Umbau Märklin V100 mit NEM Kupplungen

#1 von enakr , 14.05.2024 15:25

Hallo zusammen,
ich habe meine V100 (BR 212) nachträglich mit NEM Kupplungsschächten umgerüstet, (NEM Schacht 286400 und 345760) und auch die entsprechenden Telex Kupplungen verbaut.

Leider hängen die Kupplungen etwas nach unten. Das liegt wohl an der Befestigung der NEM Schächte. Hier ist einfach zu viel Spiel.

Gibt es da entsprechende Passscheiben um das Spiel zu verringern? Die Passscheiben (Unterlegscheiben) müssten sehr dünn sein. Ich schätze mal kleiner 0,5mm.

Oder gibt es andere Möglichkeiten die Kuppllungshöhe einzustellen?

Grüße
Burkhard


enakr  
enakr
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert am: 02.05.2020
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbau Märklin V100 mit NEM Kupplungen

#2 von ModellbahnTom , 15.05.2024 17:52

Hallo Burkhard,

mein Vorschlag zum geschilderten Problem:
Passscheiben aus dünnem Kunststoff (Verpackungsmaterial) selbst fertigen - Loch durch bohren/stanzen oder heißer Nadel o.ä. in das Material einbringen und anschließend auf erforderliche Größe ausschneiden.

Gruß
Thomas


enakr hat sich bedankt!
ModellbahnTom  
ModellbahnTom
InterRegio (IR)
Beiträge: 226
Registriert am: 01.06.2021
Gleise C- und K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital


   

Radsatz ohne Haftring - Roco 52469 - Diesellokomotive 233 493-6, DB AG
3D-Druck Inneneinrichtung H0. Welche Grundfarbe ist sinnvoll ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz