ESU Digitalkupplung mit Zimo-Decoder

#1 von jens70 , 09.12.2023 11:11

Guten Tag,

ich habe das erste Mal die neuen ESU-Digitalkupplung (41002) verbaut, bisher hab ich immer die Roco digitalkupplung eingesetzt. Die ESU-Kupplung hat 2 große Vorteile. Sie ist höhenverstellbar und hat nicht so einen riesigen Klumpen dran hängen ...

Noch habe ich aber Probleme bei der Nutzung. Die Kraft beim Öffnen scheint nicht so groß zu sein wie bei der Roco-Kupplung. Wenn Sie dann geöffnet hat, bleibt der 'haken' in der geöffneten Stellung stehen, so als wäre da noch Restmagnetismus. Dann funktioniert das erneute Ankuppeln schlecht.

Ich habe in #115 sonst für die Rocokupplungen eine Restspannung von 20% drin, das habe ich nun schon auf 90% hochgesetzt (#115 = 39). Die Kupplungen sind jeweils an einem separaten Funktionsausgang gegen + angeschlossen. In den anderen Einstellungen sind Kupplungswalzer und Richtungsabhängikeit eingestellt.

Nun die Frage: hat da jemand schon Erfahrung mit der Ansteuerung mit Zimo-Decoder?

Danke für alle Tipps,
Jens


H0 Rocoline Bettungsgleis. BidiB/OpenDCC Elektronik. TC als Steuerung.


jens70  
jens70
InterRegio (IR)
Beiträge: 139
Registriert am: 30.11.2021
Homepage: Link
Ort: Dresden
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: ESU Digitalkupplung mit Zimo-Decoder

#2 von digitalo , 09.12.2023 11:24

Moin

Bei der Klotz-Telex von MäTrix sollte CV115 bei etwa 41 liegen, Krois bei 60 und die Roco bei 70. Die ESU ist ähnlich wie die von Krois ... ich würde mal mit dem Wert um 50 testen. Wenn sie grad so eben sicher öffnet, einen Zähler runter ... testen ... funktioniert ... belassen, funktioniert nicht ... eine Zähler wieder hoch.
Geh behutsam vor, bei der Klotztelex haben viele diese wegen zu hoher Werte gegrillt.

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.011
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: ESU Digitalkupplung mit Zimo-Decoder

#3 von khpmueller , 09.12.2023 12:15

Hallo Jens,

nach meinen Erfahrungen funktioniert die neue ESU Digitalkupplung bis jetzt nur einwandfrei mit den LokSounds 5 und den LokPilots 5 einwandfrei.

Dazu verwendet ESU die AUX Einstellung "Digitalkupplung#2" was ein besonderes Timing erzeugt, siehe hier:
Timing neue ESU Digitalkupplung an LS/LP 5.0

Interessant ist auch das die Kupplung nur mit der richtigen Polung funktioniert

Meine Versuche mit dem mSD3 oder dem PikoSmartDecoder 4.1 ein vergleichbares Timing zu erzeugen bzw. mit einer einfachen PWM, sind bis jetzt nicht sehr erfolgreich gewesen. Die Kupplung neigt zum "kleben" im geöffneten Zustand

Nette Grüße
KHPM


Der Motor ist das Herz einer Lokomotive (Märklin Zitat) - Leider sind die meisten "neuen" Märklin Loks ab Werk herzkrank
Der Sound ist Seele einer Lokomotive (Eigene Meinung) - Leider müssen die meisten Märtrix Lokomotiven zum Therapeuten


khpmueller  
khpmueller
InterCity (IC)
Beiträge: 870
Registriert am: 19.05.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: ESU Digitalkupplung mit Zimo-Decoder

#4 von jens70 , 09.12.2023 13:18

Guten Tag,

vielen Dank euch beiden! Die Analyse ist super. Es stimmt an sich funktioniert die ähnlich wie Krois.

@stephan: so einfach hoch und runterzählen kann man in #115 ja nicht, da hat die Zehner und die Einerstelle ja unterschiedliche Bedeutung:

1
2
3
4
5
6
 
Zehnerstelle (0 bis 9): Zeitintervall (in sec) nach folgen
der Tabelle, in welchem die Kupplung mit voller
Spannung angesteuert wird:
Wert: 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
sec: 0 0,1 0,2 0,4 0,8 1 2 3 4 5
Einerstelle (0 bis 9): PWM - Spannungsreduktion 0 bis 90%
 



Ich schaue mal mit dem Oszi welcher PWM-Wert den Werten von ESU nahekommt und berichte dann wieder.

Danke und viele Grüße
Jens


H0 Rocoline Bettungsgleis. BidiB/OpenDCC Elektronik. TC als Steuerung.


jens70  
jens70
InterRegio (IR)
Beiträge: 139
Registriert am: 30.11.2021
Homepage: Link
Ort: Dresden
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 09.12.2023 | Top

RE: ESU Digitalkupplung mit Zimo-Decoder

#5 von digitalo , 09.12.2023 13:29

Moin KHPM

In besagter Kupplung ist doch keine "Inteligenz" verbaut ... nicht das Du meinst ich glaub dir nicht ... eine Spule zieht an oder fällt ab bei Betätigung und die Telex öffnet/schließt, jedenfalls verstehe ich es so.
Möglich seitens ESU wäre noch das setzen eines "PWM-Impulses" welches das magnetisieren des Bügels wieder aufhebt, das würde aber bedeuten das diese Kupplungen einen weiteren CV benötigen und nur mit den eigenen Decodern ab Version 5 funktionieren kann, zumindest bislang ...
Sagen wir es mal so ... das spricht nicht unbedingt gegen ESUs gegenwärtiger Strategie pro proprietärer Produkte ... da geh ich nicht mit!

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.011
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 13.12.2023 | Top

RE: ESU Digitalkupplung mit Zimo-Decoder

#6 von jens70 , 09.12.2023 13:51

Ich hab mal geschaut. Bei Zimo ist die Gesamtpulsdauer 5ms. Mit der Einerstelle '5' ergibt das dann 2,5ms an/2,5ms aus. Ich habe nun 16 eingestellt. Also sehr kurze volle Einschaltdauer und dann mit 60% PWM für die Dauer des Abrückens.

Man bräuchte eine softwaregesteuerte Umpolung und die Kupplung wieder 'entmagnetisieren' zu können.

Viele Grüße
Jens


H0 Rocoline Bettungsgleis. BidiB/OpenDCC Elektronik. TC als Steuerung.


jens70  
jens70
InterRegio (IR)
Beiträge: 139
Registriert am: 30.11.2021
Homepage: Link
Ort: Dresden
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: ESU Digitalkupplung mit Zimo-Decoder

#7 von jens70 , 12.12.2023 13:49

ich hab hier dazu noch mal auch etwas geschrieben: Timing neue ESU Digitalkupplung an LS/LP 5.0

vG, jens


H0 Rocoline Bettungsgleis. BidiB/OpenDCC Elektronik. TC als Steuerung.


jens70  
jens70
InterRegio (IR)
Beiträge: 139
Registriert am: 30.11.2021
Homepage: Link
Ort: Dresden
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   

ESU Kann Anleitung nicht finden
Timing neue ESU Digitalkupplung an LS/LP 5.0

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz