich bedankt!
Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.595
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#16 von Hombre , 17.10.2023 15:40

Die Angaben des FD-R Basic in allen Ehren, aber bei mir schaffte der (unverstärkte) 100mA Ausgang nicht mal eine einzelne LED - erst als ich damit NUR einen Transistor geschaltet habe, hat es funktioniert.

Ich habe den selben Decoder bei mir in einem Speisewagen, der dann den restlichen Zug über die stromführenden Kupplungen speist.
Ich lasse allerdings nicht das geschaltete Signal des Decoders auf die Kupplungen, sondern schalte über ein Miniaturrelais den Mittelleiter.

LG
Bernhard


Loks aller Hersteller, vorwiegend selbst digitalisiert
ESU Lokprogrammer
JMRI mit SPROG IIv4
CS3 + MS2


 
Hombre
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 336
Registriert am: 28.01.2015
Homepage: Link
Ort: Graz / A
Gleise C Gleis
Spurweite H0, H0e, Z
Steuerung CS3, MS2
Stromart Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#17 von Stahlblauberlin , 17.10.2023 16:00

Zitat von Hombre im Beitrag #16
Die Angaben des FD-R Basic in allen Ehren, aber bei mir schaffte der (unverstärkte) 100mA Ausgang nicht mal eine einzelne LED - erst als ich damit NUR einen Transistor geschaltet habe, hat es funktioniert.

Der FR-R Basic hat nur verstärkte Ausgänge..die schaffen alle ohne weiteres mehrere Leds mit korrekten Vorwiderständen oder auch ein Relais solange der Spulenstrom im Rahmen bleibt. Je nach Gleisspannung ein 12V-Relais mit Vorwiderstand oder Spannungsregler oder ein 24V-Relais. Freilaufdioden nicht vergessen. Siehe auch Anleitung, S. 19/20.
Eine einzelne Standard-LED ohne Vorwiderstand leuchtet selbst an den 100mA-Ausgängen AUX1 und AUX2 nur sehr kurz und sehr hell.... Leds dürfen NIEMALS ohne Vorwiderstand oder passende Konstantstromquelle betrieben werden, jenseits ihrer Schwellspannung (1,6-3,4V, je nach Farbe und genauem Herstellungsprozess) sind sie praktisch ein Kurzschluss.


lokfan103 hat sich bedankt!
Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.595
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#18 von Alex Modellbahn , 17.10.2023 16:52

Ich nutze meine selbstgebauten 2poligen Magnetkupplungen. Günstiger und einfacher geht es nicht. Ich habe mittlerweile über 100 Wagen damit ausgerüstet und es funktioniert.
Alternativ habe ich mir unter Zuhilfenahme von Silberdraht aus den Fleischmann-Klauen-Kupplungen selbst 2polige gebaut. Die sehen dann so aus wie die Viessmanndinger. Ging auch gut, aber das an- und abkuppeln ist schwieriger.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


lokfan103 hat sich bedankt!
 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.900
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#19 von lokfan103 , 18.10.2023 10:49

Hallo an Alle,
vielen dank, habe dank Eurer Ausführungen einiges lernen können.


Gruß
Frank


lokfan103  
lokfan103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.205
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC, Digital


RE: Stromführende Kupplung, welche für den Alltag besser geeignet

#20 von Elch , 18.10.2023 11:19

Ich nutze die TAMS SK-4 (gibt es auch Baugleich von Viessmann) und bin sehr zufrieden, weil ich darüber die Innenbeleuchtung (beide Pole) und eine Schleiferumschaltung (2 Pins sind belegt mit dem "Schleiferstrom", da sie aber getrennt sind könnte ich auch 2-Leiter in der Schleiferumschaltung fahren). Die Kupplung gibt keine Kuppelrichtung vor.

Das Lichtleisten direkt an den Decoder hängen würde ich nur machen, wenn es ein "abgeschlossenes System" ist, dass nicht den Waggon oder die Lok verlässt. Die Innenbeleuchtung hängt bei mir immer hinter einem Relais das vom Decoder geschaltet wird. Denn einmal blöd mit der Kupplung an einem anderem stromführenden Element hängengeblieben und du hast den Decoder zu Elektroschrott verarbeitet - wenn der Decoder dann auch nicht auf einer Schnittstelle sitzt, dann fängt der Spaß wirklich an. Weiterer Vorteil ist, dass der Wagenverband sehr lang werden kann, denn ein Relais verträgt (meist) deutlich mehr als jeder Ausgang.

Zur Innenbeleuchtung: Bei mir hat jeder Wagen einen Gleichrichter, ein Ladewiderstand (100Ohm)ein Kondensator, und einen Vorwiderstand (je nach Waggon zwischen 10k-33k; bei Schnellzugwagen meist 22kOhm) vor der 12V Lichtleiste. Damit habe ich ein schön gedimmtes Licht, dass bei Außenlicht fast nicht auffällt und bei Nacht realistisch leuchtet.


Gruß

Florian

Mein Projekt Traudelsheim


klein.uhu hat sich bedankt!
Elch  
Elch
InterCity (IC)
Beiträge: 933
Registriert am: 27.08.2012
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart AC, Digital


   

Erfahrung mit Koemo Schotter
Schotter färbt sich nach verkleben Schwarz

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz