An Aus


RE: H0 C-Gleis Anlage in Planung

#1 von julian-w ( gelöscht ) , 18.01.2012 18:26

Hallo,

ich habe dann auch mal meine erste C-Gleis Anlage planen und bin soweit auch fertig
Wollte ich aber auch mal meine Pläne präsentieren. Das ganze hat einen "unterirdischen" Teil, die normale Ebene und eine Brücke.
Zuglänge ist erst mal recht klein.. hab so 80cm angepeilt... evtl. auch etwas mehr, je nachdem wie viel "länger" ich die Platte noch machen kann schiebe ich überall noch ein 17,7cm Gleis ein. Aber die kleinen Zuglänge haben auch den Vorteil "extremere" Steigungen zu schaffen

Aber gut, hier mal meine Pläne:
Gesamt-Plan:


Plan der sichtbaren Teile:


Plan der unterirdischen Teile:


Oben links in der Ecke hab ich vor ein Loch zu lassen, damit ich im Notfall auch einfacher drankomme

Was haltet ihr davon? Ist meine erste Anlage, also Kritik ist erwünscht

Viele Grüße

Julian


julian-w

RE: H0 C-Gleis Anlage in Planung

#2 von dada81 , 18.01.2012 18:49

Wie steil sollen denn die Steigungen sein?
Auf den kurzen Strecken sieht das nach Skisprungschanzen aus


Grüße aus dem Hochsauerland
Daniel


dada81  
dada81
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 304
Registriert am: 15.09.2010
Ort: Sauerland
Gleise Tillig
Spurweite H0
Steuerung TrainController
Stromart Digital


RE: H0 C-Gleis Anlage in Planung

#3 von julian-w ( gelöscht ) , 18.01.2012 18:54

Naja wenn ich mit Durchfahrtshöhen um die 90mm rechne sind es etwa 10-12% Steigung... aber das auch nur da wo die Loks "runter fahren" (also z.b. oben rechts von der brücke)
Berg auf sind es meist nie mehr wie 7-8%... also auf em Teppichboden mit LEGO klappt das eigentlich problemlos^^

Edit: Man sieht es auch teils schelcht... also ich habe vor mit Spanten zu bauen... so kann ich z.b. das Gleisstück in der Mitte unter der Brücke auch um 2cm absenken... also ich hoffe mal dass das alles in etwas so funktioniert... lediglich die Brückenauffahrt könnte mir sorgen machen... notfalls muss sie halt weg


julian-w

RE: H0 C-Gleis Anlage in Planung

#4 von h0-m-jk , 18.01.2012 19:05

Hallo Julian,
sieht für mich nicht wirklich durchdacht aus.
Nur möglichst viele Gleise auf engem Raum.
Ein Zug fährt einen halben Meter und ist im nächsten Bahnhof?
Vielleicht konzentrierst Du Dich auf einen Durchgangsbahnhof?
Die Verläufe der Nebenbahn, so es denn eine sein soll erschließen sich mir auch nicht.
Edit: 7% Steigung würde ich nicht machen, eigentlich sagt man 3, aber über 5 würde ich nicht gehen.

Edit2: vielleicht mehr Gleise in den Untergrund, dafür oben weniger?
Aber so ganz habe ich noch nicht durchgeblickt von wo nach wo Züge fahren sollen...


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786


 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: H0 C-Gleis Anlage in Planung

#5 von julian-w ( gelöscht ) , 18.01.2012 19:12

Nunja das mit den vielen Gleisen hab ich auch schon gemerkt... nur weiß ich leider nicht wie ich es anstellen soll... 2 bahnhöfe unterbringen geht auf der vorhanden Fläche (1,70m x 3,20... evtl. 3,30) quasi ja nur so... und nunja... der Rest wurde einfach dazugebastelt^^

Also ich habe schon von Hand gezeichnete Skizzen wo ich einen Bahnhof "diagonal" auf der Platte hatte... da hab ich aber dann sonst keine Gleise mehr sinnvoll hinbekommen und auch keinen zweiten Bahnhof^^

Also ist es letztendlich sowas geworden... wenn mir einer eine grobe Skizze machen könnte mit einer alternativen Idee... würde ich direkt versuchen was sinnvolleres daraus zu machen


julian-w

RE: H0 C-Gleis Anlage in Planung

#6 von h0-m-jk , 18.01.2012 19:18

Hallo Julian,

versuche doch mal mit einem Bahnhof zu planen, wenn Du viel willst vielleicht noch eine eingleisige Abzweigung zu einem Endbahnhof.
Der Rest in den SBF...


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786


 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: H0 C-Gleis Anlage in Planung

#7 von julian-w ( gelöscht ) , 18.01.2012 20:41

So, hier mein mal mein Bastel-Plan



unten die schienen an der platte sind unterirdisch, das dritte Gleis geht hier Berg ab. Hab mir überlegt das quasi offen zu machen, damit man was sieht
Der Bahnhof ist jetzt recht zentral in der Mitte, ganz links sind zwei Abstellgleise... fehlt nur noch Schattenbahnhof und die "vergleisung" rechts... da bin ich noch am überlegen...

Edit:
so, dann hab ich auch wieder was "handfestes" neues

GESAMT:


OBEN:


UNTEN:


julian-w

RE: H0 C-Gleis Anlage in Planung

#8 von dada81 , 19.01.2012 06:57

Schau dir doch mal die einschlägigen Gleisplan Lektüren an, da gibt es viele interessante Gleispläne auch für kleinere Anlagen. Empfehlen kann ich:
- Rolf Knippers schönste Anlagen-Entwürfe - Vorbildliche Gleispläne mit 3D-Schaubildern für alle Modellbahner - MIBA
Planungshilfen
- 55 Modellbahn-Gleispläne - Vorbildliche Anlagen-Entwürfe für jedermann - MIBA Planungshilfen von Michael Meinhold
Kosten je etwa 12-15 Euro, die sich aber aufgrund der vielen Ideen lohnen!!!!

Wenn du schon ein paar Gleise hast mach einen Versuchsaufbau, dann kann man sich das ganze dreidimensional vorstellen. Oder aus ein paar Dachlatten oder Holzresten was probeweise aufbauen.


Grüße aus dem Hochsauerland
Daniel


dada81  
dada81
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 304
Registriert am: 15.09.2010
Ort: Sauerland
Gleise Tillig
Spurweite H0
Steuerung TrainController
Stromart Digital


RE: H0 C-Gleis Anlage in Planung

#9 von Topham Hatt , 19.01.2012 11:31

Guten Morgen Julian,

zwei Bahnhöfe zusammenhängend auf einer Anlage dieser Größe finde auch ich nicht sonderlich überzeugend. Mir stehen gar 4x3,5 m zur Verfügung und meine Vorstellung war ganz am Anfang auch 2 Durchgangsbahnhöfe, gleichzeitig aber auch ein hoher Landschaftsanteil. Was ist daraus geworden? Ein Bahnhof und ein beschaulicher eingleisiger Haltepunkt. Eine Lösung, mit der ich sehr zufrieden bin! Vielleicht ja auch ein Ansatz für Dich?

Ansonsten würde ich an Deiner Stelle mal über 2 "Anlagen" in einer Anlage nachdenken, in dem Du sie in Längsrichtung durch eine Kulisse teilst.Somit hättest Du die Möglichkeit 2 Themen darzustellen - zB einen Stadtbahnhof und einen gemütlichen Dorfbahnhof. Durch die Kulisse ersparst Du dir dann platzraubende geländemäßige Übergänge, die auf dieser kleinen Fläche mE eh nicht glaubhaft möglich sind. Habe mal deinen 1. Plan genommen, um dir zu zeigen, was ich meine (rot=Trennkulisse). Zur Durchquerung der Kulisse fahren die Züge dann halt durch Tunnels oder "verschwinden" unter einer Brücke z.B..


Schöne Grüße
Jürgen

KLICK: Der große Gleisschottervergleich


 
Topham Hatt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.235
Registriert am: 26.01.2011
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz