Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#1 von Kaffeebrenner , 16.06.2022 07:47

Hallo,

ich benötige mal Hilfe von den Zimo Experten und zwar habe ich folgendes Problem.
Ich benutze Traincontroller Gold und da habe ich eine Lokfunktion die nennt sich Licht Prüfen, darin wird abgefragt wie rum und an welcher Stelle die Lok im Zugverband steht und je nach Ausrichtung und Position und Fahrrichtung werden die Spitzenlichter oder die Rücklichter geschaltet.

Da meine meisten Loks einen ESU Decoder haben, konnte ich dies auf über den Programmer Ummappen, dazu gibt es bei YouTube ein gutes Video.
Nun habe ich drei Dampfloks aus dem Hause Roco und eine ist von Fleischmann diese haben alle einen Zimo Decoder verbaut und damit keine ich mich nicht so aus was das Ummappen angeht, da mir halt auch der Zimo Programmer fehlt und das Programm dazu.
Es handelt sich um eine Roco BR95 mit Dynamischen Dampf, eine BR86 diese beiden haben einen MX645P22 verbaut und um eine BR56 mit einem MX645 P16 Decoder und der Sounddatei ZSP 00776 von Zimo.

Könnte mir bitte hier jemand behilflich sein und zwar benötige ich zwei frei F Tasten womit ich die FS1 Licht vorn und FS2 Licht hinten einzeln schalten kann aber F0 für die Beleuchtung trotzdem richtungsabhängig noch funktioniert.

Im Anhang sind mal zwei Bilder wie ich das mit dem Mapping meine dies ist mit einem ESU Programmer gemacht, ist eine Dampflok mit ESU LokSound 5 Plux22
Und mal ein Video es wird ab Minute 50 interessant, falls ich mich unverständlich ausgedrückt habe und auch mal ein Link in TC Forum zu diesem Thema.

https://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=37332

Licht Programmieren

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 16.06.2022 | Top

RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#2 von Bahnchef , 16.06.2022 20:24

Zitat von Kaffeebrenner im Beitrag #1
Könnte mir bitte hier jemand behilflich sein und zwar benötige ich zwei frei F Tasten womit ich die FS1 Licht vorn und FS2 Licht hinten einzeln schalten kann aber F0 für die Beleuchtung trotzdem richtungsabhängig noch funktioniert.

Hallo Andreas,
damit das nach Wunsch umgesetzt werden kann, ist es zwingend notwendig, dass die weißen und roten Leuchtmittel getrennt sind
und auf unterschiedliche Ausgänge verdrahtet sind. Ist das so bei Deiner Lok?
Dann ist es eine Frage, welches Licht, an welchem Ausgang anliegt. Das Mapping mit Zimo ist möglich, aus meiner Sicht ist es mit ESU besser.
Ich habe beide Varianten umgesetzt.
Die letzte Frage ist dann die, wie das in TC eingerichtet wird.
LG
Bahnchef


Bahnchef  
Bahnchef
InterCity (IC)
Beiträge: 736
Registriert am: 31.03.2020
Ort: Im Vorstand 16
Gleise 2Leiter Neusilber
Spurweite H0
Steuerung z.21
Stromart Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#3 von drum58 , 16.06.2022 20:31

Hallo Andreas,

ich sehe das mit ESU und ZIMO genau andersherum wie Bahnchef, machbar ist das sicher.
Voraussetzung um Aussagen zu einzelnen CVs geben zu können ist zwingend die Kenntnis sowohl der vorhandenen als auch der gewünschten F-Tasten-Zuordnung als auch der Belegung der AUX der jeweiligen Lok und deren werksseitiger F-Tasten-Zuordnung.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.798
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#4 von Beschwa , 16.06.2022 22:28

Vorsicht ein schlauer Spruch:
wenn man sich nicht mit mappen über CV's herumschlagen möchte
kauft man sich für jeden verwendeten Hersteller den Programmer
und alles geht sehr einfach.


Und es reduziert sich die Vielfalt an Decoderherstellern was nicht immer ein
Nachteil sein muß.


Grüßle
Bernd


gabli hat sich bedankt!
 
Beschwa
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.723
Registriert am: 06.01.2009
Ort: BW
Spurweite H0
Steuerung CS2 WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#5 von Kaffeebrenner , 16.06.2022 22:55

Hallo Werne,
ich merke schon das es eine ziemlich komplexe Sache wird.
Momentan bin ich gerade beruflich unterwegs und kann das mit den Loks nicht genau beschreiben zwecks der Belegung und der Ausgänge.
Ich bin sowieso gerade am überlegen ob ich mir nicht den Programmer für die Zimo Decoder zu lege.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#6 von moppe , 16.06.2022 23:35

Zitat von Kaffeebrenner im Beitrag #5

ich merke schon das es eine ziemlich komplexe Sache wird.



Kendt du ZCS für Zimo Decoder?
Oder JMRI/DecoderPro?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.220
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#7 von Kaffeebrenner , 16.06.2022 23:45

Zitat von moppe im Beitrag #6
Zitat von Kaffeebrenner im Beitrag #5

ich merke schon das es eine ziemlich komplexe Sache wird.



Kendt du ZCS für Zimo Decoder?
Oder JMRI/DecoderPro?
Klaus


Nein noch nicht, beschäftigen tue ich mich damit.
Warum die Frage.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#8 von moppe , 16.06.2022 23:50

Beide kann ihn helfen mit der Mapping.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.220
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#9 von Kaffeebrenner , 17.06.2022 00:08

Zitat von moppe im Beitrag #8
Beide kann ihn helfen mit der Mapping.
Klaus


Ok, ich werde mich damit mal auseinander setzen.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#10 von UP4001 , 17.06.2022 06:35

Moin Klaus

Zitat von moppe im Beitrag #6
Kenst du ZCS für Zimo Decoder?


Ich habe eine alte Roco 194 mit einem MX64 ausgestattet und habe die rückseitigen Lampen auf F1 & F2 gelegt. So kann ich aktuell vorne das Licht Fahrtrichtungsabhängig mit F0 schalten und hinten manuell.
Das Umstellen auf Fahrtrichtungsseitige Beleuchtung klappte so:
Bild entfernt (keine Rechte)
...jedoch habe ich die Möglichkeit noch nicht gefunden, wie ich Führerstandseitig die Lampen ausblenden kann.
Ich vermute das wird mit Advanced Mapping gemacht, aber irgendwie sehe ich den Wald vor Bäumen nicht
Bild entfernt (keine Rechte)

Einige versuche hatte ich bislang unternommen, jedoch hatte das irgendwie gar nicht funktioniert. In der Anleitung sehe ich CV-Werte, die ich bislang nicht in die ZCS "übertragen" kann (Zahlen => Visuell). Google hatte mich ebenfalls noch nicht weitergebracht (das steht bestimmt irgendwo!)

Hättest Du Mal ein Beispiel (F1 nur wenn Fx nicht aktiv) greifbar? Das könnte mir, dem Kaffeebrenner und vielen anderen das Erklimmen des Berges der Weisheit arg verlürzen


LG

Horst


 
UP4001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.391
Registriert am: 17.11.2010
Ort: zu Hause
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#11 von Bahnchef , 17.06.2022 07:00

Moin,
hier ein Beispiel für DecoderPro:
Bild entfernt (keine Rechte)
Die Lok wurde auf Lichtrennung von weiß und rot umgebaut.
Im Prinzip geht das aber auch, wenn jeweils pro Seite nur weiße LED/Birnchen drin sind.
LG
Bahnchef


Bahnchef  
Bahnchef
InterCity (IC)
Beiträge: 736
Registriert am: 31.03.2020
Ort: Im Vorstand 16
Gleise 2Leiter Neusilber
Spurweite H0
Steuerung z.21
Stromart Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#12 von drum58 , 17.06.2022 10:11

Hallo Horst,

das einseitige Abschalten findet sich in ZCS hier:
Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß
Werner

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

UP4001 hat sich bedankt!
drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.798
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#13 von UP4001 , 17.06.2022 10:57

Danke Werner,

Perfekt!
...ich sagte ja "Wald vor lauter Bäumen..."

Ich werde es wohl heute Abend gleich umsetzen (können)


LG

Horst


 
UP4001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.391
Registriert am: 17.11.2010
Ort: zu Hause
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 17.06.2022 | Top

RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#14 von Kaffeebrenner , 17.06.2022 18:51

Hallo,
erstmal vielen Dank für die ganzen Tipps.
Na gut dann brauche ich jetzt einen Programmer und dann versuche ich mein Glück.
Ich habe ja ein BR 114 von Roco mit Henning Sound, diese werde ich dann mal einlesen und schaue es mir, da bei Ihr das Rücklicht getrennt schaltbar ist.
Aber es wird eine Weile dauern da momentan kein Programmer zu haben ist, alles auf Bestellung mit Wartezeit.
Ich melde mich auf jeden Fall zurück.
Danke erstmal.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#15 von moppe , 17.06.2022 19:25

Mit jMRI ist dein Z21 der Programmer……


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.220
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#16 von UP4001 , 17.06.2022 19:47

Hallo Werner, Hallo Klaus,

ich habe die ienstellungen jetzt am ZCS eingestellt (und auch die Textpassage in der Anleitung zu den leinen Decodern gefunden ) - aber es tut nix
Jetzt habe ich die ältere Anleitung MX620/63/64 herausgekramt und da fnide ich die CV 107... nicht beschrieben.

Könnte es sein, das der alte MX64R (12/2004) diese Einstellungen noch nicht hat? Er wird auch vom MXULFA nicht identifdiziert.

Ich habe da noch eine Ablendfunktion (CV#119 ff..) gefunden. Mal sehen, ob ich die vergenusswurzeln kann


LG

Horst


 
UP4001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.391
Registriert am: 17.11.2010
Ort: zu Hause
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 17.06.2022 | Top

RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#17 von drum58 , 17.06.2022 21:00

Hallo Horst,

es kann schon sein, dass der MX64 die Funktion nicht hat. Entweder du schaust in der Anleitung (http://www.zimo.at/web2010/documents/MX620MX63MX64E.pdf) nach, auf die Schnelle habe ich nichts gefunden, oder Du fragst mal bei ZIMO nach.

Gruß
Werner


UP4001 hat sich bedankt!
drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.798
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#18 von Bahnchef , 17.06.2022 21:01

Zitat von Kaffeebrenner im Beitrag #14
Ich habe ja ein BR 114 von Roco mit Henning Sound, diese werde ich dann mal einlesen und schaue es mir, da bei Ihr das Rücklicht getrennt schaltbar ist.

Hallo Andreas,
dann sollte da die Plux 22 DSS drin sein.
Aber das Mapping bei Zimo-Sound wird in jedem Fall sportlich. M.M.n. wird da ein MXULFA benötigt.
LG
Bahnchef


Bahnchef  
Bahnchef
InterCity (IC)
Beiträge: 736
Registriert am: 31.03.2020
Ort: Im Vorstand 16
Gleise 2Leiter Neusilber
Spurweite H0
Steuerung z.21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 17.06.2022 | Top

RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#19 von drum58 , 17.06.2022 21:10

Zitat von Bahnchef im Beitrag #18
Aber das Mapping bei Zimo-Sound wird in jedem Fall sportlich. M.M.n. wird da ein MXULFA benötigt.


Hallo Andreas,

das ist nun schlicht falsch, ZIMO-Decoder sind ohne MXULFA (Programmer) wesentlich leichter zu programmieren als ESU ohne Programmer. Und wie bei ESU (mit der Programmer-Software) kannst Du das Programm ZCS ohne Hardware benutzen um Einstellungen vorzunehmen und Dir die CVs zum Programmieren anzeigen lassen.
Und wenn Du die bestehenden Einstellungen mitteilst, können wir Dir auch Tipps geben.

Gruß
Werner


gabli hat sich bedankt!
drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.798
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#20 von UP4001 , 17.06.2022 21:40

Moin,

Zitat von drum58 im Beitrag #17
es kann schon sein, dass der MX64 die Funktion nicht hat. Entweder du schaust in der Anleitung (http://www.zimo.at/web2010/documents/MX620MX63MX64E.pdf) nach, auf die Schnelle habe ich nichts gefunden, oder Du fragst mal bei ZIMO nach.

@Werner: jepp, diese Anleitung hatte ich benutzt und das Thema "Abblend-Maske" dort gefunden (Beitrag #16).
Dennoch Danke für diesen richtigen Hinweis und die Mühe, den Link gleich mitzugeben. Das tut nicht jeder!

Wie ging es also weiter?
Auf der Suche nach der CV #107 (aus den Hinweisen und Angaben in der ZCS entnommen) in der MX64 Anleitung klaffte zwischen CV #106 und #112 ein Lücke. Doch gleich auf der nachfolgenden Seite entdeckte ich die CV #119! In der Beschreibung zur CV #119 steht:

Zitat
jeweiliges Bit = 0: Ausgang nicht abblendbar,
jeweiliges Bit = 1: Ausgang soll bei Betätigung
von F6 auf Wert laut CV # 60
abgeblendet werden.


Das war die Eingebung: CV #60 auf maximales Dimmen ist doch wie ausschalten und die #120 bot das gleiche Funktionspaket

Die Ausarbeitung:
Der erste Teil war einfach: die Abblendmaske auf minimale Helligkeit einstellen:
#60 (0-255) = 1 (1=minimale Helligkeit; 0 & 255 = Maximale Helligkeit)

Im zweiten Schritt müssen die abzublendenden Ausgänge der Funktionstaste zugeordnet werden
Meine Lokbelegung:
Lok Kabel (Licht); Richtung
F0v weiß (Weiß); Vorwärts
F0r gelb (Rot); Vorwärts
FA1 grün (Weiß); Rückwärts
FA2 braun (Rot); Rückwärts

Folgende CV benutzt die Funktionstaste...
#119 - F6
#120 - F7

Darin werden über die Bits die enstprechenden Funktionsausgänge angesteuert:
Bit 0=1 (1) => F0 Vorne
Bit 1=1 (2) => F0 Vorne
Bit 2=1 (4) => FA1 Hinten
Bit 3=1 (8) => FA2 Hinten
Bit 4=1 (16) => FA3
Bit 5=1 (32) => FA4

Also die entsprechenden Bits addieren:
F6 = FS1 abschalten: F0v & F0h => #119 Bit 0&1 =1+2 => 3
F7 = FS2 abschalten: FA1 & FA2 => #120 Bit 2&3 =4+8 => 12

Daraus ergibt sich:
# 60: 1
#119: 3
#120: 12

It Works

Nochmal Danke an alle Beteiligten. Einige Hilfen haben mir viel Zeit gespart um mich im Dschungel zurecht zu finden

Nachtrag (18.06.22 7:30): Hier in den Effekten unter Masken sind die Einstellungen in der ZCS zu finden:
Bild entfernt (keine Rechte)


LG

Horst


 
UP4001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.391
Registriert am: 17.11.2010
Ort: zu Hause
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.06.2022 | Top

RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#21 von Bahnchef , 17.06.2022 21:49

Zitat von drum58 im Beitrag #19
kannst Du das Programm ZCS ohne Hardware benutzen um Einstellungen vorzunehmen und Dir die CVs zum Programmieren anzeigen lassen.

Na dann zeige mir mal die Zuordnung der Soundslots zu den F-Tasten und welche CV´n dafür stehen.
Ich habe einen Zimo-Sound-Decoder und sage, nie wieder.
Zimo-Lokdecoder stellen für mich kein Problem dar. Da gehen Änderungen ganz gut.
LG
Bahnchef


Bahnchef  
Bahnchef
InterCity (IC)
Beiträge: 736
Registriert am: 31.03.2020
Ort: Im Vorstand 16
Gleise 2Leiter Neusilber
Spurweite H0
Steuerung z.21
Stromart Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#22 von UP4001 , 17.06.2022 22:16

Zitat von Bahnchef im Beitrag #21
Zitat von drum58 im Beitrag #19
kannst Du das Programm ZCS ohne Hardware benutzen um Einstellungen vorzunehmen und Dir die CVs zum Programmieren anzeigen lassen.

Na dann zeige mir mal die Zuordnung der Soundslots zu den F-Tasten und welche CV´n dafür stehen.

Den ZSC habe ich doch gerade kennen gelernt!
Die mit dem Tool visuell eingerichteten Funktionen lassen sich auch in der vollständigen CV-Liste erkennen: aktuell geänderte Werte sind rot.

Die Soundslots (kenne ich aus ESU) heißen hier wohl Samples (/Name) und werden den Funktionstasten im Reiter "Sound Einstellungen 1" zugeordnet.
In meinem Beispiel:

F4 erhält das Sample 12 und die Lautstärke 58. In der CV-Tabelle liest man hierfür CV #522=12 und CV#523=58 heraus

Bild entfernt (keine Rechte)

Sehr umständlich (besonders bei viellen Einstellungen), aber zur Not geht es und insbesondere wenn man nur eine kleine Korrektur benötigt!


LG

Horst


drum58 und gabli haben sich bedankt!
 
UP4001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.391
Registriert am: 17.11.2010
Ort: zu Hause
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.06.2022 | Top

RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#23 von Kaffeebrenner , 18.06.2022 00:45

Zitat von drum58 im Beitrag #19
Zitat von Bahnchef im Beitrag #18
Aber das Mapping bei Zimo-Sound wird in jedem Fall sportlich. M.M.n. wird da ein MXULFA benötigt.


Hallo Andreas,

das ist nun schlicht falsch, ZIMO-Decoder sind ohne MXULFA (Programmer) wesentlich leichter zu programmieren als ESU ohne Programmer. Und wie bei ESU (mit der Programmer-Software) kannst Du das Programm ZCS ohne Hardware benutzen um Einstellungen vorzunehmen und Dir die CVs zum Programmieren anzeigen lassen.
Und wenn Du die bestehenden Einstellungen mitteilst, können wir Dir auch Tipps geben.

Gruß
Werner


Hallo Werner,
was die Einstellungen angeht, das muss ich mir in Ruhe mal zu Hause anschauen.
Auch was bis jetzt so geschrieben wurde ist für mich alles Neuland, es schaut auf jeden Fall kompliziert aus.
Die Software ZCS habe ich mir ja schon mal herunter geladen und habe da auch schon mal rein geschaut.
Für mich der den ESU Programmer gewohnt war schaut es sehr aufwendig aus.
Die ganzen eingefügten Bilder sind für mich schon hilfreich um überhaupt zu begreifen wo ich ansetzen muss.

Aber wie schon gesagt bin ich gerade beruflich unterwegs und habe nur meinen Laptop dabei.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.06.2022 | Top

RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#24 von drum58 , 18.06.2022 12:55

Hallo Andreas,

ich habe mir gerade mal die .zpp-Datei der ZSP 00776 von der ZIMO-Site heruntergeladen und sie in ZCS eingelesen. Da werden nur FA0v und FA0h angesprochen, keine weiteren FA/AUX. Deshalb vermute ich, dass in der Lok die Rückleuchten nicht separat angeschlossen, sondern, wie früher oft, parallel zu den Spitzenlichtern. Dann musst Du zuerst die Schlußlichter von den Spitzenlichtern trennen und an AUX 1 und 2 anschließen um sie getrennt schalten zu können.

Das kannst Du Dir auch selbst anschauen, wenn Du die .zpp-Datei speicherst und dann in ZCS öffnest.
Bild entfernt (keine Rechte)

Für die beiden anderen braucht es mindestens die Artikelnummer, dann könnte man im Netz nach den Anleitungen suchen.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.798
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Hilfe zum Mapping für Zimo Decoder

#25 von Kaffeebrenner , 18.06.2022 13:19

Hallo Werner,
erstmal Danke für deine Mühe.,
Das Spitzenlicht ist aber Richtungs abhängig geschaltet, sprich Vorwärts Spitzenlicht vorn und Rückwärts Licht hinten.
Also ist das doch nicht parallel geschaltet oder, parallel verstehe ich vorn und hinten gleichzeitig.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital


   

Klangoptimierung von Sounddecodern/ Equilizerfunktion
Pufferspeicher an Roco V60 (70260)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz